Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

78 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Sichtungen, Lebensformen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.02.2009 um 23:54
Hallo, Leute


In meinem ersten Beitrag im Forum möchte ich euch meine Geschichte von einem seltsamen Ereigniss berichten, welches jedoch schon mindesten 2 Jahre zurück liegt.

In der Zeit musste ich 12 oder 13 Jahre alt sein, in der ich begann mich immer mehr für UFO`s und Außerirdische Lebensformen zu interessieren und zu begeistern.
Täglich durchstöberte ich das Internet nach UFO Sichtungen, Entführungen, Kontakten und sah mir diverse Videos an. Nach und nach war ich Überzeugt, das andere Lebensformen existierten und begann nun eine Zeit lang jeden Abend bevor ich ins Bett ging am Balkon zu sehen ob ich etwas entdecke. Sah jedoch außer großer Schweinwerfer nichts.

So machte ich die ganze Woche weiter bis ich an einem Wochende nicht zum schlafen kam und mir ihrgend einen Thriller mit Bruce Willis ansah ( okay irrelevant :D).

In der Zeit ( soweit ich mich errinern kann) von 0.00 - 1.00 trat ich wieder raus aus dem Balkon diesmal in der Hoffnung einfach eine Sternschnuppe ( keine Ahung ich wollte nach einer Sternschnuppe sehen) zu entdecken.

Und Tatsächlich entdeckte ich neben dem Nachbarshaus ( westlich) ein schimmerndes Objekt im Sturzflug. Ich nahm an das, es sich wirklich um eine Sternschnuppe handelte, bis das Objekt von unten wieder auftauchte in die Höhe meines Balkones schwebte ( einige Meter entfernt) und bekann ununterbrochen Kreise zu fliegen.

Das Objekt war schnell, völlig lautlos und in der Luft ( ich kann nicht sagen wie hoch) so groß wie ein Fußball.
Es war praktisch durchsichtig und unterschied sich so gut wie kaum von einer Wolke nur etwas starch es in dieser Nacht hervor. Und was jetzt passierte überzeuge mich , das es sich um ein fremdes Flugobjekt handlete.

Nachdem ich die das kreisartige FLugverhalten über meinem Haus beobachtet, bekann ich zu winken ( frag mich nicht warum das kam einfahc so).

Augenblicklich unterbrach das Objekt seine Kreise, nahm von mir Notiz, flug näher heran ( und stellte sich am Nachbarshaus auf, wo es für den Bruchteil von 3-4 Sekunden ausharrte. Das Objekt schien nicht größer zu werden , blieb durchsichtig.

Das einzige was ich erkennen konnte kling etwas verrückt waren 2 fühleratige Antennen mit roten Lampen. Nachdem es mich 2-3 Skunden wie soll ich sagen, mustere flog es zurück und begann ununterbrochen die Kreise weiter zu fliegen.... bis ich ca 20 Minuten später zu Bett ging.....

........................................................

Das war mein Erlebniss. Das was ich hier erzähle ist wirklich passiert.Ich habe mir das nicht ausgedacht und auch nicht geträumt. Im nachhinein ägert es mich, das ich zu Bett gegangen bin, vllt hätte ich sogar Kontakt mit dem Objekt
aufnhemen können. Es kam mir so vor das es mir ihrgendwas sagen wollte , ein Zeichen ich weis es nicht, seitdem sah ich nichts mehr.

Was haltet ihr davon......

LG


melden
Anzeige

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.02.2009 um 23:56
...vielleicht eine unbemannte Sonde aus dem Mutterschiff?


melden
lt.ripley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.02.2009 um 23:59
@Zace
Heute hat doch fast jeder ein Fotohandy...warum gibt es von diesem "Zusammentreffen" kein Bild? Ich schätze, dass du mit deinem Erlebniss nicht gerade auf Zustimmung triffst...Mich jedenfalls hast du nicht überzeugt.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 00:07
Naja ich hatte mit 13 noch kein Fotohandy :D.
Außerdem würd ich erst wenns vorbei ist drauf kommen nen foto zu machen.

Das wäre heutzutage anders,aber bevor ich mich für ufologie interessiert habe.....

Glaube die Geschichte aber auch nicht unbedingt
.
Hab aber auch mal nen blauen Kometenähnlichaussehenden stein mit 12 über mir in thailand vorbeifliegen sehen in nem dorf nachts.(vll 20m über mir o.O)

Daher will ich mal niemanden für unglaubwürdig halten


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 00:12
also nicht ein einziger ufo kontaktler wuerde mich mit seinen maerchen ueberzeugen.
wenn derjenige bilder von der ankunft oder vom innenraum des spaceshuttles geschossen haette, dann koennte ich zumindest spekulieren.

Man muss einfach auch mal die 'normale bevoelkerung' verstehen, die nunmal nicht daran glaubt, dass aliens uns hin und wieder besuchen.
da sprechen zuviele tatsachen dagegen.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 00:16
Ich würd mit ner untertasse aber schon an ein Kind heranfahren schon allein um, es zu erschrecken wenn es so doof winkt.

Aber unser threadhersteller ist natürlich total begeistert^^.

Das ich mir mit 13 in die Hose gepinkelt hatte alsich einmal vermutete Geisterstimmen zu hören


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 00:23
uf49417,1235777012,p5big

sah das teil so ähnlich aus wie auf den Bildern (etwas runter scrollen)

http://www.nautilus.org.pl/?i=624


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 00:24
@Zace
Zace schrieb:Im nachhinein ägert es mich, das ich zu Bett gegangen bin, vllt hätte ich sogar Kontakt mit dem Objekt
aufnhemen können.
-------------------------------------------
...ich denke dir ist was entgangen....vielleicht kommen sie wieder.....


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 01:19
irgendwo hab ich mal was von lichtwesen gelesen. das seien so schwebende punkte die nur aus licht bestehen - total abstrakt.

nun so gut ich mich erinnern kann war dass ca. so:
die kommen hierher um sich an unserer aura aufzusaugen - unsere aura sei so was wie nahrung für die


gib mal lichtwesen beim guugel gaggibel ein :D


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 02:34
@Zace

Zunächst auch ein nettes Hallo,
ich habe mir Deinen "Bericht" sehr interessiert durchgelesen
da er gewisse Ansätze aufweist die man immer wieder mal liest und hört,
und fand ihn bis zu diesem Satz,
Zace schrieb:bis ich ca 20 Minuten später zu Bett ging
auch glaubwürdig, aber dann dachte ich mir...
Verdammt wie kann man nach so einem Erlebnis schlafen gehen???
Und das mit 12 oder 13, da macht sich doch jeder in die Hose,
da konntest Du schlafen gehen!

Sorry, aber da fällt es mir echt schwer die Story so zu glauben.

Gruß
:)
cohiba


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 09:10
Mich nerven diese "Heutzutage hat doch jeder ein Fotohandy"-Kommetare! Nicht jeder ist so handygeil, dass er es sich wie andere an die Hand implantieren lässt! Und nein, mein Ohr ist auch keine Ladeschale!

Bis zu dem Moment deiner Geschichte, an der du gewunken hast, hätte ich ja gesagt, es war ein Kugelblitz. Aber so... Jedenfalls interessant, wenn es stimmt.


melden
lt.ripley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 10:10
@SallySpectra
SallySpectra schrieb:Mich nerven diese "Heutzutage hat doch jeder ein Fotohandy"-Kommetare! Nicht jeder ist so handygeil, dass er es sich wie andere an die Hand implantieren lässt! Und nein, mein Ohr ist auch keine Ladeschale
Wie erklärst du dir denn, dass bisher JEDER, der ein Ufo gesichtet hat, absolut keine Beweise vorzeigen kann; nicht mal ein banalles "Handyfoto"!. Mag sein, dass handygeile Menschen gibt, aber es gibt auch Leute, die das nicht sind und trotzdem eine integrierte Kamera in dem Kasten haben...sowas soll es geben! ;) (Ich weiß nicht wie alt der Threadersteller ist, aber vor einigen Jahren gab es auch diese Handys, aber hatten eine miese Qualität!)
Ich frage mich,wann es dich endlich mal nervt, dass niemand in der Hinsicht mal ein paar echte Beweise ans Tageslicht kommen läßt, antstatt nur halbwegs erfundene Geschichten zu erzählen. Aber anscheinend gibt es User, die mit einer kleinen "Gruselstory" vollkommen zufrieden sind...und wirklich jedes Wörtchen naiv für vollnehmen...


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 10:31
Handy mit Kamera???

Die Funktion was ich so gut wie gar nicht benutze???

ich kenne Menschen, die haben auch noch das gute alte nokia 3510. Dafür gabs z.B keine Kamera ^^


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 10:39
@lt.ripley
Weißt du, was mich nerven würde? Wenn das Ufo schon längst wieder weg wäre, bis ich mein Handy endlich im Video-/Fotomodus hätte! :D

Natürlich nervt es, das es nichts handfestes gibt. Aber es ist nicht so einfach. Es ist ja schon ein riesiges Wunder, wenn man zu den wenigen Zeugen gehört. Aber dann noch brauchbares Material? Schwierig!
Und natürlich lasse ich mich auch nicht mit einer "Gruselstory" abspeisen. Aber wenn es nichts zu zeigen gibt...

Mal ein Aufruf an alle mit Fotohandy und DigiCams: Versucht mal im Dunkeln ein irdisches Flugzeug zu fotografieren oder filmen und dann schaut euch am PC an, was daraus wurde! Die meisten werden enttäuscht sein!


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 17:54
@Zace

Was mich verwundert sind diese Aussagen von dir:
Zace schrieb:seltsamen Ereigniss berichten, welches jedoch schon mindesten 2 Jahre zurück liegt.

...

In der Zeit musste ich 12 oder 13 Jahre alt sein
Du willst mir doch nicht wirklich sagen, dass dir bei diesem unglaublichen Ereigniss, welches nur ca. 2 Jahre zurückliegt, nichtmal dein Alter in Erinnerung geblieben ist? Wenn mir so etwas passieren würde, könntest du mich in 10 Jahren noch fragen an welchem Tag es stattgefunden hat.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 18:16
ich hätte jedenfalls nach 20 min..auch nicht schlafen können..aber jeder ist anders ....


melden
wiesoden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 18:33
ich sah mal ein bericht aus england , da wurde so ein kleines objekt mit kornkreisen in ferbindung gebracht . und ich glaube sogar gefilmt.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 19:13
Ich war da Ende 12 kurz vor meinem B- Day werde jetzt im Juni 16.

Es gibt keine Beweise, wie bei vielen Fällen nicht. Hatte damals noch keine Kamera oder Handy , das war auch i wie das letzt wo dran ich dachte als ich da Nachts auf dem Balkon stande und beobachtet habe.

Ihr müsst mir ja auch nich glauben, ich weis für mich was ich da erlebt hab und jeder der sich in dem Forum hier anmeldet geschweige denn in dem Thread postet der wird sich doch mit Ausergewöhnlichen Dingen auseinander setzten.
Geschweige denn warum sollte ich mich hier anmelden, hinsetzten und euch i was erzählen.

LG


melden
Anzeige

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.02.2009 um 19:42
@Zace
Hälst Du es für möglich, dass dieses Erlebnis einen Zusammenhang mit Deiner damals sehr aktiven Beschäftigung mit dem UFO-Phänomen hat?

Emodul


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt