weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Mystery, Außerirdische, Bildung, Parapsychologie, Wachstum
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:28
Wandermönch schrieb:wobei dialektsche philosophie noch viel weitergeht
sie besagt , dass jeder meinung iregendeine wahrheit zugrunde liegt
Diese Definition von Dialektik ist mir neu. Ich kenne nur These + Antithese > Synthese

Also: einer sieht ein Ufo, einer sieht keines, so ist es wahrscheinlich, dass es eine fliegende Schüssel Griesbrei ist ;)


melden
Anzeige
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:28
Wandermönch schrieb:seine büromöbel befehlen den boss kaltzumachen - ist die wahrheit , dass er eine psychische störung hat
Die Wahrheit ist aber nur unser Urteil über ihn.Er lebt nicht in der realen Wahrheit und das berechtigt ihn nicht dazu uns seine Wahrheit aufzuschwatzen.


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:28
ems schrieb:Derjenige der das UFO nicht sah,könnte schlechte Augen haben oder sein Augenmerk auf etwas anderes gehabt haben.
natürlich auch so kann diese wahrheit aussehen


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:33
die wahrheit ist etwas objektives - aber jeder hat seine eigene wahrheit - um zum kern zu stossen bedarf es des dialogs


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:33
Was ist denn logischer/glaubhafter/wahrscheinlicher?

Das Gustav schlechte Augen hat oder das UFO von ihm nicht gesehen werden will?


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:34
ems schrieb:Das Gustav schlechte Augen hat oder das UFO von ihm nicht gesehen werden will?
beides ist möglich


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:48
Möglich ist auch das Gustav blind ist,es aber noch nicht gemerkt hat....

möglich,aber Schwachsinn!
ems schrieb:
Das Gustav schlechte Augen hat oder das UFO von ihm nicht gesehen werden will?



beides ist möglich
Was ist denn wahrscheinlicher?


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:51
Möglich ist auch das ein Asteroid mich beim kacken trifft.
Das in den Wäldern Neu-Guineas rosa Schlümpfe entdeckt werden
Das @voidol in Wirklichkeit ein rechtschreibbegabter Stier ist.

Aber macht das Sinn? Nur weil es "möglich" ist?
Nenn mir irgendwas auf Erden das Sinnlos ist...ohne auch vorher einen Sinn gehabt zu haben.
Sonst kommen wieder die Nippel des Mannes....


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:53
@ems

verzettel dich da drin nicht

ich nehm mir nicht heraus zu wissen was wahr ist und was nicht - das gilt es herauszufinden - ich bin nur der meinung dass "irgendeine" wahrheit dem zugrunde liegen muss - und ich schliesse blindheit und irrsinn nicht aus


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 13:57
ems schrieb:Er lebt nicht in der realen Wahrheit und das berechtigt ihn nicht dazu uns seine Wahrheit aufzuschwatzen.
Was berechtigt uns dann ihm unsere Wahrheit aufzuschwatzen?
Die subjektive Wahrnehmung ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Zu meist wissen solche Menschen darum, weshalb sich die geschlossene Therapie zum Schutz der weniger auseinandersetzungsfähigen Wahrheiten volkswirtschaftlich anbietet.
Wandermönch schrieb:ist die beschäftigung mit solchen themen zeitverschwendung ?
Kommt auf die Person an.
Für Materialisten, die handfeste Beweise suchen ist das Thema weniger von Nutzen als für Menschen, die aus Dialogen ihre Schlüsse ziehen.

Zeitverschwendung ist es spätestens dann, wenn man nix mehr lernt.
Ufologie umfasst ja etliche Sachen von Biologie über Physik bis zu Geschichte.
Wandermönch schrieb:welche tiefen wahrheiten , so es denn welche gibt - kann man daraus ziehen ?
Das der Eine dumm bleiben will, der Andere dumm bleiben sollte und manche nur dumm sein können.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 15:04
merowin schrieb:Was berechtigt uns dann ihm unsere Wahrheit aufzuschwatzen?
Weil wir von einer Norm ausgehen müssen.Wir müssen eine Linie haben um zu sagen:"Der ist normal!" und "Der ist krank!"
Was in der Normalmedizin von uns allen akzeptiert wird,sollte auch für die Psychologie gelten.
Oder sagst du:"Der Krebskranke hat nur eine andere Art Gesundheit?"

Nein,derjenige Mit Krebs ist krank.Genauso wie jemand der sich für Napoleon oder Propheten hält.


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 15:07
@ems

es gibt keine wahrheit - immer nur eine vorläufige Wahrheit

im 16ten jahrhundert dachten alle die sonne kreist um die erde - doch dann kam ein verrückter namens galilei und behauptete eine andere wahrheit - seine wahrheit - und die zeit gab ihm recht


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 15:18
Ui,das ist sehr oberflächlich.
Die Kirche war "überzeugt" von der Sonne um die Erde.
Die Forschung war schon vorher von der Kugelform u.ä. überzeugt.

Und was zeigt das?

Wer alles glaubt ohne die Wissenschaft einzubeziehen, verläuft sich.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 15:21
Und natürlich wird es in 100 Jahren andere Wahrheiten geben als jetzt.
Wir werden über unsere jetzigen Antriebe lachen und über andere Dinge.
Aber wir leben im hier und jetzt und müssen das akzeptieren, was bewiesen werden kann.

Ich sag ja auch nicht:"In 100 Jahren darf man onanierend durch die Fußgängerzone laufen.Dann tu ich es jetzt schon!"
Damit komm ich nicht durch.Jeder würde mich für verrückt erklären.
Warum also an ET glauben,der uns in die nächste Dimension emporhebt?
Oder an Albe und Dämonen,für die es seit Jahrhunderten keinen Beweis gibt?


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 15:28
hast du den keinen wissensdurst ?
klar ist gesichertes wissen , das wichtigste überhaupt
aber eine ablehnende haltung gegenüber ufos ist kein gesichertes wissen - das ist nur "eine" wahrheit - welcher ich mich nicht verschliessen möchte
aber es gibt auch ganz andere wahrheiten
und ich möchte beide in mein weltbild fliessen lassen und an ihnen wachsen
das solltest du auch tun


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 15:36
Aber deswegen soll man die jetzige Logik und den jetzigen Wissensstand komplett ad acta legen?
Ich sage nicht das keine UFOs gibt.
Aber das jeden Tag überall UFOs gesehen werden,egal in ob Mannheim oder Sri Lanka, ist doch etwas blödsinnig?
Oder das hier 5 Leute am Tag aufschlagen und wahnsinns Geistererlebnisse haben, aber andererseits NULL Beweise da sind,
das beweist das viel Blödsinn erzählt wird.

Und da bin ich misstrauisch und glaube erstmal gar nix.
Wenn jemand gute Beweise bringt,höre ich genauer zu.
Wenn dann die Beweise überzeugen,bin ich bereit darüber nachzudenken.
Aber vorher....
Du sagst,es gibt Albe. Warum soll ich das glauben? Es gibt Null Beweise. Keiner wurde gefangen oder schon vor hunderten von Jahren bewiesen.
Wenn es ihn schon vor 400 Jahren nicht bewiesen gab, warum soll ich auch nur im Ansatz vermuten das es ihn gibt?


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 15:58
ems schrieb: Weil wir von einer Norm ausgehen müssen.Wir müssen eine Linie haben um zu sagen:"Der ist normal!" und "Der ist krank!"
Was in der Normalmedizin von uns allen akzeptiert wird,sollte auch für die Psychologie gelten.
Oder sagst du:"Der Krebskranke hat nur eine andere Art Gesundheit?"
Nein natürlich nicht aber die Normvorgabe entspringt dem Über-Ich und das Ich - also die subjektive Wahrnehmung - ist in ständigem Konflikt mit Reglementierungen. Krankhaft ist es für mich, wenn die Differenz aus dem Über-Ich und dem Ich als gewalttätiges Es in Erscheinung tritt. Zum Bleistift den von Dir angesprochenen Napoleonkomplex.

Um es kurz zu fassen.
Der Napoleonkomplex entsteht dadurch, dass das Ich nicht der gesellschaftlichen Norm entspricht und diese Auseinandersetzung mit sich selbst dazu führt, dass das Es die Handlungen ausführt. Also die Triebe etc.

Meiner Meinung nach sollten die Normen nicht als ultimativ betrachtet werden, denn so könnte man die Missverständnisse und die daraus enstehenden Fehlprägungen reduzieren.

Naja wir kommen vom Thema ab ;)


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 16:51
merowin schrieb:Naja wir kommen vom Thema ab
@merowin,


aber sehr interessant :D


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 17:01
Weisst du, @merowin, meine Schwester hat mich in die Welt der Suggestion/Autosuggestion eingeführt.
Ich muss sagen: Sche.... auf HAARP, psychedelische Drogen usw.,
Suggestion ist eine extrem starke Waffe.
Und Suggestion spielt bei diesen "Büchern" eine große Rolle.
Wer heute ein Buch über "Macht und Geheimnis der Illuminaten"
und morgen "Die geheimen Zeichen und Rituale der Freimaurer" und übermorgen
"Skull & Bones" liest,muss doch merken das nicht jede Truppe die NWO plant,planen kann.
Aber jeder Autor,hier witzigerweise der gleiche, schreiben ihren Käse so, das gerade das gelesene Buch wie die 100% Wahrheit erscheint.


melden
Anzeige

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 17:50
ems schrieb:Aber das jeden Tag überall UFOs gesehen werden,egal in ob Mannheim oder Sri Lanka, ist doch etwas blödsinnig?
Oder das hier 5 Leute am Tag aufschlagen und wahnsinns Geistererlebnisse haben, aber andererseits NULL Beweise da sind,
das beweist das viel Blödsinn erzählt wird.
das ist halt die frage - welche essenz man daraus zieht - jeder macht das aufgrund seines wissenstandes also seiner wahrheit anders

wenn ich solche erlebnisse lese , dann sagt mir meine realität was ich glauben kann - und was nicht - genau wie deine realität dir
darum sollten wir in dialog treten und es von beiden seiten beleuchten - ohne streit und ohne rechthaberei - wobei ich auch ziemlich rechthaberisch sein kann - aber langsam begreif ich , dass dialktische philosophie der wahre weg ist
ich versuch jetzt immer die wahrheit hinter einer person zu erkennen

und das beweist nicht dass es blödsinn ist , dass beweist nur dass es nicht leicht ist zum kern der sache durchzudringen
ems schrieb:Und da bin ich misstrauisch und glaube erstmal gar nix.
Wenn jemand gute Beweise bringt,höre ich genauer zu.
mach ich nicht anders

ein schönes zitat von John Stuart Mill lautet :

"Niemand kann ein großer Denker werden, solange er nicht einsieht, dass die erste Tugend eines Denkers die ist, seinem Verstand zu folgen, EGAL zu welcher Schlussfolgerung er ihn auch führen mag."


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden