weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

286 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Wahrheit, Flugscheibe

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 18:25
@RigorMortis
Da kann ich Dorian14 nur zustimmen. Das ist schon traurig das du jetzt über RTL-TV und Günther Jauch herziehst, obowhl das jetzt auch nichts mit dem Thema zu tun hat? Und Jauchs Namen so zu verunglimpfen ist auch nicht die Feine Art...
Genau wegen solchen Leuten werden alle Ufogläubigen über einen Kamm geschert.
Anonsten gibt es keine Beweise für oder gegen von ET gelenkte UFO's. Nur haben in diesem Fall wir, die Gläubigen, die Last der Beweiskraft zu tragen....

Und ich als Ufo-Anhänger kann dem TE nur zustimmen, das leider die meisten Ufobefürworter total verbohrt sind und sie ihre Behauptungen oft nur mangelhaft oder garnicht beweisen und untermauern. Oft sogar mit lächerlichen Quellen. Da brauch man sich nicht zu wundern wenn man als Pro-Ufo-Mensch gleich in jedem Forum über einen Kamm geschert wird...traurig sowas....

Das gilt aber genauso für die sogenannten Skeptiker, die alles und jeden grundsätzlich ablehnen und als lächerlich und dumm darstellen wollen. Das hat mit ernsthaftem Skeptizismus überhauptnichts zu tun. Ernsthafte Skeptiker nehmen sich dem Thema an und untersuchen es und wollen es nicht zwanghaft widerlegen, sondern einfach nur die Wahrheit entdecken und aufdecken. Und das tun hier verdammt wenige.
Es ist eigtl immer nur ne Schlammschlacht, weil beide Parteien nicht von ihrem Weltbild abweichen wollen. So macht keine Disskussion spaß und zudem sind viele dann zusätzlich noch sehr überheblich denen gegenüber, die nicht das gleiche Wissen aufweisen wie sie selber. Aber nicht jeder Interessierte hat Jahre der Forschung und Recherche hinter sich oder überhaupt genügend Zeit dafür. Aber sobal jemand irgendeinen kleinen Fehler macht wird er gleich runtergemacht....was will man da noch erwarten?

Leider habe ich auch das Gefühl das die Ufologie bei vielen wirklich zu einer Religion ausartet und böse böse wer daran rüttelt....Da mag man selber schon nicht mehr zugeben das man daran glaubt...


mfg


melden
Anzeige

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 18:27
Japp Rigor verhalten passt genau in die Grundschemata die ich am Anfang aufgestellt haben.

@voidol


auffällig bei den Letzen Post, --> Eröffnen von Ablenkungen hier zb Günther Jauch und verbindung mit anderen Dingen die für die Aussage völlig unerheblich sind.

von Clubber kommt sofort wieder eine Bewertung der Skeptiker obwohl er bei seinen Aussagen erstmal nur ne Mutmaßung ist. --> In einer Akte/ oder unter dem Geschwärzten" steht der Beweis.


wiederum schöne Beispiele. Ich erweiter mal die Grundaussagen auf mehrere Punkte und versucht das ganze mal zu Clustern.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 10:24
Ich bitte euch eure persönliche Differenzen per PN auszutragen und nicht hier im Forum, wenn euer gehacke wieder ausartet muss der Thread auf unbestimmte Zeit geschlossen werden. Nun bitte zurück zu einer sachlichen Diskussion.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 10:31
Auffällig in vielen Tread, ist das die Sachlichkeit der Diskussion stark zu wünschen übrig lässt.

Da werden gerne mal Beweispflichten umgedreht als auch Begrifflichkeiten falsch verwendet zum beispiel Schwurbelei und Lemming. Sowas bringt ein nicht weiter.


ich unterteile das ganze mal in ein paar Gruppen die ich hier im Forum vertreten sehe.

Hardcore Skeptiker-->lehnen das Thema einfach ab, s

Skeptiker--> Interessiert am Thema wollen aber Belege haben

Wahrheitsuchender: Überprüft seine Quellen , setzt sich intensiv mit dem Thema auseinander, keine fixierung auf eine Seite.

Ufologenanhänger:--> Stützt seinen Standpunkt meist auf einen speziellen UFologen bzw einer These als Begründung

Hardcoregläubiger---> Ignoriert alles an Daten, bleibt sturr bei seiner Überzeugung, Faktenresistent


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 10:46
da kommt noch eine Ergänzung:


es gibt noch den UFOGURU.: Das sind Leute die sich selber als Erleuchtet aufgestiegen oder ähnliches bezeichnen, keine Klaren Aussagen machen, und eher in den Esotherikbereich gehören.


melden
Felle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 12:21
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Das sind Leute die sich selber als Erleuchtet aufgestiegen oder ähnliches bezeichnen, keine Klaren Aussagen machen, und eher in den Esotherikbereich gehören.
und die gehören einfach nicht hier her - die bringen nur
streit und provozieren!


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 12:29
Also ist RTL jetzt doch schlecht ? Im Videothread gibts ein Vid von einem Vortag eines Herrn Fleischer von Exopolitics, da wird die Berichterstattung von RTL nun wieder gelobt...was denn nun ?
Das Video ist überhaupt sehr interresant bezüglich des Verhaltens der Überzeugten. Kleine Anfragen an die Bundesregierung werden "abgebügelt", weil die Antwort
a) nicht den Erwartungen der Überzeugten entspricht
b) Sehr kurz und knapp sind, was allerdings bei kleinen Anfragen normal ist.
Außerdem betreiben erst "alle" Staaten "um uns herum" offizielle UFO-Forschung, dann "fast alle", dann "einige" und am End doch nur GB und Frankreich...


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 12:41
@Metepec
danke ....

womit du wieder eine These des TE bestätigt hast.
man fühlt sich verfolgt und dununziert.
Ja, sogar von den bösen Skeptikern verfolgt.

Ich nenne sowas immer gerne das Randgruppensyndrom.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 12:53
Letzten Endes gehts doch darum das es Menschen gibt die in ruhe Diskutieren wollen ohne dabei immer wieder gestört zu werden.
Im Prinzip richtig. Störungen sind ganz schlecht für den Diskussionsverlauf.
Eine andere Meinung vertreten ist allerdings keine Störung, durch unterschliedliche Meinungen ergibt sich nämlich erst eine Diskusion.
Wer hat euch Skeptikern eigentlich "den Auftrag" gegeben über Wahrheit und Unwahrheit zu entscheiden.
Dass machen die Wenigsten.
Eigentlich alle "Skeptiker" dieses Forums weisen nur immer wieder darauf hin dass nicht jeder Lichtpunkt auf einem Video zwangsläufig ein Raumschiff sein muss. Sondern dass es noch viel mehr Möglichkeiten gibt die unter den meisten Umständen auch viel warscheinlicher sind.
Weißt Du, es gibt etwas das nennt man Toleranz und Respekt gegenüber anders denkenden, selbst wenn das einen quasi-religiösen Charakter annimmt...
Wenn etwas einen "religiösen Charakter" annimmt, wäre es im Berreich "Spiritualität" wesentlich besser aufgehoben.
Ufologie sollte auf Fakten basieren und nicht auf religiösen Überzeugungen.
in keinem anderen Land wird soviel Theater um das Thema gemacht wie hier in Deutschland.
Woher beziehst du diese Informationen?
Soweit ich dass noch weiss kannst du weder englisch noch französchich lesen.
Müßte man nicht erst Menschen aus anderen Ländern fragen wie das Thema dort behandelt wird?
Das ist im Grunde genau dasselbe nur das es hier nicht um Ausländer geht sondern um "UFO Gläubige".
Das is nu ein Scherz, richtig? ^^
Da hilft auch keine Gruppendiskussion die im Forum "versteckt" ist so das man die von außen nicht sehen kann.
Wie schon mehrfach erwähnt wurde, Allmy ist ein öffentliches Forum in dem jeder seine Meinung sagen kann.
Wenn du nur mit Leuten reden möchtest die ALLE deiner Meinung sind, solltest du (für solche Zwecke) nach einem passenden Forum ausschau halten.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 13:39
@Fedaykin

Selektive Wahrnehmung nicht vergessen.

Wenn RTL eine Sendung GEGEN ET bringt: "Lol, Günther Jauch - RTL, totale Verdummung durch die Dunkelmächtigen."

Wenn RTL eine Sendung FÜR ET bringt: "Gestern kam ne interessante Doku auf RTL. Disclosure ist nahe! Kommt immer mehr dazu, schaut euch das mal an, öffnet euch die Augen."


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 14:30
@xxstyxx
xxstyxx schrieb:Das is nu ein Scherz, richtig? ^^
Nein, das ist kein Scherz...das meine ich völlig ernst!


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 14:40
@Metepec
Tut mir leid aber du kannst "UFO-Gläubige" NICHT mit Außländern vergleichen.
Ich hab noch nie davon gehört dass Häuser von "UFO-Jüngern" in Deutschland angezündet wurden, dass "Gläubige" sich nicht auf die Straße trauen wenn bestimmte Demonstrationen sind, sie abgeschoben werden können oder dass "Gläubigen" sich in die Gesellschaft integrieren müssen. ^^

Also bitte, bleib beim Thema und stell "UFO-Gläubige" nicht wie eine verfolgte Minderheit dar. ^^


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 15:00
@Mittelscheitel
Die Erfahrung zeigt, daß es für Antimainstreamler keinerlei Problem ist, verschiedene, sich widersprechende Ansichten zu haben.

@eagle1
eagle1 schrieb:Vielleicht weil manche Akten aus Zeiten sind, in denen noch nicht alles mit dem PC
schön gemacht werden konnte !?
Aber veröffentlich wurden sie erst jetzt, also genug Zeit sie inzwischen ordentlich zu fälschen (mal abgesehen von irgendwelcher "Ufotechnologie" die man damals angeblich erwarb)

@Metepec
Ich habe dir doch schon mal das Freigeistforum vorgeschlagen, da werden die bösen Systemlinge früher oder später alle gesperrt, der ideale Ort für dich und deinesgleichen.

Hier bei Allmy wirst du einfach nicht unwidersprochen Lügen verbreiten können.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 15:44
Ich finde die Gruppen in die @Fedaykin aufteilt wirklich passend. Deckt sich mit meiner Beobachtung. Die Verteilung liegt nur leider so das die Masse sich eher den äusseren Gruppen zuordnen lässt und diese können schlecht miteinander diskutieren. Da aber auch viele Leute hier mitlesen und es nichtnur darum geht irgendein wirres Weltbild/Meinung zu verbreiten ist es völlig ok wenn Unsinnige und einfach falsche Sachen auch als solche benannt werden. Wenn dann der eine oder andere Fanatiker weint und sinnlose Heulthreads eröffnet muss man wohl mit Leben. Man kann sich ja auch mit seinem UFO-Guru im Keller treffen und über Roswell Leichen Bilder reden oder UFOs auf Fotos von der Sonne suchen. Öffentlich muss man aushalten das andere da gegensteuern.


melden
Felle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 15:50
@rambaldi
rambaldi schrieb:Hier bei Allmy wirst du einfach nicht unwidersprochen Lügen verbreiten können.
zustimmung!


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 15:58
Irenicus schrieb:Öffentlich muss man aushalten das andere da gegensteuern.
Ganz genau das ist der Punkt: Öffentlich! Wäre das Forum privat bzw. ein geschlossenes Forum wäre es was anderes aber so sind die Störungen der Threads anders denkender der Versuch einer Zensur und die findet laut Grundgesetz in Deutschland NICHT statt:
Artikel 5 Grundgesetz

Aktuell
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.
rambaldi schrieb:Hier bei Allmy wirst du einfach nicht unwidersprochen Lügen verbreiten können.
Es sind keine Lügen! Ihr Skeptiker lügt!


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 16:04
Dass du anderer Leute Meinung und Auffassung als Versuch der Zensur auffasst, zeigt mMn, dass du entweder nur zum provozieren hier bist, oder aber echte Schwierigkeiten mit deiner Auffassungsgabe hast.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 16:10
Ganz genau das ist der Punkt: Öffentlich! Wäre das Forum privat bzw. ein geschlossenes Forum wäre es was anderes aber so sind die Störungen der Threads anders denkender der Versuch einer Zensur und die findet laut Grundgesetz in Deutschland NICHT statt:
-------------------------

ahahahah, oh mann, zu geil, tshuldigung an die Mods


aber Metepec, da haben wir ja noch eine Begrifflichkeit gefunden die du nicht richtig verstehst.


und ganz ehrlich: Wen willst du denn mit deinem Geheule Beeimdrucken, und anders kann ich das echt nicht mehr schreiben.

Wir hier zenziert???

Sind Ufolgläubige verfolgungen und der gleichen Ausgesetzt?


---------------
Es sind keine Lügen! Ihr Skeptiker lügt!
------------------

naja Lügen trifft es vielleicht nicht genau, weil du ja aus Leichtgläubigkeit einfach die erfundenen Dinge verbreitest, gelogen hat da ein anderer.

aber vorsicht, wenn du Autoradios von fremden kaufst sieht das nicht so locker aus.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 16:11
Artikel 5 Grundgesetz

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
dein hirnloses salbadern über ständig abstürzende untertassen und überall verstreut liegende alienleichen kränkt mich in meiner persönlichen ehre

laut artikel 5 des grundgesetzes hast du das geschwafel demnach zu unterlassen

UND ZWAR SOFORT !


melden
Anzeige
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

09.09.2010 um 16:13
@Registrierung

Nein, die habe nicht! Es ist nunmal so das jeder seine freie Meinung äußern darf und das wird durch die Skeptiker hier mittels trollen, beleidigungen und spam in den Themen unterbunden.
So werden die Thread kaputt gemacht. Es ist das gleiche Spielchen was derzeit mit Sarrazin geschieht: Was für ein Blödmann der auch ist, jeder hat das Recht in Deutschland seine freie Meinung zu sagen und darf nicht daran gehindert werden aber alle gehen auf ihn drauf.

Genauso verfahren hier einige Hardcoreskeptiker mit den UFO Gläubigen. Das ist keine Kritik mehr die da abläuft sondern einfach nur stören mit dem Ziel das die UFO Gläubigen entweder aufhören zu diskutieren weil ihre Thread mit Spam und Trollbeiträgen überfüllt sind oder man ärgert die Gläubigen solange bis sie sich wehren und der Thread geschlossen wird. Oder man zensiert einfach ihre Posting unter dubiosen Gründen obwohl man Recht hat.


melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden