Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Mystery, Außerirdische, Bildung, Parapsychologie, Wachstum
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 18:08
@Wandermönch
Ich sehe in der Geamtstory das Problem, das alles verwurschtelt und vermarktet wurde.
Nerds profilieren sich durch perfekt gefälschte Videos, geldgeile Autoren schreiben Bücher mit DEM Inhalt, den die Leser wünschen.
Manche Leute versuchen krampfhaft etwas zu sehen.
Ich nehm da gerne das UFO-Vogel-Drama am Rhein.Da schrieb einer das er sogar Einlassdüsen erkennen konnte und die Größe perfekt abschätzen konnte.
Durch Bearbeitung seines "Beweisvideos" wurde aber ziemlich klar, das seine UFOs Vögel waren die von der Sonne beleuchtet wurden.
Wie hilft so einer dem Thema?Gar nicht.
Er macht das Thema lächerlich. Und Skeptiker werden in ihrer Meinung bestärkt.

Deswegen ist es kontraproduktiv wenn jemand sagte, das er nach Ausstanzungen am Baby suchen soll.
Gell?


melden
Anzeige

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 18:17
@ems

ja es wird viel blödsinn verbreitet - da geb ich dir recht - aber wir sind wie reisende
darum gilt immer - "der zeitpunkt des lernens ist nicht der zeitpunkt des urteilens" .
meiner erfahrung nach , braucht man einen indikator - eine basis oder ein gutes Axiom , worauf man aufbauen kann - am besten eigene erfahrungen - daran kann man sich nämlich vortasten und zur wahrheit vordringen

und wieso machst du mich immer mit den ausstanzungen an - ich dachte wir reden ganz gelöst und locker - hast du dich schon mit CE 4 Fällen beschäftigt ? mit bed room visitors ? - mit Scoop marks ? - anscheinend nicht .
ausstanzungen oder andere Scoops kommen häufig vor beim besucher Phänomen - daher frag ich immer ob sowas vorhanden ist .
ich meins weder böse noch stütz ich mich auf märchenbücher - wenn du das nicht glaubst ok - dann sag aber bitte warum du das nicht glaubst - und lass deine herablassende art


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 18:22
Das soll nicht herablassend sein.
Du hattest aber deinem Standpunkt in dem Thread damit nicht im geringsten gedient.
Jeder war in dem Augenblick distanziert zu deiner These.
Damit hast du deine Ansicht gleich degradiert.
Und das ist es was ich sagen möchte:
Geht langsam an die Themen und nehmt die Tatsachen. Nicht gleich eine ET-Freimaurer-Illuminaten-Gott-Verschwörung sehen. Erst mal die vorhandenen Beweise nehmen,nicht unhaltbare Thesen.


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 18:26
ems schrieb:Geht langsam an die Themen und nehmt die Tatsachen. Nicht gleich eine ET-Freimaurer-Illuminaten-Gott-Verschwörung sehen. Erst mal die vorhandenen Beweise nehmen,nicht unhaltbare Thesen.
da hast du natürlich recht

am anfang ist man halt begeistert und stürzt sich in alles mögliche

aber egal von welcher seite man beginnt - wenn beide parteien einsichten nicht verweigern treffen sie sich in der mitte


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 18:30
Warum wurde noch NIE eine Entführung gefilmt?
Überall hängen Überwachungskameras, jeder 2. perverse hat ne Kamera im Schlafraum und genug perverse Vermieter haben Kameras in den Schlafräumen der Mieter installiert.
(Hallo Mieter,ich mach das natürlich nicht :D )


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 18:39
ich nehm an , weil diese mächte eine ungeheure inteligenz besitzen - vieleicht sogar onipräsent und zeitlos sind
immer werden ihnen über-physikalische eigenschaften zugesprochen - bis hin zur manipulation der zeit und des raumes

diese eigenart des nichteinfagenkönnens durchzieht sich durchs ganze phänomen - und das wird wohl auch so bleiben

immer sind es subjektive erfahrungen - scheinbar haben diese wesen nicht die intention für zu real gehalten zu werden - warum auch immer


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 18:44
Also für mich macht es keinen Unterschied ob ich ein Ufo sehe oder nicht.
Falls ich eines sehe, wäre es nur eine Bestätigung für mich, mehr auch nicht.
Denn in so einem großem Universum gibt es mindestens eine intelligente Spezies außer uns.


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

21.07.2011 um 22:27
Also mir bereitet das UFO-Phänomen [und speziell die Diskussion darüber (so, wie auch diese wieder)] sehr viel Spaß.
Besonders interessieren mich allerdings die Paläo-Seti-Sachen. Ich hab wohl so'n kleines Indiana-Jones-Gen, das nicht richtich raus kommt.
Geheimnisvolles hat mich schon immer angesprochen. Die neueren VT-Geschichten sind mir eher suspekt.
Und in den Foren-Diskussionen kann man hervorragend Verhaltensforschung betreiben... ;)


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 01:43
@ems

Suggestion ist dahingehend nützlich, insofern man bestimmte Reaktionen erwartet.

Manipulation durch Desinformation bedeutet nicht unbedingt, dass die Informationen falsch sein müssen, sondern dass die Motive und der Anreiz genommen wird sich damit auseinanderzusetzen.
Gewissermaßen die Kriegsnachrichten zum Abendessen.

Wenn Deine Schwester Psychologin ist, kann sie Dir dazu sicher noch mehr sagen als ich.
ems schrieb:Und Suggestion spielt bei diesen "Büchern" eine große Rolle.
Wer heute ein Buch über "Macht und Geheimnis der Illuminaten"
und morgen "Die geheimen Zeichen und Rituale der Freimaurer" und übermorgen
"Skull & Bones" liest,muss doch merken das nicht jede Truppe die NWO plant,planen kann.
Aber jeder Autor,hier witzigerweise der gleiche, schreiben ihren Käse so, das gerade das gelesene Buch wie die 100% Wahrheit erscheint.
Kenn die Bücher zwar nicht aber auf den ersten Blick sollte spätestens nach dem dritten Buch die Erkenntnis eintreten, dass man die Ausmaße unterschätzt hat.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 15:27
@merowin
Kannst du dich an die "faszinierenden" Nachtbilder vom 1. Irakkrieg erinnern?
Das war Suggestion vom feinsten.
Der Krieg sah aus wie ein drolliges,cooles Computerspiel.
Gleichzeitig faszinierte die Technik mehr als die Tatsache,das die Bilder den Tod von Menschen zeigten.


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 15:46
Ich interessiere mich eigentlich nicht sonderlich für UFO's. Ich halte ihre Existenz für möglich und bin mir ziemlich sicher, dass es noch die ein oder andere intelligente Lebensform da draußen im All gibt, aber das ist auch schon alles. Wäre traurig, wenn es nur uns dämliche Primaten gäbe.


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 16:03
ich hab mir eigentlich vorgenommen , mal ordentlich über die threadfrage zu meditieren - aber find da die letzte zeit kaum ruhe dazu

aber ich denke ufologie und phänomene sind einfach so wie die spitze des eisbergs , der aus dem wasser ragt
sie sind ein kleiner - "relativ" gut sichtbarer - hinweis auf die welt hinterm vorhang
und wenn man die muse hat sich in paraphänomene zu schmeissen , dann ist das ein guter ansatzpunkt

ufologie ist auch sowas wie ein begleitphänomen das bei allen möglichen anderen phänomenen auftaucht - es wurden schon ufos über dem yeti gesehen - ufos bei poltergeist-erfahrungen - ufos nach einer seance - ufos bei sterbeerfahrungen - und sie sind ein fester bestandteil des kollektiven unbewussten

ufos sagen einem - hey - wir sind da - und wecken in einem eine forschungslust


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 17:06
Wandermönch schrieb:es wurden schon ufos über dem yeti gesehen - ufos bei poltergeist-erfahrungen - ufos nach einer seance - ufos bei sterbeerfahrungen - und sie sind ein fester bestandteil des kollektiven unbewussten
Kannst du DAS belegen?
UFOs decken also den kompletten Mysterybereich ab?


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 17:08
@ems

kommt drauf an was du unter belegen vesrtehst
einen beweis hab ich nicht


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 17:15
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:aber ich denke ufologie und phänomene sind einfach so wie die spitze des eisbergs , der aus dem wasser ragt
sie sind ein kleiner - "relativ" gut sichtbarer - hinweis auf die welt hinterm vorhang
und wenn man die muse hat sich in paraphänomene zu schmeissen , dann ist das ein guter ansatzpunkt
Nur weil man sich wünscht, dass es so ist, wirds nicht automatisch wahrer!

Fakt ist, dass es keine aufschlussreichen Hinweise, geschweige den Belege in der Ufologie gibt, die darauf hindeuten, dass Außerirdsche auf unserem Planeten existieren. Keinen einzigen!
Wandermönch schrieb:ufologie ist auch sowas wie ein begleitphänomen das bei allen möglichen anderen phänomenen auftaucht - es wurden schon ufos über dem yeti gesehen - ufos bei poltergeist-erfahrungen - ufos nach einer seance - ufos bei sterbeerfahrungen - und sie sind ein fester bestandteil des kollektiven unbewussten
Solche Berichte sind alles andere als glaubhaft und tragen nur dazu bei, dieses Thema ins lächerliche zu ziehen.

So sehen die Geschichten meist aus (ACHTUNG, VON MIR ERFUNDEN!!!):

Pam Keller, aus Maco/Wisconsin, sah in der Nacht zum 23.5.1978 ein Ufo. Zu ihrem entsetzen musste sie feststellen, dass die ganze Situation von einem in schwarz gekleideten Mann via Videokamera dokumentiert wurde, der sie später einschüchterte, still zu schweigen, ansonsten würde ihre Familie leid zugefügt werden.
Nach 33 Jahren, im Jahre 2011, fasste sie ihren Mut zusammen, um ihre Story der Welt zu präsentieren und die Geschehnisse von damals aufzudecken. Die Regierung verschleiere die Anwesenheit Außerirdischer, sowie Geheimorganisationen, die im Schatten operieren.

Von denen gibts Tausende, dennoch vollkommen gegenstandslos.


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 17:24
@Bananengrips

ich veresteh was dich zweifeln lässt


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 17:30
@Wandermönch

Wie schon einmal erwähnt, halte ich es durchaus für möglich, dass und Außerirdische besuchen könnten. Allerdings erachte ich dies für sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Für mich gibt es bisher nur 2 Geschichten, in der Ufologie, die interessant sind. Die eine ist Rendelsham Forrest und die andere von der Sichtung eines iranischen Piloten, der bis zum General Karriere machte.

Ich denke beide kennst du.


melden

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 17:37
@Bananengrips

es steht ja nirgends dass es ausserirdische sind - vieles deutet darauf hin , dass es nicht so ist
ich glaubs zumindest nicht mehr
ja das mit dem iranischen piloten war doch bei dieser NPC Konferenz vertreten
rendelsham forrest - ist das das wo dieser armee trup im wald war ?

ka

es gibt aber ne reihe von begegnungen mit auch glaubwürdigen zeugen wie polizisten etc. und physikalischen spuren

aber man sollte sich nicht zu sehr an die realität bei solchen geschichten klammern
die sache zeigt , dass es nicht ganz in der realität ist - es ist eher eine zwielichtige geschichte


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

22.07.2011 um 17:46
@Wandermönch

Ja, Rendlesham war die Nahbegegnung im Wald, mit dem US-Trupp. Darunter auch ein Oberst, der stellvertretende Stützpunktleiter.

Das mit dem iranischen Pilot, war schon wesentlich früher bekannt. Aber er ist auf der Konferenz aufgetreten, wobei ich diese für überwiegenden Müll halte.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für mich macht die Außerirdische Seite die Ufologie interessant, aus wissenschaftlicher und technologischer Sicht. Welchen nutzen man daraus ziehen könnte.

Irgendwelche Psychologischen Aspekte oder andere Phänomene, die keinen nutzen haben interessieren mich weniger.


melden
Anzeige
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereichern euch die Ufologie und Psi-Phänomene?

23.07.2011 um 10:40
Kann mir mal einer erklären warum Polizisten und hochrangige Militärs immer besonders glaubhaft sein sollen?
Auch die können profilierungsgeil sein,sich irren oder Drogen nehmen oder einfach schizophren sein.


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden