weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Operation Alien Contact

517 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Spanien, Sixto Paz

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 17:17
@ems

Es sind (mindestens) 75 Rassen:
Hallo an alle,
mir fällt mittlerweile irgendwie auf, das viele Sci-Fiction Fans, für die Realität der Außeridischen und Ufos, die anscheinend auf unserem kleinen Planeten schon seit Jahrhunderten einfliegen, nicht offen sind, und dieses Thema oftmals als psychologisch, physikalisch Erklärbar oder Schwachsinn abtun. Die Ufologie untersucht außeridische Interventionen schon seit den 50er Jahren. Mittlerweile gibt es Tonnenweise Erkenntnisse und Fakten zu dieser Thematik die schon quasi zu Beweisen geworden sind. Ich persönlich habe schon 3 Ufo-Sichtungen miterlebt, und aufgrund häufiger Ansprachen von Mitmenschen schon dutzende Direktsichtungen von Angesicht zu Angesicht beschrieben bekommen, darunter sogar Direktkontakte mit Außeridischen.

Da in unserer Big-Brother-verblödeten Welt die Medien und die Presse die Berichterstattung von Ufo-Sichtungen unterschlagen, ich kenne einige Fällen die eindeutig waren und worüber nirgends irgendetwas berichtet wurde, wollte ich hier in diesem Forum mal einen kleinen Aufruf starten an alle Sci-Fiction Fans, mal selber einen auf "Mulder" zu machen, und sich nur mal 7 Stunden Zeit zu nehmen, und im großen Lexikon der Erde (dem Internet), mal loszusurfen, und sich selbst ein Bild darüber zu machen, was hier in Wirklichkeit gespielt wird. Wer einige Puzzleteile über diese Thema sammelt und einen offenen Geist hat wird auf ein schlüssiges Bild kommen:

Wir sind absolut nicht allein, Aliens besuch(t)en die Erde schon seit der Geschichtsschreibung, und Leben scheint eher die Normalität im Universum darzustellen, als die Ausnahme. Ufos sind nicht immer Rund, sonder auch antigravitative Atmosphärenflugzeuge die von einem Mutterschiff im Weltraum starten. Es gibt ca. 75 "schon bekannte" raumfahrende Außeridische Rassen. Die Medien und die Presse unterschlagen phantastische Sichtungs- und Kontakt-Vorfälle und Informationen, die jeden Sci-Fiction Film zu einem billigem Abklatsch der Realität degradieren.

Kann sich der menschliche Geist, der ja ein Teil des Universums ist, überhaupt irgendetwas phantastischeres Ausdenken als die Natur selbst, die das Universum schuf, und uns immer wieder in Erstaunen versetzt, ich glaube nicht.
Das behauptet zumindest "Spacejay" in einem anderen Forum. Hier ist der Link zu seiner Homepage:

http://spacejay.com/

Der Typ muss es wissen. Er hat schon verschiedene EFOs sowie Aliens gesehen und ist auch schon entführt worden. Auf einer Goa-Party hat er zum Beispiel mal einen "Nordic Man" getroffen:

http://spacejay.com/Encounters/The%20Nordic%20Man/The%20Nordic%20Man.htm

...


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 17:25
HBZ schrieb:Auf einer Goa-Party hat er zum Beispiel mal einen "Nordic Man" getroffen
Na hoffentlich spielen sie nicht diesen Sound mit dem Video:



Dann erzählt er uns, dass er in den Kellern des Dulce-Projekts war :D

Na, immerhin traut er sich über seine Drogen-Erlebnisse zu schreiben. Die Münchner Schicki-Micki-Welt ist ja berühmt dafür ;)


melden
sarina2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 17:35
@HBZ Ich persönlich habe schon 3 Ufo-Sichtungen miterlebt, und aufgrund häufiger Ansprachen von Mitmenschen schon dutzende Direktsichtungen von Angesicht zu Angesicht beschrieben bekommen, darunter sogar Direktkontakte mit Außeridischen.
_________________________________________________________________________________

Na dann lass mal hören !!!


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 17:39
@sarina2
sarina2 schrieb:Na dann lass mal hören !!!
Häh? Wie jetzt? Ich habe noch nie so etwas wie ein UFO gesehen, geschweige denn direkten Kontakt gehabt. Geträumt habe ich das schon einmal, aber das kann man ja nicht gelten lassen, oder?

Was soll ich (dich/euch) also hören lassen?


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 17:44
Was ist denn das für ne Hanselseite von dem spacejay ?? Meine Fresse.... vieles davon wurde schon als Fake entlarvt, wer den Mist da noch glaubt, dem kann man wahrlich nicht mehr helfen!


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 17:45
@sarina2

Du warst bei Ufo-Sichtungen zugegen?? Na dann erzähl mal, Foto`s haste nicht zufällig oder so??


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 17:55
ich finde aber schon erschreckend bspw. beim Bigfoot...bei den angeblichen Nordamerikanischen Begegnungen wird immer zuerst geballert... tzztzztzz

ich bin längst bereit für den Kontakt :Flammenwerfer,abgesägte Pumpgun,mini-Bazooka,S1W-Uzi und 2 silbrige 45er Magnum warten auch drauf..

und hier gibts die gesammelten Botschaften an die Aliens gerichtet:



melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 18:23
@smokingun

Hail to the king, smoki! :)


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 18:28
@HBZ

:D

lieber bewaffnet &vorbereitet sein als vaporisiert wie die Blumenkinder auf dem Dach bei ID4^^

my Guns are bigger then Yours^^

lg


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 18:50
die Aliens schreiben diesem Jay Emails....
also brauchen wir nicht mehr lange warten.

Auszug von Jay:

Desweiteren wird mit dieser Webpage auch Kontakt gesucht, zu positiven und spirituellen Außerirdischen, die sich auf oder in der nähe der Erde befinden, und im Internet diese Webpage gefunden haben. Alle Informationen werden auf Wunsch vertraulich behandelt!


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 18:56
jaja die guten alten &schönen blonden, blauäugigen "Space-brothers" der ufo .kontaktler-sekten in Cali.

auf der Venus plätschern die Bäche ,Rehe hüpfen und auf den Bäumen wächst guter Stoff^^


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 19:10
@smokingun
@ems
@HBZ

Ich bin sicher, Jay glaubt, was er da sagt und hat auch regen Kontakt mit übersinnlichen Außerirdischen, die ebenfalls glauben, was sie sagen.

Eigentlich sollte es mich beunruhigen, daß solche Menschen frei herumlaufen dürfen, aber angesichts der Nachrichten der letzten Jahre muss man froh sein, wenn es mehr ungefährliche Abgedrehte gibt, als gewaltbereite Jugendliche.

Aber ich frage mch ernsthaft, wie es Menschen mit solchen Wahnvorstellungen (betrifft auch die ganzen VTler) schaffen, mit dem täglichen Leben zurechtzukommen?
Ich meine, die müssen doch arbeiten, oder zur Schule gehen, also zumindest teilweise mit normalen Menschen umgehen. Wie geht das?


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 19:40
@Commonsense

die disco-geschichte kenne ich aber schon.und hat ein paar Jährchen mehr auf dem buckel als jays.

nun man kann auch mit Kartenlegen Geld machen.diese Branche bietet viel Potential.ich kenne eine die verkauft aufgeladene Energie- Steine! (beim spazieren aufgesammelt wohlgemerkt)^^ und dass läuft nicht schlecht.


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 19:49
@smokingun

Manche Menschen wollen betrogen werden...


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 19:59
@Commonsense
Commonsense schrieb:Aber ich frage mch ernsthaft, wie es Menschen mit solchen Wahnvorstellungen (betrifft auch die ganzen VTler) schaffen, mit dem täglichen Leben zurechtzukommen?
Ich meine, die müssen doch arbeiten, oder zur Schule gehen, also zumindest teilweise mit normalen Menschen umgehen. Wie geht das?
Betrachte es als eine Art zeitintensives Hobby. Es gibt ja auch viele Menschen die einen geregelten Tagesablauf haben und währenddessen nur an World of Warcraft, die nächsten Raids, die nächsten Bosskämpfe und Items denken. Wieder andere machen sich mit Drogen in ihrer Freizeit weg.

Das kann man schon noch alles unter einen Hut bringen, denke ich. Ich hatte mal einen Freund, der irgendwann abgedreht ist, so das ich den Kontakt abgebrochen habe. Er hat Kokain verkauft und vor allem auch in großen Mengen selber konsumiert. Der hat mit der Zeit eine solche Paranoia entwickelt, die schon fast nicht mehr in Worte zu fassen ist. Ein kleines Beispiel:

Hinter nahezu jeder (!) ihm unbekannten Person witterte er einen verdeckten Ermittler. SAT1 soll laut seiner Aussage, exklusiv für ihn, versteckte Botschaften ins Sendematerial und in den Videotext eingebaut haben. Den Sinn konnte er mir nicht erklären. Wenn ich ihn mal im Auto mitgenommen habe musste ich zig Umwege fahren, während er sich ständig umgedreht hat. Verfolgungswahn. Es war einfach ALLES eine Riesenverschwörung gegen ihn.

Und dann gibt es Menschen, die brauchen für so etwas gar keine Drogen. Die steigern sich, aus welchen Gründen auch immer, in abstruse Geschichten hinein. Der menschliche Körper - und vor allem das Gehirn - ist eine sehr Komplexe Maschine in der sich unzählige Rädchen drehen. Bei einigen greift das eine Rädchen vielleicht nicht mehr richtig in das andere und schon hat man den Salat.

Die globale Vernetzung und diverse YouTube-Videos machen das alles nur noch schlimmer, weil man so viel, viel leichter Gleichgesinnte treffen kann.

Guck doch mal hier ins Forum. Hier gibt es ja auch 'Entführungsopfer' die (angeblich) mit Implantaten von ET im Körper ihre Beiträge posten. Mal zum Arzt gehen und die Meinung eines Mediziners einholen? Ist nicht drin! Vorgeschoben wird dann, das die Teil der Verschwörung sein könnten oder man die Reaktion der Außerirdischen fürchtet.

Tief in sich drin hat der Betroffene vielleicht doch nur die Angst davor, das sein Alienimplantat am Handgelenk vom Doc als harmloses Ganglion diagnostiziert wird und er dann doch nicht so besonders ist, das die Greys einen Grund hätten an ihm herum zu experimentieren.

Ich bin mir sicher, dass diese Menschen Stein und Bein [plus auf die Ehre ihrer Mutter] schwören würden das ihre Entführungserlebnisse wahr sind. Sie das für die Realität halten. Nur wird es dadurch nicht real...

Ob ihr mir es jetzt glaubt oder nicht:

Ich habe vor 15 Jahren mal Zwerge über die Straße laufen sehen. ERNSTHAFT! Sie waren zu fünft, trugen Zipfelmützen und waren keinen halben Meter groß! Ich habe sie GESEHEN!! Sie gingen von rechts nach links über eine Landstraße.

Allerdings schiebe ich dieses Ereignis dem LSD in die Schuhe, welches ich an diesem Abend konsumiert hatte. Aber noch heute habe ich dieses Bild vor Augen. Es wirkte real. Ohne Scheiß!

Und jetzt lass mal jemanden eine leichte Lebensmittelvergiftung haben. Oder jemand hat ihm was ins Glas geschmissen. Eine Wechselwirkung von Medikamenten. Schlafparalyse. Traum.

Es gibt sooooo viele rationalere Erklärungen als eine Entführung durch ET. Die wird aber von den entsprechenden 'Opfern' meistens nicht mal in Betracht gezogen.

Ich wette: Diese Menschen belächeln die Leute, die sich für die Reinkarnation von Jesus halten auf ähnliche Weise. Aber warum sollte man nicht die Reinkarnation von Jesus sein? Die Beweislage ist die selbe...


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 20:41
@HBZ

Ich habe in meiner Jugend auch mal einen acid eingeworfen und sah dann den Adler vom Kriegerdenkmal abheben und eine Runde drehen.

Aber den Rest Deiner Beschreibung finde ich schon beunruhigend. Du sagst ja ganz richtig, daß diese Menschen ohne Hilfsmittel eine immense Paranoia entwickeln. Wie können diese Leute noch den normalen Tagesgeschäften nachgehen?
Dein paranoider Koksfreund war ja wohl auch nicht mehr in der Lage, normal zu funktionieren, oder?


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 20:47
@Commonsense
Commonsense schrieb:Dein paranoider Koksfreund war ja wohl auch nicht mehr in der Lage, normal zu funktionieren, oder?
Das klingt gerade so, als ob ich da (beim koksen) auch dabei gewesen wäre. Ich habe meine Nase bei diesen Geschichten, im wahrsten Sinne des Wortes, da immer rausgehalten. Bis auf ein paar Mal vielleicht. ;)

Nee, normal hat er bestimmt nicht mehr getickt. Habe den Kontakt aber auch irgendwann abgebrochen. War mir zu unheimlich, die ganze Geschichte...

Das letzte was ich gehört habe war, das er (mehrfach) straffällig geworden und in die Türkei abgeschoben worden ist. Aber das soll mal hier nicht das Thema sein.


melden

Operation Alien Contact

30.05.2011 um 21:09
@HBZ

Nein, soll es nicht! Und ich wollte Dir hier auch nichts unterstellen...

Es bleibt bei der Frage, wie Menschen, die sich mit solchem Verfolgungswahn durch die Welt bewegen, überhaupt noch lebensfähig sind?


melden

Operation Alien Contact

31.05.2011 um 00:28
@HBZ

du solltest öfters längere Posts machen..sehr schön


melden
Anzeige

Operation Alien Contact

31.05.2011 um 08:02
@HBZ

zitat aus Spacejay's intro:
Spacejay Research widmet sich der Erforschung von UFOs, Außerirdische, ihre Planeten und deren Aktivitäten und Einflüsse auf der Erde,
zitat ende.

meine frage: wie geht das eigentlich?
bei UFOs kann ich mir das vorstellen.
aber wie erforscht S.R. die planeten der ausserirdischen
und deren aktivitäten auf der erde?
sollten da mal welche hier gewesen sein :-)


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden