Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

114 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 14:07
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Naja dabei ist das Fliegen hier meistens falsch, sie wurden gefahren auf der Erde. Ansonnsten zeig mir eine Textstelle wo sie fliegen.
Der Wikipedia Link beweist ja das Vimanas eben doch "durch den Himmel" bewegt wurden.


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 14:19
@Muroc
LOL dann zeig mir mal die Textstelle.


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 14:28
@Muroc
Nein, sie fuhren über den Himmel, aber sie flogen nicht. Fliegen tat z.B. der riesige Schwan, auf dem Arunja ritt, aber das ist kein Vimana :)
Und dass Götterwagen EINE der Bedeutungen ist, neben vielen Anderen, habe ich auch geschrieben. Du solltest meine Beiträge vor dem Beissreflex lesen :)

Und Wikipedia ist alles mögliche, nur keine glaubwürdige Quelle :)


2x zitiertmelden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 14:43
Hare Krishna

Liebe leser

Hier sind auschnitte aus der srimad Bhagavatam, die ganz deutlich von vimanas berichten .

Es ist sehr gut beschrieben.

http://ufo.whipnet.org/creation/ancient.aircraft/vimanas.html (Archiv-Version vom 13.08.2010)

Niemand sagt das das was da steht auch von jeden als seriöses wissen angenommen werden muss.
Beinahe 1 milliarde menschen auf diesem planeten sind mit solchen alten östlichen schriften
aufgewachsen, für sie ist das nichts besonders ein vimana war eben ein flugobjekt das menschliche helden zu høherliegenden intelligenteren ebenen im universum bringen konnten.

Ein vimana war einfluggerät das halbgötter und dämonen auf die erde brachte und sie mit diesen auch die erde wieder verliessen.

Ich persöhnlich finde es spannend wenn ich ufo berichte lese und darüber hinaus berichte aus anderen ländern der erde und lange vor unserer zeit. ob sie war sind oder nicht das steht doch auf einem ganz anderen blatt. das ist aufgabe der forscher die professionel mit diesem thema an universiteten und institutionen beschäftigt sind, diese sind meistens nicht in einem öffentlich zugänglichen internet forum zu finden. diese sind nur zugänglich mit einem kode und man muss selbst mitglied einer universitet sein oder eines institutes.

So, ich freue mich wenn ich in einem öffentlichen forum über ufos lesen kan, ich bin ja kein proffessioneller forscher sondern studiere wie die meisten privat dür mich selbst. ich muss immer vorebereitet sein das ich auch verkehrte informationen lese. das gehört dazu.

Im Internet ist nicht alles was wissen ist auch seriöses wissen.vieles wird sich zusammengereimt und kan sogar stimmen.

Hari bol
liebe grüsse
Bhakta Ulrich


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 15:00
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Nein, sie fuhren über den Himmel, aber sie flogen nicht. Fliegen tat z.B. der riesige Schwan, auf dem Arunja ritt, aber das ist kein Vimana
Du meinst diese fliegenden Schwäne mit den kastenförmigen Dingern drauf wo die drin saßen?

Wo ist der Unterschied zwischen "Sie fuhren über den Himmel!" und "Sie flogen im Himmel!"? Genau, das gibt es nämlich keinen Unterschied weil die logischerweise damals das fliegen nicht kannten, also war es für sie "fahren". Die Betonung sollte hier nicht darauf liegen wie das ganze stattfand sondern wo - und das zweifellos im Himmel.
Und im Himmel ist nunmal alles andere als auf dem Boden. Ich denke doch Du kennst den Unterschied zwischen Himmel und Boden, oder? ^^
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Und Wikipedia ist alles mögliche, nur keine glaubwürdige Quelle
Ach? Auf einmal...? ^^


1x zitiertmelden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:05
@Spöckenkieke
Naja dabei ist das Fliegen hier meistens falsch, sie wurden gefahren auf der Erde. Ansonsten zeig mir eine Textstelle wo sie fliegen.
Naja... in so gut wie jeder alten Überlieferung kamen die Götter vom Himmel herrab! Warum sollten Menschen Götter beschreiben, die über die Erde grollt kamen? Das hat nichts göttliches worüber man dann tausende Jahre berichten würde... nur logisch... (Gott lebt im Himmel... die Götter der Urvölker kommen aus dem Himmel... Wann nicht sogar jeder einzelne Gott kommt vom Himmel und nicht über den Harz gerollt...)

@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Und dass Götterwagen EINE der Bedeutungen ist, neben vielen Anderen, habe ich auch geschrieben. Du solltest meine Beiträge vor dem Beissreflex lesen
Wenn man nie vorher etwas fliegendes gesehen hat, es aber Lebewesen transportierte wie die damaligen Wagen, dann passiert es schnell, dass man sie Götterwagen nennen wird! Sonst hätten sie sie auch einfach nur "Wagen" nennen können... O_o ...vielleicht sollte man auch mal logisch an die Substanz gehen...

Es gibt einfach zu viele Hinweise darauf, dass Götter vom Himmel kamen... Wenn man als Mensch von vor 3000 Jahren so was sieht, dann stellt man sie über einen... sprich ,am vergöttert sie... heute in Zeiten von 3D Animationen und Zeichentricks können wir es bildlich darstellen und denen einen Namen geben... damals war es einfach nur umwerfend... Heute sind es nur Wetterballons und Himmelslaternen... O_o

Wenn man mal etwas gesehen hat, was nichts bekanntem zuzuschreiben ist, dann glaubt man auch daran... und alle die es erzählen werden nicht mehr für voll genommen... Selbst wenn du @FrankD mal ein Ufo sehen würdest und es erzählt wird jeder gesellschaftskonforme Mensch sagen, dass du nicht mehr alle Latten am Zaun hast...
Aber was ist mit den unzähligen Menschen, die ein und das selbe berichten? Sind alle kollektiv Irre???

@BhaktaUlrich
Niemand auf diesem Planeten kann mir erzählen das es keine ufos gibt. es gibt sie ich habe eines zusammen mit 5 anderen gesehen.
Nur die, die keins gesehen haben... aber wenn sie doch ach so wissenschaftlich sind, dann sollen die erst mal das Gegenteil beweisen... Es gibt mehr Indizien dafür, dass es welche gibt als welche die dagegen sprechen... in einem Indizienprozess würden die Ufogläubigen recht bekommen... (nur mal so am Rande)... Und ich weiß, dass es welche gibt... ob jetzt mit oder ohne Aliens... aber das da etwas ist, was man nicht erklären kann oder will ist sicher... Das die Leute daran nicht glauben können, bevor sie es nicht sehen ist aber verständlich... Der Mensch neigt dazu Sachen zu leugnen, die nicht in sein Weltbild passen... (beste Beispiel dazu: Welt = Scheibe)... früher hat man Menschen ermordet, die das gegenteil behaupteten... heute wo die Zeiten sozialer sind, wird man nur noch gerufmordet!!!

Es wird mal die Zeit kommen, in der die Menschen in die Vergangenheit blicken und ihnen über unsere Gesellschaft nur ein schelmisches Grinsen über die Backen laufen wird...


1x zitiertmelden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:05
Zitat von MurocMuroc schrieb:weil die logischerweise damals das fliegen nicht kannten
Genau!
Denn wie jeder weiss, wurde das fliegen erst mit dem ersten Flugzeug erfunden.
Die Vögel konnten das worher auch nicht. ^^


2x zitiertmelden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:09
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:Naja... in so gut wie jeder alten Überlieferung kamen die Götter vom Himmel herrab! Warum sollten Menschen Götter beschreiben, die über die Erde grollt kamen?
Datt is doch der Knackpunkt. Die Veden beschreiben einen Krieg und ein Schlachtfeld nix kommt da erstmal von oben herrab, sondern die Götter führen Krieg in ihren Gefilden, im Himmel. Das könnte man wenn man will auch mit Gewitter erklären nicht mit Ufos.


1x zitiertmelden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:10
@xxstyxx
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:Genau!
Denn wie jeder weiss, wurde das fliegen erst mit dem ersten Flugzeug erfunden.
Die Vögel konnten das worher auch nicht.
Zumindest nicht mit Städten auf dem Rücken... :hombre:


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:13
@Spöckenkieke
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Datt is doch der Knackpunkt. Die Veden beschreiben einen Krieg und ein Schlachtfeld nix kommt da erstmal von oben herrab, sondern die Götter führen Krieg in ihren Gefilden, im Himmel. Das könnte man wenn man will auch mit Gewitter erklären nicht mit Ufos.
Maja... wenn wir das so sehen, dann können sich auch Bananen mit Apfeön bekriegt haben. dass macht es dann aber auch nicht richtiger... deswegen sollte man dabei die Logik in den Vordergrund stellen... Wenn es Götter waren und diese den Menschen überlegen waren/sind, dann muss man bedenken, dass sie Dinge tun können, die wir uns nicht vorstellen können... nicht einmal, wenn du Einstein von vorne bis hinten 100mal Studierst! O_o


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:18
@The_Styx
Naja über Gottesbeweise streite ich nicht, dann kann man auch über die brühmten unsichtbare rosa Einhörner disskutieren. Worum es mir geht sind die Vimanas in den Veden. Den Link dazu hab ich ja schon gepostet.


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:22
Zitat von xxstyxxxxstyxx schrieb:Genau!
Denn wie jeder weiss, wurde das fliegen erst mit dem ersten Flugzeug erfunden.
Die Vögel konnten das worher auch nicht. ^^
Hör auf zu schwurbeln - Du weißt genau das ich fliegen mit Geräten/Fahrzeugen meinte und keine Tiere die fliegen können. ^^ Lenk mal nicht vom Thema ab... ^^


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:24
@Spöckenkieke
nun... ich pers. bin der Meinung, dass die Götter deswegen entstanden sind, weil sie kamen und den Menschen den Weg wiesen... Genausogut könnte man die Wörter Götter/Aliens vertauschen und es wäre umgekehrt genauso... wenn in der Bibel Alien stehen würde, dann würde man heute Aliens Götter nennen... ;) ...ich hoffe das war jetzt nich zu unverständlich...

Alien lobe die Edit funktion.... ähmm... ich meine Gott! :D :D :D


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:29
@Muroc
Das ist keine Ablenkung.
Den Menschen ist das Fliegen schon bekannt seit sie den ersten Vogel gesehen haben.
Es gibt eine Menge alter Sagen in denen es ums Fliegen geht und zwar so wie die Vögel fliegen.
Siehe Icarus, der war auch kein Gott. ^^


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:30
@The_Styx
Hm aber könnten die Götter nicht einfach nur personifizierungen der Natur sein?


1x zitiertmelden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:33
@xxstyxx
So... aus Wiki für dich... (Ich weiß... unserös aber trotzdem!!!)
Der Ikarus-Mythos wird im Allgemeinen so gedeutet, dass der Absturz und Tod des Übermütigen die Strafe der Götter für seinen unverschämten Griff nach der Sonne ist. Nach Ovid ließen die Götter Ikarus aus Rache sterben, weil Dädalus seinen Neffen und Schüler Perdix aus Neid auf sein Können ermordet hatte.
Ich verstehe das so: Er wollte es den Göttern gleich tun und musste daran glauben... zur strafe! ^^ Da wären wir wieder bei fliegenden Göttern! :D :D :D


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:33
@The_Styx
Es geht hier konkret nicht um die angeblich vielen Kulturen bei denen die Götter vom Himmel kamen, sondern explizit um die VEDEN. Ist es so schwer, mal beim Thema zu bleiben?

Und in den Veden diffrenzieren die Autoren ganz klar zwischen dem fahren im Götterwagen, und dem Fliegen, wie auf einem Schwan. Und Arunja ist keine Stadt, sondern der menschliche Held des Mahabharata.

und @BhaktaUlrich
Es nutzt auch nicht, wenn Du hier eine Eso-Quelle nach der Nächsten anschleppst, wie baten Dich um einen Aufweis im ORIGINALTEXT.
Und selbst bei der Übertragung dieses kann Mist gemacht werden, ich erninnere mich an den lapsus bei Lutz Gentes zur "fliegenden Stadt". Die entstand nämlich nur durch seine mangelnden Englischkenntnisse, im Original fliegt da nichts. Beschrieben wird eine "luftige Stadt mit hochragenden Häusern", mehr nicht.
Der Übersetzungsfehler hat sich aber in der PS festgesetzt und ist nicht totzukriegen.


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:34
@The_Styx
War auch nur ein Beispiel dafür das die Menschen der Antike das Fliegen an sich schon kannten und in ihre Sagen einbauten. ; )
Da @Muroc vorhin das Gegenteil behauptete. ^^


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 16:37
@Spöckenkieke
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Hm aber könnten die Götter nicht einfach nur personifizierungen der Natur sein?
Du willst bestimmt auf den Krieg/Gewitter hinaus... aber was so oft geschah wäre doch kein Grund für eine tausende Jahre lange überlieferung oder? Es muss schon etwas gewesen sein, was damals war und seitdem nie wieder geschehen ist (ich sage nicht, dass es so ist, aber es wäre logisch...) ...Ich werde auch nur vieles weiter geben, was mehr einmaliger Natur war als z.B. den Regen, der andauernd wieder kommt... Und wenn es in irgendwelchen Überlieferungen steht, dass der Gott vom Himmel kam und Steine mit Licht schneidete, dann würde ich mal gerne wissen, welche Naturkraft das war...

Es wäre auch leichter einen Blitz zu Malen als dann wegen diesem Blitz einen Menschen/Gott zu malen, der angeblich genau diesen Blitz symbolisiert...


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

09.07.2010 um 17:11
@The_Styx
Aber überleg mal, was wenn doch?


1x zitiertmelden