Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

80 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Skeptiker, Lösung

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 16:34
Anhang: Objekt_Himmel.jpg (71,5 KB)
Ob's etwa so aussah??


melden
Anzeige
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 16:42
@rangitoto

Was ist das? Woher hast Du es?

DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 16:47
Ich habe probiert dieses "Ding" im Photoshop nachzubauen, gemäss den Aussagen von vorhin - so haben wir ein Bild zur Diskussion.
Mal n'Anfang!!

Also nochmals: Das ist kein echtes Foto, nicht dass später einer kommt und es hier als echt postet!!!!!!

"Mir ist bewusst, dass einige ihr ganzes Leben nix anderes gemacht haben,
als gebückt mit Stock oder Stein etwas in die Erde zu scharren..." (Zitat Morph)


melden
xpq101
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 16:52
Anhang: weyauwega_large_contrast.jpg (84,1 KB)
>Also nochmals: Das ist kein echtes Foto, nicht dass später einer kommt und es >hier als echt postet!!!!!!

ach nee, wirklich!? Man das Dein Bild selber erstellt wurde, sieht ein Blinder!

Das in Anhang nun mal nicht! Da wured auch ein farbfilter verwendet (kuckst du Anhang). Wenn Du Dein Bild mal mit dem vergleichst, sollte es Dir selber auch auffallen. Da wirken ja meine Flyer realistischer als Dein Bild :)

_-Wearenotalone-_


melden

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 16:53
@doncarlos

Du hast das Bild doch bitte nicht für echt gehalten?


melden

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 16:55
@xpq101: Seelig sind die geistig armen!

Mir gehts nicht darum dieses Bild als echt zu verkaufen...ach was schreibe ich überhaupt - lies mal genauer!!

"Mir ist bewusst, dass einige ihr ganzes Leben nix anderes gemacht haben,
als gebückt mit Stock oder Stein etwas in die Erde zu scharren..." (Zitat Morph)


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 16:59
@intruder

Zu deiner Beruhigung: Nein, ich habe nicht! Aber ich habe mir angewöhnt, alles ganz naiv nach zu fragen. Im übrigen: Auch ich habe eine DigiCam und weiß, was auch ein technisch nur mäßig Begabter wie ich mit PhotoShop machen kann. ;)

DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden
xpq101
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 17:02
@ rangitoto,

mir ist bewusst was du damit sagen wolltest, nur hoffe ich auch, dass Du meine Antwort auch richtig verstanden hast ;)

_-Wearenotalone-_


melden
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 17:05
Ich hab solche Blase über Berlin und das war kein Insekt das
ins Fernglas geflogen ist,ich weiß auch nicht was das ist.Feinstoffliche Lebensformen oder Hologrammexperimente von Satelitensystemen.


melden
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 17:06
Ich hab solche Blase über Berlin gesehen und das war kein Insekt das
ins Fernglas geflogen ist,ich weiß auch nicht was das ist.Feinstoffliche Lebensformen oder Hologrammexperimente von Satelitensystemen.


melden

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 17:14
@xpq101: Scheint, dass ich deine Antwort nicht richtig verstanden habe....
Ich wollte nur eine Grundlage schaffen, nach der man weiterdiskutieren kann!

Und den Hinweis schreibe ich immer, wenn ich ein Bild fake!! Weil sonst ein Clown in ein paar Wochen kommt und es uns als echt auftischen will.
(In Zukunft werde ich eine digitale Signatur einarbeiten)

Im übrigen hab ich das Bild nur ganz schnell erstellt.....

:)

"Mir ist bewusst, dass einige ihr ganzes Leben nix anderes gemacht haben,
als gebückt mit Stock oder Stein etwas in die Erde zu scharren..." (Zitat Morph)


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 17:19
>>>Ich wollte nur eine Grundlage schaffen, nach der man weiterdiskutieren kann!<<<

@rangitoto

Das ist lobenswert. Aber ich fürchte, es wird vergebens sein.

DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 17:28
"Auf die wir uns derzeit keinen Reim machen können, auch wenn diese sicherlich nichts mit einer der legendären fliegenden Untertassen und derartigen Science-Fiction-Fantasien zu tun hat", so Walter in einer Pressemeldung.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P


melden
a.g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 17:32


Ich glaube einfach an die Aufklärung, daran, dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.

Und durch Spam


melden

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 17:33
Spam? Lesen, denken, NICHTS posten... -.-

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P


melden
xpq101
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

24.02.2006 um 19:43
>Auf die wir uns derzeit keinen Reim machen können, auch wenn diese sicherlich nichts mit >einer der legendären fliegenden Untertassen und derartigen Science-Fiction-Fantasien zu tun >hat", so Walter in einer Pressemeldung.

@ MorpheuS8382

Was bitte soll er den auch anderes von sich geben? Wenn er sagen würde das es sich hierbei um ein UFO handelt, so würde er sich ja selber verarschen und seine lieben
Fans ebbend so. Das voran er doch 30 Jahre seines Lebens gearbeitet hat, kann und wird er sich nicht durch so ein Ding zerstören lassen. Wenn gar nichts mehr geht, kommt irgend so eine banale Erklärung für die Sichtung und zack ist die Angelegenheit vom Tisch.

W.W. : "Es wäre doch verrückt, nach 30 Jahren UFO-Aufklärung hier mal etwas nicht auf die Erde zurückbringen zu können, dabei wollte ich schon halbwegs mein Hobby stecken."

Sagt schon viel aus!

Gerade jetzt wo sein Buch erschienen ist könnte er sich eine große Blamage nicht leisten!

„Haben Sie eine Lösung parat oder Ideen zu jener Erscheinung? Bitte wenden Sie sich an Werner Walter unter cenap@alien.de“

Und etwas parat? Irgendwas X beliebiges, Hauptsache es ist halbwegs schlüssig oder klingt einfach Wissenschaftlich gut!

Oh man, das sollte jedem zu denken geben!!!

xpq101


_-Wearenotalone-_


melden
andrestein2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

25.02.2006 um 04:08
achja das hat ein pilot gesehn zu@ etiene äusserung cam] aehm dermuss ja auch nicht fliegen der kann ja einfach mal so den autopilot rannlasen und schick film RICHTIG ::
:::

naja was auch immer das war derzeit nicht gelöst worden ;)


melden
xpq101
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

26.02.2006 um 13:43
und gibs was neues :)
Der gute W.W. hängt wohl immer noch wie :)

ich denke aber mal, dass er sich noch eine gute Ausrede /Erklärung einfallen lassen wird ;)

_-Wearenotalone-_


melden
andrestein2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

26.02.2006 um 14:15
um so länger es dauert, um so verdächtigender würd der fall :)


melden
Anzeige

UFO Skeptiker finden bisher keine Lösung

26.02.2006 um 18:54
@xpq101

Was ist das hier?
Der Versuch eine Anti-CENAP-Lobby zu bilden, umeinen Agitationswettstreit gegen Werner Walter zu führen.

Nun, du hast denthread so eingefädelt, das es W.W. unmöglich ist, sich hierzu glaubhaft äußern.
Hater keine Erklärung ist er unfähig und sollte er doch noch eine finden, ist es sowieso nuraus den Fingern gesogen.
Dieser thread ist unterste Schublade!


Nidhögg!

Verschwörungstheorien sind selbstimmunisierend, d.h.: Sie sind weder zu beweisen noch zu widerlegen, und jeder Kritiker kann problemlos verdächtigt werden, selbst Teil der Verschwörung zu sein. (Bernd Harder)


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt