Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

286 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Wahrheit, Flugscheibe

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 16:41
Nur so am Rande ;)

Umfrage: Schweigende Mehrheit im UFO Bereich?


melden
Anzeige
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 16:44
@intruder

Danke! Gut zu sehen das ich nicht der einzige bin der sich darüber beschwert! ;)


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 16:47
@Metepec
Ich frage mich wieso Skeptiker hier rumtrollen und manche sogar jahrelang sogar täglich versuchen ihren festen Glauben an andersdenkende und offene Menschen weiterzugeben?Ich verstehe nicht den Sinn was die damit bezwecken wollen ob sie mit ihrem Leben vielleicht unzufrieden sind oder keine Aufgaben haben?hmm...


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 16:53
@xXClubberXx

Ich denke mal die wollen es nicht wahr haben und denken sie müssten sich zu den "Rettern" ihre "Wahrheit" aufschwingen. ^^


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 16:57
@Metepec
An ihrem gemütlichen Weltbild darf nicht gerüttelt werden sonst steht in der Physik einiges in Frage.
Ich sehe Michio Kaku als vorbildlichen Physiker und werde mir demnächst sein neues Buch kaufen.Das was er behandelt wirft auch alles auf dem Kopf.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 16:58
@Metepec
Metepec schrieb:Ich denke mal die wollen es nicht wahr haben und denken sie müssten sich zu den "Rettern" ihre "Wahrheit" aufschwingen. ^^
War das die Antwort auf meinen Text?

Metepec, wie wäre es, wenn du endlich belegen würdest, dass es Aliens gibt auf der Erde, wenn es so offensichtlich ist.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 17:15
Jetzt hörts halt auf, bis einer weint...;-)

Also ich halte diesen Thread hier durchaus für schließbar der führt zu rein gar nichts ausser zu Beleidigungen und Vorwürfen.

Natürlich gibt es ziemlich viel Müll hier von Lichterscheinungen die einfach nur Satelliten die Venus (meiner Meinung nach die häufigste Lichterscheinung hier) oder sonstwas sind.

Aber die meisten "Gläubigen" wie sie die "Skeptiker" hier nennen haben tatsächlich etwas gesehen was sich auf den ersten Blick nicht Wissenschaftlich erklären lässt.
Und sie wollen diese Beobachtung mit anderen teilen bzw. suchen nach Erklärung oder wollen andere Meinungen hören/teilen.

Und das ist es doch worum es unter der Rubrik UFO hauptsächlich geht oder nicht?

Also schließt bitte diesen Thread und hört auf aufeinander rumzuhacken.

Lg @all


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 17:22
Aber wir können ja mal aufzählen wie viele Gläubige aus Frust über die diese Verhalten entweder das Forum schon wieder verlassen haben oder mittlerweile gar nicht mehr schreiben.
na das ist ja quatsch

die allermeisten der ( ex- ) lemminge haben aus einem ganz anderen grund aufgehört sich hier weiter wegen irgendwelcher lichtlein die hose nass zu machen:

denen wurden durch die akribische und kompetente aufklärungsarbeit der
erwachsenen realisten ( = skeptiker ) die augen geöffnet;
die haben letztlich erkannt dass sie bis dahin nur dem fingierten lügenkram der schwurbelindustrie auf den leim gegangen sind und das es selbstverständlich keine untertassen und grüne männchen gibt.

diese ( ex- ) lemminge führen nun ein ganz normales und erfolgreiches leben ohne allmy,
und die postfächer der skeptiker sind voll von deren dankschreiben


also lass uns stattdessen lieber DIEJENIGEN gläubigen aufzählen die hier ständig unter neuen nicks schneller wieder auftauchen als das unkraut im garten obwohl sie vorher wieder mal
vollkommen zu recht gekickt worden sind

bei denen muss man sich wirklich fragen was die dazu antreibt der schwurbelindustrie lakaiendienste zu leisten indem sie deren uralt lügenkäse ununterbrochen wieder neu aufwärmen...

...kriegen die dafür wenigstens eine gegenleistung ( flasche wermut o.ä. ) ?


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 18:05
Schafft ihr es, beim Thema zu bleiben und vernünftig zu diskutieren oder soll ich den Thread erstmal zu machen, bis sich alle abgekühlt haben? Ihr habt die Wahl.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 18:35
Wir hatten hier doch mal einen ähnlichen Thread zu dem Thema. Thema war "wärt ihr bereit euch einer außerirdischen Kontrolle zu unterwerfen, wenn es dadurch der Menschheit besser geht".

Und die UFO-Gläubigen waren von der Vorstellung ganz begeistert: ET befiehlt, Gläubiger gehorcht. Hauptsache für die Grundbedürfnisse wird gesorgt.

Aliens und VTs bieten eben einfache Erklärungen für komplexe Probleme. Und bieten eine Entschuldigung dafür warum man sich nicht mit deren Lösung beschäftigen muss (VT zu mächtig/ET kommt eh bald).


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 18:40
löm schrieb:Schafft ihr es, beim Thema zu bleiben und vernünftig zu diskutieren oder soll ich den Thread erstmal zu machen, bis sich alle abgekühlt haben? Ihr habt die Wahl.
Ich stimme für die Schließung dieses nutzlosen Hetzthreads, war ja klar das das Ärger gibt!
Schonmal danke an die Moderation! ^^


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 18:47
@Metepec

immer noch keine belege?

ja metepec, was sagt das über dich aus?


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 18:49
hm ......

gleich nach der schließung eines Threads zu rufen, nachdem einem das Thema unangenehm ist, zeugt doch eher vorn Hilflosigkeit.

Überzeugt uns mit fakten und beweisen ....
Nicht dadurch dass ihr unangenehme Threads schließen lassen wollt.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 18:51
Metepec schrieb:war ja klar das das Ärger gibt!
nein,

klar war lediglich dass die üblichen verdächtigen versuchen würden mit ihrer verbalrandale für arger zu sorgen...

das ist dir aber diesmal nicht gelungen, stattdessen hast du dir eine flammendrote kopfnuss von der moderation abgeholt


und nu' geh solange woanders spielen, während wir hier ruhig und sachlich die persönlichkeitsstruktur des lemmings aufarbeiten !

:D *kusch, kusch*


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 18:51
Dann bin ich aber auch für die Schließung von "Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit! "

Was soll den dieses Anti-Skeptiker, Anti Ufo-Gläubige Theater. Wenn man einfach mal lernen würde eine vernünftige Diskussion zu führen wäre das alles überhaupt nicht nötig.
Genauso wie die Ufogläubigen ihr Recht auf Meinugsfreiheit haben, haben es auch die Skeptiker. Worauf es letzendlich ankommt ist wer die besseren Argumente hat. So ist es nunmal in einer Diskussion. Wenn man mit Kritik nicht umgehen kann sollte man vielleicht in themenspezifische Foren wechseln, da kann man sich dann wenigstens nicht drüber beschweren, wenn man Kontra bekommt.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 20:51
Sollte es hier wieder Provokationen oder dergleichen geben, so möchte ich bitten, diese gleich zu melden. Bitte nicht darauf einlassen.
Bleibt beim Thema und diskutiert die Sache hier ordentlich aus.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 20:56
was mir in den letzten Stunden extrem aufgefallen ist, um beim Threadthema zu bleiben, ist eine äußerst kontraproduktive Vorgehensweise der Gläubigen.

Anstatt mit Fakten und ordentlichen diskussionsfähigen Belegen zu kommen, werden wieder provokative Angriffe auf die Skeptiker gestartet, mit dem Ziel den unangenehmen Thread verschwinden zu lassen.

Die Vorgehensweise deckt sich allerdings mit dem Eingangspost.

Soweit lag der TE also nicht weg mit seiner Feststellung.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 21:04
Das habe ich auch festgestellt, zumal hier 'Begrifflichkeiten wie Hetze und dergleiche fallen.

'Ich denke dieser Tatbestand ist nicht erfüllt.


aber wie kommt es eigentlich das die ich nenen sie mal "Ufogläubigen" (als Begriff nicht als Wertung)

so wenig zutrauen in die Menschliche Schaffenskraft haben, so das erst ein ET uns den PC oder Playstation ermögicht. ?

Das trifft sowohl auf Moderne Technik als auch auf Antike Bauten zu. Generell sehe ich bei vielen ein starke Fixierung auf die negativen Merkmale des Menschlichen Schaffens. Liegt es vielleicht auch an einer Fixierung auf negative Nachrichten in den Medien?

Aber wenn man die Thesen mal offen und Ehrlich untersucht, so bleibt doch fast nichts was eine Alientechnologie begünstigt.

Beispiel Halbleiter aus einem Anderne Tread? Das Paten war schon vorhandne und der Zeitraum der Ersten Produktion fällt halt nach dem Rosswell Zwischenfall

aber mal Erhlich eine Spezies die Meilenweit voraus wäre benutzt Transistotren und unsere Microprozessoren. Und Ist es nicht einfach viel zu Schwer etwas nachzubauen trotz fertigem Modells? Wenn wir eine Regenwaldvolk, Technik der Renaissance zuspielen- wie lange bräuchten sie um es zu Kopieren?

Als Im Grunde müssten doch die Lücken in dieser Arguementation auffallen, zumal diese Thesen halt aus den Populären Büchern stammen.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 21:10
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Das habe ich auch festgestellt, zumal hier 'Begrifflichkeiten wie Hetze und dergleiche fallen.

'Ich denke dieser Tatbestand ist nicht erfüllt.
wenn keine Argumente vorhanden sind, greift man gerne zur Polemik.

Auffallend ist für mich, dass auf Gläubigenseite, oft gar keine Bereitschaft besteht die strittigen Punkte zu diskutieren.
Selbst offensichtliche Fehler, auf die Hingewiesen wird, werden dann schnell ignoriert und man verlegt sich darauf Ablenkungsmanöver zu starten oder den Kritiker selbst anzugreifen.

Skeptiker greifen meist nur die aussage an sich an ......


melden
Anzeige

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

07.09.2010 um 21:15
@xXClubberXx
xXClubberXx schrieb:Ich sehe Michio Kaku als vorbildlichen Physiker und werde mir demnächst sein neues Buch kaufen.Das was er behandelt wirft auch alles auf dem Kopf.
Wie heißt das Buch?


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden