Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Area 51

644 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Area 51 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Area 51

18.11.2009 um 11:45
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:denk doch mal nach... oder versuchs zumindest
Im gegensatz zu Dir habe ich keine Probleme das Prinzip zu
verstehen, da ist kein Hochdruck und kein flüssiger Wasserstoff.
Die Flaschen sind mit einem Material gefüllt das den Wasserstoff
Chemisch bindet...
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:dann braucht man keine Hochdruckflaschen und Hochdruckleitungen im Auto
Unfallrisiko!!!!!!!


melden

Area 51

18.11.2009 um 11:53
ach matrox ....

es gibt momentan NUR zwei arten Wasserstoff zu speichern

Flussig bei tiefen temperaturen, oder gasförmig unter Hochdruck.

Das bischen Wasserstoff das ohne Druck in den vorhandenen vier fläschchen gebunden werden könnte, reicht gerade mal zum anlassen des Motors.
dorian14 schrieb:
dann braucht man keine Hochdruckflaschen und Hochdruckleitungen im Auto

Unfallrisiko!!!!!!!
ja, aber wenn dir beim "betanken" die ganze Kiste um die Ohren fliegt isses egal ... gelle?


1x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 12:09
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:es gibt momentan NUR zwei arten Wasserstoff zu speichern
Anstatt hier weiter mit Deiner Unwissenheit zu glänzen und Leute
zu belästigen die mehr drauf haben als Du, könntest Du Dir mal
ein paar Bücher schnappen und ein wenig an Deiner Bildung
arbeiten, schon mal was von Hydridtanks gehört?

http://www.hydrogencarsnow.com/hydrogen-storage-tanks.htm

/dateien/uf2740,1258542545,metal-hydride-storage

...ich fass es nicht... /dateien/uf2740,1258542545,puzzled


melden

Area 51

18.11.2009 um 12:41
Ach matrox

du bist ja ne lustige nase....

guck mal ....
Auf der Suche nach leichten Metallhydriden

Metallhydride bestehen aus Leichtmetallen und Wasserstoff, die durch Zugabe eines Katalysators miteinander reagieren. Einfache Metallhydride gibt es bereits seit 30 Jahren. Und tatsächlich sind sie bereits als Speichermaterialien im Einsatz - auf modernen U-Booten etwa, die bei Tauchfahrt auf flüsterleisen Brennstoffzellenbetrieb umschalten.

Das Speichervermögen dieser Verbindungen hält sich mit zwei Gewichtsprozent Wasserstoff in engen Grenzen. Um fünf Kilogramm Wasserstoff zu speichern, benötigt man etwa 250 Kilogramm Metallhydrid. Im U-Boot, das ohnehin reichlich Masse für die Tauchfahrt braucht, ist das Zusatzgewicht durchaus willkommen. Für Autohersteller, die mit Aluminiumkarosserien und Magnesiumblechen um jedes Gramm Gewichtseinsparung kämpfen aber, sind die klassischen Metallhydride völlig indiskutabel.
und da ist der ganze text zu deiner bahnbrechenden Erfindung, inklusive erklärung warum man noch jede menge Druck dazu benötigt.
Selbst bei modernen MOF noch 20 bar.



http://www.schattenblick.de/infopool/natur/technik/ntene668.html


1x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 12:52
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:du bist ja ne lustige nase....
Die Nase bist Du, eben noch abgestritten das es sowas gibt,
nun die nächsten Wissenslücken...

Guten Morgen, das mit den Hydridtanks hatten wir schon besprochen,
ist Lazars eigenentwicklung, ein bestimmtes Metall das so nicht
frei erhältlich ist...

Was kommt als nächstes? Passt Dir vielleicht das Nummernschild nicht?
Oder kann es wegen des Handschuhfachs nicht funktionieren? /dateien/uf2740,1258545179,lol


melden

Area 51

18.11.2009 um 12:56
@maxtron
Metall, nicht frei erhältlich?
Rein?
Legierung?
Stellt er diese Legierung in seinen Firmen her?
Hat er ein Patent darauf?
Hast du weiter führende Links?


melden

Area 51

18.11.2009 um 13:08
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Die "alte" Firma war in Vegas, da es probleme mit den Artikeln
und auch mit der Wasserstoff sache dort gab, ist Seine neue
Firma in Michigan...
nein, ist sie nicht

nach eigener einlassung hat der bob ja noch nichtmal einen miet- pacht- oder kaufvertrag für irgendwas was man als "seine neue firma in michigan" aufplustern könnte

das ist ihm ja jetzt im november eben mal aufgefallen nachdem er *eigentlich* schon *vorm winter* eingezogen sein wollte - weswegen sich das ganze nun verständlicherweise verzögert

und *noch eigentlicher* wollte er ja im august schon längst in seinem eigens geplanten neubaukomplex eingezogen sein, mitte august ist ihm aber dann aufgefallen dass es den neubaukomplex ja gar nicht gibt und auch nie geben wird - weswegen sich das ganze seinerzeit verständlicherweise verzögert hat

quelle: bobs website wie schon weiter oben verlinkt


---->>> "seine neue firma in michigan" existiert bislang lediglich ein deiner phantasie
(und in bobs)
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Verkaufstart des Hydrogen Fuel Systems ist 2010.
auch das ist sachlich falsch

richtig ist:

gemäss einer behauptung von bob soll der verkaufsstart angeblich für das jahr 2010 geplant sein


2x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 13:32
Metall, nicht frei erhältlich?
Rein?
Legierung?
Stellt er diese Legierung in seinen Firmen her?
Hat er ein Patent darauf?
Hast du weiter führende Links?


Immer diese fragen von dir aber selbst sich nicht mal die mühe machen Informationen zu suchen das sind die besten hier. :|


melden

Area 51

18.11.2009 um 13:46
@emanon

Lithium-6-Deuterid

@zwergnase
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:nein, ist sie nicht
Du bist echt der Held, erst gibt es keine Firma, dann kommst Du selber
mit einem Bild an... Dümmer gehst nümmer... ;)
auch das ist sachlich falsch
richtig ist:
gemäss einer behauptung von bob soll der verkaufsstart angeblich für das jahr 2010 geplant sein
Falsch, richtig wäre:
Ein Troll hier behauptet das der verkaufstart erst im Jahr 2010 beginnen soll,
auf Bobs Site steht das der Verkaufstart 2010 ist.... ;)


2x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 14:01
@xXClubberXx
Danke, dein geistreicher Post hat bestimmt vielen weiter geholfen.
Ich denke mal du hast alles gegeben was in deiner Macht stand, möge sie weiter mit dir sein. :D
@maxtron
Dir auch ein Danke, im Gegensatz zu Clubber aber ernst gemeint.


melden

Area 51

18.11.2009 um 14:06
Dümmer gehst nümmer...

doch, ganz mühelos sogar, zu erleben in jedem deiner "beiträge" die mittlerweile nur noch purer nonsens sind :
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:erst gibt es keine Firma, dann kommst Du selber
mit einem Bild an...
das ist völliger schwachfug und hat nun reineweg gar nichts mit irgendwas von dem hier geschriebenen zu tun

es geht um die von dir frei erfundene
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:...NEUE Firma in Michigan, dort werden Autos umgebaut und diese Solaranlagen mit Elekrolyse Geräten verkauft
o-ton maxtroll (1)
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:...Seine NEUE
Firma in Michigan
o-ton maxtroll (2)

was genau verstehst du an neuer firma denn nun wieder nicht ?

auf die alte klitsche mit dem skelett im fenster hab ich dich freundlicherweise hingewiesen nachdem du bobs (neuen) firmenkomplex intelligenterweise in einem postfach vermutet hattest:
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:United Nuclear Scientific
P.O. Box 373
Laingsburg, MI. 48848

Das heisst das Er seine Firmen in einem Komplex unterbringen will...
o-ton maxtroll (3)

wir wollen schliesslich das imperium vom bob nicht kleiner machen als es ist



( man kann manchmal nur hoffen das du dich künstlich blöd stellst, ansonsten ... :( )


1x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 14:17
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Lithium-6-Deuterid
du meinst DAS Lithium-6 deuterid das bei wasserstoffbomben verwendung findet?

DAS baut Lazar in seine Autos ein und verkauft das ab 2010 ganz legal?

da werden sich aber einige freuen wenn das endlich im freien handel ist.


1x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 14:59
@zwergnase
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:das ist völliger schwachfug und hat nun reineweg gar nichts mit irgendwas von dem hier geschriebenen zu tun
United Nuclear Scientific
P.O. Box 373
Laingsburg, MI. 48848

Wundert mich nicht das Du bei Deinem rumgetrolle nichts mehr peilst
und jetzt versuchst Du von Deinem unwissen abzulenken.
Die alte Firma war in Vegas, die neue ist in Michigan. Dort soll
alles unter ein Dach zusammen gefasst werden...
Die Anschrift beweist das die Firma nun in Michigan ist, alles klar?
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:"seine neue firma in michigan" existiert bislang lediglich ein deiner phantasie
Obwohl Du auch noch ein Bild gepostet hast, so schlau muss man
erst mal sein, dann noch zu behaupten die Firma gibt es nicht.
Woher willst Du wissen was Bob gerade macht?


2x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 15:04
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:du meinst DAS Lithium-6 deuterid das bei wasserstoffbomben verwendung findet?
Als was verwendet...?
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:DAS baut Lazar in seine Autos ein und verkauft das ab 2010 ganz legal?
Ja,und...
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:da werden sich aber einige freuen wenn das endlich im freien handel ist.
Lerne die US-Gesetze und zeige worauf Du hinaus willst, sonst noch was..


1x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 15:27
United Nuclear Scientific
P.O. Box 373
Laingsburg, MI. 48848

Die alte Firma war in Vegas, die neue ist in Michigan. Dort soll
alles unter ein Dach zusammen gefasst werden...
Die Anschrift beweist das die Firma nun in Michigan ist, alles klar?
meine güte ist das dämlich :(

in laingsburg das IST doch die alte klitsche mit dem skelett im fenster:

our temporary retail store in Laingsburg, Michigan.

Our street address:

United Nuclear Scientific
239 E. Grand River Rd.
Laingsburg, MI. 48848




und nein,

da werden KEINE autos umgerüstet:

Please note that our retail store location is only temporary.
We're waiting to move into our -->>NEW<<-- facilities and due to our lack of available space, we cannot manufacture most of our products. Until we're in our permanent facility, the products we manufacture ourselves will not be available (such as Cloud Chambers, Radioscopes, Hydrogen Fuel Systems, etc.).



und auch sonst ist da tote hose,

der bob weist extra darauf hin dass da erst gar kein lemming zum stöbern vorbeizukommen braucht:

In addition, we really don't have a retail display in our store at the present time. (there is no place to 'browse' in our store) .

(das steht da allerdings schon seit mind. einem jahr)

https://unitednuclear.com/index.php?main_page=page&id=13
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Woher willst Du wissen was Bob gerade macht?
ganz einfach:

ich kann lesen ( auf bobs website, z.b. )

ich gebe aber gerne zu dass ich dir gegenüber damit natürlich einen gardezu unfairen riesenvorsprung habe :(


melden

Area 51

18.11.2009 um 15:29
dorian14 schrieb:
du meinst DAS Lithium-6 deuterid das bei wasserstoffbomben verwendung findet?

Als was verwendet...?
http://www.chemie-master.de/FrameHandler.php?loc=http://www.chemie-master.de/pse/pse.php?modul=D

Ausgangsmaterial für die thermonukleare Reaktion in der Wasserstoffbombe ist Lithium-6-deuterid 6LiD.
dorian14 schrieb:
DAS baut Lazar in seine Autos ein und verkauft das ab 2010 ganz legal?

Ja,und...
Weil das so ähnlich wäre, als gäbe man der ganzen Welt waffenfähiges Plutonium zum spielen.


melden

Area 51

18.11.2009 um 15:45
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Lerne die US-Gesetze und zeige worauf Du hinaus willst
das sag mal lieber deinem bob,

denn der ist ja oft genug wegen entsprechenden verstössen abgewatscht worden:




In 2006, Lazar and wife Joy White, were charged with violating the Federal Hazardous Substances Act for shipping restricted chemicals across state lines following a federal investigation started in 2003.[7]
...The maximum penalty is 270 days in prison and a $15,000 fine.[7]
... Lazar again gained attention that year from news reports that he sold polonium, the isotope that killed Russian spy Alexander Litvinenko who was poisoned by Russian agents.[8] Lazar believed he could legally sell some of the chemicals after he checked online.[9]
...
In 2007 Lazar/United Nuclear were fined $7,500 for violating a law against selling chemicals and components used to make illegal fireworks.[10] Lazar "pled guilty to three criminal counts of introducing into interstate commerce and aiding and abetting the introduction into interstate commerce of banned hazardous substances."[11]
...
Lazar also "entered into a consent decree that permanently limits the amount of future sales of fireworks-related chemicals" and United Nuclear Scientific Equipment and Supplies was placed on probation for three years.[11]


Wikipedia: Bob Lazar#United Nuclear

wie man im letzten abschnitt sieht,

liegt der momentan "etwas eingeschränkte" verkauf seiner chemikalien wohl weniger an den vorgeblichen platz- und umzugsproblemen, sondern daran dass ihm aufgrund mangelnder zuverlässsigkeit seine gewerbeerlaubnis kräftig beschnitten wurde und seine firma erstmal drei jahre lang nur auf bewährung weiterhökern darf



eh ichs vergesse:

das machen die alle natürlich nur damit der bob nichts von den ganz ganz geheimen untertassen in der area 51 erzählt


melden

Area 51

18.11.2009 um 16:57
@zwergnase
The building we're hoping to move into used to be Opera House back in its day. It has many, many times the available workspace our current location has and with 2 garage bays and overhead cranes, it will finally allow us to begin assembly of our Hydrogen Fuel Systems. The majority of the components used in the H2 system will be fabricated at various machine shops around Michigan.
We'll be doing most of the electrical and test work at our facility.
The new building will be split into 3 parts: The retail Scientific Supply (internet sales) Division, The Hydrogen Fuel Systems Division, and the Military/Contract Division. Once in our new location we'll be able to resume our Military & Government contact work, which along with the new Hydrogen Fuel Systems Division, will probably require several new employees from Lab & Electronic Technicians to Engineers and Software Specialists. If you're interested in employment, keep an eye on our 'employment' link after the first of the year
In 2000, Lazar started United Nuclear, an amateur scientific supply company formerly operated in Sandia Park, New Mexico and recently moved to Laingsburg, MI. United Nuclear sells a variety of materials including radioactive ores, powerful magnets, scientific curiosities like aerogel, and a variety of lab chemicals. United Nuclear claims "over 300,000 satisfied customers," including law-enforcement agencies, schools, and amateur scientists
Kannst Du lesen, die alte Firma war in New-Mexico(Davor Vegas), die neue ist in Michigan. Dort soll alles zusammen gefasst werden, auch die Hydrogen Fuel System Division.
In 2007 Lazar/United Nuclear were fined $7,500 for violating a law against selling chemicals and components used to make illegal fireworks
Uiii, 7500Dollar strafe, für den vertrieb von Feuerwerk...
...Bob ist Hobby Feuerwerker:
Lazar and Gene Huff also run Desert Blast, an annual festival for "explodaholics" in the Nevada desert. Starting in 1987 (but only formally named in 1991, inspired by Desert Storm) the festival features home-made explosives, rockets, jet-powered vehicles, and other pyrotechnics, with the intention of emphasizing the fun aspect of physics
Wikipedia: Bob Lazar
Was glaubst Du wieso die Firma jetzt in Michigan ist....


3x zitiertmelden

Area 51

18.11.2009 um 17:10
@maxtron

Kannst du uns mal den ersten Absatz deines Beitrages übersetzten? Wäre ganz interessant zu wissen, wo du da meinst den Beitrag von Zwergnase zu widerlegen.


melden

Area 51

18.11.2009 um 17:39
zum letzten mal:

die klitsche in Laingsburg, Michigan ist ALT

da wurde schon vor über einem jahr drüber abgelacht:

http://area51looseends.blogspot.com/2008/11/bob-lazar-secret-michigan-lair.html


und nochmal für dich zur erinnerung,

ausgangspunkt deines irrweges war diese falschaussage von dir:
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Er hat jetzt sogar eine neue Firma in Michigan,
dort werden Autos umgebaut und diese Solaranlagen
mit Elekrolyse Geräten verkauft.
das ist deswegen falsch weil die dönerbude mit dem skelett im fenster die er jetzt in michigan hat weder neu ist noch werden da hydrogen fuel systems verkauft

und es hätte sogar dir auffallen können (*) dass die klitsche nunmal auch nicht aussieht wie ein opernhaus welches der bob in seinen träumen mal zu beziehen hofft und wo er das dann alles gerne machen täte wenn nicht immer wieder was dazwischenkäme...

The building we're hoping to move into used to be Opera House back in its day

(*) aber natürlich nur wenn du ein bissl englisch könntest und deine zitate mal selber lesen würdest...


mach dich doch mal wenigstens ein bisschen mit der materie vertraut bevor du auf die tastatur hämmerst

das steht doch alles ganz frank und frei auf der website deines knallfroschverkäufers


1x zitiertmelden