Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aus dem Wasser?

131 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Wasser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 02:21
@Koman

Das müssen nicht zwingend UFOs sein!

Nur als kleine Idee:

http://everswinkel.muensterland.de/magazin/artikel.php?artikel=80157&type=&menuid=436&topmenu=418&objectid=0&objecttype=

das stammt von DaVinci, könnte auf einer ZEichnung auch gerne als UFO interpretiert werden. VL gabs sowas auch fürs wasser. Aber ich weiß Persönlich auch nicht ob DaVinci seine Inspiration nicht vl auch durch "Besucher" erhielt???

Trotzdem ein Denkanstoß


melden

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 02:24
@Koman
Zigarren sind auch bestens geeignet. Superkavionisch

@Thermometer

Als Alien wuerde ich die galaktische Karte hervorkramen. :). Und die Erde auswählen. Logisch oder?


melden

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 13:49
Unidentified Submarine Objects, nicht identifizierte unterseeische Objekte.

ja die gibts ja angeblich au in seen, und die dürfts ja in kansas geben?

oder die verstecken sich im kornfeld höhöhö.


melden

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 14:05
@smokingun
@brausud
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Ich kann auch deutliche Hinweise der substanziellen Faelle erkennen die Tiefseegraeben ansteuern.Das Bermuda Dreieck oder chinesische koennte weitere Hinweise liefern.ich vermute ausserdem im Perugraben und vor der kubanischen Kueste ein Knotenpunkt.
Stichwort Norwegen und Schedenund beide Länder ist nicht mal so weit weg ;)

Observations of Unidentified Submarine Objects in Norway

Summary: In the waters of Norway (and Sweden, too) there have been observations of unidentified submarine objects for a long time, going back before World War II. In what follows we will take a look at this peculiar phenomenon and report sightings og objects coming up from or going down into lakes and rivers.

http://www.ufoevidence.org/documents/doc1713.htm

Oder

Water Related Sightings

http://www.ufoevidence.org/topics/watersightings.htm


MFG


xpq101


melden

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 14:57
@xpq101

Genau....in Norwegen gibt's ja viele bekannte Uso Sichtungen sogar ein universitäres Forschungsprogramm..Ja die Skandinavischen Laender Schweden,Norwegen und Finnland hatten damals diese Geisteraketen Sichtungen die auch in Seen eintauchten.viele Zeugen .sogar ein FBI Ermittler war da. Sein Fazit:Ausserirdisch


melden

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 16:12
ich könnte mir gut vorstellen, dass eine ausserirdische Spezies auf dem Meeresgrund eine Basis aufgebaut hat oder ein Raumschiff weilt, dass sich unter Wasser fortbewegen kann. Bekanntlich weiss die Menschheit gar nicht so viel, was sich dort unten alles abspielt, weil der Druck zu hoch ist.

Man könnte auch mit dem Gedanken spielen, dass das sagenumwobene Atlantis nichts weiter als ein grosses Raumschiff ist, dass irgend einmal im Meer untergetaucht ist...

unlogisch wäre es auf jeden Fall nicht...


melden

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 16:41
@LinFu
psssssssssssssssssssssssssssssssst sag das nich zulaut, es gibt hier gewisse spezis die an sowas glauben also leise. ja atlantis war ne raumstation*hab ich gehört* brrrrrrrrrrr ich glaub ich hab zuviel veraten. schnell wegduck.


melden

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 16:47
@brausud

wäre nett von dir etwas sinnvolles beizutragen oder besser garnichts!
wir wollen uns hier normal unterhalten, und brauchen niemanden hier, der über andere user herzieht!

danke
mfg Koman


melden

Aus dem Wasser?

09.09.2011 um 16:55
@brausud
sonst geht es dir aber gut, oder? :-)


melden

Aus dem Wasser?

10.09.2011 um 03:59
@smokingun

hab damals etwas gesehen und wieder rausgekramt.
weisst du zufällig ob man da schon etwas neues herausgefunden hat?

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/07/schatzsucher-finden-mysteriose.html

http://www.20min.ch/wissen/news/story/14455327


mfg Koman


melden

Aus dem Wasser?

10.09.2011 um 13:56
@Koman

ich fand dass auch interessant. der Thread im Wissenschaftsbereich ging da leider unter.. leider scheint auch weiteres unter zu gehen was weitere Infos dazu betrifft .

ich habe auch nix neues dazu gehört

mfg


melden

Aus dem Wasser?

10.09.2011 um 14:05
zu Norwegen gibts hier ein toller Sichtungskatalog sogar mit Fotos&Videobilder:

http://www.ufo.no/files/norway.pdf

zum Verständniss hier eine guter Artikel/ Zusammenfassung in bezug zu Norwegen&Schweden:

http://www.ufo-und-alienforum.de/blog/?p=67


melden

Aus dem Wasser?

11.09.2011 um 04:04
@smokingun

hab diese doku gefunden über usos, und ich muss sagen, die passt perfekt zu dem, was ich mir vorstelle!

http://www.youtube.com/watch?list=PL4E7EC0C193724D22&v=s8X98ntADXM&feature=player_embedded

kann ich die mods bitten, den link in den eingangspost post zu verschieben!danke

allso ich weisss nicht, aber ich denke wirklich, das die unter wasser sind.
vielleicht ist das mit der oberwelt und unterwelt falsch verstanden worden:)


melden

Aus dem Wasser?

11.09.2011 um 05:23
Der Spam und die Hollywood-Referenzen die sich hier ständig wiederholen sind ab sofort einzustellen.


melden

Aus dem Wasser?

11.09.2011 um 12:20
@Koman

ich habe hier über diese Doku von ufo-files auch geschrieben ,falls du es nicht schon gelesen hast :

USOS- Zusammengefasst! Eine Chronologie, näher betrachtet

dokumässig zu empfehlen ist noch die uso-folge der ufo-hunters (staffel1episode2)


zu uso-sichtungen allg. gibts hier auch eine sehr schöne chronologische Auflistung :

http://www.waterufo.net/all.php

lg


melden

Aus dem Wasser?

11.09.2011 um 20:01
Hm... vielleicht haben Sie es auf Ressourcen wie Manganknollen oder gefrorenes Methanhydrat im Meer abgesehen? Aber was könnte man damit anstellen?


melden

Aus dem Wasser?

11.09.2011 um 20:38
Was auch immer ,das Meer ist so riesig die könnten ein völlig Autarkes Dasein führen ohne das wir Kenntnis davon bekommen. Ich denke die waren schon längst vor uns da und wir Interessierten die nicht wirklich, bis jetzt ...


melden

Aus dem Wasser?

11.09.2011 um 21:58
Aus dem Wasser?

die meere werden die zukunft für uns die besitzer der erde sein, wenn am land nix mehr geht mus man da unten oder ganz weit oooooben(weltall) nach zeugs suchen. der lustige mond hat viele rohstoffe und mit denen kann man dann größere schiffe bauen usw.

ach jetz kommts ma grad des zeug gibts ja au no.
http://www.welt.de/wissenschaft/article1461260/Brennendes_Eis_vom_Ozeangrund.html


melden

Aus dem Wasser?

13.09.2011 um 03:05
@brausud

@smokingun

allso einer meiner gedanken, denen ich die letzten tage nachging:

kann es denn sein, das die verschiedenfarbigen lichter der sogenannten ufos oder uso sichtungen,
einfach nur die mänge der vorhandenen energie wiederspiegeln?

welche farbe haben ufos oder usos, die lange in der luft stehen?
und welche farbe haben sie, wenn sie wie ein blitz verschwinden!

ich denke darüber nach, ob sich ufos/usos im salzwasser aufladen können ...
kann es sein das sich diese flugobjekte in der luft aufladen können?
kann es sein, das sie ihre energie aus wolken beziehen ?

einer wolke die kurz vor dem wolkenbruch ist, müsste doch eine mänge an energie in sich gespeichert haben, bis sie sich in einem blitz entladet.

weiss man, ob ufos oft gesichtet werden, wenn viele wolken in der nähe sind?
oder fliegen ufos langsamer bei sichtungen, wo keine wolken sind, alls wenn wolken in der nähe sind?

kann es sein, das sich die ufos/usos eigentlich nur zum aufladen in die luft begeben?

würden sie mit brennbarer energie funktionieren, würden sie ja irgendwelche rauschweife hinterlassen, was sie aber nicht tun.

daher gehe ich eher davon aus, das sie aus einer art, aufladbare legierung aus gold oder ähnlichem besteht.

mfg
Koman


3x zitiertmelden

Aus dem Wasser?

13.09.2011 um 03:16
nachtrag:
sie fliegen aus dem wasser in eine wolke, laden sich da auf, um genügend energie zu tanken, und dann fliegen sie in das all, und bevor wieder die energie zu neige ist kommen sie wieder runter.

hört sich wahrscheinlich etwas komisch an, aber wenn wir davon ausgehen würden, das sie noch keine energiequelle haben die zeitlos anhält, wäre das meiner meinung nach eine logische erklärung.


melden