weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raumschiffklassen und mögliche Designs

Raumschiffklassen und mögliche Designs

10.10.2011 um 15:46
@Amsivarier

Das is a Stoinufo.
Stein is an abbreviation of German Steingut "stoneware",[2] the common material for beer mugs before the introduction of glass.
Wikipedia: Beer_stein

Sehr interessant, daß ich gleich auf der US-Amerikanischen Wikipedia dazu fündig wurde. Zufall?

Viel zu klein im Vergleich zum Äbbelwoiufo.


melden
Anzeige

Raumschiffklassen und mögliche Designs

10.10.2011 um 19:49
@klausbaerbel

Was mich da so sicher macht? Ich hab sie gebaut :D


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

10.10.2011 um 20:37
@Prof.nixblick

Ganz schön eitel, die anderen Hersteller zu ignorieren.

Sind die Zigarrenufos eigentlich gerollt, oder maschinell gefertigt?


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

10.10.2011 um 21:15
@klausbaerbel

Das sind unfähige Kopisten! Die muss ich nicht beachten ^^


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 14:33
Mal ein Versuch, diesen Threat wieder aufleben zu lassen.

Kurz gesagt, worum es hier geht.

Wenn dann fremde Raumschiffe existieren oder aber wir Menschen in ein paar 100 Jahren selber welche bauen, welche Designs und Typen wären denkbar..

Bisher wurden schon viele Beispiele gegeben, zum Teil auch mit vergleichen aus Film und Fernsehen.

Nun, was davon wäre umsetzbar bzw erforderlich..

Ich möchte jetzt einmal auf die Funktionsstabilität zu sprechen kommen.
Wenn man sich zb Förderationsschiffe aus Star Trek anschaut, so haben diese bei beschädigungen, sei es durch kampf oder sonstiges, häufig große Probleme.

Wird zb eine Antriebsgondel beschädigt oder zerstört, ist das weiter fliegen mit überlichtgeschwindigkeit nicht mehr möglich.

Werden andere wichtige Sektionen des Schiffes unbrauchbar gemacht, kann man beinahe vom totalen Versagen sprechen..

031568 Enterprise Zerstoerung 2

So eine Schiffsform wird sich, denke ich mal, nicht etablieren können..

anders sieht es da mit den Borg-Kuben und Sphären aus:

1c3f7f Vergleich GalaxyKubus

Die Kuben und Sphären besitzen zu einem eine robuste Gitterstruktur, zum anderen sind dort die Wichtigsten Systeme zigfach autark untergebracht.. Selbst wenn das Schiff über die hälfte beschädigt ist, ist es noch beinahe voll einsatzfähig.

Memory-Alpha sagt dazu:
Sämtliche anderen vitalen Systeme wie Antrieb, Waffen, oder Organisation sind dezentral angeordnet, sodass ein Kubus auch bei 87%iger Zerstörung seiner Gesamtstruktur kaum beeinträchtigt ist. (TNG: In den Händen der Borg) Im Gegensatz zu den meisten bekannten Raumschiffen, die nur einen Warpkern besitzen, verfügt ein Borg-Kubus über ein über das Raumschiff verteiltes Energie- und Antriebssystem.
(...)
Eine Borg-Sphäre kann in einen Kubus hineinfliegen und dort andocken. (Star Trek: Der erste Kontakt)


Ein solches Konzept halte ich für wahrscheinlicher, denn im All drohen gefahren: Astereoiden und sonstiges..


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 14:37
@The_Borg
The_Borg schrieb:... Wenn dann fremde Raumschiffe existieren oder aber wir Menschen in ein paar 100 Jahren selber welche bauen, welche Designs und Typen wären denkbar.. ...
Na, selbstverständlich so:

HpbFIv enterprise



melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 16:48
ich glaube eine raumschiff-/modulschmiede wäre der traum eines jeden architekten.
ein gebäude in der schwerelosigkeit bauen...
grenzen gibt es da keine, wenn das ding im orbit ist.


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:03
Ein Ferengi und ein Borg, AHA. Die haben was Gemeinsam, die einen Klauen und die Anderen Asimilieren.


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:07
2001 discovery2

Wäre sowas nicht Plausiebler?


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:08
@galgenmännchen
galgenmännchen schrieb:wäre der traum eines jeden architekten.
Ja genau! Die sind gefragt, wenn die Form der Funktion folgen soll!!!
ich sag nur; Flughafen Berlin
images


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:14
fleshgordon89d7z

Jagut es geht auch anders.


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:15
@brausud
wo hast du das denn gefunden? lol


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:23
image5 1245476116

so muss ein richtiges Raumschiff aussehen


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:25
@therealproton
Wikipedia: Flesh_Gordon
gibt auch n 2Teil und is nich das was man meinen Könnte, kam ja au scho im TV an Nachmittag.


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:31
@Dorian14
geh bitte! ein Pfefferstreuer? ^^

@brausud
wow bin ein großer Flash Gordon Fan - ist mir nie aufgefallen das Ding (verd...)

best Design für Warp powered Raumschiff
images


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 17:42
@therealproton
therealproton schrieb:@Dorian14
geh bitte! ein Pfefferstreuer? ^^
Pfefferstreuer?

Muss ich verrigt werden, weil du nicht kennst bestes Design von Raumschiff von ganze Universum?

Ist sich Kaffeemaschine.

Guckst du.
http://www.dailymotion.com/video/xms9zt_ijon-tichy-raumpilot-relativistische-effekte_fun#.USZOXR0U3hc


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

21.02.2013 um 18:39
@Dorian14
omg der ist das?!
den kenn ich nur vom wegzappen (ist mir zu realistisch;)

ich hab ja schon immer gesagt; in der Hölle kochen die Engländer, die Italiener machen die Arbeit und die Deutschen sorgen für Humor ^^

was habt ihr nur aus Lem's Geschichten gemacht? (grusel)^^


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

22.02.2013 um 03:16
Schade, dass zu diesem Thema nur Bullshit kommt...

Was mir bei Star Trek und anderen Weltraumszenarien immer durch den Kopf ging ist die Frage, wie die in ihren Raumschiffen Schwerkraft erzeugen, immerhin schweben sie ja nicht, sondern bewegen sich genauso wie auf der Erde.
Ein Leben ohne Schwerkraft, und das über längere Zeiträume, ist kein Zuckerschlecken, davon können Astronauten wohl ein Lied singen. Diese müssen ja mehrere Stunden täglich Sport betreiben, damit die Muskelmasse nicht kritisch abnimmt.

Worauf ich hinaus will ist, dass die Erzeugung einer künstlichen Schwerkraft im Raumschiff wohl auch dessen Bauweise "diktieren" würde...
Denn, soweit ich weiß, gibt es nur ein Konzept dafür:

Durch Erzeugung von Zentrifugalkraft.
Das Raumschiff dreht sich bzw. drehen sich bestimmte Module, dadurch wird alles im Inneren an die Außenseite gedrückt und man erhält so den Eindruck von Schwerkraft. Gutes Bsp dafür ist das Raumschiff aus "2001: Odyssee im Weltraum"
4515449 16765a7021

Also werden Raumschiffe wohl rund sein, wenn sie Menschen über einen längeren Zeitraum hinweg transportieren sollen - oder man findet sich mit der fehlenden Schwerkraft ab und entwirft andere Modelle, um sich körperlich fit zu halten und sich überhaupt vernünftig auf dem Schiff bewegen zu können.

Womit wird eigentlich die künstliche Schwerkraft auf der USS Enterprise erzeugt? Wird das in der Serie erwähnt?


melden

Raumschiffklassen und mögliche Designs

22.02.2013 um 03:26
Edit: Gerade fällt mir ein, dass man auch durch die Trägheit eine scheinbare Schwerkraft herstellen kann: Wenn ein Raumschiff beschleunigt, wird dessen Besatzung ja in die Sitze gedrückt... Würde das Raumschiff nun immer schneller und schneller beschleunigen, bliebe diese (zur Rückseite des Schiffes gerichtete) Kraft gleichbleibend und für die Besatzung wäre die Rückwand des Schiffes quasi der Fußboden, auf den sie gedrückt werden.
Das gleiche dann beim Bremsen, denn man will ja schließlich auch zum Stehen kommen, wenn man am Ziel angekommen ist: Genau auf der halben Strecke dreht sich Das Raumschiff um 180°, gibt wieder Schub und bremst exakt in gleichem Maße ab, wie es in der Beschleunigungsphase beschleunigt hat, sodass die Crew weiterhin an die Rücwand gedrückt wird.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumschiffklassen und mögliche Designs

22.02.2013 um 03:54
@therealproton
Enterprise-Wiki sagt:
Die Gravitation, auch Gravitationskraft oder Schwerkraft,
ist eine der vier fundamentalen Grundkräfte in der Physik.

Nach der newtonschen Mechanik resultiert die Gravitations-
kraft aus einem Gravitationsfeld, während sie laut Relativi-
tätstheorie ein Resultat einer lokalen Raumkrümmung ist,
welche von einer im Raum befindlichen Masse hervorgeru-
fen wird. Laut der Quantenmechanik entsteht die Gravitation
durch den Austausch von Gravitonen, welche die Quanten
dieser Kraft sein sollen.
[...]
Quelle: http://de.memory-alpha.org/wiki/Gravitation


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden