Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Sichtungen, USO, Usos, Kolumbus, Logbücher
ghost85
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 14:50
,1296309032,NDVD 272 WEBHallo erstmal!!

Also, ich habe vor einiger Zeit eine Dokumentation über Usos im Fernsehen gesehen.



Darin wurde erwähnt, das selbst Kolumbus auf seiner Fahrt nach Amerika(bzw. wo er Amerika entdeckt hat) 1492 ein Tag vor dem Anlegen in der neuen Welt Usos gesehen habe. Er beschrieb das ein helles Licht sich unter Wasser schnell hin und her bewegte, es aus dem Wasser kam und in dem Himmel mit großer Geschwindigkeit flog. Diese Sichtungen habe er in seine Logbücher festgehalten.
Auch die Ureinwohner von Puerto Rico und den karibischen Inseln berichteten ihm ebenfalls von ihren Legenden über derartige Phänomene, wie grüne "Feuerboote" am Firmament und unter Wasser.

Leider finde ich nicht viel im Netz über seine Logbücher bzw. gar nichts ,außer die Geschichte selber:

http://trekzone.de/dt/archiv/im/im142.htm#sfzone7


Hat jemand noch mehr Infos zu den Kolumbus USO Sichtungen?

Und was glaubt ihr?

Sind die Logbücher evtl. gefälscht?


Wenn nicht, was hat er 1492 gesehen?


Gab ja nix technisches zu der Zeit was es erklären könnte.

Ich weiß es gibt hier schon einige Theards über USOS aber ich hab nix über Kolumbus Sichtungen über Usos gefunden.

Freue mich auf eure Eintragungen.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:18
Also so ohne Quellangabe würde ich mal eher von einfachen Behauptungen ausgehen.

Ansonsten wäre im Internet mehr darüber zu finden. Zumal ich jetzt in dem Zusammenhang das erste Mal davon lese, daß Kolumbus derartige Beobachtungen gemacht haben soll.


melden

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:20
Habe vor kurzem eine doku im netz darüber geguckt.
Ist auf jedenfall super interessant.
Schon ein beweis für dir Existenz von ufos.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:22
@ghost85

Wieso keine Originaltexte? Die Logbücher von Kolumbus sind käuflich zu erwerben. Man kann es nachlesen.

http://www.amazon.com/Log-Christopher-Columbus-Robert-Fuson/dp/0877423164
http://www.amazon.com/Four-Voyages-Dispatches-Connecting-Narratives/dp/0140442170


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:37
@voidol

Und, hast Du sie gelesen? Bestimmt hast Du ggf dann auch die Stelle gefunden.

Oder gibt es sie möglicherweise garnicht?

Ich lehne mich mal etwas aus dem Fenster und behaupte, daß in den Tagebüchern davon nichts zu finden ist.


melden

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:38
First voyage to America: from the log of the "Santa Maria" Von Christopher Columbus

http://books.google.de/books?id=OxbLxcS5uYgC&lpg=PP1&dq=The%20Log%20of%20Christopher%20Columbus&pg=PA69#v=onepage&q&f=fa...


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:46
bennamucki schrieb:Und, hast Du sie gelesen? Bestimmt hast Du ggf dann auch die Stelle gefunden.
Bin ich der Threadersteller?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:49
@voidol

Nein, bist Du nicht.

Ich hätte mich nur nicht gewundert, wenn Du die Logs bereits gelesen hast, so wie ich Dich kenne.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:52
bennamucki schrieb:Ich hätte mich nur nicht gewundert, wenn Du die Logs bereits gelesen hast, so wie ich Dich kenne.
Haha! Nein. Die noch nicht. Aber das Logbuch des echten Captain Bligh (der von der Bounty) habe ich gelesen. Das hilft aber hier nicht weiter ;)


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:54
War auch bei Ancient Aliens neulich zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=xDbnF2OMNZw


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 15:55
@bit
@voidol

Also in den Ausschnitten des Logs:

http://books.google.de/books?id=OxbLxcS5uYgC&lpg=PP1&dq=The%20Log%20of%20Christopher%20Columbus&pg=PA69#v=onepage&q&f=fa...

ist nichts davon zu lesen, daß es sich um ein mögliches USO handelt.

Ganz im Gegenteil.

Aber Danke für den Link. War sehr aufschlussreich.

Wann sind denn die logs übersetzt worden?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 16:01
@Kongo_Otto
Danke!

@bit
@klausbaerbel

Jetzt habe ich den Ausschnitt. 11. Oktober. Es waren Lichter vom Land. Nichts Außergewöhnliches. Keine Ahnung, wie das jetzt als UFO-Sichtung verbraten werden kann.

Auf Englisch:
http://www.franciscan-archive.org/columbus/opera/excerpts.html

Runterscrollen zum 11. Oktober.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 16:02
@klausbaerbel

Du warst schneller :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 16:07
@voidol
@bit
@ghost85
@Kongo_Otto

Na dann wäre das ja schnell geklärt.


melden

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 16:14
bennamucki schrieb:Na dann wäre das ja schnell geklärt.
Na ja,
das originale Logbuch sowie eine Kopie davon sind verschwunden. Was wir haben ist eine Quelle die irgendwann um 1530 von Bartolome de las Casas geschrieben wurde.

uf70158,1296314067,log


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 16:20
@bit


Ich glaube aber kaum, daß in dem Original bezüglich des Lichtes großartig was Anderes steht.

Die Originale sind möglicherweise in Privathand und werden gehütet, oder schwarz verkauft.


melden

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 16:28
Öhm oben im Text ist ein Fehler :D Klugscheiß :D Columbus hat Amerika nicht entdeckt und war nicht der erste Europäer der auf Amerika war. Ansonsten das mit den USOS habe ich auch schon gehört nja kann dazu nix sagen XD außer Mysteriös , Mysteriös !


melden

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 16:46
@klausbaerbel
Auf ebay würde man ganz bestimmt einen hohen Auktionspreis für das originale Bordbuch bekommen.

Kolumbus verfasste das Bordbuch nicht für sich selbst, sondern für das spanische Herrscherpaar. So konnte er die Welt „der Indien“ wirksamer beschreiben, als dies in mündlicher Form möglich gewesen wäre. Als Kolumbus nach seiner erfolgreichen Rückkehr huldvoll von Ferdinand und Isabella empfangen wurde, überreichte er am Königshof auch die Urschrift seines Bordbuchs. Davon fertigte ein Hofschreiber sofort eine Kopie an, die Kolumbus noch vor seiner zweiten Ausfahrt ausgehändigt wurde. Diese Kopie muss irgendwann dem Dominikanermönch Las Casas in die Hände gefallen sein, der sich darangemacht hatte, seine umfangreiche „Historia de las Indias“ zu schreiben. Dazu zitierte Las Casas das komplette Bordbuch, und zwar in indirekter wie auch direkter Rede. So sind gerade die entscheidenden Textauszüge über die eigentliche „Entdeckung Amerikas“ als wörtliche Abschrift überliefert.


Das Bordbuch der ersten Fahrt

Das Bordbuch, das Christoph Columbus auf seiner ersten Fahrt nach Amerika führte, gehört zu den wichtigsten Dokumenten der Schifffahrts- und Entdeckungsgeschichte. Dank dieser Aufzeichnung, die allerdings nur in einer von Bartolome de las Casas überarbeiteten Form vorliegt, sind die Einzelheiten der Entdeckungsfahrt wie bei keiner anderen bekannt. Columbus hat peinlich genau Buch über die zurückgelegten Strecken geführt, hat die Stimmung an Bord festgehalten, hat die von ihm entdeckten Inseln beschrieben und, als unbeabsichtiger Nebeneffekt, der Nachwelt Einblicke in seine Psyche gegeben.

Das digitale Bordbuch in dieser Form ist eine Übertragung der 1941 erschienenen Übersetzung durch Dr. Anton Zahorsky, © by Rascher Verlag Zürich.
uf70158,1296316011,bordbuch
Der entscheidende Auszug daraus:

Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Oktober
Als erster erspähte dieses Land ein Matrose, der Rodrigo da Triana hieß, wiewohl ich um 10 Uhr nachts vom Aufbau des Hinterschiffes aus ein Licht bemerkt hatte. Ob zwar das schimmernde Licht so undeutlich war, dass ich es nicht wagte, es als Land zu bezeichnen, so rief ich dennoch Pietro Gutierrez, den Truchseß des Königs, um ihm zu sagen, daß ich ein Licht zu sehen glaubte, und bat ihn, es sich anzusehen, was jener auch tat und es tatsächlich auch sah. Desgleichen benachrichtigte ich Rodrigo Sanchez di Segovia, den der König und die Königin als Beobachter der Armada zugeteilt hatten. Dieser vermochte aber nichts zu erblicken, da er von seinem Standpunkt aus nichts sehen konnte. Nachdem ich meine Beobachtung gemeldet hatte, sah man das Licht ein-, zweimal auf scheinen; es sah so aus, als würde man eine kleine Wachskerze auf- und niederbewegen, was wohl in den Augen der wenigsten als Anzeichen nahen Landes gegolten hätte - allein ich war fest davon überzeugt, mich in der Nähe des Landes zu befinden.

http://www.ewetel.net/~norbert.fiks/columbus/bordbuch/bordbuch.htm


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 17:04
@bit


Interessant, was Du über den Ablauf der Geschichte schreibst, nachdem Kolumbus zurück war.

Aber auch dabei kann nicht die Rede von USOs sein, wie ich meine.

@brate

Ja, es hätte Wiederentdecker heißen müssen.

Über das Licht ist ja nun nichts mehr mysteriös, wie man hier nachlesen kann.


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sah Kolumbus schon 1492 Usos auf hoher See?

29.01.2011 um 17:06
brate schrieb:Columbus hat Amerika nicht entdeckt und war nicht der erste Europäer der auf Amerika war
Er soll ja den Geheimtipp von einem Deutschen gehabt haben, der vor ihm dort war ;)

An die Wikinger wird er sich nicht erinnert haben.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt