Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

25.09.2009 um 21:57
In Zusammenarbeit mit Kev0815


Nach Überlegungen zu dem Eisenhower Vertrag, haben wir nach Quellen gesucht um den Stand des Berichts über den Eisenhower Vertrag aktuell zu halten und herauszufinden, ob Geschichten hinter diesem Vertrag als Fake entlarvt, oder inwieweit diese noch untermauert bzw. bestätigt worden sind. Aktuell muß man zu dem Schluß kommen, das ca. 80-90% nach wie vor unverändert sind und es nur Abweichungen in einigen wenigen Bereichen gibt. Wie zum Beispiel Abweichungen in der Menge der Teilnehmer des Austauschprogramms und ähnliches. Zudem sind wir auf das TV Special aus dem Jahre 1988 gestoßen, welches im Bericht rund um den Eisenhower Vertrag genannt wurde. Diese Ausstrahlung war überall im TV der Vereinigten Staaten von Amerika und sogar in der damaligen Udssr zu sehen. In Deutschland kam das TV Special lediglich unter dem namen 'Die Enthüllung' in den Video-Verleih. Leider konnten wir keine deutschsprachige Version dieses TV Specials finden. Im Amerikanischen Forum ATS sind wir auf die vollständige Sendung gestoßen. Dementsprechend präsentieren wir hier, auszüge aus dem Eisenhower Vertrag mit Ergänzungen, Kommentaren und den Videos. Wir würden uns darüber freuen, wenn sich Mitglieder des Allmystery.de Forums rege daran beteiligen, mehr Informationen zu diesem TV Special zusammen zu tragen. Desweiteren würde es uns freuen, wenn sich hier im Forum jemand findet, der die deutsche Version dieses TV Specials von 1988 hat und sie mit uns teilt. Jegliche Quelle, die uns weiterhilft und nähere Details zu dieser Sendung aufzeigt, ist hier willkommen.
Dieser Topic ist nicht für Skeptiker oder Kriker gedacht, sondern für engagierte Allmystery User die sich daran beteiligen möchten, Informationen rund um dieses Thema zusammen zu tragen. Zusammenhänge zu Serpo sind auch gefunden worden, wie einige beim Lesen der folgenden Zeilen sehen können. Auch das Programm Aquarius wird genannt und die Majestic 12 bezeichnungen MJIC (auch als MJC oder MJ12C bekannt) sowie weitere, welche Kev0815 schon in verschiedenen Topics angesprochen hatte. Somit sind auch Informationen von Euch, über die einzelnen Projekte die in den folgenden Zeilen genannt werden, hier herzlich Willkommen. Unser Ziel ist es, in diesem Topic so viele Informationen rund um den Eisenhower Vertrag, Majestic 12 und andere Projekte die damit in verbindung stehen, zusammen zu tragen. Kev arbeitet zur Zeit an einem sogenannten Big Picture, welches einige zusammengetragene Informationen beinhaltet. Dieses Big Picture wird dann auch hier in diesem Topic veröffentlicht. Weitere Übersetzungsarbeiten zu Serpo und andere sogenannte 'Black Projects' sind ebenfalls in Arbeit, werden aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen.
Wir Bitten darum, vor der Teilnahme an diesem Topic den gesamten Bericht über den Eisenhower Vertrag zu lesen. Zu finden ist der Bericht unter folgendem Link:
http://www.foren4all.de/ufos/ufokontakteundvertraege/eisenhowersvertrag.php

Hier einige Auszüge des Eisenhower Vertrags, mit einer Kurzfassung des TV Specials von 1988 und weiter unten das völlständige TV Special: UFO Cover Up? ...LIVE! (1988)
Robert EMENEGGER, bekannter amerikanischer Dokumentar-Filmer, hatte bereits einige Dokumentar- und Propaganda-Streifen für das US Verteidigungs-Ministerium, speziell für die Luftwaffe gedreht, als ihm 1972 das Projekt einer Regierungs-Stelle vorgelegt wird, ein Dokumentar-Film über UFOs.
Er nimmt an, wird auf die Norton Luftwaffen-Basis eingeladen, spricht in Gegenwart eines Offiziers des Geheimdienstes der Luftwaffe AFOSI mit Paul SHARTLE, Leiter der Audiovisuellen Abteilung der Norton Air Force Base. Was SHARTLE ihm anbietet verschlägt ihm den Atem. Er könne 200 Meter Farbfilm-Material haben, dass die Luftwaffe aufnahm, als drei UFOs auf der Holloman Luftwaffen-Basis in New Mexiko landeten, die Besatzung mit dem Kommandanten der Basis Oberstleutnant Emmanuel F. BONVICIN und zwei Offizieren zusammentraf und kommunizierte.
EMENEGGER ist bereit, alle Bedingungen zu akzeptieren, um dieses Material zu bekommen, auch Luftwaffen-Oberst COLEMAN bestätigt ihm die Existenz des Filmes. Er reist mehrfach nach Washington um sein Skript vorzulegen. Sein Co-Produzent SANDLER dreht währenddessen in Holloman.
Dort zeigt man ihnen das Gebäude 383 und 1382 am Ende der 'Mars Avenue', wo die 'Begegnung der Dritten Art' stattgefunden haben soll. EMENEGGER muß einen Sicherheits-Eid leisten. In letzter Minute wird jedoch die Herausgabe des Films vom Pentagon zurückgezogen, vermuteter Grund, die MIG-25 Affäre und Watergate.
EMMENEGGER wird geraten, anstelle der Original-Aufnahmen das Szenario nachzustellen und es zu präsentieren als 'etwas, das sich in der Zukunft ereignen könnte oder vielleicht schon geschehen ist.' EMENNEGER befolgt den Rat, der Film kommt als 'UFOs - Past, Presence and Future' ins TV, eine aktualisierte Version 'UFOs - It has Begun' wird auf den Video-Markt gebracht. In seinem gleichnamigen Buch zitiert EMENEGGER das Szenario: ...

... Wenn dies auch wie Science Fiction klingt, die Existenz der Holloman-Filme wurde offiziell von Paul SHARTLE, Leiter der Audiovisuellen Abteilung der Norton AFB bestätigt.
Am 14. Oktober 1988 strahlte der landesweite Fernsehsender CBS das TV-Special UFO-cover-up: live aus in dem Herr SHARTLE, der den Film ja selbst gesehen hatte, sagte:
"Drei UFOs standen am Himmel. Eines, dass Mittlere, schwankte, kam herab. Es schwebte über dem Boden, fuhr ein dreifüßiges Lande-Gestell aus. Eine Schiebe-Tür öffnete sich, drei Wesen traten hervor. Sie hatten in etwa Menschen-Größe. Sie hatten eine seltsame, gräuliche Hautfarbe und hervorstehende Nasen. Sie trugen enganliegende Anzüge und dünne Kopf-Bedeckungen, die Kommunikations-Einrichtungen zu sein schienen. In ihren Händen hielten sie ein Übersetzungs-Gerät. Der Kommandant von Holloman und weitere Luftwaffen-Angehörige begrüßten sie."
---
Hier der beschriebene Ausschnitt:

Youtube: Falcon and Condor on UFO Cover Up: Live! (1988)
In Deutschland erschien übrigens diese UFO-Doku von 1988; UFO-Cover Up: Live als Video(VHS) mit dem Titel; Die Enthüllung!
Linda Molton Howe wurde beauftragt, einen Dokumentar-Film zu drehen, der über das Thema der Vieh-Verstümmelungen hinausgehend, sich mehr mit dem Phänomen Außerirdischer Besucher befassen sollte. (Diese Dokumentation hieß A Strange Harvest und wurde, also wird, seit einiger Zeit als einfache Video-Kopie im Kopp-Verlag verkauft.)
In einigen Kommentaren zu den Projekt Serpo Briefen wurde Linda schon mehrfach erwähnt, auch in Inerviews von ProjectCamelot.org und in anderen Quellen. Diese Videos snid uns jedoch unbekannt. Sollte also jemand diese Videos kennen, wären wir für Links zu diesen Videos sehr dankbar.

Ein weiteres Zitat aus dem Eisenhower Vertrag Bericht:
Doty erläuterte:
"Fünf Kameras haben die Landung gefilmt. Drei UFOs sind erschienen, eines landete, zwei blieben zu seinem Schutz in der Luft. Der Oberst, der "EBE" betreute, gehörte zum Begrüßungs-Team. Ein Außerirdischer ist auf der Erde geblieben, im Austausch gegen einen Luftwaffen-Offizier, der den Planeten der "EBEans" besuchte."
Die Übergabe der Filme fand dann aber "aus politischen Gründen" doch nicht statt. Ein Teil der Dokumente, die Linda Howe von DOTY gezeigt wurden, wird im selben Jahr auch dem amerikanischen UFO-Forscher William L. MOORE zugespielt. MOORE, überzeugt durch dieses Material, plante eine Dokumentation. Mit verzerrter Stimme und Gesicht im Schatten interviewt er den Regierungs-Beamten mit Decknamen FALCON, der ihm das Marterial zuspielte und einen weiteren Beamten mit Decknamen CONDOR(In der UFO-Doku von 1988; UFO-Cover Up: Live = Die Enthüllung, zu sehen.)
---
Hier das besagte TV Special in voller Länger (Englisch - 3 Teile - je ca. 20-27 Minuten) :
HINWEIS: Da Werbung zu einem anderen Forum wie ATS ein Regelverstoß ist. Haben wir alle drei Teile des TV Specials hier eingebettet. Dieses vollständige Video wird von manchen Menschen seit mehr als 20 Jahren gesucht, wie wir auf Youtube erfahren durften, wo erst seit 4 Monaten ein Ausschnitt dieser TV Ausstrahlung zu sehen ist.

EMBEDET VIDEOS: UFO Encounter? ... LIVE!

TEIL1
<embed src="http://cdn.springboard.gorillanation.com/storage/xplayer/yo033.swf" type="application/x-shockwave-flash" width="400" height="325" swliveconnect="true" allowfullscreen="true" flashvars="e=4bffc0037b3a3a473a9a2f4e92ef7720dd07327dd76d0f91072fe09d09515f276866b599cefe366c5657c9b2742a307c9197fbef&width=400&height=325&pid=ats005&autostart=false&allowscriptaccess=always&usefullscreen=true&esnapshot=4bffc0037b3a3a4c3692235c92ef7720dd07327dd76d0f91072fe09d09515f277762b092c2fe6d364e4ad4ef716c6d769a95fab9a7b0d4c3a6d40c94466d&trueurl=http://media.abovetopsecret.com/media/2627/UFO_Cover-Up_Live_-_Part_ONE/"></embed>


TEIL 2
<embed src="http://cdn.springboard.gorillanation.com/storage/xplayer/yo033.swf" type="application/x-shockwave-flash" width="400" height="325" swliveconnect="true" allowfullscreen="true" flashvars="e=4bffc0037b3a3a473a9a2f4e92ef7720dd07327dd76d0f91072fe09d09515f276866b599cefe366c5657c9b2742a307c9197fbe0&width=400&height=325&pid=ats005&autostart=false&allowscriptaccess=always&usefullscreen=true&esnapshot=4bffc0037b3a3a4c3692235c92ef7720dd07327dd76d0f91072fe09d09515f277762b092c2fe6d364e4ad4ef716c62749a90acedf2e78f9dfa880c94466d&trueurl=http://media.abovetopsecret.com/media/2628/UFO_Cover-Up_Live_-_Part_TWO/"></embed>


TEIL 3
<embed src="http://cdn.springboard.gorillanation.com/storage/xplayer/yo033.swf" type="application/x-shockwave-flash" width="400" height="325" swliveconnect="true" allowfullscreen="true" flashvars="e=4bffc0037b3a3a473a9a2f4e92ef7720dd07327dd76d0f91072fe09d09515f276866b599cefe366c5657c9b2742a307c9197fbe1&width=400&height=325&pid=ats005&autostart=false&allowscriptaccess=always&usefullscreen=true&esnapshot=4bffc0037b3a3a4c3692235c92ef7720dd07327dd76d0f91072fe09d09515f277762b092c2fe6d364e4ad4ef716c3675c091aabca5e085c9ff820c94466d&trueurl=http://media.abovetopsecret.com/media/2629/UFO_Cover-Up_Live_-_Part_THREE/"></embed>
Der Regierungs-Beamte oder Area51-Mitarbeiter mit dem Decknamen Falcon erklärte in einem Interview in der UFO-Doku von 1988; UFO-Cover Up: Live = Die Enthüllung, die an jenem Tage in den USA und gleichzeitig auch in der Sowjetunion landesweit ausgestrahlt wurde, folgendes:
"Es gibt innerhalb der MAJESTIC-12 Community(Gruppe) ein Buch, dass in Insider-Kreisen "die Bibel" genannt wird. Es enthält in geschichtlicher Reihenfolge alles, was wir seit der Truman-Ära an technologischen Daten von den Außerirdischen in Erfahrung gebracht werden konnte, die medizinische Geschichte der außerirdischen Leichen, die wir in der Wüste fanden, die Ergebnisse der an ihnen durchgeführten Autopsien und die Informationen, die wir von Außerirdischen über ihre Sozial-Struktur und ihr Wissen vom Universum erhielten.
Derzeit,(also im Jahre 1988) ist ein Außerirdischer hier als Gast der Regierung der Vereinigten Staaten und bleibt vor der Öffentlichkeit verborgen. Es gibt das "gelbe Buch"(man denke hier auch an Blue Book), dass ausschließlich vom ersten Außerirdischen verfaßt wurde, der in den fünfziger Jahren bei uns war. Es enthält zahlreiche Informationen über den Heimat-Planeten der Fremden, ihr Sonnen-System, ihre beiden Heimat-Sonnen, ihre Sozial-Struktur und ihr Leben unter den Erden-Menschen. Was für mich aber in meiner Erfahrung mit den Fremden das Faszinierendste war, ist ein achteckiger Kristall, der, wenn er von den Außerirdischen in ihren Händen gehalten wird, Bilder vom Heimat-Planeten, der Fremden und von der Vergangenheit der Erde zeigt.
Die Außerirdischen stammen aus der Sternen-Gruppe Zeta Reticuli (Zeta Reticulum).
Seit 1949 bis heute sind drei Außerirdische Gäste der Regierung der Vereinigten Staaten gewesen. Der erste Fremde wurde in der Wüste von New Mexiko entdeckt, nachdem sein Raum-Schiff abgestürzt war. Der Außerirdische wurde von uns EBE genannt. Er blieb bei uns bis 1952. Von ihm lernten wir viel über die Fremden, ihre Kultur und ihre Raum-Schiffe. Der zweite Außerirdische kam im Rahmen eines Austausch-Programms im Jahre 1964. Der dritte Fremde kam ebenfalls im Rahmen eines Austausch-Programms und ist seit 1982 Gast der Regierung der Vereinigten Staaten."
Hier sehen wir einen zusammenhang mit den Enthüllungen rund um Project Serpo - Das Zeta Reticuli Austauschprogramm Diese zusammenhänge müssen zur Zeit nicht weiter aufgezeigt werden, lediglich die ersten Briefe und Kommentare zu Serpo sind hier interessant und werden später diesem Topic hinzugefügt.
Desweiteren wird das Gelbe Buch, auch bekannt unter YELLOW BOOK angesprochen. Wer zu diesem Buch nähere Informationen, Artikel oder Quellen kennt, sei dazu eingeladen diese mit uns zu Teilen.
Diese TV Ausstrahlung hat landesweit in Amerika für Aufsehen gesorgt und ermutigte weitere Ex-Geheimdienstler, endlich das zu enthüllen, was die US Regierung so lange geheim gehalten hatte. Wie das auch immernoch so viele Zeugen auf Konferenzen wie die der Exopolitik und andere tun.

Einer dieser mutigen Männer von damals war Milton William Cooper. Er hatte, wie auch im Bericht zum Eisenhower Vertrag beschrieben, einen Eid auf die Verfassung der Vereinigten Staaten abgelegt und sieht es heute als seine Pflicht an, diese zu verteidigen. 1972 sah er die geheimen Berichte zu 'Operation Majority' und war sich sicher, daß die Regierung mit dieser Angelegenheit umgehen konnte, heute jedoch zweifelt er daran. Hier nun ein weiterer Auszug aus dem Bericht zum Eisenhower Vertrag:
Milton William Cooper:
"Was geschieht, verstößt gegen die Verfassung, gegen die Gesetze eines jeden zivilisierten Landes. Als loyaler Amerikaner würde ich nie ein militärisches Geheimnis enthüllen, nie ein Gesetz brechen. Aber dieses Geheimnis verletzt selbst jedes Gesetz. Die Regierung der Vereinigten Staaten hat uns alle verraten und verkauft."
William Cooper hatte eine 6-seitige Anklage-Schrift gegen die US-Regierung verfaßt, die er beim Petitions-Auschuß des Kongresses einreichte. Kopien schickte er an alle Senatoren, da er von US-Senator Barry Goldwater erfuhr, dass der Senat von diesen Vorgängen nichts wußte. Er klagt die US-Regierung an:

1. Einen Geheim-Vertrag mit einer außerirdischen Nation gegen die Verfassung und ohne Beschluß des Kongresses eingegangen zu sein.

2. Dieser außerirdischen Nation Land und Basen auf dem Territorium der Vereinigten Staaten (USA) zugesprochen zu haben.

3. In diesem Vertrag mit menschlichem Leben, Vieh und Land im Austausch gegen außerirdische Technologie gehandelt zu haben, womit der verfassungsmäßig garantierte Schutz des Volkes durch die Regierung außer acht gelassen wurde.


William Cooper erklärte weiter:
"Diese außerirdische Nation ist verantwortlich für die Vieh-Verstümmelungen im Mittelwesten der USA und für die "Entführungen"(Abductions) tausender Zivilisten durch UFOs seit Anfang der sechziger Jahre. Diese Entführungen laufen immer nach dem gleichen Schema ab. Ein Mensch oder eine Gruppe von Menschen beobachtet auf einer einsamen Straße, auf dem Land oder nachts in der Stadt ein UFO, dass näherzukommen scheint. Er/sie wird/werden bewußtlos, finden sich Stunden später an der selben oder einer anderen Stelle wieder, verwirrt, oft mit Narben am Körper. Sie träumen in den folgenden Wochen immer davon, auf einem Operations-Tisch gelegen zu haben, umgeben von merkwürdigen, kleinen Wesen. Sie haben Alp-Träume, die davon handeln, dass ihnen mit langen Nadeln Implantate eingesetzt oder sie künstlich befruchtet wurden. Viele von ihnen begeben sich in psychiatrische Behandlung um diese Traumata zu verarbeiten. In Hypnose und Rück-Führungen erinnern sie sich in Details daran, an Bord eines UFOs geholt und dort untersucht worden zu sein."
Natürlich blieb COOPERS Anklageschrift unbeantwortet, ebenso wie die Forderung von 88% der "UFO-Cover Up: Live" Zuschauer damals 1988 nach einem Untersuchungs-Ausschuß in Sachen UFO-Verschwörung.
Doch die Beweise, die COOPER einsah, bevor er diese brisanten Behauptungen aufstellte, sind eindeutig genug. Zum Beispiel erhielt COOPER den Befehl, zur Einweisung des Ober-Kommandeurs der Pazifischen Flotte, US-Admiral Bernard A. CLAREY, über die "Operation Majority" zu referieren. Zu diesem Zweck übergab ihm sein Chef unter anderem Akten zum Projekt Grudge / Blue Book, Special Reports Nr. 13, mit den folgenden Projekten und Code-Namen:

MAJORITY
Kontrolle aller Operationen, betreffend der Anwesenheit von Außerirdischen.

MAJESTIC 12
Geheime Kern-Kontrollgruppe von Operation Majority. Sitz ist ein nur über die Luft erreichbarer Ort in Maryland, der "innere Rat" von 12 wird MJ 12 genannt.

MAJI
Projekt, dass alle Informationen und Des-Informationen betreffend Außerirdische auswertet. Solche Informationen sind mit dem Code MAJIC = MAJIC-Controlled gekennzeichnet.

SIGMA
Projekt zur Herstellung der Kommunikation mit Außerirdischen.

PLATO
Projekt betreffend diplomatische Beziehungen zu Außerirdischen. Dieses Projekt schloß einen Vertrag mit Außerirdischen ab, der folgendes regelt:

Die Außerirdischen stellen den USA Technologie zur Verfügung und greifen nicht in unsere Geschichte ein. Die US-Regierung hält ihre Präsenz auf der Erde geheim, greift nicht in ihre Aktionen ein und erlaubt ihnen, zu Forschungs-Zwecken Menschen und Tiere zu untersuchen. Sie erhalten Land für ihre Basen und versprechen MJ 12 eine Liste der Entführten zur Verfügung zu stellen.

AQUARIUS
Projekt zur Erfassung der Geschichte außerirdischer Präsenz auf der Erde seit 25.000 Jahren.

POUNCE
Projekt zur Auswertung von Raum-Schiff-Abstürzen und der biologischen Untersuchung ihrer Insassen.

LUNA
Codename für die außerirdische Basis auf dem Mond, die von APOLLO- Astronauten beobachtet und gefilmt wurde. Dort wird Bergbau betrieben und dort sind die großen zigarrenförmigen Mutter-Schiffe der Außerirdischen stationiert.(Die NSA, die NASA und auch das Amerikanische Militär, haben bis zu 122 Mond-Foto Aufnahmen von den Lunar Orbiter Sonden und den Apollo-Missionen etc., die Außerirdische Basen, Gebäude und Strukturen auf unserem Mond zeigen. Das geht von einer Aussage des ehemaligen Colonels Josef Philip Corso hervor und auch einem weiteren älteren Herrn und Militär-Angestellten, der im Disclossure-Projekt, Enthüllung-Projekt zu den Mond-Fotos über Außerirdische Basen und Stationen, aussagte.)
DELTA FORCES

Sind Einheiten, die auch speziell für Projekte mit Außerirdischen ausgebildet sind.

REDLIGHT
Projekt, dass Test-Flüge mit Raum-Schiffen unternimmt, die bei Abstürzen geborgen oder von Außerirdischen zur Verfügung gestellt wurden.
Diese Projekte werden derzeit auf dem Gebiet von Area 51 / Groom Lake in Nevada durchgeführt.


KRiLL oder CRiLL
So hieß der zweite "EBE2, der 1964 im Rahmen eines Austausch-Programms nach der Holloman-Landung auf der Erde blieb und zum Botschafter der außerirdischen Nation in den Vereinigten Staaten wurde.

GUESTS
Code-Name für die insgesamt 3 Außerirdischen oder ALFs(Alien Life Form), die seit 1964 Gäste der Regierung waren. Derzeit(1988) wird ein "ALF" in der Eis-Kammer von Los Alamos am Leben gehalten. Ursprünglich waren es 16, die im Austausch gegen 16 US-Offiziere nach Los Alamos kamen, 15 starben seitdem.

Ihr IQ liegt bei 200, sie bevorzugen alte tibetische Musik. Sie behaupten, der Mensch sei ein von ihnen genetisch gezüchtetes Misch-Produkt. Sie hätten alle irdischen Religionen als Instanz zur Steuerung der Evolution ins Leben gerufen. Sie behaupten, Blut mit dem Rhesus-Faktor negativ, sei ein Beweis für die Kreuzung der Rassen. Wissenschaftler, mit denen sie kommunizierten, akzeptieren diese Möglichkeit.
Wir haben uns erlaubt dieses letzte Zitat vollständig zu halten und nicht zu kürzen, da wir auf diese Projektnamen hinweisen möchten. Wer mehr zu diesen im Zitat genannten Projekten weiß und eventuell Quellen zu Artikeln, Webseiten und anderen Informationen dazu kennt, sei bitte so freundlich diese Informationen mit uns in diesem Topic zu teilen.
Danke für Eure Aufmerksamkeit.

MfG, Society80 & Kev0815


melden
Anzeige
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

25.09.2009 um 22:35
Ein Bild aus dem Holloman Film:

uf56784,1253910902,hollomanufo1


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

25.09.2009 um 22:38
Eine Zeichnung der Ufos:
uf56784,1253911109,hollomanufo2

Gute Arbeit, übrigens. :)


melden
Kev0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

25.09.2009 um 22:38
@maxtron
Oh super danke! Hast Du auch den Film irgendwo auffinden können oder noch mehr Bilder?

MfG, Kev


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

25.09.2009 um 22:42
Den Film werde ich mal suchen (Keine Tauschbörse ;) )
, ansonsten schaun ma mal was ich noch habe/finde. :)


melden

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

25.09.2009 um 22:56
@maxtron
vielen dank für deinen beitrag, wäre schön wenn du noch mehr input hättest. die bilder sind wirklich toll.

@Kev0815
danke für die blumen und das nachreichen der video´s


melden

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 01:07
@maxtron
Von wo hast du das Bild bezogen?


melden
Kev0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 02:34
Hier ein Bild zum UFO Vorfall aus Gulf Breeze in Florida, welcher auch in dem TV Special das weiter oben veröffentlicht wurde, ein Thema war:

uf56784,1253925261,gbtwo



MfG, Kev


melden
kornclown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 03:30
ähm das bild von Ed Walters Florida, ist ein lampenschirm der sich in der scheibe spiegelt. da ist auch Däniken drauf reingefallen. mein gott, wenn schon längst als fälschung entlarvte bilder immer noch als "echt" kursieren, komme ich langsam auch zum schluss das dass alles erstunken und erlogen ist. um leichtgläubigen, allesschluckerer das geld aus der tasche zu ziehen. seit ich mich damit befasse höre ich immer die gleichen ausreden. und das sind schon über 15jahre.
mal mehr misstrauen würde nicht schaden, aber das ist ja nichts für menschen die unbeding an UFO's glauben wollen.

sorry aber nach all den videos und bilder die ich auf allmy bisher gesehen habe. musste mal das übernerv-druckventil platzen.


melden
kornclown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 03:33
in der windschutzscheibe von seinem auto meine ich natürlich.


melden
Kev0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 03:42
@kornclown

Das ist bekannt, aber auch nicht jedem, daher habe ich das Bild nochmal geadded damit jeder genau sehen kann wovon die reden und was gefälscht sein soll. Das kann man ja in dem video nicht korrekt sehen. Zum anderen steht Aussage gegen Aussage. Für mich sieht es auch nach fälschung aus. Aber hier gehts in erster Linie um Informationssammlung.

MfG, Kev


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 12:00
@Kev0815
Ich hänge mal den Film "Ufos - It has begun" an, der Holloman Vorfall
ist ab 1:23 Timecode beschrieben, viel Spaß beim Schauen.

http://video.google.com/videoplay?docid=7100303682843029418&ei=6-qjSde6LYHc2gLj25WODg&q=it+has+begun+ufo#



<embed id=VideoPlayback src=http://video.google.com/googleplayer.swf?docid=7100303682843029418&hl=en&fs=true style=width:400px;height:326px allowFullScreen=true allowScriptAccess=always type=application/x-shockwave-flash> </embed>


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 12:10
@andreasko
Auch nicht schlecht:

uf56784,1253959838,hollomanalien1




@BreeZeR_T
ATS


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 12:17
@andreasko
Zu Deinem Bild gibt es noch diesen Text:
I received the following image and background information from Sentinel, who has been in contact with an anonymous source of UFO related materials. One of the other gems we received through this source is the Hill Top Memo, supposedly a manufactured secret document. Again, as with all information from anonymous source, each reader must decide if the material present could be further support and evidence of UFOs and in this case, Alien Contact by humanity in the past as demonstrated by the mask you see above. For some reason, when I see this mask, I keep thinking of the Fish Gods talked about in Sumerian/Abyssian legends ... ala Zecharia Sitchin ... oh well ...
http://www.v-j-enterprises.com/themask.html


melden

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 12:18
hier wurde das auch gelistet...interessant auch die anderen storys :)

http://www.freezone.de/sde/sde0205.htm


melden
Anzeige

UFO Enthüllung - Falcon & Condor

26.09.2009 um 12:34
http://www.v-j-enterprises.com/moonger.html

^^ das find ich irgendwie lustig.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt