Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

502 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Men In Black

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 18:53
Hi@All !

JA, die gibt´s wirklich !

Und die Blitzdingsen nicht, sondern die hängen Dir eine
psychatrische Diagnose an, wie z.B :

Paranoia => Verfolgungswahn
oder
Psychose => Halizunationen

...

Wenn Du das erstmal in den Papieren hast,
glaubt Dir kein Offizieller mehr irgendwas...

Da könntest Du selbst von Melmack stammen und Katzen Frühstücken,
Du kriegst nie wieder ein Bein auf den Boden, -wenn Du davon redest.

Und ich WEIß, wovon ICH rede...

Möge DIE MACHT mit Euch sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
Anzeige
zuckini007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 20:10
@jedimaster

Die sind auch auf der ganzen welt aktiv, wie gesagt die verwischen ihre spuren!!!!
2.Wen sie dir ne waffe for die nasse halten wund sagen wen du noch ein wort darüber verlierst oder bon uns, dan wird deinen kiner-Frau-DIR etwas zustossen. und glaub mir wen die das bei dir machen würdest du auch keinn wort meh r Verlieren (So machen die es nur bei den GANZ harten fällen!!!!!!!

ansonsten machen die es wie MIKESCH gesagt hatt

@MIKESCH


Und ich WEIß, wovon ICH rede...

soll das heissen du bisst denen schon mal begegnet!!!!!!!



Ich habe einen Traum, Einen Traum, einen Traum zu Haben!!! ^^ :D
!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!LP FOR EVER!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!


melden

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 20:13
das ist wie beim Philadelphia Experiment. Die leute die nebenwirkungen von dem Kraftfeld hatten (Zeitweiliges verschwinden) wurden für bekloppt erklärt und keiner hat ihnen was geglaubt.



Möge die macht mit euch sein

I Want to Believe


melden
tan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 20:15
Es gibt ganz sicher keine Men in Black, wie will smith oder Tommy Lee Jones. Das is einfach irgendne Organisation in den USA, die dafür zuständig is sowas geheim zu halten, so wies FBI, ungefähr.

say what you must, do all you can,
break all the fucking rules
and go to hell with superman
and die like a champion


melden

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 20:23
es gibt nur ein Szenario das selbst die nicht mehr vertuschen können, nämlich wenn die UFO's auf dem Platz vor dem Weißen Haus landen. es wird auch so sein, das die MIB die Medien kontrollieren so könnte z.B. ganz Deutschland UFO's sehen
und in amerika würde in der Times stehen das 80 Millionen menschen einer maßen halo unterliegen.

I Want to Believe


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 21:30
Mist,mein Blitzdings ist kaputt!!

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 22:21
Ist doch ganz klar:

Der Anführer der MIB ist Neo, der als Auserwählter natürlich die Kraft und die MAcht hat, die Menschen vor den Aliens zu beschützen. Als Beispiel ist da dieses Monster aus Alien zu nennen, welches er, in Gestalt von Ripley, mehrere Male bekämpft hat. Unterstützt wurde er dabei von der Enterprise, die, während sie in die 80er Jahre zurückgereist ist, um einen Wal in die Zukunft zu bringen, so jedenfalls die offizielle Version, eigentlich nur Neo helfen sollte. So onnte diese Bedrohung von der Erde abgewendet werden. Auch die Borg, Romulaner, etc. wurden so von unserem Planeten ferngehalten.
Währenddessen kümmern sich Trinity und Morpheus eher um die Einrchtung, die Außerirdischen auf der Erde Asyl gewehrt. Neben einigen Jaffa und friedlichen Goa'Uld tummeln sich da auch Wookies und sogar einige Flüchtlinge vom Planeten der Affen gibt es da zu bestaunen. Leider gibt es oftmals Zwischenfälle, die dazu führen, dass einige von den Aliens das Gebäude verlassen und das Umland unsicher machen. Dies alles befindet sich übrigens in dem Gebiet des Bermuda Dreiecks. Und wenn da ein Rancor sein Unwesen treibt, ist es klar, dass da immer wieder mal Schiffe und sogar Flugzeuge verschwinden. Wenn dann selbst Neo nicht mehr weiter weiß, ruft er ET, der dann eben schnell nach Hause zu Luke telefoniert. Dieser hat seine Jedi Akademie extra in der Nähe der Erde errichtet, um schnell helfen zu können. ZUm >Glück gibt es ja überall im Umkreis Star Gates, sodass er in sekundenschnnel le da sein kann. Den Weg vom Star Gate Center zum Bermuda Dreieck überbrückt er dann mit einem der unzähligen Ufos aus der Area 51, die, natürlich, mit Überlichtgeschwindigkeit reisen können. So ist er dann vor dem eigentlichen Ausbruch eines Aliens schon da und kann sofort eingreifen, ohne das jemand zu Schaden kommt. Leider kann er nur für 7 Tage zurückreisen, aber in den meisten Fällen reicht das schon.



Dies nur eben als Überblick......

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden
a.weishaupt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 23:03
also ja ,es gibt diese männer die man "Men in Black" nennt.
diese ominöse vereinigung ist der feind nummer eins der deutschen bahn und sämtlicher busunternehmen.ungeniert schieben sie sich wenn größere menschemassen einsteigen wollen an den leuten dabei ohne auch nur ein fahrticket zu lösen.diese verbrecher,auch als schwarzfahrer bekannt,lassen sich in der regel erkennen,in dem sie schwarze anzüge und schwarze sonnenbrillen tragen.letztens hab ich doch echt einen im bus angetroffen.dank der beiden mib filme habe ich ihn natürlich sofort erkannt.durch mein sofortiges einschreiten bescherte ich dem busunternehmen satte 3 € und war der held des tages.
bei der polizei gab der dreiste ticketpreller zu protokoll,dass ein unbekannter ihm vor dem einsteigen ein längliches silbernes ding vor die augen gehalten habe,und dann auf einmal im bus saß.
ich habe dann zur polizei gesagt ,dass es eine masche sei,sich rauszureden zu wollen,mit dem argument man habe sie "geblitzdingst".
doch da ich absoluter kenner der materie bin,und auch längere feldstudien betrieben hab,wurde ich jetzt in die neu gegründete "catch the mib´s" abteilung des bka aufgenommen.
wie ihr seht leute ,sind die men in black kein mythos der nur in filmen lebt.



Smithers,lassen sie die Hunde los.
www.gerdmilbert.de
---------------IGNORE PSI-----------


melden

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

10.08.2004 um 23:48
@zuckini007 :

Ja, bin ihnen in Klön mal begegnet, - bzw. in die Quere gekommen
und hab mich dann Wochenlang nicht mehr einsam gefühlt... ; )

Ich hab gedacht, das ist nicht wahr, so schlecht kann sich kein Agent tarnen,
aber sie sind einfach dermaßen dreist,... Man glaubt es nicht !
Hatte aber von mir aus nicht direkt was mit Ufo´s zu tun.

Bin ihnen nur in die Quere gekommen,
einfach so auf der Straße mit dem Auto
und hab auch noch den Finger gezeigt...
Da war´s mit ihrem Humor vorbei...

Oder, es lag an dem Mißverständnis,
mit dem Aufkleber für radioaktives Material,
den ich noch im Auto rumliegen hatte ? ...

Jedenfalls, liegt es jetzt Jahre zurück und
ich sprech ja auch garnicht mehr drüber. ; )

Möge DIE MACHT mit Euch sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
zuckini007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 00:49
kann den hir nimand ernst sein -_- :(

Ich habe dise signatur von jemmand aneren kopiert ^^ :D XD


melden
a.weishaupt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 01:03
wieso?
war alles ernst gemeint,jeder hat seine theorien und ansichten zum thema.
die musst du respektieren.


Smithers,lassen sie die Hunde los.
www.gerdmilbert.de
---------------IGNORE PSI-----------


melden
zuckini007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 01:20
.......

Ich habe dise signatur von jemmand aneren kopiert ^^ :D XD


melden
a.weishaupt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 01:35
zuckini,in deinem posting fehlt ein punkt.


Smithers,lassen sie die Hunde los.
www.gerdmilbert.de
---------------IGNORE PSI-----------


melden
zuckini007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 02:44
^^

A.weishaupt ich mag dich, du bist schon ein lustiger kautz ^^

Ich habe dise signatur von jemmand aneren kopiert ^^ :D XD


melden
a.weishaupt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 03:10
back to topic ladies and gentleman.
zuckini glaubst du echt die mibs gibts genauso wie in dem film?


Smithers,lassen sie die Hunde los.
www.gerdmilbert.de
---------------IGNORE PSI-----------


melden
zuckini007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 04:33
jo. HAlt net mt den Blitzdingsi, und auserürdische die für sie arbeiten sonder einfach agenten die versuchen alles zu vertuschen

Ich habe dise signatur von jemmand aneren kopiert ^^ :D XD


melden

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 08:06
aber vertuschen wär ohne Blitzdings ganz schon schwer oder?

quod erat demonstrandum


melden
a.weishaupt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 09:40
nee shadow,deswegen ist ja jetzt auch der brummkreisel auf dem markt.
wenn man da 1 minute intensiv draufguckt hat das den selben effekt wie so ein teures blitzdingsgerät.ausserdem ist es weit weniger schädlich.


Smithers,lassen sie die Hunde los.
www.gerdmilbert.de
---------------IGNORE PSI-----------


melden
mank
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 09:49
es gibt tatsächlich diese männer in schwarz, wenn man zeugenberichten glauben kann. es gibt berichte, in denen einer oder zwei von ihnen eine (n)besuchen kamen, der (die) ein ufo sichtete. nach deren berichten, reden sie nicht wie übliche menschen. genaueres weiss ich im moment auch nicht mehr.

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*


melden
Anzeige
a.weishaupt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MIB (Men In Black) Gibt es sie wirklich?

11.08.2004 um 20:11
ja wenn das wörtchen wenn nicht wär,wär mein vater millionär.
ies gibt auch zeugen die beim 9/11 den teufel im rauch gesehen haben.


Smithers,lassen sie die Hunde los.
www.gerdmilbert.de
---------------IGNORE PSI-----------


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eine Erklärung mehr75 Beiträge