Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Operation Alien Contact

517 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Spanien, Sixto Paz

Operation Alien Contact

24.07.2008 um 13:41
ne die Nachricht ist alt, es geht um Exopolitik Spanien.


melden
Anzeige

Operation Alien Contact

17.05.2011 um 23:00
Hallo @Wandermönch


ich möchte dir etwas zeigen vllt hast du es schon gesehen.



http://www.gottwissen.de/goetter/sol3.htm



SOL 3 das Handbuch für den Erdbeobachter.

Gibts seit über 20 Jahren auch deutsch.

Meins kam vorige Woche.


Einfach lesen.



mfg,


melden

Operation Alien Contact

17.05.2011 um 23:07
@thomaszg2872

klingt interessant

hab zz noch genug zu lesen - aber lies du es mal und wenn du sagst es ist zumindest unterhaltend - dann hol ichs mir auch =)


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 08:38
@Wandermönch

diese buch darfst du eigentlich nicht lesen,
weil es für "erdlinge" nicht zugänglich sein sollte.

da gab's einen maulwurf unter den aliens...


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 09:43
@Alienpenis

Einen außerirdischen Überläufer?

Hm... das wäre ein Kontakt nach meinem Geschmack.

Aber... was habe ich da gelesen... der Typ setzt sich hin und summt, damit die Außerirdischen kommen?

Also ehrlich... Menschen, die sowas machen, gehören doch in psychiatrische Behandlung, oder?


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 09:50
@moric

ich getraue mir nicht, das so direkt zu formulieren.

:-)


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 10:07
@Alienpenis

Hm... okay, kann ich verstehen, aber ich meinte das wirklich ernst.

Ich habe in der psychiatrischen (offene und geschlossene) gearbeitet (Rheinische Kliniken Bonn) und in der Dr. von Ehrenwall'sche Klinik (Ahrweiler) danach.

Okay... ist schon lange her, geb' ich zu, aber die "Probleme", die manche Menschen haben, werden wohl noch die gleichen sein, denke ich.

Ich kann mich noch an einen jungen Mann erinnern, der sich selber die Haare geschnitten hat und danach aussah wie einer der alten Fußbälle (also mit dem schweiß-weiß Karo-Muster) auf dem Kopf.

Er sagte, er hätte sich die Haare geschnitten, aber in Wahrheit hat er sich wohl Büschel Haare selbst herausgerissen... irgendwie so.

Na ja... wie dem auch sei... jedenfalls habe ich mit ihm geredet und er wirkte anfangs auf mich wie ein ganz normaler junger Mann... aber dann, so nach 5 Minuten (man hat nicht viel Zeit, um auf der geschlossenen mal mit den Patienten zu reden - je nach Aufkommen, manchmal ist schon Zeit da)... also nach 5 Minuten ging's dann aber los...

Außerirdische überall! In hohen Regierungskreisen sitzen die Echsenmenschen (wahrscheinlich meinte er diesen unglaublichen Scheiß über die Reptloiden)... sowas in der Art... und dann wußte man augenblicklich, warum der in der Psychiatrie gelandet ist.

Aber in der geschlossenen war er nicht wegen der Geschichten, die er da von sich gab, sondern wegen der Selbstverletzung.

Einer, der sich summend in die Wüste setzt und so glaubt, er könne die Außerirdischen "rufen"... na ja, der wäre sogar noch besser in der offenen Abteilung aufgehoben als der Fall des jungen Mannes, den ich oben schilderte.


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 10:13
Aber im Grunde, solange er sein Leben ansonsten in den Griff kriegt und normal weiterlebt, wird man wegen solchen Spinnereien nicht eingewiesen.

Nur wenn solche verwirrten Seelen sich nicht mehr im Alltag zurecht finden können, beispielsweise weil sie sich zu Hause verbarrikadieren, um der "Ankunft" der Außerirdischen entsprechend zu begegnen... DANN MUSS man was tun...

In der Regel weisen dann die nächsten Angehörigen (also nahe stehende Verwandte) die Patienten ein, oder manchmal auch Freunde, sogar Nachbarn, die WIRKLICH besorgt sind.

Man kann dann halt nur hoffen, dass es entsprechende Nahestehende gibt, die sich auch wirklich um die Patienten kümmern.

Denn es sind wirklich PATIENTEN! Kranke, leider oft sehr einsame Menschen, weil die "normalen" sich schon lange aus dem Kreis des Patienten zurück gezogen haben.

War auch ein Grund, warum ich aufgehört habe... ich habe einfach kein Sinn mehr darin gesehen, im Ganzen, und... es hat mich zu sehr emotional belastet. Hab' da wohl den falschen Beruf gewählt gehabt (hinterher ist man immer schlauer, nicht wahr?)


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 10:17
@thomaszg2872

Das klingt schon sehr nach Science-Fiction.
Kannst Du uns einige Kostproben daraus geben?

"Krieg der Welten" wurde ja seinerzeit auch für bare Münze genommen, obwohl es einfach Fiktion war. Also kann es sein, dass sich ein einfallsreicher Mensch dieses Handbuch nur ausgedacht und niedergeschrieben hat?

Denn 1. Warum sollten die Aliens, die so hochtechnisiert sind, um uns zu besuchen noch mit geschriebenen Zettelsammlungen (genannt Bücher) hantieren.
2. Warum sollten sie ein solches Dokument ausgerechnet hier vergessen.
3. Warum sollte eine klare Übersetzungsanleitung dem ganzen beiliegen?


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 10:25
@philomela

Na ja... das mit den Büchern...

Da kann ich auch gegenfragen!

Warum sollen die NICHT die Idee des Buches mit in ein hohes technisiertes Alter ihrer Zivilisation herüber gerettet haben?

Ich meine, warum haben wir noch Fahrräder? Warum haben wir noch Bücher? (Und nicht nur die elektronischen Varianten davon, die es ja schon lange gibt?)

Ganz einfach eigentlich... weil wir es so wollen... eben auch aus ästhetischen Gründen.

Die hier oft vorherrschende Vorstellung von Außerirdischen* wird auf das rein technologische reduziert, aber außer Acht wird gelassen, dass auch ET's vielleicht eine sehr gute Meinung über "Unterhaltung" oder "Entertainment" haben könnten, oder eben das, was sie als Luxus bzw. als angenehm empfinden. Und da rücken dann praktische Überlegungen in den Hintergrund.

Bei uns beispielsweise hat sich doch die Idee des E-Books nicht richtig durchgesetzt...wir lieben es immer noch, ein schönes dickes Buch in den Händen zu halten, oder?

Ich jedenfalls möchte nicht auch noch im Bett auf einen blöden Bildschirm starren müssen, ich hab' tausend Mal lieber ein richtiges Buch vor Augen (wie viele viele andere auch).

Und Fahrräder werden niemals aus der Mode kommen, eben weil wir es lieben, darauf rumzugurken.

---------------

*Das ist kein Plädoyer für die Existenz von Außerirdischen auf der Erde, sondern nur eine rein hypothetische Argumentation.


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 17:49
@philomela
philomela schrieb:Also kann es sein, dass sich ein einfallsreicher Mensch dieses Handbuch nur ausgedacht und niedergeschrieben hat?
du bist auf dem richtigen weg!
das ist alles sowas von verarsche (m.M.),
dass es schon wieder spannend ist, zu
beobachten, wie einzelne personen da-
zu stellung nehmen etc.
aliens verlieren ein handbuch...
und jetzt kannst du es irgendwo im
internet bestellen.ich hab mal gesucht:
"Sol 3 handbuch zur erdbeobachtung"
kostet so um die 14 €...:-)

und es wird sogar gekauft!


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 18:21
irgendjemand hat da gegen das galaktische copyright verstoßen ..... das gibt Ärger


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 18:23
@Dorian14

das dauert doch lichtjahre, 'eh das bemerkt wird.

:-)


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 18:48
@Alienpenis

Aber, aber... Lichtjahr ist immer noch ein Längenmaß! *klugscheiß*


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 18:51
@HBZ

das war doch euronisch gemeint, mensch...

huu, huuu...


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 18:53
@HBZ

so, wie unscharfe bilder vom orbit mit dem horoskop gemacht...

:-)


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 18:58
@Alienpenis

So nach dem Motto: "Klingonisch - ist aber so!" ?

Das Buch ist aber echt der Hammer.


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 18:59
@HBZ

wenn du es durch hast, reich es mal bitte nach Thür. runter


he he he...


melden

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 18:59
@HBZ

Schon reingelesen? Kannst Du einige Auszüge geben oder wenigstens Ansätze?


melden
Anzeige

Operation Alien Contact

18.05.2011 um 19:06
@Alienpenis
@philomela

Nee, habe es nicht gelesen und das auch nicht vor. Deshalb revidiere ich meine Aussage von vorhin und sage stattdessen: Das Buch muss echt der Hammer sein, glaube ich! ^^

Ich kenne nur den angegebenen Link und diese Inhaltsangabe reicht mir eigentlich. Die 14EUR werfe ich lieber ins Sparschwein und spare weiterhin auf das nächste BAND-AID-Ticket: USA for Aliens.

Africa! Ich meinte USA FOR AFRICA! :D


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Stimmen63 Beiträge
Anzeigen ausblenden