Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

365 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 13:34
So und noch was zum Thema unendlichkeit
Gibts nicht, 200 Billionen LJ istdas
Universum ca groß. Ständig ausdehnend. Geschwindigkeit des Ausdehnens könnt Ihrbeim BW
Forschungsministerium nachfragen. Wenn die überhaupt noch darüber redenwollen.
1979
200 000 012 000 000 LJ ca
1983 200 000 017 000 000 LJ ca
denn auch das
Universum ist nicht ganz rund.
Und jetzt kommen gleich wiedernegativstimmen, das
kann nicht sein, weil der Mensch denkt, das es nichts schnelleresgibt als Licht.
Ihr
habt halt keine Ahnung was da draußen ist.
In 4 Jahren um5 Millionen LJ gewachsen,
das ist Tempo, hä.
Reisen durchs All, einmal quer durchin ca 34 Sekunden. Schneller
als der ICE nach Hamburg, hä.
Und der Mensch hocktauf seinem Planeten und will
mitdiskutieren.
Da lach ich doch.

mfg obi

Und um der Frage gleich
zuvorzukommen, dahinter kommt nichts mehr, das istder jetzige Wissensstand. Die Aliens
haben Versuche gemacht hinter die Grenzen zukommen, keiner kam zurück.


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 13:35
Polyprion hör auf rumzuspammen.
du willst den thread kaputt machen das thema istExistenz Ausserirdischen Lebens logisch ! und nicht wer kann hier am besten argumentiren,auf dein niveau lasse ich mich nicht ab.


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 13:38
Und der Mensch hockt auf seinem Planeten und will
mitdiskutieren.


Tja, nicht jeder bekommt Wissen von Aliens "geschenkt". Die meisten müssen, sounglaublich das jetzt klingen mag, doch ab und zu ihr Gehirn dazu benutzen um Kenntnisseüber unsere Umwelt und das Universum zu gewinnen.


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 13:43
Das klingt mir alles so nach...

k-pax


;)

mmm


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 13:44
ey der film ist cool ;)


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 14:03
"du willst den thread kaputt machen das thema ist Existenz Ausserirdischen Lebenslogisch"

Ach, und wieso wird hier dann von Aliens in Baden Württemberg und vonSchiessereien mit Geheimagenten gefaselt?

@obi

Spars dir, ist nurwirres Zeug.


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 14:04
Also, Obi, dann werd doch mal konkret: Haben die, die auf dich geschossen haben, dichauch getroffen?


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 14:20
du willst den thread kaputt machen das thema ist Existenz Ausserirdischen Lebenslogisch ! und nicht wer kann hier am besten argumentiren, auf dein niveau lasse ich michnicht ab.

Ich frage mich wie du deinen Strandpunkt denn darlegen willst,wenn nicht argumentativ, darum geht es doch in einem Diskussionsforum.

ZumThema
Wenn das Universum sich ausdehnt, kann es nicht unendlich sein.

Selbstwenn es unendlich wäre, kann man daraus nicht auf unendlich viel Materie schließen.

Zudem habe ich hier nun wirklich keinen schlüssigen Beweis gelesen, der mich zu demSchluss kommenließe, dass es ETs geben muss. Bisher kamen nur Vermutungen. Also wennjetzt jemand einen schlüssigen Beweis antreten will, ich bin gespannt. Aber bitte nichtsmit ich glaube, dass ist kein Beweis. Ich halte ETs auch nicht für absolut unmöglich,aber das ist kein Beweis.


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 14:21
Er hat mir noch ein paar PNs geschickt und sich darin immerhin nicht wiedersprochen. Abernaja so richtig ausführlich ist es ja immer noch nicht.

Wenn er mal komplettnen Bericht schreibt mit vielen konkreten Details -die aber schlüssig und konsistent ist,könnte man immerhin sagen, wenn er sich die Geschichte ausgedacht hat, hat er sichverdammt viel Mühe gegeben.


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 14:25
Hier ist die Antwort, ob das universum unendlich ist, und ob es unendlich viele Sternegibt. Von einem Mitarbeiter vom Max Plank Institut für Astrophysik

----------------------------------------------------------------------------------------
Die letzten Messungen deuten darauf hin, aber nachdem diese Messungen
nureine gewisse Genauigkeit besitzen und nur indirekt darueber
Auskunft geben, wie grossdas Universum ist ("unendlich" kann man
nicht direkt messen), kann es in dieser Fragenoch keine absolute
Sicherheit geben.


> Wodurch wird dann dieAnnahme, ein dunkler Nachthimmel deute auf endlich viele Sterne hin wiederlegt?

Das beobachtbare Universum ist auf jeden Fall endlich, auch wenn das
gesamteUniversum undendlich sein sollte. Beobachten kann man naemlich
nur die Photonen(Lichtteilchen), die genug Zeit hatten, die Erde zu
erreichen. Nachdem dieLichtgeschwindigkeit und das Alter des
Universums endlich sind, koennen wir nur einenendlichen Teil eines
moeglicherweise unendlichen Universums sehen.

Wenn mangenauer rechnet, stellt sich heraus, dass das noch nicht
ausreicht, um den dunklenNachthimmel zu erklaeren. Das Licht, das vom
Urknall uebrig ist, sollte ihn naemlichhell machen. Dieser
Widerspruch loest sich auf, wenn man beruecksichtigt, dass sichdas
Universum ausdehnt und sich dabei die Wellenlaenge des darin
enthaltenenLichts aendert. Das Licht vom Urknall wurde durch die
Expansion des Universums sostark veraendert ("rotverschoben"), dass
es heute nicht mehr sichtbar ist (abermessbar).
--------------------------------------------------------------------------------------

Und somit können wir weiter wild spekulieren


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 15:00
@ lageramt

so ungefähr hab ichs doch schon geschrieben :) erinnerst dich?


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 15:13
@henxel: ja kann sein ich erinnere mich nicht mehr an die namen erinnern und hab keinbock nachschauen.
Egal: Ich hab mich geirrt! Es scheint also doch möglich zu sein.


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 15:41
@Dagegen
---"Pyroraptor lächerlich machst du dich in dem du in jedem thread gegenhälst, dabei ist dies total überflüssig da dich die themen gar nicht interessierensollten. ich verstehe dich wirklich nicht warum du die leutz nicht einfach mit anderen"träumern" (wie du es empfindest), inruhe diskutieren lässt."---

Was soll denndas für eine Diskussion werden, wenn ihr euch alle selbst beweihräuchert und keinerFragen stellt?


---"Polyprion der GAG an der sache ist doch das ihr auchkeine gegenbeweise habt!"---

Dann hast du leider nicht verstanden, was ichgeschrieben habe. Anderes Beispiel:

Ey, Dagegen, gib mir mal meine 10.000,00 €zurück, die ich dir gestern geliehen habe!!! Und wehe, du kommst wieder mit Ausflüchten!Beweise mir erst einmal, dass ich dir die NICHT gegeben habe!


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 15:42
@Pyro

Lass gut sein, genau DA haperts nämlich schon am Verständnis!


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 15:47
@ lageramt

war jetzt kein vorwurf!!!


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 15:53
Bezüglich BEWEISE. Hier zu ein paar praktische regeln.


In derNaturwissenschaft bleiben letztendlich "alle Fragen offen", letztgültige Beweise fürnichttriviale Konstrukte gibt es nicht. Aus praktischen Gründen haben sich daher einigeRegeln durchgesetzt, die nichtsdestotrotz ein Fortschreiten der Erkenntnis ermöglichen:

* Der Determinismus verlangt, dass die erkannten Naturgesetze stets undüberall gelten.
* Prämissen müssen realistisch sein, d.h. nicht im Widerspruchzur allgemeinen Wahrnehmung und Erkenntnis stehen. Aus falschen Prämissen ließen sichbeliebige Aussagen logisch herleiten.
* Folgerungen müssen dem Kausalitätsprinzipentsprechen: Ursache und Wirkung sollen nachvollziehbar und folgerichtig verknüpft sein.
* Das Sparsamkeitsprinzip verlangt, unter mehreren Erklärungen für ein Phänomendie einfachste zu bevorzugen (Occams Rasiermesser)
* Aus Thesen müssen sichexperimentell falsifizierbare Aussagen ableiten lassen.
* Beobachtungen müssenobjektivierbar (d.h. unabhängig nachvollziehbar) sein



Haltet euchdran.


Quelle: Auzug aus wikihttp://de.wikipedia.org/wiki/Beweis_%28Naturwissenschaft%29

mmm



melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 16:03
Na, dann kann man Außerirdische ja immer ausschließen. ;)


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 16:06
Jaja, da beissst sich die katze in den eigenen sack..

;)

mmm


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 16:11
Polyprion hör auf rumzuspammen.
du willst den thread kaputt machen das thema istExistenz Ausserirdischen Lebens logisch ! und nicht wer kann hier am besten argumentiren,auf dein niveau lasse ich mich nicht ab.



Wenn das Spammen ist, was istdann die Psychotour von obi?


melden

Existenz Ausserirdischen Lebens logisch !

19.09.2006 um 18:01
Tag, obi

Nun schau bitte mal, was Du hier verhackstückst:

Zweitenshaben damals Regierungsbeamte auf mich geschossen, auch das habe ich den Leuten gleichgesagt. Reden Sie, sind Sie auf der Abschußliste. Deshalb die Ruhe

Ein paarBeiträge davor hast Du noch behauptet, die Aliens würden Dich beschützen vor derRegierung und anderen - aber auf Dich schießen scheint wohl okay zu sein.
Warum bistDu eigentlich nicht auf der "Abschussliste" ? Oder bist Du drauf, wirst aber ganz dollebeschützt ? Und wenn ja, warum werden all die anderen nicht beschützt ?

Ichbin wirklich der einzige, ders rausposaunt. Dann solltest Du mal nach BW kommen,dann hörst Du es auch von anderen. Die haben aber nichts damit zu tun, deshalbhalten die Ihren Mund.

Was denn nun ? Du bist der einzige ? Oder mansoll mal nach BW kommen, um es auch von anderen zu hören ?
Von diesen anderen, dieaber nichts damit zu tun haben und darum ihren Mund halten.

Leute wie Du sindder Grund, warum das komplette Thema nicht seriös behandelt und erforscht werden kann.

Jeara



melden