weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn es Aliens gäbe...

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Insekten, Wespenartige
rapisback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

25.08.2009 um 23:40
@schwa


einfach klein. mehr infos habe ich leider auch nicht.

weil es auch kleine Ufos gibt :)

l


melden
Anzeige
Realo
Diskussionsleiter
Profil von Realo
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

25.08.2009 um 23:49
Je kleiner, umso anpassungsfähiger, gefährlicher, "unsterblicher".

Insekten
Bakterien
Viren

Die Könige des Lebens sind die Viren.

Nein, aber mal im Ernst, ich denke, dass einige Insekten - Wespenartige - groß genug sind um im Kollektiv Intelligenz zu entwickeln und damit eine komplexe Gesellschaft zu gründen - wage gar nicht den Ausdruck "Zivilisation" für solche Wesen zu gebrauchen, aber jede hoch entwickelte Gesellschaft intelligenter Wesen ist ne Zivilisation. Andererseits sind sie klein und widerstandsfähig genug, um viel leichter auch län gere Reisen durch den Raum zu überleben und können viel schneller auf anderen Planeten heimisch werden, denke ich mal.


melden

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 00:02
...irgendwo da draußen gibt es bestimmt aliens! ;)

wie die aussehen hängt von ihrer jeweiligen umwet ab :D

denke, dass unsere evolutionstheorie da universal ist.

es müssten nicht mal wesen auf kohlenstoffbasis sein..siliciumverbindungen gehen auch.


melden
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 00:20
@blackmamba
blackmamba schrieb:siliciumverbindungen gehen auc
Das mit den siliciumverbindungen hatte wir hier schonmal vor einigen jahren....

Damals ergab die formel "siliciumverbindungen=7x7=?"


melden
Realo
Diskussionsleiter
Profil von Realo
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 00:32
Siliciumverbindungen... auf Siliziumbasis? Gibt's da, gegenüber Eiweißbasis und Blut, nicht relative Probleme mit der Bewegungsfähigkeit und Schnelligkeit? Andererseits hätten sie den Vorteil, dass Umwelt und Anpassungsfähigkeit an wechselnde Umwelten sowie Anfälligkeit für Krankheiten nicht das größte Problem für solche Wesen wäre.


melden

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 03:13
@Realo

hehe

du gehst immer von unserem irdischen leben aus. süß ^.^ denk mal bissl weiter ;)

wer sagt denn, dass so ein wesen auf dem boden leben muss?. vielleicht ist die atmospähre so dicht, dass diese wesen dann im gas schwimmen wie fische im meer.

man kann sich anderes leben nicht vorstellen.

du kannst vielleicht bei warmblütern bzw säugetieren von standardregeln ausgehen und daraus folgen schließen.

siehe:

Wikipedia: Bergmannsche_Regel

Wikipedia: Allensche_Regel

und viele mehr :) siehe u.a. kaltblüter, pflanzen, insekten....rest^^

hatt man doch in der schule :D


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 07:36
oiwoodyoi schrieb:Ich vermute sie werden uns ähnlich sehen da unser system eigentlich perfekt ist
Der Witz besteht nicht darin zu behaupten, das sie uns ähnlich sind, sondern daran, das unser "System" perfekt ist :D
oiwoodyoi schrieb:Wir können relativ schwer heben
Hier muss definitiv das Wort "relativ" sehr starkt betont werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Tieren schaffen die meisten Menschen nicht einmal die Hälfte Ihrers Körpergewichtes zu tragen. Manche Tiere schaffen jedoch das vielfache dessen. Hier verliert der Mensch also klar.
oiwoodyoi schrieb:, wir sind eigentlich allrounder wir können schwimmen, tauchen,klettern und mit dem richtigen stoff auch fliegen
Das finde ich richtig amüsant :D Es macht uns also zum Allrounder, das wir ein wenig an der Wasseroberfläche plantschen können, ein wenig unter Wasser die Luft anhalten können, mehr oder weniger klettern können und mit Hilfsmitteln fliegen können? :D

Wir sind in allen, aber in wirklich allen höchstens unterer Durchschnitt bei dem, was wir machen!

Nehmen wir doch einfach mal den Eisvogel als Beispiel: Schwimmen? Das ist in dem Fall eine Frage der Definitiion, ob auch auf dem Wasser fortbewegen schwimmen ist, also lassen wir das einfach mal außen vor. Tauchen? Der Eisvogel kann verhältnismäßig lange unter Wasser bleiben und im Verhältnis zur Lungengröße somit wesentlich besser als wir. Klettern? Er kann 1a von Ast zu Ast hüpfen, was ja nichts anderes ist, als sich von Felskante zu Felskante zu hangeln. Kann er auch wesentlich besser als der Mensch.
Fliegen? Das kann der Eisvogel sogar ohne Hilfsmittel! Und nun kommen wir mal zum heben von Lasten: Der Eisvogel schafft es Fische zu fangen, die das bis zu 3fache seines Körpergewichtes wiegen.

Also: In welchen, der genannten, Punkten ist der Körperbau des Menschen nun im Vorteil.

Man hätte uns nicht Homo sapiens nennen sollen sondern Homo arrogansis, ist zwar falsches Latein, aber dennoch die bessere Bezeichnung.

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema.
Ich glaube nicht, das Außerirdische Insektenartig sein würden, da Insekten durch ihr Tracheensystem keine richtige Blutzufuhr mehr hat, was die inneren Organe betrifft. Für ein Wesen, was eventuell so groß ist, wie eine Wespe ist eventuell vom Vorteil, aber sobald der Außerirdische größer wird entwickelt sich dieses zum Nachteil.


Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie Außerirdische aussehen könnten, aber ich gehe ganz stark davon aus, dass sie nicht so aussehen, wie wir sie uns vorstellen.

*blubb*


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 08:00
...würden diese schon tausendmal mehr wissen als wir. Bessere Technologien, bessere Entwicklungen, bessere Kenntnisse über uns und sich selber. Mehr Wissen über die Galaxie.

Bakanntlich ist die Erde ein Ausnahmefall wenn man auf die Eiszeit zurückgreift. So alt ist die Menschheit nicht.

Außerdem ist der Mensch so ziemlich das dümmste Wesen das je existiert hat.
"wuhuuu wir habn einen Gott und der sieht aus wie wir weil wir so toll sind.."

o.O


melden

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:33
@oiwoodyoi

hier haste deine Pizza Auserirdischen! :D

uf56115,1251271982,3875377 3


melden

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:35
@belphega
belphega schrieb:Außerdem ist der Mensch so ziemlich das dümmste Wesen das je existiert hat.
Ja... und das dümmste, was er macht ist, dass er für bakterienversäuchte grüne Scheine seinen eigenen Lebensraum zerstört... und die Tiere, die darauf leben mit ausrottet...


melden

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:37
oiwoodyoi schrieb:und mit dem richtigen stoff auch fliegen
haha... Finger weg vom LSD... das mit dem Fliegen klappt nur bis zum Aufprall! *lol*


melden

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:40
@datrueffel
datrueffel schrieb:Der Eisvogel schafft es Fische zu fangen, die das bis zu 3fache seines Körpergewichtes wiegen.
hehe... ich stell mir grad vor, wie ein Mensch mit seinen zwei Händen versucht einen Elefanten zu erledigen! ^^


melden
Gaara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:44
Elefanten wiegen nicht ganz das dreifache :D


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:45
@Gaara

Babyelefanten schon ;) :D

*blubb*


melden
Gaara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:46
lol :D


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:47
@The_Styx
zu fangen bitte! zu fangen ^^

stell dir mal vor ein elefant springt durch die luft und ein mensch fängt ihn lockerleicht auf. haha

jau der mensch is sowiso doof
die erde wird der erste planet sein der wieder ne eiszeit bekommt und wo sich die gesamten spezies dann wieder von vorn entwickeln dürfen.

und anstatt dass sie die erde erforschen, erkunden sie den weltraum.
wieviel prozent der meere wurde wirklich erkundet? wieviele dschungelgegenden sind unerforscht?

aber hey! area51 is schon wichtig.
oder cern.. joah cern..

anstatt dass sie heilmittel und beamer erfinden, baun sie xxl-ufostationen..


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 09:54
@belphega
belphega schrieb:und anstatt dass sie die erde erforschen, erkunden sie den weltraum.
ist ein Widerspruch zu
belphega schrieb:oder cern.. joah cern..
Das LHC ist ein gutes Mittel um die Vorgänge für die Entstehung des Weltraums und somit auch unserer Erde zu erforschen. Ich sage hier immer gerne "Man kann nichts schützen, was man nicht kennt." :)

Das es auf der Erde immer wieder Eiszeiten gegeben hat ist nichts neues, es wird auch immer wieder welche geben unabhängig von der weiteren Existenz des Menschen.

*blubb*


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 10:00
@datrueffel

Cern ist Klasse.
Ich war begeistert von Cern.

Aber die zahlreichen Millionen die sie zur Entstehung eines kleinen schwarzen Lochs investieren, find ich für die Katz. Zudem gefährdet es die gesamte Welt.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 11:06
@belphega

Naja, ob es wirklich die gesamte Welt gefährdet werden wir ja noch sehen :) Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es soweit kommen wird.

Ich finde die Millionen, die dort investiert werden eben nicht für die Katz. Solche Experimente kosten (bedauerlicherweise) eben viel Geld. Auch eine bemannte Tauchfahrt in die Tiefsee ist wahnsinnig kostenintensiv. Wenn man etwas erforschen will, dann benötigt man einiges an Kleingeld.

*blubb*


melden
Anzeige

Wenn es Aliens gäbe...

26.08.2009 um 11:10
Warum denken unsre Wissenschaftler eigentlich immer das Aliens auch Luft brauchen zum Atmen vll sind sie völlig anders aufgebaut als wir und brauchen keine luft oder wasser


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden