Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Schädel des "Starchild"

605 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Alien, Starchild ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Schädel des "Starchild"

07.02.2008 um 02:20
cool, klopf auf `nen Busch und warte, wer herausspringt,
nein , entschuldige Dr4gon..ich meinte die pro-Thesen.


melden

Der Schädel des "Starchild"

07.02.2008 um 02:44
Ah, okö, dann hab ich dich falsch verstanden.
Gibts dazu auch "Pro" was zu sagen?
Da streiten sich die Leute seit Roswell darüber ob es überhaupt jemals Kontakte zu Ausserirdischen Lebensformen gegeben hat (...bitte bitte jetzt keine "JA NATÜRLICH NEWB!!!111elf"-Posts oder PNs xD) und dannsoll es auch noch Hybriden gegeben haben deren Überreste man zufällig findet?
Nix gegen Ausserirdische, aber wenn die so schlau sind wie sie tun dann sollten sie ihren Müll doch nich überall rumliegen lassen :)
Besonders bei so ner tollen gelungenen Kreuzung will man das Exponat doch sicher den Jungs daheim in Proxima-Centauri zeigen, sonst bekommt noch jemand anderes den ausgelobten Nachwuchs-Grey-Award für besondere Verdienste um die Kornkreiskultur.


melden

Der Schädel des "Starchild"

07.02.2008 um 02:45
die pro these ist eigentlich seeehr wacklig, und wenn es so viele schädel gibt(ich hab mindestens 5 funde gefunden) wieso gibt es dann keine dna analyse?
soo komplex wäre das nicht... einfach nen vaterschaftstest umfunktionieren, für den beweiß menschen dna reicht das vollkommen, wenn du mir nen schädel besorgst der diese auffälligkeiten aufweißt und dessen geschichte nicht geklärt ist, ich bastel dir ne hp und sammel die paar mark für den test.. oder mache ihn selba,

oder wir lassen ihn dr4gon machen der soltle das auch grad so hinkriegen...
oder wie stehts bei dir mit PCR dr4gon?


melden

Der Schädel des "Starchild"

07.02.2008 um 02:57
Ne PCR bekomm ich gerade noch hin, allerdings wüsst ich jetzt spontan nicht wo ich die passenden Primer herbekomm, ganz zu das es Privatleute auch recht schwer gemacht wird an die Radio-Marker zu kommen.
Leider hab ich auch kein S1-Labor (oder auch S2, je nach Geschmack ^^) im Keller, somit müsste man wohl davon ausgehen dass ich ne Probe nicht sehr sauber isolieren könnte.
Vermutlich würde ich dann rausfinden dass die Mutter menschlich ist und der Papi ich oder mein Hund gewesen sein könnte :D


melden

Der Schädel des "Starchild"

07.02.2008 um 03:03
Hm, zweite Zeile nach dem Komma sollte "ganz davon zu schweigen" stehen...ich bin zu müde um mir jetzt auch noch Gedanken um ne PCR zu machen xD

Hm, btw, für alle interessierten: PCR=Polymerase-Chain-Reaction, sozusagen ein biotechnologisches Standartverfahren dass zB dem Vaterschaftstest zugrunde liegt, hat ja 25h.nox schon angedeutet.
Findet sich bestimmt was bei Google oder Wikipedia.

Haut rein, und Gn8

Dr4gon


melden

Der Schädel des "Starchild"

07.02.2008 um 22:00
es gibt mittlerweile richtig geile selbstleutchtende primer, die könnten löeichter zubesorgen sein.


melden

Der Schädel des "Starchild"

08.02.2008 um 00:59
Ich nehm mal an du meinst gfp-Primer (green-fluorescent-protein, sehr orginell mal wieder, Biotechnologen ham einfach keine Phantasie ^^).
Nur bringen die nix bei ner PCR, da ja das Protein leuchtet, und nicht die DNA. Da man aber bei ner PCR ja die DNA aufm Gel anschaut und nicht irgendwelche Proteine -die ganz nebenbei eh viel zu groß sind um ordentlich in ner auf DNA ausgelegten Gel-Elektrophorese zu laufen- hilft dir das leider auch nicht weiter.

Der Witz an den Radiomarkern ist ja dass man dann mit dem Gel einfach Photofilm belichten kann, mit einem nur angefärbten Gel sind die strands meistens zu sehr verwischt um viel zu erkennen.

Und bei nem kompletten Genom ne PCR zu machen dauert auch seine Zeit, wenn du versuchst das auf einem Gel laufen zu lassen siehste am schluss nur nen fetten Balken über die ganze Länge ^^

Und was man auch noch erwähnenswert ist: Dat ganze Zeug is ganzschön teuer, ich red nicht nur von den Primern sondern auch von der Agarose, der taq/pfu/pwo-Polymerase usw...

Aber das wird hier OT :D

MfG, Dr4gon


melden

Der Schädel des "Starchild"

08.02.2008 um 02:57
agar kost nix^^ aber die polys schon da haste recht.

und ich kuck ma wie die primer heißen,die ich meinte.


und jetzt back to topic...


melden

Der Schädel des "Starchild"

10.02.2008 um 22:50
Link: de.wikipedia.org (extern)

meiner meinung nach ist das ein wasserkopf


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 16:32
http://www.world-mysteries.com/skull_sc2.jpg
schaut euch mal das foto an (der vergleich)
ich meine das "Starchild" ist ein wasserkopf wo die kiefer
und die nasenhöle fehlen (irgendwie abgebrochen)


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 17:21
@mystic_typ

hmm... sieht irgendwie kaum ähnlich aus... hat schon was eigenartiges, der schädel....


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 17:29
brauchst wohl ein bisschen fantasie oder ????
XD


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 17:33
@mystic_typ

die nase ist komisch... und anders als bei dem rechten schädel! und die wangenknochen fehlen...


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 17:34
die nase ist ja auch "kaputt"


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 17:35
verstehste was ick meine


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 17:58
@mystic_typ

dann müssten aber duetlich spuren davon erkennbar sein, die jemand mit fachkenntnissen sofort sehen würde, wenn er den schädel in den händen hält...

also wenn da teile abgebrochen wurden...


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 18:03
stimmt auch wieder


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 18:05
aber vielleicht wurde was bei einer erdverschiebung abgeschmörgelt

was auch nicht so plausibel klingt


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 18:08
wieso soviel trubel um eine (entschuldigung klingt abweisend) Missgeburt...???...


melden

Der Schädel des "Starchild"

28.06.2009 um 18:29
@mystic_typ

weil an dem ding nach meinung einiger menschen etwas nicht stimmt... und solange es zwei seiten gibt, gibt es auch zwei meinungen...


melden