Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

78 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Sichtungen, Lebensformen
atlanter2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

22.04.2009 um 16:21
Sehr interessant. sah es vielleicht so aus?

uf49417,1240410060,fp5hk


melden
Anzeige

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

26.09.2009 um 17:05
Kein porblem man ich glaube dir und ich glaube daran das es leben ausser Menschen gibt


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

26.09.2009 um 19:21
Das glaub ich auch ,weil ich auch etwas erlebt habe oder immer erlebe und das sehen meine nachbarn und freunde auch .und zwar immer um 11:00-max. 02:00 uhr nachts sehen wir einen stern, das ist aber kein gewöhnlicher stern. er blinkt und flimmert nicht, aber bewegt sich und wird mal heller oder dunkler. eines tages sind mein freund und ich nachts um die srtaßen geßogen und sahen diesen `stern´er strahlte einfach im himmel sehr hell.wir wussten nicht ob dieses licht sich in der atmosphäre oder im all aufhaltet auf jedenfall guckten wir es an und nach einiger zeit schauten wir weg.auf einmal war es weg und wir wunderten uns wo es war.auf einmal kam es wieder zum vorscheine. da waren keine wolken oder etwas anderes, die sterne daneben waren nemlich auch da als das objekt weg war.nach einiger zeit bewegte sich das obejkt richtung süden.vorher war es in süd-ost.also bewegte es sich nach rechts.bis es für diese nacht verschwand.irgendwann tage später erzählte die mutter meines freund.dass sie dieses objekt schon wieder gesehen hat und es bewegte sich immer mehr nach oben also direkt über ichren kopf, bis es anhielt und einfach nur da war. ich hatte ein teleskop für 1200 euro gekauft, aber leider habe ich es meinen opa geschenkt, der mir dafür drei wochen in seinem haus mit oma auf la palma geschenkt,wo ich meine ferien verbringen konnte. auf der insel war dieses licht aber überhaupt nich einmal zusehen, nur ein paar langweilige sterne und sternschnuppen , die ma sich immer reinziehen kann :( als ich wieder hier indeutschland war nahm ich mein fehrnrohr von opa und glotzte in den himmel.aber da war nichts als ich dann nachts zu meinen freund ging sind wir raus auf die felder gegangen um nach diesem dachs ausschau zu suchen, bei dem immer diese riesen großen fußspuren aufgefallen sind. niemand traut sich nachts raus auf die felder. mein freund wurde mitten am tag von 5 ausgewachsenen wildschweine überrachst. jedes von ihn wog ca.90 kg.nun wieder zu dem erlebnis als wir dann auf den feldern warteten und ich mit meiner nachtsicht kamera darauf wartete bis dieser dachs kam sahen wir dieses mal dieses licht es war heller als sonst und es bewegte sich.es sah so aus als ob es sich nähert.als wir es ungefähr 10 minuten anstarten hörten wir in der ferne ein sehr lautes knorren einige zeit später war es direkt neben uns im maisfeld und wir rannten so schnell wie es ging als wir dann weit weg waren guckte ich mit meiner nachtsicht kamera aufs feld und da rannte etwas sehr schnell auf uns zu. wir entkahmen und als wir auf dem balkon waren war das licht weg.es war schon fast im westen.als es dann spät wurde gingen wir schlafen.heute werde ich wieder rausgehen und nach diesem objekt suchen. einmal waren mein freund und meine beiden anderen freunde und ich auf dem feldern.wir warteten den ganzen tag auf die dunkelheit.wir verbrachten unsere langeweile mit yu gi oh karten. als es dann dunkel war gingen wir wieder auf die felder.immer weiter raus . ich habe gerade irgend etwas erzählt und dann habe ich meinen freunden etwas gefragt(ich war ganz forne in der gruppe) als ich merkte,dass sie nicht antworteten,drehte ich mich um. da sah ich wie sie nur noch zurück rannten.ich habs nicht mal mitbekommen, weiß auch nicht warum.es war sehr dunkel ich nahm meine nachtsichtkamera und guckte nach vorne um herraus zufinden warum meine freunde weggerrant sind. als ich dann zur seite schaute sah ich etwas großes schwarzes(großer als ich) dann bemerkte ich blitzartig, das war das gleiche was ich im winter als die felder voller schnee waren,dass das das gleiche schwarze ding war,das mein anderer freund und ich in der winternacht auf den feldern sahen.ich stand da und konnte mich nicht vor angst bewegen, weil ichdachte,dass,wenn ich rennen würde,dass es hinterherrennen würde.dann verschwand es auf einmal ganz schnell. dann bin ich auch nur noch gerrant. so schnell war ich noch nie. mein freund hat vor angst geweint und wir haben bis jetzt niemanden davon wirklich was erzählt. bis heute ist nichts mehr vorgefallen, das auch daran liegt,dass wir niewieder nachts auf die felder zurückkehren.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

26.09.2009 um 19:30
ich wohne in ebersdorf in der nähe von bremervörde im landkreis rotenburg wümme(ROW)niedersachsen sehr abgelegen.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 02:14
@Zace
lol, du weißt nicht mal genau wie alt du warst, aber das in dem Film ruce Willis mitgespielt hat weißte noch....sehr komisch...naja


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 12:29
Das war bestimmt der FIM signs.da geht's "zufällig" um genau Äonen ufozeugs. AlsO es war mit Sicherheit ein Trau
m ausgelöst von dem Film


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 12:59
@Zace

Schon mal was davon gehört, das man mit offenen Augen träumen kann? Sagen wir mal du warst 12, um 00.00 - 01.00 total übermüdet, den Kopf voll mit Gedanken zu Ufo`s und den Wunsch, etwas zu sehen. Da kann das innere Auge einen schon mal einen Streich spielen. Um das zu verdeutlichen: Wenn ich morgens zur Arbeit gehe und noch richtig Müde bin denke ich im Augenwinkel öfters mal einen Bus zu sehen, und glaube der Überfährt mich. Ich erschrecke mich dann übertrieben, bin dafür dann aber hellwach. Vielleicht weiss noch jemand anderes wie das heisst, wenn man Dinge sieht weil man träumt obwohl man wach ist...


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 13:11
dieses objekt habe ich auch schon mal gesehn es flog so ungefähr mit 25km
es war abdens um 21.00-22.00 soo
aber @TheCornholio
ich hab ja erzählt das ich daas auch gesehn hab aber wenn das zufälliger weise auch auf mich treffen würde meine geschwister habens auch gesehn


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 13:16
@Patti15

Was willst du gesehen haben? Das auf den Bildern? Oder das was Zace behauptet gesehen zu haben?


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 13:20
Auf den bildern


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 13:25
@Patti15

Die Bilder, ich weiss nicht was das ist, habe ich nicht gemeint. Ich beziehe mich auf den Threadersteller!


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 13:29
@nickysha
Ich könnte dir auch Sachen nennen,an denen ich mich genau erinnern.Wenn du mich dann nach meinen Alter fragen würdest,müsste ich dir wahrscheinlich auch ne circa antwort geben.
Finde deine Anspielung absolut übertrieben


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 13:43
@amagedda
nimms mal nicht zu persönlich. war einfach ziemlich verwundert darüber. Aber kann ja gut angehen, dass es so war


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

27.09.2009 um 14:49
Gestern flogen über meiner Gegend bein hellen Tag viele Luftballonen.
Und als ich den ersten sah, dachte ich mir " endlich UFO". Ich wollte sogar nach Hause zurück laufen, um mir das Fernglas zu holen.
Dann habe ich einige Leute angesprochen, und sie haben mich zum Ernüchterung gebracht
Das Erste "UFO" war rund und silberfarbig, die anderen waren gelb.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

28.09.2009 um 20:03
@atlanter2009
Komisch. Die Bilder sind so hell. Und das "objekt" ist so verpixelt. Für mich bedeuten die Bilder da oben gar nichts ;)


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

02.11.2009 um 04:32
@atomflunder "Sings" is nicht mit Bruce sondern mit Mel Gibson.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

06.11.2009 um 22:13
Irgendwie versteh ich das nicht, hier wird über fast 50 Beiträge über die glaubwürdigkeit diskutiert.

Ich würde behaupten fast ohne Sinn und verstand, hat irgend jemand hier evtl soweit gedacht das man mit 12 nicht in der Lage ist soweit zu denken Bilder, Videos oder was auch immer zu machen.

Evtl glaubt man mit 12 auch nicht direkt an ein UFO sondern erst Monate später. Ich für mich kann behaupten, ich hab in meinem wenn auch recht kurzen Leben viel erlebt und glaube vieles. Auch das glaube ich...

Ich finde es nur schade das hier einige das eigentliche thema verloren haben. Es kann vieles nicht gewesen sein aber was kann es gewesen sein?

Ich meine durchsichtig, hell, kreisend, mit roten bzw rot leuchtenden "Fühlern"?

Mit würde erstmal nichts irdisches einfallen und schon gar nicht mit einer reaktion auf ein winken.


melden
sirduffey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

06.11.2009 um 23:25
hallo zace,
also um dir etwas mut zuzusprechen: ich glaube dir das ungesehen. hatte im jahr 1991 eine mir, bis heute, unerklärliche "sichtung". es war kurz vor weihnachten, also eine recht dunkle jahreszeit und ich früh morgens zur berufsschule musste. als ich aus der haustür kam, fiel mir sofort eine art lichtstrahl auf dem nahe gelegenen "röhrberg" auf. ich dachte "oh, da hat es wohl geknallt, ist ein rettungshubschrauber". keine fünf minuten später, kam ich auf meinem weg zur schule an der genannten stelle vorbei und staunte nicht schlecht. einige autos hatten bereits am rechten fahrbandrand gehalten und auch ich konnte sofort erkennen, dass das, was da in der luft schwebte, etwas mir völlig unbekanntes war. wie gesagt, es war sehr dunkel, aber zu erkennen war, dass es sich um ein dreieckiges, sehr flaches flugobjekt handelte, da in dieser formation positionsleuchten erkennbar waren. rot, grün und blau, mit lichtstrahl nach unten stand es etwa auf höhe der an dieser stelle befindlichen strommasten (die von der großen sorte) in der luft, ohne sich auch nur einen millimeter zu bewegen. das objekt selber war schwer zu erkennen, halt groß und dreieckig. selbst wenn ich im jahr 91 ein handy besessen hätte (damals kannte ich in dem zusammenhang mit mobiltelefon nicht einmal das wort), hätte ich vor lauter schock ohnehin kein photo geschossen. es war einfach zu surreal! auf jeden fall stand es da noch einen kurzen moment in der luft und schoss dann mit einer mir nicht bekannten geschwindigkeit in den himmel. (ich kann es schwer beschreiben, es war irsinnig schnell...., wie ein blitz). bis heute weiß ich nicht, was ich da zu sehen bekommen hatte, aber war damals sehr erstaunt, dass -offensichtlich- trotz mehrerer augenzeugen niemals darüber, z.b. in der lokalpresse, berichtet wurde. allerdings kam einige tage später ein fernsehbericht, dass dieselbe sichtung von piloten der belgischen luftwaffe gemacht wurde und auch da wurde erwähnt, dass diese flugobjekte in nullkommanichts vom radar verschwanden. bis heute ist weder psychose noch schizophrenie bei mir diagnostiziert worden, also muss es schon mal ein reales flugobjekt gewesen sein. ob irdischer oder außerirdischer herkunft weiß ich nicht, aber niemals habe ich jemals wieder etwas vergleichbares gesehen. (schon mal gar nicht mit dieser unglaublichen geschwindigkeit). ich denke allerdings mittlerweile, dass es echt anmaßemd wäre zu denken, dass man in diesem schier unendlichen universum das maß aller dinge sei. warum soll es nicht etwas viel intelligenteres, als den Menschen da draußen geben?? (wobei ich die aussage "intelligenteres, als den menschen" schon fast lächerlich klingt! sind wir wirklich so intelligent?? für mich stellt sich nicht die frage, ob es sie gibt, sondern vielmehr, wer sie sind. dies ist halt meine anschauung, die auf ein persönliches erlebnis basiert..... und übrigens, da lasse ich mir auch nicht von irgendwelchen extrem schwachmaten reinreden.


melden

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

06.11.2009 um 23:40
Interessanter eröffnungs Post...

unglaublich ist, wie bei allen anderen stories auch, dass alle von einer unglaublichen rechschreibschwäche heimgesucht werden...

Kobolde? Gremlins?

schöne geschichte... aber nö


melden
Anzeige
sirduffey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO - Weniger als 10 Meter von mir entfernt

06.11.2009 um 23:52
wolfsrain:

eröffnungspost wird zusammen oder mit bindestrich geschrieben; außerdem solltest du dich für klein oder Großschreibung entscheiden.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt