Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs von der Erde?

68 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
dufof Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs von der Erde?

06.10.2003 um 16:49
Ich habe eben in einem interessanten Buch gelesen :"Durch eins seiner Experiemente erbrachte Dr. Thomas Townsend Brown den Nachweis,das ein frei hängender, mit seinen Polenden waagerecht ausgerichteter Kondensator sich unter hoher spannung stets in die Richtung seines positiven Pols bewegt. In weiteren Versuchen setzte Brown die senkrecht ausgerichteten Polenden des Kondensators unter hoher Spannung. Wenn sich das positive Polende unten befand, bewegte sich der Kondensator nach unten. Im umgekehrten Fall bewegte er sich jedoch gegen die Schwerkraft nach oben.Die Umkehrung der Polarietät verursacht also auch eine Umkehrung der Richtung der Schubkraft. Bereits 1929 entwickelte Brown aufgrund weitere Experiemente, seinen eigenen Worten zufolge, das Modell eines"Raumfahrzeuge": ein auf den Prinzipien der Elektrogravitation basierendes Fluggerät ohne bewegliche Teile, dessen Antrieb und Steuerung lediglich durch Richtungsänderung und Verstärkung der positiven Spannung funktionierte.Nach Versuchen mit Körpern der unterschiedlichsten Formgebung entschloss sich Brown schließlich, seinem "Raumfahrzeug" die Form einer Scheibe zu geben.

Was meint ihr? Kann es sein, das die Technik vor 74 Jahren schon so weit war das sie Raumflugkörper hevorbrachte? Kommen die UFOs von der Erde? Ein Hinweis darauf könnten die Geräusche sien die ein "UFO" macht. denn einige Beobachter berichten über ein elektrisches Summen ähnlich eines Tranformators oder eines Generators.

I want to believe

Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation (zit.Luke Skywalker Episode 4)



melden

UFOs von der Erde?

06.10.2003 um 17:03
Auch ne gute seite über Antigraitation, Perpetua Mobiles und Freie Energie:
http://www.borderlands.de

Et In Arcadia Ego


melden

UFOs von der Erde?

06.10.2003 um 18:56
Ich denke wohl das die Ufos erdischen urspungs sind, Geheimwaffen der Militärs, heut zu tage ist es möglich per satelit eine Zeitung im Stadtpark zu lesen und vieles mehr, warum auch nicht anti gravitations- Flug Körper bauen könne.
Und die ganzen Gehschichten über Ufo und Alien sind auch nur in Devisen Romanen und Autoren zu verdanken um die Leute davon ab zuhalten doch noch auf die Idee zu kommen das die Regierungen Geheimwaffen wie die Ufos besitzt.
ich bin absolut überzeugt das die Regierungen super Waffen wie die Ufo besitzen nicht nur die USA sondern auch andre Welt mächte.


melden

UFOs von der Erde?

11.10.2003 um 07:25
Woher sollen denn U.F.O.'s sonst kommen, wenn nicht von der Erde bzw. aus
unserem Sonnensystem?

Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 20:10
Man muss auch einmal überlegen, was alles so an geheimen, militärischen Projekten von
all den Ländern laufen, die inzwischen auch an Weltraumtechnik bauen.
Wo sonst, als im erdnahen Raum sollten sie Prototypen von Forschungs-Flugkörpern
ausprobieren ? Da wird wohl so einiges an Ufo's herumfliegen.


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 20:23
Naja, da gibt es sicher welche die von der Erde kommen, die Frage ist nur wie man die anfallenden G-Kräfte aushalten kann.


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 20:25
Unbemannte Schiffe? daran forscht man doch bereits. so muss man beim konstruieren des Fluggeräts keine Rücksicht auf die Menschliche Biologie nehmen.


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 20:27
Hallo erstmal!
Finde den Thread- Titel sehr gelungen!
Nach allem, was man sonst so liest, weist er in die richtige Richtung.

Mein Vorschlag wäre noch weitergehend:
UFOs in/ aus menschlichen Hirnen?


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 20:28
Im letzten Jahr wurde doch ein unbekannter Indianerstamm im Regenwald entdeckt.

Könnte es nicht, dass es theoretisch eine bisher unbekannte intelligente Spezies gibt, die beispielsweise im Meer lebt ?


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 20:33
ufos aus hirnen?
unbekannte intelligente spezies im meer? O.o
bin ich grad irgendwie im falschen film? ^^


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 20:38
Yes, UFOs aus unseren Hirnen.
Sozusagen Hirngespinste. Deshalb suchen doch so viele erfolglos nach realen Beweisen.
Ich glaube, die werden mal Hirnforscher, mit weniger Hoffnung vielleicht auch Psychologen mal finden.


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 22:13
Yes, UFOs aus unseren Hirnen.
Sozusagen Hirngespinste. Deshalb suchen doch so viele erfolglos nach realen Beweisen.
Ich glaube, die werden mal Hirnforscher, mit weniger Hoffnung vielleicht auch Psychologen mal finden.


UFO's beweisen?
Wozu?
Es ist eine Tatsache das UFO's existieren.
Nur ob sie von einer Außerirdischen oder unbekannten irdischen Lebensform stammen, oder eben von Menschen, ist unbekannt


melden

UFOs von der Erde?

26.05.2009 um 22:22
Ziemlich Deiner Meinung.
Nur eben mittlerweile unglaublich sicher, dass nur das letztgenannte ("von Menschen") zutrifft.


melden

UFOs von der Erde?

27.05.2009 um 04:16
es gibt sicherlich irdische ufos und auch sachen die sellbst militärs in aufsehen erregen und auch astronauten die merkwürdige videos von blinkenden bzw pulsierenden runden objekten machen die aus dem nicht kommen. vom all aus versteht sich.


melden

UFOs von der Erde?

27.05.2009 um 07:38
ich denke mal auch das die meisten ufos die man auf der erde sieht menschlichen ursprungs sieht von geheimen Militär projekten usw. aber ich denke auch das manche nicht von den menschen stammen weil irgendwoher muss der Mensch sich ja auch die Technik dafür geschnappt haben ;) und ich sage mal als Beispiel Roswell


melden

UFOs von der Erde?

27.05.2009 um 08:35
Auch wenn jetzt manche denken mögen ich bin ein Patriot behaupte ich das viel Techik aus unserem Land nach den Krieg gestohlen wurde und dann weiterentwickelt. Es gibt handfeste Beweise dafür. Der B2 der Ammis beispielsweise findet sein Ursprung im Nurflügler "Horten". Und wenn man bedenkt das der F117 schon in den 70ern Flog und Menschen die dieses Geheimprojekt sahen auch als UFO abgestempelt haben. Es gab damals Ufofotos vom F117 die als Fälschung oder nicht seriös abgestempelt wurden. Vergleicht man sie heute ist klar das dieses Flugzeug auf dem Foto zu erkennen ist. Wieso sollte es also nicht auch heute Testflüge mit neuer (alter) Technik geben die von uns aus UFO abgestempelt wird. Schon in der NS Zeit wurde an Antigravitationstechnik geforscht. Es gibt ja auch Berichte von Allierten Piloten die (Nazi)Flugscheiben sahen sowie eingeweihte NS Angehörige die lange nach dem Krieg über Prototypen sogenannter Reichsflugscheiben berichteten. Nimmt man die damaligen Umstände gekoppelt mit der geheimnistuerrei der Amis ist es selbstverständlich das so gut wie nichts an die öffentlichkeit kam. Die Amis konnten im Krieg nicht mal vernünftige Panzer bauen fliegen aber danach mit Flugzeugen rum die auf dem Radar nicht gesehen werden können (fast). Die haben aus der Zeit noch einiges im Phetto soviel ist klar. Von den ganzen geklauten Wissenschafftlern und der Atombombe reden wir erst garnicht. Ich glaube da ist der Urspung der meisten außergewöhnlichen Technik zu finden.
Gruß


melden

UFOs von der Erde?

27.05.2009 um 09:24
UFOs made in Germany (Seite 60)


melden

UFOs von der Erde?

27.05.2009 um 10:57
Ich habs befürchtet... :-D


melden

UFOs von der Erde?

27.05.2009 um 11:16
tja ich glaub das ist inzwischen ein fester bestandteil der ufo hysterie. ich denke nicht das alle ufos von der erde sind aber sicherlich einige.
ich kann mir aber nicht vorstellen das die technik menschen gemacht ist das das phänomen ja schon seit, naja weiß auch nicht genau, aber halt schon sehr lange exestiert.
wahrscheinlich haben sie mal irgendwo, irgendwas gefunden. aber warum haben die offiziellen so ein problem damit sich vernünftig mit dem thema auseinander zu setzen oder es mit der öffentlichkeit zu diskutieren?


melden

UFOs von der Erde?

27.05.2009 um 11:28
Könnte es nicht, dass es theoretisch eine bisher unbekannte intelligente Spezies gibt, die beispielsweise im Meer lebt
-------------

wurde in Scif Romanen aufgegriffen, ist aber eher unwahrscheinlich


im Meer kriegt man spätestens dann probleme wenn man mit Starkstrom experementiert.


melden

UFOs von der Erde?

27.05.2009 um 11:35
Auch wenn jetzt manche denken mögen ich bin ein Patriot behaupte ich das viel Techik aus unserem Land nach den Krieg gestohlen wurde und dann weiterentwickelt. Es gibt handfeste Beweise dafür. Der B2 der Ammis beispielsweise findet sein Ursprung im Nurflügler "Horten".
------------------------------------------------

nö, nur bedingt,


Wikipedia: Northrop YB-49

Northrop, experementiert auch schon mit Nurflüglern.



--------------------------------------
Schon in der NS Zeit wurde an Antigravitationstechnik geforscht. Es gibt ja auch Berichte von Allierten Piloten die (Nazi)Flugscheiben sahen sowie eingeweihte NS Angehörige die lange nach dem Krieg über Prototypen sogenannter Reichsflugscheiben berichteten.
-----------------------------------------------

Na dein Nickname sagt ja das du auf die Chose reingefallen bist, es gibt hier noch nen 300 Seiten Tread, dazu, dort steht auch wer wann diese Nachkriegslegende Aufgestellt hat. De facto gab es keine Flugscheiben vielleicht nen Sperrholzbau,





--------------------------------------------------------------------------------
Nimmt man die damaligen Umstände gekoppelt mit der geheimnistuerrei der Amis ist es selbstverständlich das so gut wie nichts an die öffentlichkeit kam. Die Amis konnten im Krieg nicht mal vernünftige Panzer bauen
------------------------------------------------

Fehler Deinerseits, da du mit den Umständen nicht vertraut bist, zumal du den Pershing auslässt. und stattdessen den Tiger oder Panther( T 34 kopie) mit dem Sherman vergleichst, ein 35 tonnenpanzer zu Inf Unterstützung geplant aber ein Multifunktionsmodell war.




------------------------------------------------------------------
fliegen aber danach mit Flugzeugen rum die auf dem Radar nicht gesehen werden können (fast). Die haben aus der Zeit noch einiges im Phetto soviel ist klar.
-----------------------

Skunkworks lässt grüßen leider ist das wohl ne Eigenentwicklung warum auch nicht, auch wenn die Formeln im Bezug auf Radarwellen ursprünglich von einem Russishcen Physiker erstellt wurden.


---------------------------
Von den ganzen geklauten Wissenschafftlern und der Atombombe reden wir erst garnicht. Ich glaube da ist der Urspung der meisten außergewöhnlichen Technik zu finden.
------------------------------------------

Das was du explezit als High Tech Diebstahl bezeichnen kannst ist vielleicht noch die Raketentechnik der V 2, mit sowas haben sich die Allierten nicht beschäftigt während ww 2, was die Atombombe angeht so waren die Deutschen nicht wirklich nah dran und die Ammis haben es konsequent durchgeführt.


melden