Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entführungs-Schwachsinn

351 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Entführungen, Hinterfragung

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:08
@wanagi
Lügendetektoren können getäuscht werden. Und selbst wenn sie zuverlässig wären, hätte man nur bewiesen, dass er selbst an seine Geschichte glaubt. Er kann sich das ganze immer noch eingebildet haben.


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:10
Zitat von wanagiwanagi schrieb:Bob White wurde 3 mal mit dem Lügendetektor getestet, wenn jemand das einmal schafft, dann könnte man ja sagen, dass es defekt oder irgendwas anderes war aber von 3 unabhängigen, da ist kein Raum mehr für Spekulationen und Verleumdungen
AARGH – nur kurz zum Lügendetektor: Das ist Schwachsinn. Berufe dich nicht immer auf diese Lügendetektoren, denn auf diese Geräte ist absolut kein Verlass. Diese Geräte kann man leicht manipulieren, bzw. er glaubt selber an seine Geschichte, auch wenn diese nicht stimmt.
Es gab mal einen Fall in den USA (leider weiss ich nicht welcher) da gab es eine Mörderin, die 3 unabhängige Tests standhalten konnte. Erst durch ein anderes Verfahren und Zeugenaussagen konnte sie überführt werden.
Dies nur nebenbei, ansonsten glaube ich nicht an Aliens, Ufo’s & Co und bin daher wieder raus.


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:10
Zitat von wanagiwanagi schrieb:dass Alumium nicht glühen würde, ist kein Gegenbeweis für seine Erlebnisse, er hat es so erlebt, vielleicht waren es auch irgendwelche Strahlung, was er falsch interpretiert
Das ist doch kompletter Murks.
Wenn ein Objekt auf mich abgefeuert wird und am Boden liegt,dann seh ich ob es glüht oder nicht.
Egal ob rosa oder Kirschrot oder blau.
Glühen ist Glühen.
Warum schenkst du ihm Glauben wenn da schon der erste Systemfehler ist??

Und nochmal:
Mit entsprechenden Mitteln kann jeder Detektor betrogen werden.Tabletten reichen.

Was zweifelst du denn an?
Die offizielle Auswertung??

Das Ding ist Aluminiumschrott vom Schleifstein.


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:12
@ackey
Kann man die einfachen Tests nicht schon durch Schließmuskelkontraktionen aus der Bahn werfen?


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:14
So,hier nochmal das Bild:
003063 bob-white-artifact

1.:Es ist nicht geometrisch oder sonstwie perfekt wie Wanagi sagt.
2.:Lässt sich die Form sogar sehr gut am Schleifstein erklären.
3.:Liegt eine Auswertung vor.Demnach 85% Alu.
4.:Alu wird entgegen der Aussage von Herr White NICHT rotglühend.


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:16
@Amsivarier
Wären nicht hauptsächlich, die Nachweise für die angeblich nicht nachzuahmenden Nano-Strukturen interessant.
Verstehe auch nicht, wie irgendjemand das Ding für einen angemalten Tannenzapfen halten konnte.


1x zitiertmelden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:17
Zur Form:
Ein Schleifstein wird oft nur mittig verwendet bei kleinen Objekten wie Bohrern.
Dadurch haben die Steine oft eine mittige Vertiefung.
Wenn nun große Objekte wie Aluplatten/Stäbe geschliffen werden,reisst der Stein an 2 Seiten Material ab.
Dadurch entsteht unterhalb des Schleifbocks quasi 2x ein Strich am Gehäuse mit verklebten Aluspänen.
Durch die Hitze verbacken die und werden im Laufe der Zeit logischerweise nach oben hin immer dicker.
Es entsteht ein Zapfen mit einer Nut in der Mitte.


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:21
Nun ja, bezugnehmend auf das Thema, hatte ich ja schon ein sehr interessantes Werk zum Thema gepostet. Sollte theoretisch eigentlich jeder mal gelesen haben, der meint sich zum Thema äußern zu müssen ;) Nur dafür reicht es dann doch nicht … :D
Beitrag von xpq101 (Seite 6)


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:36
Zitat von PanthaPantha schrieb:Wären nicht hauptsächlich, die Nachweise für die angeblich nicht nachzuahmenden Nano-Strukturen interessant.
Ganz einfach.
Anhand von @Branntweiner s Liste sieht man das viele Zusatzstoffe im Material sind.
Es war also eine Legierung für einen besonderen Zweck.
Z.Bsp. Strassenschilder.

Nun wurde beim schleifen das Material extrem erhitzt und die Molekülketten änderten ihre Struktur.
Da das Material am Schleifsteingehäuse nicht sachgerecht erhitzt und abgekühlt wird,können die Ketten nicht in ihzren ursprünglichen Schema zurückkehren.
Es entstehen chaotische Muster.Das verbacken der einzelnen Materialfitzelchen tut sein übriges.

Wikipedia: Aluminiumlegierung


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 11:58
@Amsivarier
Wie aufwendig.
Ich finde es wesentlich einfacher und einleuchtender das Oiu,dd und seine Kumpels von Beteigeuze Prime mal eben die 700 Lichtjahre abgerissen haben um Bob White mit einem Aluminumknübbelchen abzuschiessen.

Resumee:
Material durch und durch irdisch, nix ungewöhnliches.
Form des Knübbelchen auch nicht ausserirdisch.
Bisher wurde also noch kein Knübbelchen, Söndchen o. Ä. gefunden, da nicht irdischen Ursprungs war?
Einer hat Stimmen gehört, Lichter oder Ausserirdische gesehen und Anhänger gefunden?
Business as usual.


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 12:06
@Zyklotrop

Wir mögen ja alle diesen UFO-Krimskrams,sonst wären wir nicht hier.

Aber das man jeden Blödsinn glaubt hat mit einer halbwegs realistischen Betrachtungsweise nichts mehr zu tun.
Wir mögen ja ab und zu etwas zu misstrauisch sein,aber in solchen Fällen spricht die Beweislage klar für einen Fake.

Zumal dieser Zapfen durchaus reproduzierbar ist.

Wenn ein Fachmann die passende Legierung heraussucht bin ich gerne bereit 3 Stunden lang ein entsprechendes Alustück zu schleifen.

Ich garantier ein Teil,das zwar kleiner sein wird, aber zu 100% identisch ist.Weil mein Schleifstein ist auch mittig abgenutzt.


1x zitiertmelden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 12:15
@Amsivarier
Sicher, das Thema ist spannend und es wäre eine Riesensensation wenn mal was nachweisbar Ausserirdiches oder gar ein Vertreter einer nichtirdischen intelligenten Spezies gefunden würde.
Aber deshalb gleich bei jedem geknickten Getreidehalm oder gestorbenen Haustier "Alien, Alien" zu rufen ist übertrieben.
Aber die Hoffnung bleibt. ;)


melden

Entführungs-Schwachsinn

07.12.2012 um 15:18
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Wir mögen ja alle diesen UFO-Krimskrams,sonst wären wir nicht hier.
ja ja, ich geb's ja zu...

;-)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Gibt es auch folgende UFO Fälle?
Ufologie, 13 Beiträge, am 08.07.2017 von ufosichter
Sascha81 am 07.07.2017
13
am 08.07.2017 »
Ufologie: Traum von Entführung...
Ufologie, 66 Beiträge, am 13.04.2016 von legat
cybele am 31.05.2006, Seite: 1 2 3 4
66
am 13.04.2016 »
von legat
Ufologie: Entführungen durch Aliens
Ufologie, 318 Beiträge, am 10.12.2015 von Yotokonyx
tellarian am 08.01.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
318
am 10.12.2015 »
Ufologie: Was, wenn es keine Raumschiffe sind?
Ufologie, 143 Beiträge, am 06.05.2010 von holzmichl
RightyRight_ am 30.04.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
143
am 06.05.2010 »
Ufologie: Entführt von Außerirdischen
Ufologie, 1 Beitrag, am 24.02.2008 von captainkirk
captainkirk am 24.02.2008
1
keine Antworten