weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungelöste Ufosichtungen

102 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Fake, Sichtungen, Ungeklärt, Ufosichtung, Ufofälle
quetzal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:11
Hallo AllmyCommunity,

also ich habe diesen Threat hier jetzt nach Anregung von der_wicht ins Leben gerufen, da ich speziell Informationen zusammentragen möchte von den Mysteriösesten und nie geklärten Ufosichtungen.

Konnte hier im Forum leider keinen solchen Threat finden, und wollte auch nicht den Ufo Video Threat damit unnötig zuspammen. Wobei dort ja auch einfach alles hochgeladen wird was einem z.B. bei youtube usw über den Weg läuft.

Bekanntlicherweise gibt es hier jede menge kompetente Leute die mit beiden Füßen auf dem Boden stehen, aber... dennoch hat doch bestimmt auch der stärkste Skeptiker hier mindestens einen Fall erlebt oder davon gelesen etc., der Ihm am Unerklärlichsten vorkam.
Also bitte Postet hier eure "Favorit-Ufo-Fälle"...
Es geht auch nicht unbedingt darum festzustellen ob Ausserirdisch oder nicht, sondern viel mehr ob geklärt oder ungeklärt...!

Ich persönlich würde für mich in diesem Zusammenhang ganz klar die Fälle in den Vordergrund stellen bei denen z.B. Piloten, Polizei, und Militärangehörige von Erlebnissen berichten... Aber vielleicht seht ihr das ja ganz anders...

Freue mich auf eine informative und anregende Diskussion...

gruß quetzal


melden
Anzeige

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:16
Einer der bisher "ungeklärten" Fälle, die Ich recht interessant finde, ist der vom "Rendlesham Forrest"!

http://www.ianridpath.com/ufo/rendlesham.htm

Diskussion: UFO-Vorfall von Rendlesham Forest


melden

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:16
@quetzal meine Gottheit^^

Nur mal vorweg: woher die Gewissheit nehmen, ob dieses oder jenes Video nun geklärt ist oder nicht? Ich meine, hast Du einen Tip parat? Eine Website z.B., die gelöste bzw. ungelöste Fälle zusammenträgt? Das würde einiges leichter machen.


melden
quetzal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:22
@quetzal
22aztek schrieb:meine Gottheit^^
Mhhh...? =)


Also man kann natürlich nicht zu 100% sagen geklärt oder ungeklärt, dennoch sind die meissten Vorfälle ja nun einmal schnell als Fakes entlarvt, mich Interessieren die Fälle die man nicht so einfach abhaken kann...

Und nein ich habe keine Seite auf der alle ungeklärten Fälle aufgeführt werden.
Finde aber z.B. diesen Ufobericht der 3AF sehr Interessant, da darin unter anderen von den 5. wichtigsten Fällen die Rede ist, die ja anscheinend ungeklärt sind...


melden

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:24
@quetzal
quetzal schrieb:Mhhh...? =)
Die Azteken (siehe mein Nick) haben den Quetzal (Vogel) als Gottheit verehrt. ;)
quetzal schrieb:mich Interessieren die Fälle die man nicht so einfach abhaken kann...
Mir persönlich ist da keiner in erinnerung geblieben, aber ich werde mal ein paar durchgehen...


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:35
Ich fände die Idee trotzdem mal interessant,solche Fälle zu sammeln. Hier im Forum können wir sowieso weder über die Echtheit von Zeugenaussagen befinden noch über die von Videos ,wenn's nich nen superplumper Fake ist.
Harte Kriterien finde ich gut ,also Radar ,viele Zeugen,wenn möglich noch Militär und Polizei involviert.
Washington DC Incident 1952, Hudson Valley 1983-87 Belgische UfoWelle1989 90
Milton Torres 1957 Ufo Encounter,Stephenville 2008,vllt noch Phoenix Lights.

Könnte mal diskutiert werden,Fälle finden sich bei Wikipedia oder sind leicht zu googeln


melden

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:37
Ich persönlich finde die diversen Radaraufzeichnungen (ok ist nicht ein spezifischer Fall - ganz allgemein) ein recht starkes Argument pro UFO/"unmögliche" Flugeigenschaften. Will hier ja nicht Schleichwerbung für meinen Thread machen, aber das wäre der Link zum Fred: ;)

Diskussion: Radaraufzeichnungen von unidentifizierten Flugobjekten

Ansonsten gibt es schon den einen oder anderen interessanten Fall. Denke da an die Phoenix Lights, welche ja im Thread von smokingun recht kontrovers diskutiert wurden.


melden

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:50
Test


melden
quetzal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:51
@Jofe
Ja genau diesen Fall finde ich auch herausragend, denn dort haben ja Militärangehörige etwas gesehen... Welcher Soldat outet sich denn schon als Spinner wenn da nichts dran ist...!?

@22aztek
Achso ja lol darfst mich aber ruhig quetzal nennen... =)

@Konnat
Die Phoenix Lights finde ich auch extrem Spannend, schon alleine wegen dieser Pressekonferenz damals für die sich der Bürgermeister hinterher entschuldigt hat, Mysteriös Mysteriös... =)
Und die Belgische Ufowelle mit den Triangles ist ganz sicher auch erwehnenswert...
Die anderen Fälle werde ich mir dann auch mal näher anschauen...

@whatsgoinon
Genau um solche Dinge geht es mir, diese Erignisse sind für mich auch unerklärlich...


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:51
Wurden Washington DC 1955 und der Milton Torres Fall eigentlich schon mal diskutiert,sind imho auch sehr schön?

Bei Phoenix Lights gibt's sogar eine Aussage eines korrupten Governeurs,hat sich erst öffentlich drüber lustig gemacht und später behauptet,die Dinger selbst gesehen zu haben und das nur wegen der öffentlichen Meinung lächerlich gemacht zu haben.Naja das beweist auch nichts zumal es bei dem Fall um viele unterschiedliche Dinge handeln dürften ,die gesichtet wurden


melden
quetzal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:54
@Konnat Ops, richtig das war ja der Governor und nicht der Bürgermeister...


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:57
@ quetzal
Ja wäre schön,wenn wir diese Dinge noch mal "aufrollen" könnten. Fände ich interessanter ,als völlig abgedrehtes zu betrachten,unterstütze deinen Thread gerne.


melden

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 17:59
Wie wäre es wenn unser Quetzal seinen ersten Beitrag immer wieder editiert und aktualisiert, Links und Verweise aus den Beiträgen dieses Themas aufsammelt und in seinem ersten Beitrag einfügt. Würde hier auch endlich mal etwas Transparenz rein bringen, ehe die Übersicht dann mit zunehmenden Beiträgen verliert.

Ebenso schlage ich vor, dass hier ein Konsens gesucht wird, woran wir gemeinsam eine UFO Sichtung oder einen UFO Vorfall entweder als echt oder Fälschung ausmachen. Welche Kriterien sollen erfüllt sein, dass wir eine UFO Sichtung nicht als zweifelhaft und fragwürdig anerkennen?
Wie von Quetzal bereits erwähnt, Zeugenaussagen von Milität oder Polizei?
Bringt euch mit Ideen ein.

Wirklich klären und beweisen, ob sie geschehen ist oder nicht, lässt es sich schließlich und bedauernswerter weise nicht.
Drum denke ich, wäre mein Vorschlag mal zu überdenken.

Edit: Das mit der Editierung ist wohl leider über längerem Zeitraum nicht möglich...


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 18:11
Wir könnten uns auf Fälle einigen wo:
1. Unabhängige Zeugenaussagen vorliegen und ein Objekt (Typ a Ufo) vorliegt und
2. Radarbeobachtung stattfand oder Aussagen von öffentlichen Bediensteten,die eigentlich kein Interesse haben negativ aufzufallen. Vor allem Militär und Polizei.


melden

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 18:49
@quetzal
Frageübertrag aus videothread:
Hast Du über diese wichtigsten Fälle noch mehr Informationen...?
Achso dann hier auf Englisch..Deutsch kann ich nicht bieten excuse moi :D


Auszug:

The Trans-en-Provence case is very likely the most thoroughly scientifically documented CE- II (Close Encounter of the Second Kind) ever investigated. Some of the scientific findings included: "Traces were still perceptible 40 days after the event.

"There was a strong mechanical pressure forced (probably the result of a heavy weight) on the surface.

"A thermatic heating of the soil, perhaps consecutive to or immediately following the shock, the value of which did not exceed 600 degrees.

"The chlorophyll pigment in the leaf samples was weakened from 30 to 50 percent... The young leaves withstood the most serious losses, evolving toward the content and composition more characteristic of old leaves."

"The action of nuclear irradiation does not seem to be analogous with the energy source implied with the observed phenomenon; on the other hand, a specific intensification of the transformation of chlorophyll... could be tied to the action of a type of electric energy field.

"On the biochemical level, the analysis was made on the entirety of the factors of photosynthesis, lipids, sugars and amino acids. There were many differences between those samples further from the spot of the landing and those that were closer to the spot.

uf67963,1290361748,1981 1

der Trans-en-Provence Fall/Landung von 1981.Weitere Details:
http://www.ufoevidence.org/cases/case110.htm



uf67963,1290361748,1981 3



und noch meine letzte Antwort ob mein Statement pers. Natur ist zum Cometa-Report (siehe video-Thread)...Naja ausser meinen Einwänden, ist es genau dass was der Bericht Inhaltlich aussagt

achja du bist schon ein Gott...sitzt da und lässt sich bedienen.. :D (Den Rest kannste selbst suchen auf den Ufocase seiten)

PS:Es gibt noch einen Skeptiker Bericht auf Französisch


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 19:26
@smokingun

Hat das irgendwas mit dem Thread zu tuen?

Persönlich würde es mir mehr Spass machen,mal über paar spannende Fälle zu Reden ,als über Anunakis Niribus Marsianer aber das ist sicherlich Geschmacksache.
So wird jeder halbwegs spannender Thread wegen persönlicher Fehden mit massivem Sperrfeuer belegt und dann abgewürgt.

Ich kann. Mir beim besten Willen nicht erklären,was das soll.Könnt ihr das nicht per PN klären.Ich schreibe in orbitale Sphärenthreads ja auch nichts über Lichtgötter,um die gleich zu legen


melden
quetzal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 19:43
@smokingun

Bedienen würde ich es nicht nennen, da ich ja eigentlich die einzelnen Standpunkte der User hier hören möchte, also welchen Fall man z.B. für sich selbst als unerklärlich ansieht...
Das dabei auch nur selten Ereignisse zutage kommen von denen man so gut wie noch nichts gehört hat ist auch klar... Aber Danke für die Infos zu diesen Französischen Fall, und wenigstens in English und nicht in Französisch... =)

@Konnat
Danke für deinen Einsatz hier im Threat... =)
Aber ich glaube da verwechselst Du etwas... Also was smoki hier getextet hat gehört schon zum Thema, das ist einer dieser eingangs erwähnten 5. wichtigsten Fälle des 3AF Berichtes. Ich hatte smokingun noch im "Ufo Videos Threat" gebeten seine Informationen die er zu einem der Fälle angedeutet hatte mit uns zu teilen.


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 19:57
Ja,aber dann wäre es irgendwie nett,wenn man an das vorhergesagte anknüpfen würde (eingangskriterien sollten diskutiert werden )und zumindest den Fall vorstellt,so wirkt das eher wie jeder knallt irgendws rein.


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 20:04
Sollen wir solche Fälle mit aufnehmen?für die ,die nicht ganzen englischen Text lesen wollen geht um Ufo Landung wo imLandegebietvspäter eine Spur und erhöhte Radioaktivität gemessen wurde. Sowas gibt es aber viel.Dann wird der Thread schnell unübersichtlich. Hier soll es ja um Best of Cases gehen mit unabhängigen Zeugen Militär und so.
Wollt ihr dafür nicht einen eigenen Thread machen mit Landungen mit physikalischen Spuren?


melden
Anzeige
quetzal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungelöste Ufosichtungen

21.11.2010 um 20:08
Also ich finde schon das solche Fälle auch irgendwie zum Thema gehören denn es sind ja auch "Ungelöste Ufosichtungen"...

Habe einen Deutschen Bericht zu diesem "Trans-en-Provence" Fall gefunden:
http://www.weltlinie.de/026.html


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden