weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das geheime Commonwealth

71 Beiträge, Schlüsselwörter: Realität, Dimensionen, Twilight Zone

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 15:40
@Pikey

das elfen land ja - wird auch magonia genannt
es gibt verschiedene arten da hinzugelangen - eine ist dass dir die elfen ein flüssigkeit über die augen streifen - und du dann die tür im berg siehst

früher sollen die elfen viel offener gelebt haben - also bevor sie von UFOs abgelöst wurden

reverent Kirk hat eine tabelle mit 16 eigenschaften der elfen aufgeschrieben - ich schreib das später nieder - das ist in etwas vergleichbar mit den heutigen eigenschaften der ufos - nur halt elfentypischer

interssant sind die parallelen zwischen elfen - feen - dämonen - engeln - und den heutigen Ufos


melden
Anzeige

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 16:02
@Wandermönch

Ich sehe die Dinge eigentlich recht ähnlich wie du sie in deinem Eingangspost beschrieben hast .


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 16:20
@Keltenhain

und wie bist du zu dieser sichtweise gekommen ?
was gab den ausschlag ?

bzw. welche bücher kannst du empfehlen ?

würde mich interessieren wie du das ganze siehst


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 16:36
@Wandermönch

Also ich hab so ziemlich alle Bücher von Johannes Fiebag gelesen und finde
das ist der beste deutschsprachige Autor zu dem Themenbereich Ufologie/Aliens/ Einführungen ,
leider ist der schon recht jung verstorben .

Also ich persönlich sehe das in etwa so es gibt da irgendwelche Wesen woher sie genau
kommen kann ich nicht sagen aber ich finde das ist auch eher nebensächlich , diese wesen
sind für viele Dinge verantwortlich wie eben die Elfen Begegnungen der Vergangenheit das
Besucherphänomen der Gegenwart und vielleicht auch für andere Dinge aber genau lässt
sich das nicht differenzieren den diese Wesen interagieren auf psychologischer , physischer
Ebene mit den Menschen und auf ebenen die uns noch nicht bekannt sind und deshalb wirkt
die gesamte Interaktion mit diesen Dingen sehr unwirklich und man kann nie genau sagen wo womöglich ein reales Ereignis beginnt wo eine Fehlinterpretation des menschlichen Bewusstseins einsetzt und was es da noch alles für Mischformen geben mag .
Und so wirkt das ganze eben immer recht schwammig und bisweilen absurd weil alles vertreten ist
reales Ereignis subjektive Interpretation , psychologische Effekte usw. usw. !!! :)


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 16:44
@Keltenhain

schön gesagt - kann ich so unterschreiben

psychische faktoren und auch unsere kulturelen eigenschaften spielen definitiv eine grosse rolle .
es ist als würde sich das phänomen uns anpassen - und irgendwo versteckt liegen zwischen realität und einbildung

das ist deshalb so interessant , weil es unsere realität zu etwas losem und formbaren macht - es gibt auch unseren träumen und wünschen eine sehr plastische form

man bildet sich was ein - aber hat trotzdem eine physikalische spur , wie oft berichtet wird - ich mein worauf deutet das hin ? - da müssen noch weitere einsteins kommen - und das analysieren - und para muss weg von seinem nischendasein - was die natur der sache aber kaum erlauben wird

es ist fast so als müsse man zum glauben auserwählt werden - ich wette du @Keltenhain
hattest auch schon merkwürdige erfahrungen , die dich erst in dieser sichtweise bestärkt haben

es ist ein sehr persönliches feld - dieses geheime commonwealth - die welt in der twilight zone
und nicht jeder findet zugang dazu


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:03
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:psychische faktoren und auch unsere kulturelen eigenschaften spielen definitiv eine grosse rolle .
es ist als würde sich das phänomen uns anpassen - und irgendwo versteckt liegen zwischen realität und einbildung
Es ist alles so ineinander verzahnt das Mann nicht ein Mal sagen kann wo die Vorspiegelung dieser
Wesen beginnen mang und wo die Interpretation unseres Bewusstseins .
Wandermönch schrieb:man bildet sich was ein - aber hat trotzdem eine physikalische spur , wie oft berichtet wird - ich mein worauf deutet das hin ? - da müssen noch weitere einsteins kommen - und das analysieren - und para muss weg von seinem nischendasein - was die natur der sache aber kaum erlauben wird
Wann solche Dinge mal wirklich wissenschaftlich untersucht und vielleicht auch bis zu einem
gewissen Grad beweisbar werden ist nicht abschätzbar , auch weil gar kein großartiges
Interesse der etablierten Wissenschaften an den Thema besteht .
Wandermönch schrieb:es ist fast so als müsse man zum glauben auserwählt werden
Nun es ist einfach so das einem da gar keine andere Wahl bleibt entweder , man glaubt
an solche Dinge oder eben nicht .
Wandermönch schrieb:ich wette du @Keltenhain
hattest auch schon merkwürdige erfahrungen , die dich erst in dieser sichtweise bestärkt haben
Komischer weiße nicht wirklich aber mir wurde einfach nicht von klein auf der Eindruck
vermittelt alles paranormale sei vollkommener Humbug und so hab ich einfach für mich selbst ein
Bild der Welt gebastelt wie es mir am logischsten erscheint wie die Dinge am besten zusammen passen . :)


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:08
@Keltenhain
@Wandermönch

Wenn's um die Basis-These "Geist/Bewußtsein erschafft/manifestiert die Materie" geht, bin ich dabei.

Aber bei "Aliens sind Geistwesen, die uns besuchen und beinflussen" fährt der Zug ohne mich.


Die verwurzelte Kleinkariertheit, Machtverliebtheit und Materialismus-Gläubigkeit des Menschen ist völlig ausreichend. Man muss dafür keine Geist-Aliens als Entschuldigung erfinden: Der Mensch ist allein aus sich selbst heraus so dumm!


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:16
Keltenhain schrieb:Es ist alles so ineinander verzahnt das Mann nicht ein Mal sagen kann wo die Vorspiegelung dieser
Wesen beginnen mang und wo die Interpretation unseres Bewusstseins
so ist es - aber ich glaube - das ist genau die weise , wie diese wesen erscheinen wollen
sie halten sich ja bewusst im absurden - im oz faktor
aliens die deine unterhosen fressen - men in black mit gummihaut die an blumen interessiert sind
diese absurdität ist das was viele abschreckt - und gleichzeitig ist sie der faszinierendste teil dieses phänomens
man kann sagen , dass jede begegnung mit aliens individuel ist - genauso wie jede begegnung mit elfen und kobolden individuel war - es hat definitiv einen traum charakter - eine metaebene - und doch ist es plastischer als viele vieleicht glauben
vieleicht sind es nur ausläufer unseres kolektiven unbewussten - geschaffen durch äonen von geschichtenerzählern und märchentanten
Keltenhain schrieb:Nun es ist einfach so das einem da gar keine andere Wahl bleibt entweder , man glaubt
an solche Dinge oder eben nicht .
glauben ist das richtige wort - auch wenn ich denke dass es mehr als blinder glaube ist - ich würde es eher "ahnen" nennen - das passt besser zu der dualiät des auftretens


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:17
Didee schrieb:Wenn's um die Basis-These "Geist/Bewußtsein erschafft/manifestiert die Materie" geht, bin ich dabei.
@Didee
Tja warum dann kategorisch ausschließen das es auch andere wesen gibt die mit ihrem Geist die Materie beeinflussen ??? :) ^^
Aber egal ich meine ja das muss wirklich jeder für sich selbst entscheiden wie er zu solchen Dingen steht . :)


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:18
@Didee

zum teil mag das stimmen - aber es muss eine inteligenz dahinter stecken , die nicht vom menschen kommt - anders ist diese messerscharfe balance zwischen echt und unecht nicht möglich
irgendwer oder irgendeine macht weiss genau , wie viel sie auftreten kann - und wo sie sich besser bedeckt hält


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:29
Wandermönch schrieb:ich würde es eher "ahnen" nennen
Eigentlich ist das auch das Wort das mir in dem Zusammenhang am sinnvollsten erscheint
aber ich würde es nicht gerne benutzen weil es mir so vorkommt als würde es irgendeine
diffuse Art von "Erleuchtung" implizieren . :)
Wandermönch schrieb:so ist es - aber ich glaube - das ist genau die weise , wie diese wesen erscheinen wollen
sie halten sich ja bewusst im absurden - im oz faktor
aliens die deine unterhosen fressen - men in black mit gummihaut die an blumen interessiert sind
diese absurdität ist das was viele abschreckt - und gleichzeitig ist sie der faszinierendste teil dieses phänomens
ich weiß nur nicht was sie damit bezwecken mögen entweder sie treiben einfach nur ein
Verwirr Spielchen auf unsere Kosten und nehmen das als eine Art "Späßchen" war
oder sie versuchen sich durch die merkwürdig abstrus anmutenden Ereignisse vor Entdeckung
zu schützen , was auch nicht wirklich viel Sinn ergibt , hmmmm wir alle werden an die ganze Sache
noch eine Menge Gehirnschmalz verbraten müssen !!! ;)

Aber wie du schon sagtest faszinierend ist das alle mal :)


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:35
Keltenhain schrieb:Tja warum dann kategorisch ausschließen das es auch andere wesen gibt die mit ihrem Geist die Materie beeinflussen ???
Weil der Zusammenhang ein klein wenig komplexer ist. Du kannst nicht hergehen, Dich unheimlich stark konzentrieren (oder den Geist leeren, oder was-auch-immer, je nach Philosophie), und -bumm- einen zweiten Eiffelturm manifestieren lassen. So funktioniert das nicht. Es ist nicht möglich, dass einzelne Bewußtseinsfragmente etwas manifestieren könnten was im Widerspruch zu dem Bild der (viel größeren) Restmenge stünde. Manifestiert wird nur der "common sense", und das ist dann der Spielplatz, in dem wir uns körperlich austoben.


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:38
@Keltenhain

ja die intentionen können alles mögliche sein
vom spieltrieb der götter bis hin zu einer art nahrungsaufnahme dieser wesen
viele betroffene , sind einen monat nach ihrem erlebniss müde und schlafen fast die ganze zeit - vieleicht wird uns wirklich iwie energie abgesaugt
viele sterben auch kurze zeit danach oder verschwinden wie im irwin fall
aber ich will nicht schwarzmalen , da es auch erfreuliche begegnungen gibt

hast du gewusst dass Jung ein buch über Ufos geschrieben hat ? - das will ich mir besorgen - das ist sicher sehr aufschlussreich - und beleuchtet die psychische komponente des ganzen
jung wie ich mir hab sagen lassen , war selber okkultist und mystiker - wenn mich nicht alles täuscht hatte er auch eigene para erfahrungen


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:38
@Didee

Tja aber es könnte doch Wesen geben die unsere Realität viel leichter manipulieren
können als uns das vielleicht möglich ist ?? :)


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:43
Wandermönch schrieb:hast du gewusst dass Jung ein buch über Ufos geschrieben hat ? - das will ich mir besorgen - das ist sicher sehr aufschlussreich - und beleuchtet die psychische komponente des ganzen
jung wie ich mir hab sagen lassen , war selber okkultist und mystiker - wenn mich nicht alles täuscht hatte er auch eigene para erfahrungen
Jaein ich hab nur irgendwann mal irgendetwas mit Jung im Zusammenhang mit Paranormalen
dingen gelesen , weiß allerdings nicht mehr genau was das war , wollte mich allerdings sowieso
bald mal etwas eingehender mit Jung beschäftigen , also wenn deine suche in die Richtung Erfolg haben sollte dann gib mir bitte bescheid . :)


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:47
@Keltenhain

das hier dürfte es sein *grübel* ;)

http://www.amazon.de/Geheimnisvolles-Horizont-Von-Ufos-Au%C3%9Ferirdischen/dp/3530407380


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:49
@Wandermönch

Wow das klingt ja hochinteressant, dankö :)


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 17:55
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:was sagt ihr dazu ?
Um ehrlich zu sein, ich habe keine Ahnung was du willst! Ist es aus einem schlechten Märchenbuch? Keinerlei Quellen im EP auf die du dich beziehst die anderen Usern erklären worauf du hinaus willst....


melden

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 18:00
@Prof.nixblick

ich wollte einfach einen thread mit dieser spezielen art des glaubens an ufos aufmachen
da es immer nur der selbe schrauben und nieten mist ist
und das geheime commonwealth ist ein guter name für diese macht die darüber schwebt
lies einfach die zweite seite - dann weist du worums geht ;)


melden
Anzeige

Das geheime Commonwealth

28.07.2011 um 18:03
@Wandermönch

Ok. Weitermachen....

Auch wenn ich es auf das strengste ablehne! Elfen und Co. haben ihren Ursprung in der religiösen Geschichte. Ufologie nicht.....


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden