weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 02:04
bobman schrieb:habe ich dich richtig verstanden ?
jein


melden
Anzeige

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 02:09
@Frieda2010


das ist genau die antwort die ich erwartet habe.

ich stelle die Diskussion mit Leuten wie dir ein.


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 02:24
@Frieda2010

ich finde den thread ganz nett, und will gleich vorweg nehmen,
das ich auch ein kl anhänger von ufophenomenen bin.
deine theorie mit roswell ist interressant,
nur glaube ich sie einfach nicht.

das graphen jetzt auf einmal von ufos stammen
(so wie du es uns hier vermittelst), ist schlicht weg falsch.

freuen kann man sich aber sicherlich darüber,
dass mit graphen so einiges zu machen ist.
nicht nur für super schnelle flugobjekte,
wäre es ein schönes material,
sondern auch gebäude könnten völlig neu
konzeptioniert werden.
nur damit können wir wohl erst in den nächsten jahrzehnten rechnen.


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 02:33
gecu schrieb:eine theorie mit roswell ist interressant,
nur glaube ich sie einfach nicht.
es gibt auch Leute die glauben an Gott oder sie tun es nicht. Wissenschaftler müssen Dinge beweisen, aber der Glaube an etwas gibt vielen Dingen einen Sinn, die man sich nicht logisch erklären kann und dann sucht man eben Antworten wie ich.....
gecu schrieb:das graphen jetzt auf einmal von ufos stammen
(so wie du es uns hier vermittelst), ist schlicht weg falsch.
Bitte erkläre es mir, sofern es meine Theorie betrifft. Ich habe meine Informationen bzgl. des Graphen und deren Erfinder aus dem www von Zeitungsausschnitten kopiert.


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 02:38
du stellst es so dar, als wäre es nur möglich durch area51,
solch ein material zu erfinden. das war doch grob deine aussage, oder?!


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 03:04
gecu schrieb:du stellst es so dar, als wäre es nur möglich durch area51,
solch ein material zu erfinden. das war doch grob deine aussage, oder?!
Nein, natürlich nicht nur durch area51. Ich gehe aber davon aus, dass diese Erfindung - eben weil sie wie beschreiben wird - so einfach zu finden war, schon leicht in den 40er Jahren zur Verfügung stand. Ich meinte sogar gelesen zu haben, dass bereits Anfang den 20. Jhd. dbzgl. erste Forschungsergebnisse vorlagen. Und das Kriege schon immer ein Grund waren in puncto Forschung sehr aktiv zu sein ist ja bekannt. Die Microwelle soll ja auch so zufällig entwickelt worden sein z.B.

Ich glaube aber, dass wir sehr, sehr viele Erfindungen in den Schubladen der Institute liegen haben, nicht zuletzt, weil sie zwar fürs Forschen bezahlt werden, nicht aber fürs Vermarkten. Da hab ich mal was gelesen über einen, der es wagte so eine neue Errungenschaft zu vermarkten (handelte sich um das wasserabweisende Material, das dort erfunden wurde - Waschbecken - weißt davon sicher auch) Die Kollegen machten ihn deswegen damals fertig, dass er es veröffentlichte und dadurch reich wurde.

...aber sicher stelle ich es so dar und finde es nicht grob - denn hätte ich keine Theorie, dann würde ich hier nicht darüber diskutieren wollen. Ich bekenne gerne, dass alles theoretisch ist, aber außer dummer Sprüche und Beleidigungen hatte bisher keiner eine bessere Erklärung. Und ich bin doch hier unter Ufologie und nicht in der Tagespresse. Wo also soll ich sonst meine Gedanken teilen können wenn nicht hier?


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 03:14
du darfst und sollst deine gedanken ja auch hier äußern.
und mit kritik musst du nun mal hier am meisten rechnen.
beleidigt hat dich auch meiner meinung nach hier keiner.

einen gegenbeweis in bezug auf graphen, findest du spätestens
bei wiki und beim kurzen googlen. denn im 19.jahrhundert lässt
sich schon etwas über graphen finden...


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 03:45
gecu schrieb:einen gegenbeweis in bezug auf graphen, findest du spätestens
bei wiki und beim kurzen googlen. denn im 19.jahrhundert lässt
sich schon etwas über graphen finden...
Ich habe gegoogelt und ich habe in wiki auch alles durchgeackert.
Frieda2010 schrieb:ch gehe aber davon aus, dass diese Erfindung - eben weil sie wie beschreiben wird - so einfach zu finden war, schon leicht in den 40er Jahren zur Verfügung stand. Ich meinte sogar gelesen zu haben, dass bereits Anfang den 20. Jhd. dbzgl. erste Forschungsergebnisse vorlagen.
Ich habe nie etwas anderes behauptet, wie du in meinem Zitat siehst und darum geht es auch nicht.

Aber ich vermute, dass du glaubst, dass wir es mit echten Ausserirdischen zu tun haben. Nun das glaube ich z.B. nicht.

Im 3. Reich wurden auch schreckliche Menschenexperimente gemacht. Viele dieser Ergebnisse haben der weltweiten Pharmaindustrie - wie ich annehme/vermuten könnte - viel Geld gebracht, auch bis heute.

Ich könnte mir hier auch vorstellen, dass durch Genmanipulation und Mutation durch nukleare Strahlung Menschen verändert oder gezüchtet wurden, was auch viele Aussagen von damaligen Augenzeugen (Vermutung / Gegenbeweis fehlt aber auch) bestätigen würden wenn sie denn stimmen?! Sie sprachen von Glasbehältern in der Area51, wo diese Kreaturen in einer Flüssigkeit aufbewahrt wurden oder so ähnlich. Dies hat natürlich auch einen Zweck und dazu habe ich auch eine Theorie.


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 03:53
@Frieda2010

...deine vermutung ist falsch.
ich glaube nicht an außerirdisches leben, zum. in bezug auf das sie hier schon auf der erde waren/sind, wie auch immer. aber das all ist so groß, da leben irgendwo da draussen im all
existieren könnte, ich sag sogar kann/muss.
das du auf einmal nicht an aliens glaubst, wundert mich jetzt aber schon. immerhin hast du anfangs deine theorie geäußert, es ginge bei der erfindung um ein teil des ufos von area51.


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:05
gecu schrieb:das du auf einmal nicht an aliens glaubst, wundert mich jetzt aber schon. immerhin hast du anfangs deine theorie geäußert, es ginge bei der erfindung um ein teil des ufos von area51.
wo habe ich je behauptet, dass es Ausserirdische gibt? Bitte zitiere mich! Ich glaube, dass die Area51 nichts anderes ist als eine Weiterführung der Forschung aus dem 3. Reich nach dem 2. Weltkrieg. Dass deren gebautes Ufo mit deren Kreaturen abgestürzt ist. Vielleicht wollten sie flüchten? Vielleicht ist aber wirklich was dran an dieser Theorie, keine Ahnung - habe vorgestern gelesen, dass wohl hinter der Venus oder wars der Mars ein sogenannter Exoplanet mit Atmosphäre entdeckt worden wäre.

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/astronomie/astronomie-moeglicherweise-bewohnbarer-planet-entdeckt_aid_557472.htm...

Also ist auch diese Theorie möglich, aber vielleicht auch alles Schwindel. Wir werden so viel angelogen in den Zeitungen, dass ich kaum noch was glaube wenn ich es nicht selbst sehe und auch dann sollte man genau hinsehen und nicht alles glauben, denke ich.


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:09
gecu schrieb:aber das all ist so groß, da leben irgendwo da draussen im all
existieren könnte, ich sag sogar kann/muss.
also hier sind wir uns einig - wie hat J. Foster mal in einem Film gesagt - alles andere wäre eine riesige Platzverschwendung :O)


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:09
also glaubst du jetzt, dass die forschungsergebnisse von area51,
nur nach und nach an die öffentlichkeit kommen, oder was...


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:10
contact, mocht ihn auch...heh!


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:12
gecu schrieb:also glaubst du jetzt, dass die forschungsergebnisse von area51,
nur nach und nach an die öffentlichkeit kommen, oder was...
ja, so sehe ich das!


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:15
gecu schrieb:contact, mocht ihn auch...heh!
richtig, so hieß er! :O) ein toller Film!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:16
also ich glaube die russen haben das aus ner nazi abstell halle, irgendwelche flugscheiben ersatzteile werden wohl in dt gebleiben sein als es ab nach neuschwaben land ging


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:16
@Frieda2010

da kann selbstverständlich etwas dran sein.
dann ist es aber dennoch ein falscher threadname.
denn noch einmal, das graphen hat nun mal nichts mit area51 zu tun.
das ist mir einfach zu weit hergeholt...


melden

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:19
@25h.nox
du kannst sicher sein, dass die Siegermächte nichts davon zurückgelassen haben - hätte ich auch nicht! Und das mit Neuschwabenland ist mir dann doch ein bisschen zu utopisch - sorry


melden
ATLANTANER
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:21
Guten Morgen......
Flugzeuge können abstürzen von Menschen erfunden und gebaut....
Ufos können nicht abstürzen von Ausserirdischen erfunden und gebaut...

ein logischer grosser Unterschied von Intelligenz zudem deren Fortschritt
ist hier eine Frage wert....

Ufoabsturz in Roswell....
eine Erfindung um nach einer Macht eines Themas nach sich wichtig zu tun in dieser Welt...
Raffiniert und Clever inszeniert....

Wenn das wirklich passiert wäre....
hätten Menschen ganz anders reagiert....
Realität und Wirklichkeit ist etwas anderes als eine erfundene nicht vorhandene Inszenierung

.............................................................................................................................................


melden
Anzeige

Russische Nobelpreisträger wirklich die Erfinder?

08.10.2010 um 04:25
ganz deiner meinung. sie wären zu weit entwickelt,
wenn sie es schaffen könnten hierher zu fliegen,
um dann hier bei uns abzustürzen...
Text
Ufos können nicht abstürzen von Ausserirdischen erfunden und gebaut...


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden