Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

114 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

12.07.2010 um 16:40
@FrankD
Wikipedia: Inanna und Enki


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

12.07.2010 um 17:27
Bei solchen Fragen sollte man immer das RLA konsultieren das ist das Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie und seid Google Books fast vollständig im Internet einsehbar. Dieses sagt dazu auf Seite 254 von Band 4 unter Heillige Hochzeit: Die Annahme, dass Inanna eine Muttergottheit oder Fruchtbarkeitsgöttin ist sind nicht genügend belegt. Das war 1975 und seid dem hat sich das nicht geändert.
Zitat von sacrum_luxsacrum_lux schrieb:aber er hat jahre lang sumerisch und mesopotamien studiert, das ist fakt.
Das kann nicht sein, er kennt in seinen Übersetzungen nichtmal den Unterschied zwischen akkadisch und summerisch.


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

12.07.2010 um 18:16
@xXClubberXx
Ja, danke, aber da steht auch nur ihr Buch drin, und nicht wer oder was sie ist :)
Ich finde schlicht nichts über sie, lediglich ihr Buch scheint bei Esoterikern und Feministinnen hoch geschätzt zu sein.

@Spöckenkieke
Die "Sacred Marriage" zwischen Inana und Dumuzi wird in "Gods, Demons..." auch behandelt, mit dem knappen Hinweis, dass man vermutet, dass die Fruchtbarkeit des Landes irgendwie von diesem Ritual abhing, aber nicht, dass Inana die Rolle einer Fruchtbarkeitsgöttin hat. Dem wird ja an anderer Stelle vehement widersprochen.


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

12.07.2010 um 18:32
Hare Krishna

liebe leser

Lass uns wieder zum thema kommen.

Srimad Bhagavatam

4 = buch, 3 ist kapitel und 12 ist der vers.

4.3: 12, O immaterial, blue-throated one, surely are the other women, ornamented and with their husbands and friends, in large numbers flying there, beautifully in the sky with their white swans carrying them high.

hier wird beschrieben das frauen mit ihren männern und freunden in grosser zahl in weissen schwänen hoch getragen - geflogen worden sind.

man muss wissen das der schwan der flieger für Lord brrahma ist der erst geborene in diesem universum, der der von gott bemächtigte almächtige ist und alles in diesem universum erschaft unde erschaffen lässt.

Hier in der dritten dimension kan der meschliche geist keinen schwan schaffen der passagiere in grosse höhe transportiren kan. der mensch kennt nur wie man die jordisichen elemente manipulieren kan, das ist ihm bis jetzt gut gelungen.

4.12: 19, Dhruva saw a very beautiful chariot descending from the sky that illumined him and the ten directions as if the full moon itself was appearing.

Druva ist ein gottgeweihter, er sah wie ein kustche schwebend vom himmel kam und alle richtungen hell erleuchtete und ihn selbt erleuchtete als wäre der mond selbst erschienen.

Iin der zeit als Lord Druhwa lebte kannten die normalen leute keine technik aber sie kanten kutschen, sie wusten das ihre kutschen nicht fliegen konnten, hatten aber keine andre wahl als solche fliegenden objekte als Kutschen zu bezeichen, ihnen fehlte jeder anmdre technische vergleich die zu einer technischern aussage hätte führen können, wie sie heuet verstanden wird..

6.2: 44.Going to heaven where the husband of the Goddess of Fortune [Vishnu] resides, did the one of learning along with the servants of the Lord board a celestial chariot [vimâna] made of gold.

Hier wird beschrieben wie der jenige der zu gott Vishnus nach haus gebracht werden soll von gottes dieneren begleitet in einer himmlischen kutsche aus gold transportiert wird..

Satteliten sind oft auch mit gold überzogener folie ausgestattet. ud wenn die sonne darauf scheint ist der glanz besonders speciel.

Wieder haben die damaligen menschen keine nandre vergleichs grundlage als ihre eigenen kutschen und die konnten nicht fliegen. Da diese goldene kutsche mit leuten darin vom himmel herunter kam, war es eine fliegende goldene Kutsche ein (Vimana).da dies ein flugobjekt ist, ist es auch ein ufo, die leute hatten keinen andren begriff für das flugobjekt als ihre primitive vegleichsweise kutsche da deise vom himmel kam nannten sie sie in ihrer sanskrit sprache vimana. so wie wir eine fligende untertasse ufo nennen und wissen was gemeint ist.

Heute hätten wir mehrer möglichkeiten uns auszudrücken., mal abgesehen von
unidentifiezierbaren flugobjekten = ufo. wir könnten sie auch fliegende scheiben nennen.
Fliegende untertassen oder sonts was das dieses noch nicht gesehene objekte an irgent etwas menschlich erkennbaren erinnert.

Hari boil
lieb Grüsse
Bhakta Ulrich


1x zitiertmelden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

12.07.2010 um 18:51
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb:Heute hätten wir mehrer möglichkeiten uns auszudrücken., mal abgesehen von
unidentifiezierbaren flugobjekten = ufo. wir könnten sie auch fliegende scheiben nennen.
Fliegende untertassen oder sonts was das dieses noch nicht gesehene objekte an irgent etwas menschlich erkennbaren erinnert.
Warum eigentlich? Ich meine Teller gab es auch damals im alten Indien. Schilde waren auch bekannt und Räder. Warum wird aus einer fliegenden Scheibe ein Schwan? Was fehlte den damaligen Indern deiner Meinung nach, ein Objekt als solches zu beschreiben, wie es in etwa aussah?

Aber erstmal respekt, dass du endlich mal Zitate gebracht hast.


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

12.07.2010 um 19:15
@Spöckenkieke
Die Inder hatten sogar eine Wurfwaffe, die wie ein UFO aussah, das Chakra. Das war ein Diskus mit rasiermesserscharfen Kanten an einer Kette und wird in den veden mehrfach erwähnt.
Wenn die Inder also eine Untertasse gesehen hätten, wäre da wohl von einem Götter-Chakra die Rede gewesen :)


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

13.07.2010 um 08:31
@BhaktaUlrich


für manche ist es halt sehr schwer sich es vor zu stellen,wobei sogar heute tausende von Mensche U.F.O `s sehen und gesehen haben.
Ich hatte das Glück als ich 8 Jahre alt war eines zu sehen.

Und es ist so......wie hätten sie es beschreiben können?

Das selbe ist es auch bei den Sumerer gewesen.
Wie hätten sie Halbgötter beschreiben können?
Eben sie gaben ihnen Flügel.
http://centroufologicotaranto.files.wordpress.com/2009/03/annunaki.jpg


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

13.07.2010 um 09:09
Hare Krishna

Lieber@Spöckenkieke

Es waren Kutschen die die grösste asossiation aus lösten. Die Flugobjekte sahen nicht aus wie teller oder ähnliches sie erinnerten die leute eher an kutschen.

Wenn mann sich die heutigen flugmaschinen af der erde anschaut dan würde ich sagen das eine concord type dem schwan am nächsten kommt.

Da die alten inder eine concord oder ähnliches nicht kannten und sie das fliegende objekt sahen verglichen sie es mit dem was sie kannten einen schwan, das kam am nächsten.Dass gab eine meinung das konnte verstanden werden, denn der schwan fliegt ja auch.

Unbekannte fliegende objekte müssen nicht unbedingt wie ein teller aussehen.
wenn wir in unsrer zeit etwas aus alten schriften lesen die etwas beschreiben was undenkbar war für die leute aus alten zeiten, dann sollten wir uns in ihre denkweise versetzen können, denn diese ligt ja igrenwo in den gennen.

Kieber @FrankD

Ja richtig es wüde für die sumera sehr schwer gewesen sein einen begriff zu finden derebschriebt wie ein menschenänliches wesen vom himmel schwebte oder fliegen konnte, das konnten ihrer meinung nacn nur die vögel. darum musste das was sie sahen flügel sein.
Der halbgott wie die sumera sich ausdrückten,hat auf der abbildung auch einen helm auf,das könnte (muss nicht) darauf hin weisen, das das ein raumfahrer helm war oder das sie selbst die höchsten priester die mit dem himmel verbunden waren, so einen helm trugen wie die halbgötter.
Wenn ich solche abbildungen sehe schaue ich sie mir sehr genau an.

Heute wüden wir das anders beschreiben wenn ein mensch schwebend vom himmel kommt,

z.b.
Er hatte nur einen grossen flügel der wie eine halber lufballon aussah. Der fallschirm.
Er schwebte an einem grossen flügel zur erde herab. Der gleiter.

Er schwebte mit donner getöse an zwei flugel die feure wie feuer brannten. Das gerät von der raum fart wo auf den rüchen ein oder zwei behälter mit brenn baren befestigt sind und mit knopfdruck und regulkator überdruck erzeugt und dadurch das schweben (fliegen) ermöglicht.
( in diesem tekst gebrauche ich ein beschreibung die zum nahmen des gerätes wenn du ihn dann kennst hin führen müsste) in unserer zeit.ansonnsten sollte man sich das bildlich vorstellen können da wir alle so etwas schon gesehen haben.

Dei alten fölker haben sich eben an das orientieret wenn sie etwas ugreifbares sahen was sie kannten, und das war in der regel das was sie um gab.

danke für die respons.

Hari Bol
liebe grüsse
Bhakta Ulrich


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

13.07.2010 um 09:15
Hare Krishna

Lieber@VOLTA

Ja du hast recht ,meine mutter hatte auch ein ufo gesehen das sehr klein war und an ihrem keller fenster vorbeischwebte, ich glaubte ihr der rest der familie nicht, den ich hatte wie du selbst ein ufo zusammen mit fünf anderen i Dänmark (Gedser) gesehen. dieses sah aus wie ein fliegende untertasse, hätte das flugobjekt eine andre form hätten alle anderen das auch sehen müssen.

Hari BOl
liebe grüsse
Bhakta Ulrich


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

13.07.2010 um 10:31
Naja es wird von Kutschen und Streitwagen gesprochen. Kutschen, wo der Fahrer oben drauf saß und auch noch einer von hinten hinzusteigen konnten. Diese Kutschen rollen auf der Erde und können auch in den Himmel steigen. Da sehe ich das selbe Problem wie bei den Schwänen. Man konnte die Menschen und Götter in den Kutschen sehen vom boden aus. Das kann man weder in einer Concord (übrigens dass mit der Concord=Schwan ist nen doofer vergleich, denn dann versucht man wieder etwas was man heute kennt zu assoziieren) noch in anderen Flugobjekten, sondern nur in welchen, die oben offen sind wo die Menschen eben oben drauf sitzen, wie in einer offenen Kutsche eben.


melden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

13.07.2010 um 10:38
was ist denn wenn die uralten völker uns getroffen haben? vielleicht können wir in vielen vielen jahren in die zukunft/vergangenheit reisen. was ist wenn diese wesen aus der zukunft des planeten erde kommen?
unglaubwürdig, aber sicherlich möglich oder?


1x zitiertmelden

Nicht irdische Vaimanikas (Raumfahrer) die mit Ufos fliegen

13.07.2010 um 11:25
Zitat von DelanyDelany schrieb:unglaubwürdig, aber sicherlich möglich oder?
Auf jedenfall sehr interessant. Und da der Mensch nicht in die Vergangenheit reisen kann, hat er sich Greysklaven gezüchtet, die dass für ihn erledigen. Ich weis nicht mehr aus welchem Buch das kam, ging aber um die Suche nach Atlantis.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Erich von Däniken
Ufologie, 24.217 Beiträge, am 24.08.2021 von off-peak
convoy am 13.07.2002, Seite: 1 2 3 4 ... 1214 1215 1216 1217
24.217
am 24.08.2021 »
Ufologie: Der Ufo-Absturz bei Roswell
Ufologie, 5.024 Beiträge, am 22.10.2021 von Nemon
Allmystery am 20.05.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 249 250 251 252
5.024
am 22.10.2021 »
von Nemon
Ufologie: Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!
Ufologie, 1.282 Beiträge, am 10.07.2021 von AgathaChristo
Tettenbura am 22.05.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 62 63 64 65
1.282
am 10.07.2021 »
Ufologie: Interplanetarische Union
Ufologie, 182 Beiträge, am 18.08.2021 von rogerhouston
informer am 20.11.2006, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
182
am 18.08.2021 »
Ufologie: Ufosichtung Berlin 24.05.2021
Ufologie, 18 Beiträge, am 10.10.2021 von bububagatschi
Bogielein am 06.07.2021
18
am 10.10.2021 »