weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grösste Gefährdung der Menschheit

50 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Menschheit, Gefahr, Vulkane, Super-vulkan

Grösste Gefährdung der Menschheit

23.09.2003 um 19:49
@Cruiser156

Hi,

Das so ein Vulkanausbruch auch nicht ohne ist, weiß ich auch.

Beim letzten Ausbruch ich glaube in der nähe von Sumatra vor ca. 74000 Jahren überleben laut den Wissenschaftlern nur ca. 15000 Menschen.
Ist doch irgendwie logisch, da heut zutage ja auch mehr Menschen auf der Erde leben als vor 74000 Jahren.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Anzeige

Grösste Gefährdung der Menschheit

23.09.2003 um 20:03
@cHaos

Ich meinte damit das die Menschen heute mehr Möglichkeiten hätten sich zu schützen und zu ernähren.

Wer weiß vieleicht macht es so einen gewaltigen Rums das wirklich nur 15000 - 20000 Menschen übrig bleiben.

Die Vulkanaktivität weltweit hat in der letzten Zeit zugenommen.

Link:http://www.ajb-hennings.de/vulkanweltkarte.htm

Aber wir können sowieso nichts ändern, oder weiß einer eine Möglichkeit einen Vulkan zu kontrollieren ?

Niemals aufgeben !


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grösste Gefährdung der Menschheit

23.09.2003 um 20:22
wieso kontrollieren ? es reicht doch wenn man zumindest wie die tiere es tun , rechtzeitig erfahren würde wann einer hochgeht . und diese möglichkeit besteht sehr wohl . aber da so gut wie keiner daran glauben will wird sie auch nicht genutzt.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

23.09.2003 um 20:41
@Cruiser156

Du sagst es -hätten- !

Es gibt genug Frühwarnsysteme, die aufschluß darüber geben wann ein Vulkan ausbrechen könnte.
Was wäre wenn einer sagt, das die, seit was weiß ich erloschenen, Eifler-Maare doch wieder aktiv werden. Wer würde diese Behauptung glauben.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

23.09.2003 um 20:56
@cHaos

Die Eifeler Maare sind aktiv. z.B. Maria Laach.
Die Fischer sind früher bei Nacht und bei Tag mit einer Fackel auf dem Bug auf den See gefahren.

Dort steigen immer noch Gasblasen an die Oberfläche, wenn die Fackel ausging wußten die Fischer das Sie abhauen müssen.

Hast Recht muß haben heißen.

@taothustra1

Entschuldigung hatte deinen Namen falschgeschrieben.

Meinst du unsere degenerierten Sinne ?

Niemals aufgeben !


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

23.09.2003 um 21:25
@Cruiser156

Mit aktiv werden meinte ich eigentlich so richtig mit rumpeln und Feuer spuken !

Es könnt doch möglich sein, das sich die Hohlräume erneut mit Magma auffüllen und der Druck und die Hitze so stark zunehmen, das einer Katastrophe nicht´s mehr im Wege steht.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grösste Gefährdung der Menschheit

23.09.2003 um 21:36
@ cruiser 156

... so in etwa , ja .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

24.09.2003 um 17:39
@taothustra1

Was meinst du (Telepathie,Telekinese,Schmecken,Riechen ect.) ?

Ein Beispiel wären die Aborigines die immer noch über die alten Fähigkeiten verfügen.

@cHaos

Wenn du richtig Rumpeln und Spucken meinst sind die Maare nicht aktiv.
Trotzdem einmal Vulkan immer Vulkan.

Wenn sich der Druck erneut aufbaut können die Maare jederzeit wieder aktiv werden.

Niemals aufgeben !


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

24.09.2003 um 18:23
@Cruiser156

Eben ! Und ich denke das es irgendwann wieder soweit sein könnte, und wenn es noch einige Jährchen dauert (so an die 100).

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

28.09.2003 um 11:52
Ich such schonmal Feuerholz zusammen. :)

Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden
empathy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grösste Gefährdung der Menschheit

11.09.2010 um 14:23
@onkelhotte
der link is tot leider :(


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

11.09.2010 um 14:29
@empathy
Guckst Du hier:

Diskussion: Was geschieht im Yellowstone?

Da geht es genau um dasselbe Thema.


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

03.11.2011 um 16:55
Bei den abertausend Möglichkeiten, wie uns ratzfatz der Garaus gemacht werden kann ist die Bedrohung durch einen möglichen Supervulkan eher zweitrangig.


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

03.11.2011 um 20:02
noch son Threadleichenschänder.

kleiner Tipp für den Einstig, Diskussionen die Älter als ein Jahr sind sollte man ruhig ruhen lassen.

vor allem wenn die Diskussionteilnehmer großteils nicht mehr angemeldet sind.


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

03.11.2011 um 20:06
@Fedaykin
Mist,du warst schneller.
Das wollte ich schreiben....


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

03.11.2011 um 20:11
die größte Gefahr der Menschheit?

Zitat Terminator: es liegt in der Natur des Menschen, sich selbst zu vernichten.

ich persönlich glaube, da ist etwas dran.


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

03.11.2011 um 20:22
Kann mir mal einer den Zusammenhang mit der Ufologie erklären?


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grösste Gefährdung der Menschheit

03.11.2011 um 20:47
Mich würde einfach mal interessieren was Dieser Thread in der Rubrik Ufologie zu suchen hat???


...

MFG

xpq101


melden

Grösste Gefährdung der Menschheit

03.11.2011 um 21:03
@xpq101

Bitte doch um Verschiebung in eine Rubrik, die Dir angemessener vorkommt.

Die Verwaltung ist da sehr freundlich und hilfsbereit.


melden
Anzeige

Grösste Gefährdung der Menschheit

03.11.2011 um 22:46
Die "Grösste Gefährdung der Menschheit" ist wohl der Mensch selber.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden