weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

372 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Regierung, Geheime Unterlagen, Garry Mckinnon, Nasa Hacker

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

23.07.2007 um 13:16
@xpq
das ist aber auch schon was älter ! ...und ich muss auch sagen ich glaube das
was er behauptet nicht.
gibt es denn keine neuen infos wie das mit seinem prozess
aussieht ? wann der stattfinden soll ? darüber kann ich leider nichts finden ausser
diesem artikel vom februar.

@c77
ich glaube mit dir brauch ich hier gar nicht
mehr weiter zu schreiben, du verstehst scheinbar eh so gut wie gar nichts von dem was man
schreibt.


melden
Anzeige

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

23.07.2007 um 14:22
>>>... wer lesen kann ist klar im vorteil. ...<<<

Entschuldige bitte das ich ausdem Kauderwelch nicht schlau wurde. >_<

Sechs Wörter, fünf Punkte, zwei Istgleichund zwei Fragezeichen... -.-


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

23.07.2007 um 15:04
ich gebe ja zu das man diese frage falsch verstehn kann, aber hier nur ein beitrag vorhervon mir :

"für mich stellt sich eher die frage will er ein bisschen wind machenum seine strafe herabzusetzen? / sagt er es weil er die aufmerksamkeit geniesst die ihmdadurch zuteil wird/wurde? oder ist halt doch was dran?

auch ich glaube nicht andie geschichte. trotzdem würd ich gerne wissen was denn nun aus ihm geworden ist."

ich finde das ist schon halbwegs verständlich oder?!
und das ich nicht geradeder meister des schriftbildes bin - ja da hast du recht sry.


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

23.07.2007 um 15:08
ickebindavid was willst du mir den sagen


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

23.07.2007 um 15:33
das du scheinbar nicht verstanden hattest das ich selbst nicht an die geschichte vonmckinnon glaube, du aber mehrmals schreibst wie unsinnig es ist diese geschichte zuglauben.
anstatt auf meine eigentliche frage einzugehen.


melden
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

24.07.2007 um 11:26
Garry McKinnon ist ein Desinformant seine geschichte dient letztendlich dazu
dasThema Ufo ins Lächerlcihe zu ziehen.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

24.07.2007 um 11:30
aha und woher "weisst" du das? .. wenn man fragen darf.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

24.07.2007 um 12:07
gesehen schrieb: Garry McKinnon ist ein Desinformant seine geschichte dient letztendlichdazu
das Thema Ufo ins Lächerlcihe zu ziehen.
keine Frage das es eineUnmenge an Desinformation im netz zu finden ist!!!

Nur kannste da den Vorfall mitG.McKinnon getrost von Deiner Liste streichen!
Schon mal gehört das Desinformanteneine Gerichtsurteil bis zu 70 Jahren drohe und von seinem Land England an die USAausgeliefert werden soll???
Ich nicht!
Das er den Rechner vom Pentagon gehackt hat,steht für mich außer Frage!
Ist übrigens nicht das erste mal das ein Hacker denRechner vom Pentagon angezapft hat ;)



xpq101

:>


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

24.07.2007 um 12:07
gesehen schrieb: Garry McKinnon ist ein Desinformant seine geschichte dient letztendlichdazu
das Thema Ufo ins Lächerlcihe zu ziehen.
keine Frage das es eineUnmenge an Desinformation im netz zu finden ist!!!

Nur kannste da den Vorfall mitG.McKinnon getrost von Deiner Liste streichen!
Schon mal gehört das Desinformanteneine Gerichtsurteil bis zu 70 Jahren drohe und von seinem Land England an die USAausgeliefert werden soll???
Ich nicht!
Das er den Rechner vom Pentagon gehackt hat,steht für mich außer Frage!
Ist übrigens nicht das erste mal das ein Hacker denRechner vom Pentagon angezapft hat ;)



xpq101

:>


melden
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

24.07.2007 um 12:22
Also bezüglich Garry McKinnon sehe ich die sache ein wenig anders,ist er
denn nun imKnast??


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

24.07.2007 um 14:02
nein das neueste was ich zumindest bisher finden konnte ist ein artikel vom februar, indem es darum geht das er sich gegen die auslieferung in die USA zur wehr setzt. sieheseite 11


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

24.07.2007 um 14:27
xpq101 er verdient die 70jahre wegen versuchter spionage und nicht weil er ufo bildergefunden hat, wer is so bescheuert und lästzt seine daten auf einem rechner den man überdas internet hacken kann, LOOOOL

kennst du den film mission impossibile???? wennder rechner ans web angeschlossen is warum bricht tom dort ein_???? denkt ihr die sindbescheuert, das pentagon und die nasa??? araber können auch hacken aber passiert isnicht"!!!!!!komisch oder


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

25.07.2007 um 09:03
Man kann sich auch nicht so einfach in einen Rechner "einhacken". Das geht eigentlich nurwenn man es irgendwie schafft die Passwörter herauszufinden, oder es existiert bzw. manschafft eine Sicherheitslücke, über die man den anderen Computer veranlassen kann diegewünschten Daten zu senden.

Die sensiblen Daten können außerdem noch zusätzlichverschlüsselt werden.

Also ein ans Internet angeschlossener PC bedeutetkeinesfalls, das ein Hacker automatisch an alle Daten rankommt.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

25.07.2007 um 09:29
Ich denke auch mal das die NASA und so hoch sensible Daten nicht einfach so auf Rechnernhat die übers Internet zu erreichen sind, die währen dann ja schön blöd.
Die haben mitSicherheit schon ein internes Netzwerk, wo die Daten zugänglich sind, aber dieses hataber bestimmt keine Verbindung zum Internet.

Kann ja sein das er nen Nasarechnergehackt hat, aber dann bestimmt son Dummyrechner für 1337h4x0r wo falsche Informationendrauf sind ^^.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

25.07.2007 um 09:58
Ich muss darkbyte beipflichten.

Wenn ein Rechner dermaßen hochsensible Datenenthält ist er mit Sicherheit nicht über Internet erreichbar. Das ist die einfachste undwirksamste Sicherheitsmaßnahme, weil jede Firewall letztendlich umgangen werden kann,wenn der Angreifer nur über genügend Fachwissen und Zeit verfügt.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

25.07.2007 um 10:00
aber solche rechner sind meist an einem netzwerk angeschloßen, auch wenns nur intern ist.doch gibt es garantiert in diesem netzwerk einen rechner, der inet zugang hat. überdiesen geht man in das netzwerk und wiederum in rechner die an diesem netzwerkangeschloßen sind, aber eigentl. kein inet zugang haben.....


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

25.07.2007 um 10:26
Ich glaube nicht, das die Nasa soein Risiko eingeht.

Ich bin mir sicher das dasNetzwerk indem sich solche Daten befinden , komplett von den Netzwerken getrennt sind,die eine Internetanbindung besitzen.

Ähnlich ist es auch in Kraftwerken, währe jaschön blöd, wenn sich jemand auf ein Rechner für die Steuerung einhacken würde um daUnfug zu treiben.


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

05.08.2007 um 15:49
Link: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com (extern)

News vom 04. August:

Garry McKinnon,

der sich auf der Suche nach geheimen Informationen über UFOs 1997 kurz nach dem in die Rechner des US-Militärs und der NASA gehackt hatte,

bekommt vor der ihm drohenden Auslieferung in die USA jetzt doch noch eine letzte Chance:

Eine Anhörung vor dem Oberhaus des Britischen Parlaments.


Im link gibt es ein Interview mit der BBC von ihm zu sehen.


Gruss

:)

cohiba


melden

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

28.07.2008 um 14:48
Link: derstandard.at (extern)

Britischem Hacker droht lebenslange Haft
Auf der Suche nach Informationen über UFOs landete ein Brite auf Top-Secret-Rechnern der US-Regierung - nun drohen ihm bis zu 60 Jahre Haft
Im Prozess um den 42 Jahre alten Hacker Gary McKinnon steht unmittelbar ein Urteil über eine Auslieferung an die USA bevor. Dem Briten wird vorgeworfen, sich auf Top-Secret-Systeme der US-Regierung gehackt zu haben. Selbst bestreitet er, mutwillig in die Rechner eingedrungen zu sein. Vielmehr sei er auf der Suche nach Informationen über UFOs gewesen. US-Anwälte hatten den Fall als den "größten militärischen Computer-Hack aller Zeiten" bezeichnet.
Quelle: http://derstandard.at

60 Jahre Haft, wird das weitere Hacker abschrecken?

Gruß
:)
cohiba


melden
Anzeige

Es gibt News vom NASA-Hacker Garry McKinnon

28.07.2008 um 15:06
lol also meines wissens denk ich wenn er in dem rechner war wenn er es wirklich draufgehabt hätte er doch die tabelen usw sichern können aber nix is da so ne exel tabelle hat nur ein paar kb ...


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden