Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

346 Beiträge, Schlüsselwörter: Hubble, Dark Night

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 03:53
@MikeNess
jup oder tauchen aufm radar auf, wahrscheinlich haben die noch nie was von stealth gehört oder sie setzen sich in die ufos um damit in roswell abzustürtzen. hallo, selbst die iraner haben schon ferngesteuerte drohnen!


melden
Anzeige

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 03:55
@robert-capa
Roswell ist ja schon was her. Da waren die technisch noch nicht soweit fortgeschritten. :D
Aber das wird langsam zu Offtopic. ;)


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 04:22
Ich erkenne beim besten willen nicht das es sich um eine spiegelung handelt???

Und ich gehöre nicht zu den leuten die um jeden Preis ihre Traumwelt aufrecht erhalten wollen.
Aber wo seht ihr da die innenkonsolen des shuttels.

Es gibt 5 bilder dieser Aktion, und wenn man sich die genau ansieht erkennt man wie etwas im dunklen raum in bewegung ist.

Eine Spiegelung kann es unmöglich sein , denn Die Fenster des Shuttels sind immer aus doppelglas.
das bedeutet das eine reflektion des hintergrundes immer doppelt verzerrt dargestellt werden muss.
An den ersten bildern erkennt man wie das blaue licht noch in der ferne ist und links wo hubble ist erkennt man sehr gut die Spiegelungen des innenraums immer als doppelschleier dargestellt .
Beim letzteren Bild erkenne ich keine doppeleffekt, die struktur ist genau erkenbar.

die innenkonsolen sind aus grauen kästen mit schlatern die in regelmäßigen abständen eingebaut worden sind. wenn das fenster eine Wölbung hat und ich diese noch berücksichtige wird die Spiegelung ähnlich als fischauge dargestellt. von dem ist aber keine spur sichtbar.
das sieht beim besten willen nicht nach innenausstatung aus sorry.


während ich das hier tippe schaue ich aus dem fenster und hinter mir ist eine lampe, wenn ich mich jetzt nach rechts bewege müsste laut eurer aussage die spiegelung etwas anders sein, aber nein das zimmer in der spiegelung wird immer gleich angezeigt, und so groß ist das fenster im shuttle nicht das die spiegelung anders aussieht.

demnach müsste nach eurer aussage bei jedem bild die gleiche spiegelung dargestellt sein wie beim letzten bild, was aber nicht ist.

wer mich eines besseren belehren kann der soll es. aber damit gebe ich mich nicht zufrieden.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 04:40
ihr fantasiert viel zu viel , drohnen hin und stealth her , die würden dies nicht tun die würden das nicht tun. Wie könnt ihr wissen wie eine andere zivilisation denkt und handelt. Merkt euch eines gut ihr denkt nach menschlichen maßstäben. das ist einer der größten fehler von uns menschen etwas unbekantes mit menschlichen verhalten zu beschreiben.
Versucht ihr mal einer karkerlake zu beschreiben was liebe ist, oder wie ein Motor funktioniert.
Nach diesen gesichtspunkten müsst ihr das mal betrachten.


Wieso sollten sie sich nicht so nah rantrauen,was könnten wir denen schon anhaben.
Und nur weil etwas milionen von lichtjahren reißt heißt es nicht das es sich anschließend verstecken muss, was sind denn das für absurde gedanken.

Etwas das solch eine technologie besitzt brauch sich nicht zu verstecken.

Zeigt mir genau DIE KONSOLE im inneren des shuttels die dort angeblich gespiegelt ist, und ich werde schweigen ;-)


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 09:03
@akira05
akira05 schrieb:Eine Spiegelung kann es unmöglich sein , denn Die Fenster des Shuttels sind immer aus doppelglas.
Da ist schon mal dein erster Fehler. Die Fenster bestehen aus einem dreischichtigen, aber kompakten, (also ohne Zwischenräume!) etwa 7 Zentimeter starken Spezialglas.

Aber auch diese Information wird dich nicht davon abbringen, etwas zu sehen, was nicht da ist. Trotzdem:
Es sind schlicht und einfach Reflexionen aus dem Inneren des Shuttles.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 11:20
@myzyny
Na, das kennen wir doch von Muroc :D


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 11:32
Nichts desto trotz, was @akira05 sagt bezüglich dem denken und Handeln nach Menschlichen Maßstäben, trifft es genau. Wir sind nur all zu gern bereit alles fremde und unbekannte, schnell in entsprechende Ordner abzuheften. Da ist wenig Platz für innovatives Denken.
Mal davon ausgehend das die Phänomene die wir seit Jahrzehnten in unserer Atmosphäre vermehrt wahrnehmen wirklich Außerirdischer Herkunft sind, dann können wir doch nicht ernsthaft annehmen das wir deren Realität auch nur annähernd erfassen.
Von einer Zivilisation die uns evtl. um mehrere 100 000 Jahre voraus ist, können wir nicht
erwarten das sie nach unserem Verständnis entsprechend handeln würden.
Wir wissen ja noch nicht mal wer oder was sie sind.
Die einzige Konstante ist, das wir mittlerweile davon ausgehen können das das Phänomen wirklich existiert und nicht auf Einbildungen beruht, ...aber das ist dann auch schon alles.
Zu den Bildern würde mich mal interessierten was die NASA offiziell dazu sagt.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 12:02
@akira05
akira05 schrieb:ihr fantasiert viel zu viel
Du musst ja erstmal sehr viel glaube und fantasie mit bringen, um Außerirdische als Möglichkeit anzunehmen. Ist ja nicht so, dass wir täglich Kontakt mit ihnen hätten.
akira05 schrieb:Wie könnt ihr wissen wie eine andere zivilisation denkt und handelt. Merkt euch eines gut ihr denkt nach menschlichen maßstäben. das ist einer der größten fehler von uns menschen etwas unbekantes mit menschlichen verhalten zu beschreiben.
Na ja, was heißt hier Menschlich? Wir müssen einfach von einer logischen Kausalkette ausgehen und da bleibt dann nicht mehr viel Spielraum. Natürlich können wir ihren Grund, vorerst, nicht durch schlechte Bilder oder wirren Zeugenaussagen rauslesen, dass würde unsere geistigen Möglichkeiten deutsch übertreffen, aber Grundlegendes müssen wir einfach annehmen können.

Wenn wir das nicht können, dann können wir auch davon ausgehen, dass sie uns nicht mal ansatzweise verstehen können, da wir keine gemeinsame Basis haben.
Allerdings müsste diese Rasse sowas wie ein Gemeinschaftsgefühl haben, Schützen, des zumindesten eigenen Lebens, Fantasie und Vorstellungskraft. All das müssen wir annehmen, da sie ohne dies schlicht kein Raumschiff hin bekommen hätten.
akira05 schrieb:Versucht ihr mal einer karkerlake zu beschreiben was liebe ist, oder wie ein Motor funktioniert.
Nach diesen gesichtspunkten müsst ihr das mal betrachten.
Ich weiß nicht, warum du uns, eine Rasse von Wesen die sich immerhin selbst erkennen kann, versteht das sie sterben muss und die die Fähigkeit hat sich Dinge nicht nur vorzustellen, sondern sie auch in die Realität heben kannst, nun mit einer Kakalake vergleichen möchtest, aber sei es drum.
Wir können dem Insekt nicht verständlich machen, was wir noch alles denken.
Ebenso gut, kann es einer außerirdischen Rasse gehen, wenn sie uns größere Zusammenhänge erklären möchte. Was sie allerdings kann, ist uns verstehen, so wie wir eine Kakalake verstehen können. Wir können ihre Empfindung bis zu einem gewissen masse herrausfinden und erkennen was sie braucht.
Der Vorteil für eine Außerirdische Rasse, die mit uns Kontakt aufnehmen will, ist das sie es bei uns mit einer Rasse zu tun hat, die Nachdenken kann. Macht alles viel einfacher.
akira05 schrieb:Wieso sollten sie sich nicht so nah rantrauen,was könnten wir denen schon anhaben.
Und nur weil etwas milionen von lichtjahren reißt heißt es nicht das es sich anschließend verstecken muss, was sind denn das für absurde gedanken.

Etwas das solch eine technologie besitzt brauch sich nicht zu verstecken.
Warum genau tun sie es dann?`
Wäre es dann nicht total gut, sich einfach über den großen Bevölkerungszentren der Welt zu zeigen und versuchen eine Botschaft zu formulieren?
Fakt ist, dass sie sich verstecken oder mehr ein Katz uns Mausspiel mit uns machen. Was allerdings total seltsam erscheint.
Die Rudimentären Elemente unserer Sprache sollte für eine im Weltraumreisende Rasse ein witz sein. Selbst wir Menschen haben die Körpersprache und Laute von Tieren relativ gut erkannt und viele Tiere, die mit uns Groß werden, verstehen unsere Laute, Gesten und Gefühle recht gut. Natürlich haben wir da die genetische Verwandtschaft als hilfe, aber der Intellekt der Außerirdischen wäre mehr als dazu in der lage, das bei uns leicht rauszufinden.

Kurz um, sie tretten nicht offen auf, dass selbst deutet auf verstecken hin.
akira05 schrieb:Zeigt mir genau DIE KONSOLE im inneren des shuttels die dort angeblich gespiegelt ist, und ich werde schweigen
Das ist Zirkellogik und kann ich nur damit beantworten. Zeig mit genau, dass dies ein außerirdisches Raumschiff ist und ich werde dir recht geben.

Das Bild ist leider immer noch nicht brillant und perfekt genug, damit es als Beweis durch geht.
Ich persönlich finde es schade, da ich mich über Belege extrem freuen würde.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 12:19
@Jayman

Das sehe ich etwas anders. Ich bin davon überzeugt, dass gewisse Grundlagen des Logischen Handelns im gesamten Universum ähnlich sind. Ganz einfach, weil alles auf den selben Naturgesetzen beruht.
Man kann nach meiner Meinung sicher davon ausgehen, dass auch Ausserirdische nicht in der Lage sind diese Naturgesetze zu umgehen. Damit sind bestimmte Dinge, wie die immer wieder geschilderten extremen Kurswechsel oder Beschleunigungen eher ein Zeichen dafür, dass es sich nicht um Ausserirdische Objekte sondern um Täuschungen handelt.
Dazu MUSS man auch die Frage stellen dürfen, was wollen die hier, wenn sie so hoch entwickelt sind??
Würdest du dich viele Jahrzehnte lang damit beschäftigen, irgendwelche Einzeller zu beobachten? Wohlgemerkt nur beobachten.
Dazu muss einem noch etwas zu denken geben: Die Ufo-Sichtungen sind ja keineswegs einheitlich! Immer sehen die Dinger anders aus. Es muss also nicht nur das extrem seltene Ereignis eingetreten sein, dass uns irgendjemand gefunden hat, nein, es gibt gleich viele verschiedene Raumschiffe oder Luftfahrzeuge.
Eins möchte ich ganz deutlich machen: Ich bin FEST davon überzeugt, dass wir nicht alleine im Weltall sind. Aber genauso sicher bin ich, dass wir hier keine Besuche von Ausserirdischen haben!
Ich denke nicht, dass wir davon ausgehen können das Phänomen existiert wirklich. Es gibt einfach keine Beweise.


melden
woww
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 12:25
@breimarder
@betav
@robert-capa
@MikeNess
@myzyny
@FrankD
@Jayman
@Freakazoid
@akira05

wie ihr einfach drauf loss quatscht is echt peinlich, stadt dich mal das original anzusehn und nich ein rangezoomtes bild, ich sehe hier keine spigelung, das objekt is so weit weg, im shuttle ist es total eng also wäre die spiegelung nich so weit weg, wenn das ne spiegelung ist dann is das shuttle im innenraum 200m lang, ihr seit wirklich peinlich, ich sehe auf dem bild was auf seite 1 gepostet wurde das objekt zerschossen ist vorne, das es ein wrack. und wie @robert-capa
gleich sagt warum sollen die so dicht rankommen die sind nicht dicht drann da is keiner drauf das ist ne machine wenn überhaubt und der is egal ob wir wissen das es in dr nähe ist. man man...ich halte das ufo für echt,

und hier sieht man das es sehrrrrrrrrrrr weit weg ist, warum soll eine so weite bzw kleine spiegelung so eine auflösung haben, und der eine hier meint ich seh 2 monitore hahahaha

uf65874,1284546332,ISD highres STS103 STS103-734-59 3 Edit


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 12:32
das hahahaha kommt mir sehr bekannt vor...
welcome back


melden
woww
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 12:41
@Dorian14
ja das hahahaha ha ich erfunden und rechtlich schützen lassen, nur du kannst anscheinent hell sehn weil ich bin nur ein mit leser und hab mich zum ersten mal hier angemeldet heute.


@akira05
wo sind die links zu den andeen bildern? is das bild eine fählschung, warum sieht es auf meinem geposteten bild nich so dicht dran aus??


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 12:54
@woww

oh seit heute hier und gleich allen die wahrheit verkünden

auf deinem bild sieht es aus wie eine galaxie oder etwas vergleichbares natürliches und nun?

sind wir auch nicht schlauer als zuvor...


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 13:03
es ist ein kleines Warnlämpchen vom Schuttle, die verbindung vom Shuttle zum lämpchen wird in der dunkelheit verschluckt :D


melden
woww
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 13:08
@Freakazoid
hab immer nur mitgelesen, naja egal, weist du es gibt nur dieses eine bild also warum sind beide bilder so verschieden??mir is nur kla es ist keine spiegelung aus dem innenraum.


melden
woww
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 13:13
@betav
@Freakazoid
@Dorian14
@myzyny
@Jayman
@FrankD
@MikeNess
@robert-capa
@breimarder
@akira05

frage warum sind beide bilder verschieden....?? sind es verschiedene fenster aus dem fotographiert wurde? bewegt sich das objekt?

da das shuttle andere position hat, geh ich davon aus das es aus 2 fenstern fotograhiert wurde, das beweist doch das es ein echtes objekt ist!!!

uf65874,1284549218,cWXouIopQKsF
uf65874,1284549218,AIxD8lsu6jDl

ud was is das wo der feil hinzeigt, ich meine die nasa wuste warum sie da ran zoomte.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 13:22
@woww

Also ich bin normalerweise wirklich keiner, der hier Wert legt auf richtige Rechtschreibung, aber von so einem wie dir lass ich mich sicher nicht als peinlich beschimpfen.
Peinlich sein kannst du selber viel besser. Und mit deiner Phantasie und deinen physikalischen Kenntnissen kann es auch nicht weit her sein, was deine Ergüsse über mögliche Spiegelungen zeigen.

Übrigens kann man selbst "auf" den Sonnenkollektoren Reflexe aus dem Inneren des Shuttle sehen, wenn man mal ein wenig an der Helligkeit dreht.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 13:38
@woww

zwei verschiedene objekte


melden
woww
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 13:42
@myzyny
spam nich du redest selber peinlich, begründe doch warum die das aus 2 fenstern fotographieren und trotdem is das objegt zu sehn, ansosten spar dier mal deine komentare freundschen.


melden
Anzeige
woww
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

15.09.2010 um 13:43
@Freakazoid
wie das blaue da meinst du? also ich sehe das die nasa die fotos aus dem netz genommen hat und das dieses blaue ding näherkommt.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt