Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

225 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Prä-astronautik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 11:34
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Solange nichts geklärt ist, für was die aufgezählten Beispiele wirklich stehen, ist es legitim auch in diese Richtung zu forschen.
Nein, das ist eben nicht legitim. Wie zuvor begründet.
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Was ist also wenn
Was ist, wenn rosa Einhörner die Anlagen von Orks haben bauen lassen? Ja, dann stehst du aber mit deiner Theorie voll doof da! :troll:
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Ich setz mir selbst keine Grenzen, wenn noch nichts geklärt ist.
So lange du alles ignorierst und nicht auf den tatsächlichen Stand der Forschung referierst, kannst du dieses Kindergarten-Niveau natürlich lange beibehalten. Über das Niveau von Ancient Aliens kommst du damit aber niemals hinaus.

Sinnlose Aussagen wie diese machen es nicht besser:
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Ein europäisches. Siehe Thread Thema.



1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 12:16
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Solange nichts geklärt ist, für was die aufgezählten Beispiele wirklich stehen, ist es legitim auch in diese Richtung zu forschen
So legitim wie Einhörner.

Leider ignorierst du doch wieder die plausiblen Erklärung, die sogar belegbar sind zb in Verbindung sonnenwende..., fertigung und Transport etc..

In wiefern wäre das gleichwertig, bzw was soll der

Bezug zu et..sein? Die fertigung wohl kaum


1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 12:22
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Tja ich kann nichts dafür, dass du keine Zusammenhänge siehst.
Weil es keinen gibt, außer das es alte Anlagen sind. Weil die Mischung ist extrem bunt und hat keinen wirklichen Zusammenhang, da ist alles mögliche dabei.
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Wie kommst du darauf Kathedralen mit Megalithanlagen zusammenzubringen? :D
Ganz einfach der Arbeitsaufwand und die Planung bzw. Durchführung ist miteinander vergleichbar. Er hat also schon Recht wenn er die miteinander ins Verhältnis setzt.
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Was ist also wenn die Steinkreise und Cup and Ring Marker ein sogenanntes Himmelsauge abbilden (zb regional für Odin oder Balor als „Einäugige“)?
Also sind wir bei dem für die Schwurbler so typischen: "Sieht aus wie,....".
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:jegliche Observatorium-Thesen sind vom Tisch.
Die meisten der Anlagen besitzen nur eine Kalenderfunktion (Sonnenwenden). Und das man genau diese Funktion in vielen Bauwerken wiederfindet ist kein wirkliches Wunder, zum einen als Zeitmessung und zum anderen war und ist die Sonne fast immer Gegenstand der Verehrung.
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Ich setz mir selbst keine Grenzen, wenn noch nichts geklärt ist.
Wer für alles offen ist, der ist nicht ganz dicht.


1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 12:24
Zitat von NemonNemon schrieb:Nein, das ist eben nicht legitim. Wie zuvor begründet.
Nur für dich, du passt mit deiner Einstellung richtig gut nach Nordkorea :D
Zitat von NemonNemon schrieb:Was ist, wenn rosa Einhörner die Anlagen von Orks haben bauen lassen?
Adios @Nemon, du willst hier nur rumblödeln. Ich ignorier dich am besten wieder mal für ein paar Monate oder Jahre.


1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 12:29
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Leider ignorierst du doch wieder die plausiblen Erklärung, die sogar belegbar sind zb in Verbindung sonnenwende..., fertigung und Transport etc..
Das kann man „nur“ davon ableiten.
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Wer für alles offen ist, der ist nicht ganz dicht.
Ist das dein Lebensmotto? :D hier gehts nur um EIN Beispiel.
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Also sind wir bei dem für die Schwurbler so typischen: "Sieht aus wie,....".
Kannst du dir schenken, wer sich keine Fragen stellen kann bleibt dumm.


2x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 12:34
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Kannst du dir schenken, wer sich keine Fragen stellen kann bleibt dumm.
Ein typisches Beispiel dafür, dass schwache Menschen andere attackieren, sobald ihnen die Argumente ausgehen.


1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 12:40
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Ich ignorier dich am besten wieder mal für ein paar Monate oder Jahre.
Wenn du konsequent bist, musst du uns ab jetzt alle ignorieren, oder?
Dann bleiben irgendwann nur noch die auserwählten Zuhörer in der eigenen Gruppe zum Diskutieren. SpoilerAlso das Spiegelbild.


melden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 13:32
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Ein typisches Beispiel dafür, dass schwache Menschen andere attackieren, sobald ihnen die Argumente ausgehen.
Du bist zu spät, der eigentlich interessante Thread ist schon von „Einhörnern“ gekapert worden.


1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 13:52
Wo ist mein Beitrag??
Ich schreibe schon über eine halbe Stunde.Plötzlich verschwindet alles während des Schreibens!
caligae168


1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 13:55
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Du bist zu spät, der eigentlich interessante Thread ist schon von „Einhörnern“ gekapert worden.
Es ist ja nun mal, für jedermann einsehbar, dokumentiert, was der Thread bis dahin hergegeben hat und wie qualifiziert die Einlassungen der Präastronautik bis zu dem Zeitpunkt waren, als das Terror-Regime der Einhörner begann.


melden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 14:22
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Ist das dein Lebensmotto? :D hier gehts nur um EIN Beispiel.
Ich habe von dir noch nichts mit Substanz gelesen. Es werden ständig neue Kaninchen aus dem Hut gezaubert, und dann schnell zum nächsten gesprungen, oder es wird ein völlig sinnbefreites Beispiel, wie die Ostseeanomalie, heran gezogen um die eigenen Aussagen zu "untermauern". Wenn du deine eigenen Texte mal mit etwas Abstand liest dann wird dir, zumindest kann man das nur hoffen, auffallen das du nur Buzzwords in den Raum wirfst. @Nemon wollte zb. von dir Quellen zu deinen Aussagen, und das ist eine sehr berechtigte Frage! Und deine Antwort? Reines Ausweichen.
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Kannst du dir schenken, wer sich keine Fragen stellen kann bleibt dumm.
Nur um wirklich sinnvolle Fragen zu stellen sollte zumindest ein gewisses Basiswissen und Objektivität vorhanden sein. Und die sehe ich bei dir absolut nicht. Weil du zerrst ständig ET hinterm Ofen hervor, der bei dem hier aber rein gar nichts verloren hat. Man kann ET schon aus jeglicher Diskussion streichen weil es keinerlei Nachweise, egal in welchen Zeiten man sucht, gegeben hat. Und das ist auch das was zb. @Fedaykin dir mit dem Einhorn klar machen wollte. Es gibt weder Einhörner noch Außerirdische Besucher, daher spielen sie bei der Betrachtung von irdischen Bauwerken/Kulturen/Religionen keine Rolle. Vieles mag für uns heute unverständlich sein, einfach weil wir eine andere Sicht auf die Welt haben wie zb. ein Steinmetz im alten Ägypten oder ein Priester der Maya. Aber wir sehen alle die selbe Sonne, den selben Mond und leben auf der selben Erde, und das seit Anbeginn der Menschheit. Und was uns alle eint, ist der Drang nach etwas Großem.
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Wo ist mein Beitrag??
Er ist definitiv nicht gelöscht worden.
Wäre es anders, dann könntest du es oben unter "Infos" sehen. Hast du ihn bei dir markiert und/oder gelöscht? Weil es weist eher auf ein Problem bzw. eine Fehlhandlung bei dir im Browser hin.


melden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

18.09.2020 um 19:26
Es wird jetzt wieder sachlich und on-topic diskutiert. Das gilt insbesondere für Dich @Ninurta .


melden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

19.09.2020 um 07:12
Hallo Alle!
Da mein letzter Beitrag beim Schreiben leider "flöten" ging, will ich jetzt den Teil mit der experimentellen Archäologie hier bringen.Rest fogt später zur Frage Kalender.
Es ist einige Jahre her, da sah ich in einer Doku wie ein Versuch gemacht wurde einen Querstein a la Stonehenge zu legen.
Leider kann ich nur aus meinem Gedächtnis berichten.Aber das Entscheidende habe ich nicht vergessen.
Die 2 senkrechten Steine waren schon aufgestellt.Ob schon vorhanden, weiss ich nicht mehr.
Für den Transport nach oben und dann zur Seite wurde ein beeindruckendes Holzgerüst aus massiven Balken oder Rundhölzern verwendet.Wo die herkamen, wurde entweder nicht gesagt, oder ich habs vergessen.Wieviel Personen beteiligt waren weiss ich auch nicht mehr genau?
Aber mehr als 10 bestimmt.
Des Ergebnis war eundeutig und überzeugend:
Als der Querstein teilweise über die beiden Senkrechtsteine geschoben war, brach der ganze Mist zusammen.
Übrig blieb ein Trümmerhaufen aus Holz und der Stein lag auch wieder unten.
Ob und wies weiter ging weiss ich nicht mehr.Leider auch nicht ob es Geschädigte gab?
Hoffen wir das Beste.
Gruss @caligae168


1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

19.09.2020 um 12:16
@caligae168
Das ist mir egal. Viel wichtiger: Noch bevor die Steine von Stonehenge aufgetürmt wurden, gab es dort etwas sehr Wichtiges, das nicht von Menschen geschaffen war ;)

Ab 20:52

Gerne aber ruhig vom Beginn an sehen, den Beitrag. Es gibt Leute, die graben dort und finden interessante Dinge.

Youtube: Stonehenge - Das Steinkreis Rätsel (ARTE2014)
Stonehenge - Das Steinkreis Rätsel (ARTE2014)
In einer Welt ohne Uhren und Kalender muss einem Ort, der die längsten und kürzesten Tage auf natürliche Wiese kennzeichnete, magische Eigeenschaften zugeschrieben werden.



1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

19.09.2020 um 12:23
@caligae168

Youtube: Das Stonehenge Experiment - Die ultimative (Doku)
Das Stonehenge Experiment - Die ultimative (Doku)


Die hier?


melden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

19.09.2020 um 15:54
@Nemon

Hallo @Nemon !
Vielen Dank!Ich habe das Video ganz angesehen.Was auffallend war, war das riesige Einzugsgebiet aus dem die Teilnehmer an den Festivitäten stammten.Das war auch schon aus anderen Dokus ersichtlich.Dank der Strontium-Analyse.
Was dazu passt, ist dass die damals viel mobiler waren als lange angenommen.
In irgendeiner Doku(mal wieder)sah ich dass die DNA von Ötzi ursprünglich von Sardinien stammte.Aber davon verstehe ich leider so gut wie nichts.Da ist ausserdem noch ne Menge Meer dazwischen.Aber bei der DNA kann man anscheinend wie beim Strontium den Herkunftsort feststellen.
Was mich immer noch irritiert ist dere gewaltige Aufwand der da immer betrieben wurde.Und wieviel Menschen da motiviert werden mussten.
Zitat von NemonNemon schrieb:Noch bevor die Steine von Stonehenge aufgetürmt wurden, gab es dort etwas sehr Wichtiges, das nicht von Menschen geschaffen war ;)
Ich vermute dass du die wasssererzeugten Linien damit meinst?Das muss schon ein gewaltiger Zufall sein.Aber so was gibts.Selber schon erlebt.Und das mehrmals.

Dabei fallen mir die sogenannten "cart ruts" auf Malta ein.Bekannt?Ich will damit nicht auf Prae-Astro raus.Sollte nur eine interessante Zusatzbemerkung sein.
Bis später @caligae168


2x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

19.09.2020 um 16:07
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Dabei fallen mir die sogenannten "cart ruts" auf Malta ein.Bekannt?
Ja, bekannt. Nicht endgültig geklärt, so weit ich weiß.


1x zitiertmelden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

19.09.2020 um 17:36
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Es ist einige Jahre her, da sah ich in einer Doku wie ein Versuch gemacht wurde einen Querstein a la Stonehenge zu legen.
Als der Querstein teilweise über die beiden Senkrechtsteine geschoben war, brach der ganze Mist zusammen.
Übrig blieb ein Trümmerhaufen aus Holz und der Stein lag auch wieder unten.
Nun, von einem "Trümmerhaufen" ist in dieser Doku aber nicht viel zu sehen, ..auch bricht da nichts zusammen.

Zwar veranschaulicht das Experiment im Video den Transport und die Bearbeitung der Steine sehr gut, dennoch hätte ich mir auch einen experimentellen Nachweis im Maßstab 1:1 über die Realisierung des Ablegens der Quersteine auf die Senkrechten Monolithe gewünscht.


melden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

20.09.2020 um 11:13
@Nemon
Zitat von NemonNemon schrieb:caligae168 schrieb:
Dabei fallen mir die sogenannten "cart ruts" auf Malta ein.Bekannt?

Ja, bekannt. Nicht endgültig geklärt, so weit ich weiß.
Hallo @Nemon!
Gehört vieleicht zu den Dingen die nie geklärt werden!
ciao @caligae168


melden

In Südamerika in Afrika in Asien aber nicht in Europa ???

20.09.2020 um 14:05
Hallo!
Zwischendurch:
Für den, den es interessiert.In meiner Kindheit bekam ich einen Roman geschenkt der "am Ende" der Steinzeit spielt.
Titel : RULAMAN
Rulaman die Hauptfigur ist ein Steinzeitjunge.Ein Höhlenbewohner.Das Ganze spielt auf der Schwäbischen Alb.Die vorkommenden Orte sind weitgehend authentisch.
Hauptstory ist das Aufeinandertreffen der Steinzeitkultur mit der Bronzezeit-Kultur die in das Gebiet einwandert und sich dort niederlässt.Mit den entsprechenden Folgen
Der Roman wird schon seit über 100 Jahren verlegt.

Hier ein link zu WP: Wikipedia: Rulaman

Interessant ist auch der Kenntnisstand damals auf dem das Buch beruht.
Gruss @caligae168


melden