Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

65 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Berlin, Lichter

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 00:03
Es war gegen 18:30 uhr ! Dort habe ich meine Freundin angerufen die dann von ihrem balkon aus die Objekte gesehn hat !
Ich weiss die genaue Uhrzeit durch die Anrufliste in meinem Handy !


melden
Anzeige

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 00:10
@s-coba

Dich scheint der Fall ganz schön aufgebracht zu haben...die !-Zeichen nehmen bei dir kein Ende :D

Staaken - Spandau, Rathaus entspricht ca. 4 km. Bei 30 sek. wären wir dann bei 133 m/s !

Kannst du diese Entfernung bestätigen? Ich hab www.map24.de benutzt. Oben in der Leiste ist ein Tool zur Entfernungsmessung.


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 00:14
Ja kommt gut hin !
Ich rief sie an und meinte geh auf deinen balkon und sag mir ob du sehen kannst was ich seh ??

Ja das war einfach was nicht normales daher die !!!!!!!


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 00:28
Hast du genauere Angaben zu der Sichtung deiner Freundin?
Wie viele Lichter konnte sie sehen...und wie viele konntest du eigentlich insgesamt sehen? Wie kommst du zu deinen 30 Sekunden? Flogen die Objekte direkt über das Rathaus hinweg? Konnte deine Freundin die Lichter evtl. schon in 1 Kilometer Entfernung sehen? Von daher müsste man die 133 m/s revidieren. Die waren aber sowieso erstmal eine grobe Schätzung der Geschindigkeit ;)
Wie lang konntest du und deine Freundin diese Lichter sehen? Als du mit ihr telefoniert hast, konntest du zu diesem Zeitpunkt die Lichter in der Ferne noch ausmachen?


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 00:35
Wenn du willst kannst du bei einer Karte von www.map24.de den Sichtungsort und die Flugrichtung der Objekte einzeichnen. Dazu benötigst du auch keine Bildbearbeitungskenntnisse ;)

Einfach map24 öffnen, den Bildauschnitt auswählen und anschließend die "Print Screen"-Tast auf deiner Tastatur drücken. Dannach Paint öffnen; "Bearbeiten - Einfügen" oder einfach "Strg+V". Dann kannst du dein Bild mit Hilfe von Paint skizzieren und die Punkte einzeichnen. Anschließend ab damit auf http://imageshack.us/ :)


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 00:39
Als ich sie nicht mehr sehn konnte, konnte sie sie noch sehn ! Sie konnte nicht sehn ob sie über das Rathaus geflogen sind sie konnte sie nur kommen sehn da ihr Balkon nicht zum rathaus gewendet ist !
Sie sagte zu mir am telefon : Oh Gott was ist das denn ???
ich schätze die 30 sek. weil es nen mom gedauert hat bis sie sie sehn konnte
Sie hat auch erst die letzten beiden gesehn weil ich zu spät angerufen habe ! Musste auch selbst erstmal klar kommen.
Insgesammt waren es 4


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 00:41
Wo ist diese taste ???


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 01:16
uf49105,1234138571,richtungxv2.th


melden
WernerWalter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 10:03
Anhang: uf49105,1234170223,Wuerzburg-UFOs,jpeg


Berlin - und seine Funktion als "UFO-Bundeshauptstadt" erweist sich hier wieder einmal.

Gebt mal unter
http://www.ufo-datenbank.de/cenap/index.htm
im Suchfeld SUCHEN einfach mal als "Sichtungsort" Berlin ein!

Ist schon Wahnsinn, aber Berlin ist ja auch wirklich eine Riesenstadt. Da ist immer was los. Siehe auch: http://cenap.alien.de/cenapnews/zeigen.php?satzid=9134 .

WW


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 14:26
uf49105,1234185988,richtungxv2

@s-coba

Danke das du dir die Mühe gemacht hast, das Bild zu zeichnen!
Die gesamte Strecke, die du eingezeichnet hast beträgt ca. 3,5 km. Wie lange meinst du, haben dieses Objekte für diese gesamte Strecke der 3,5 km gebraucht?

@WernerWalter

90% dieser Sichtungen sind auf das "Modell-Heißluftballon" zurückzuführen.- Bei dieser Sichtung haben wir jemanden, dem diese Modelle sehr wohl bekannt sind und die beschriebene Geschwindigkeit dieses Erklärungsmodell nahezu ausschließt.


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 14:47
ich wohne in stuttgart und habe - achtung: zu silvester- auch meine erste sky-laterne gesehen, nachdem ich hier nur zu oft von diensem 'phänomen' gelesen habe. und ich kann sagen, ja, es sieht in natura wirklich recht ungewöhnlich aus. aber in allem ist es wohl ein ifo (indetified flying object)


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 15:29
@Snowleo

Zu gegebenem Zeitpunkt, ist selbst eine Himmelslaterne noch ein UFO ;)
Gerade durch diese ungewöhnliche Erscheinungsform, haben diese Laternen für die UFO-Welle 2008 gesorgt. Hoffen wir, dass sich das demnächst beruhigt hat...den meisten Menschen sollte das "Phänomen" nun bekannt sein ;)

@s-coba

Wie würdest du das Licht selber beschreiben? Sah es für dich mehr nach einem Objekt, von, wie du geschrieben hast, 2m Durchmessern aus, welches zu leuchten schien oder gab es ein Zentrum, von dem das Licht auszugehen schien?

Welchen Abstand hielten die Objekte zueinander? Wie viele (Sekunden, Meter) war die nächste "Gruppe" von den 2 Objekten, hinter den anderen?


melden
WernerWalter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 17:12
"Bei dieser Sichtung haben wir jemanden, dem diese Modelle sehr wohl bekannt sind und die beschriebene Geschwindigkeit dieses Erklärungsmodell nahezu ausschließt."

Dann haben wir a) eine sehr sehr ungewöhnliche Spezies hier, weil praktisch kaum jemand "sehr wohl diese Modelle" kennt, b) auch schon wirkliche Event-Verstalter solche Dinger bei ihren Verstaltungen selbst laufen fliegen lassen, aber ihnen beim Wegfliegen nicht nachgucken, weil sie zu arbeiten haben und ihr weiteres Erscheinungsbild nicht kennen - um dann tatsächlich mal selbst in ihrer Ruhe- bzw Freizeit unerwartet solche Lichter am Himmel herbeifliegen sehen und fast nen Herzkasper kriegen, weil sie sie nicht erkennen. Und c) "beschriebene Geschwindigkeit", ja wo ist der Tacho abgelesen worden? Bitte net immer so mit dem naiven Zug anstellen. Danke.


WW


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 19:06
@WernerWalter

Zumindest hat "s-coba" schon selber schon solche Laternen steigen lassen und kennt sich mit der Charakteristik dieser aus. Ich sag nicht, dass es vollkommen ausgeschlossen werden kann, allerdings sprechen einige Faktoren dagegen.
Wenn der Augenzeuge von einer Geschwindigkeit, ähnlich der eines landenden Flugzeuges spricht und dannach eines der Objekte, mit dem dreifachen Tempo, von einem anderen überholt wird, sieht das nur schwerlich nach den Sky-Laternen aus.


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

09.02.2009 um 19:33
Ja das seh ich auch so !!!


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

10.02.2009 um 21:28
@Y34RZ3RO

Ich würde sagen das zwischen dem 1. und dem 2. auch wieder ca 30 sek. vergingen.
Die anderen beiden brauchten etwas länger......vieleicht ne Minute.
Leider kann ich nicht sagen ob es ein Objekt war was Licht abwarf oder eher eine Lichtkugel !

Ich kann mir einfach nicht erklären was das gewesen sein könnte !
ich gebe mich aufjedenfall nicht mit aussagen wie : Es war pyrotechnik oder Skylaternen
zufrieden !

Das eine Ding hat das andere von einer Sekunde zur anderen überholt und dabei kurzzeitig an leuchtkraft verloren........ich weiss nicht was für Dinger die man in die luft steigen lässt so etwas können !


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

12.02.2009 um 05:27
Ich seh die Dinger am laufenden Band,ich schau schon gar nicht mehr hin


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

12.02.2009 um 05:36
*Jodel*

n Berlin ist halt immer was los... Kurz vor 10 h meldete sich recht aufgeregt Martina H. aus dem Herzen Berlins. Am späten Donnerstagabend ging sie gegen 23 h nochmals auf dem Balkon im 9.Stock des Hochhauses in dem sie seit Mitte Januar 2009 frisch aus Halberstadt wegen Jobwechsel zugezogen lebt, um eine Zigarette zu rauchen, bevor sie zu Bett gehen wollte. Dabei sah sie gleich in Blickrichtung Berlin wie vier ´Suchscheinerwerfer´ in den Himmel gerichtet waren und hin und her kreisten. Gleichsam sah sie aber auch ein Stück weit davon weg, etwa 10-12 kleine, gelb-rötliche Lichtobjekte als "dichter Packen" langsam und schon halbhoch am Himmel, die 30 Sekunden später dann horizontal von dem Geschehen langsam wegflogen, aber die ´Suchscheinwerfer´ erreichten sie nie, "sie konnten die UFOs nicht erreichen, als wenn man vom Boden aus sie nicht richtig ausmachen kann und nach ihnen sucht". Verrückterweise blieben die ´Suchscheinwerfer´ auch immer an einer Stelle und gingen gleich darauf wieder aus während die UFOs einfach weiterflogen und dann nach einigen Minuten außer Sicht verschwanden. Dies war alles so aufregend anzusehen gewesen, dass Frau H. die halbe Nacht nicht richtig schlafen konnte. Schon um 9 h rief sie daher heute morgen die Polizei an, die aber "keine besonderen Vorkommnisse" zu verzeichnen hatte und riet die Flugsicherung anzurufen. Gesagt, getan. Dort aber machte eine Dame Frau H. darauf aufmerksam, dass es zwar keine "UFO-Meldungen" bei ihnen sonst gab, aber dass das Gesehene vielleicht mit der Berlinalen-Eröffnung zu tun habe, wo immer Show-Scheinwerfer in den Himmel gerichtet werden. Ansonsten gab sie ihr die ´UFO-Hotline´-Nummer und so meldete sich Martina H. bei mir. Durchaus denkbar, dass während der Eröffnung des Filmfestivals an seinem Rand irgendwelche Filmfans oder was weiß ich ein billiges Dutzend Himmelslaternen aufließen während völlig unabhängig davon sowieso Skytracker und keine ´Suchscheinwerfer´ kreisten. Deswegen konnten die Scheinwerfer die Objekte auch nicht erreichen, weil sie in Wirklichkeit sie gar nicht "suchten". Ähnliche Situationen gab es ja aus Berlin bereits zur Silvesternacht... Die Anruferin schien sehr perplex zu sein, als sie dies hörte, einfach auch "weil ich dies jetzt von Ihnen als UFOlogen nicht erwartet hätte. Sind Sie eigentlich für oder gegen UFOs...?" Ich versprach ihr darauf eine Antwort geben, wenn sie am 1.4.09 meinen entsprechenden Vortrag im Planetarium am Insulaner besucht...


melden

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

07.08.2011 um 10:47
Hallo ihr lieben.

gestern abend saß ich mit drei freunden gegen 23 Uhr in Berlin Karow auf der terrasse. ich bemerkte ein rotes Licht. Es tauchte plötzlich auf und flog sehr schnell und absolut geräuschlos über eine lineare Flugbahn. Für ein Flugzeug oder Satelliten war es defintiv zu schnell. Somal es nicht blinkte und ein sehr kräftiges rotes Leuchten hatte.

ca. 30 sek nachdem ich das erste nicht mehr sehen könnte, weil es hinter den Häusern verschwunden ist, tauchte wie aus dem nichts ein zweites solches Ding am Himmel auf. Selbe Flugbahn. Selbes Tempo. Wiederrum 30 sek. später kam auch wieder aus dem nichts ein drittes Objekt auf, dass sich wieder exakt genauso verhielt. Als dann auch dieses weg war, kam nichts mehr.

Also folgende dinge schließe ich komplett aus: Flugzeuge, Satelliten, Sternschnuppen, Hubschrauber, Himmelslaternen.

Ich bin ein wenig verwirrt. Ich bin mir zwar auch sicher, dass wir nicht allein sind, aber wenn es das war, was wir und einbilden, dann macht es mir doch etwas angst. daher suche ich noch immer nach einer irdischen erklärung, aber mir fällt keine ein, obwohl ich n recht cleveres mädchen bin :)

Noch dazu kommt, dass das Paar, wohnhaft in Karoww seit zehn Jahren, diese Lichter schon mal gesehen haben soll. Allerdings flugen sie da keine lineare Bahn, sondern zick.zack-kurs.

Also, was kann das gewesen sein? oder werde ich verrückt?


melden
Anzeige
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rote Lichter über Berlin (spandau) 08.02.09

07.08.2011 um 12:46
@mellina030

Über Flugbewegungen über Berlin kann dir @A380 weiterhelfen.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die X Akten auf N24143 Beiträge
Anzeigen ausblenden