Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was tun Außerirdische tagsüber?

640 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Außerirdische, Alltag, ET, Fremde Zivilisationen
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

03.05.2012 um 20:00
@oneisenough

Du kannst dir vorstellen was immer du möchtest. Deine Frage gehört dennoch insofern ausreichend präzisiert, als dass sie zu beantworten ist ohne sie zu interpretieren, was dann zu Äußerungen an der eigentlichen Fragestellung vorbei führt.


melden
Anzeige
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

03.05.2012 um 20:11
@Dr.Precht
Dr.Precht schrieb:Du kannst dir vorstellen was immer du möchtest.
Es ist so schade, dass du über eine solche Fähigkeit nicht verfügst.

Du bist trotzdem eine große Bereicherung für dieses Thema.


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

03.05.2012 um 20:15
@oneisenough

Missbrauche deine Fähigkeit, dir Vorstellungen zu machen, nicht.
Ob ich über diese Fähigkeit verfüge kannst du ohne Vorstellung nicht beantworten.


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

03.05.2012 um 20:19
@Dr.Precht

Ich werde mir niemals erlauben, deine Vorstellungen zu kritisieren.

Ich finde, mit jedem deiner Beiträge gibst du ein recht anschauliches Beispiel für deine Fähigkeit, dir
Vorstellungen zu diesem Thema zu machen.


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

03.05.2012 um 20:22
@oneisenough

Was glaubst du wie intelligent ein Mensch sein muss, um erkennen zu können, dass er eine andere Person für genau das kritisiert, was er selbst tut? ;)

Ich äußere mich zum Thema wenn ich das möchte. Wenn dich stört dass Wir dieses nicht debattieren, dann verlange doch danach, dass die Beiträge gelöscht werden, die sich nicht auf das Thema dieses Threads beziehen.

Ich diskutiere zu gerne, um da einfach aufzuhören.

Bis bald, ich gucke jetzt Tatort.


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

03.05.2012 um 20:40
@Dr.Precht
Dr.Precht schrieb:Ich diskutiere zu gerne, um da einfach aufzuhören.
Diskutieren? Tut mir leid, ich habe den Anfang deiner Diskussion offensichtlich verpasst.
Dr.Precht schrieb:Bis bald,
Ja, das traue ich dir zu.


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

03.05.2012 um 20:44
@oneisenough

Ja, diskutieren. Vielleicht schlägst du mal nach, was eine Diskussion bezeichnet. :)
oneisenough schrieb:Ja, das traue ich dir zu.
Na immerhin. Wie fatal wäre es auch wenn du nicht registrieren würdest, dass du Leuten Anlass bietest sich darüber zu erfreuen, wenn sie dir auf den Zeiger gehen. :)

Messe dich mit einer anderen Person. Es sei denn es liegt dir nichts daran erfolgreich zu sein. ;)
Vielleicht aber auch, schützt dich eine Wahrnehmungsstörung.


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

04.05.2012 um 16:03
Auweia.
Als Diskussionsleiter solltest du etwas moderater sein.


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

15.05.2012 um 09:06
Was tun Außerirdische tagsüber?
ich tue
du tust
er/sie tut

wir tun
ihr tut


melden

Was tun Außerirdische tagsüber?

17.05.2012 um 08:18
@imprägniert

da fehlt doch noch was....


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

17.05.2012 um 14:06
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb am 02.05.2012:Wie schon gesagt, interessieren mich "Äusserlichkeiten" grundsätzlich nicht mehr, weil ich mehr und mehr das Gefühl habe , alles spielt sich nur in unserem Inneren Universum ab und die Aliens sind wir selber...
So sehe ich das auch, das erklärt auch die Erinnerungen diverser Personen, die sich an ihre Leben als Außerirdischer erinnern können. (wie z.b. meine Exfreundin *hust*) Die werden natürlich von unserer Gesellschaft als verrückt erklärt xD, aber sie gibt es nun mal. Es hängt dann ganz allein vom Standpunkt der Seele ab, wo sie vermehrt inkarnieren. Letztendlich sind wir aber trotzdem alle verbunden, auch wenn ich mal ein Tentakelwesen war und ich andere Tentakelwesen diskriminiert habe, weil sie viel zu kleine Tentakel hatten. ;-)


melden

Was tun Außerirdische tagsüber?

17.05.2012 um 14:24
@Dawnclaude
Nein, ich meine es so, dass Ausserirdische irgendwie abgespaltene psychische An-Teile unserer Kollektivseele sein könnten..
So ähnlich, wie wir uns unsere persönliche Dämonen basteln, die wir dann halluzinieren, wenn wir unsere negativen (und posit.) Schattenanteile nicht wahrnehmen wollen. Das, was wir verneinen zu sein, tritt uns dann von aussen entgegen!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

17.05.2012 um 14:41
Achso sowas. Okay das aus Ängsten bei astralreisen Außerirdische entstehen könnten, das ist natürlich auch möglich, wenn man solche Ängste hat jo. Hier müsste man dann unterscheiden ob diese Projektionen tatsächlcih nur mit eigenen Ängsten zu tun haben oder sie permanent vorhanden sind, daher jederzeit wieder kontaktierbar sind. Ängste kann man ja relativ schnell auflösen, wenn man sie erkennt und identifiziert.

ich kenn halt eine ziemlich intensive Forschung von medialen Personen, die schon mit vielen inkarnierten außerirdischen gesprochen haben. (sie sind nur hauptsächlich in astralwelten inkarniert, nicht in der materiellen welt) Da sie aufgrund der höheren Schwingungen unterschieden werden können, zu menschlichen Seelen. (jedes lebewesen ist identifizierbar aufgrund der eigenen individuellen Schwingung, die allerdings quasi auch vom Zustand des einzelnen abhängt, z.b. wenn sie im jenseits ist , schwingt sie anders als wenn sie gerade auf der Erde herumspaziert)

Und da gibt es halt viele Erlebnisberichte von Seelen, die als Mensch aber auch als Außerirdischer inkarniert sind, weil sie Erfahrungen auf unterschiedlicher Art und Weise mit jeweils anderen Szenarien machen wollen.
Aus der Sicht der Seele ist die Erde ja nur quasi ein bestimmter "Erlebnispark" bei denen sie bestimmte Erfahrungen machen können z.b. mittels des Emotionalkörpers, den sie woanders vielleicht nicht haben. Für mich klingt das absolut logisch. Denn als Seele bin ich völlig frei und kann selbst entscheiden, wo ich inkarnieren will. Es wäre doch fahrlässig zu glauben, dass die Erde der einzige ort ist, wo man inkarnieren kann. (noch fahrlässiger ist es natürlich zu glauben, dass es keine Inkarnationen gibt. xD)


melden

Was tun Außerirdische tagsüber?

17.05.2012 um 15:58
@Dawnclaude
Es wäre doch fahrlässig zu glauben, dass die Erde der einzige ort ist, wo man inkarnieren kann. (noch fahrlässiger ist es natürlich zu glauben, dass es keine Inkarnationen gibt.Text
Ich finde es weitaus fahrlässiger an Glaubenssysteme gleich welcher Art zu glauben. Solche Konzepte - Konzepte als Gedankenkonstrukte - entfernen mich aus der Wirklichkeit des Hier und Jetzt und haben keinen Wert an sich, ausser einem gewissen Unterhaltungsfaktor REchnung zu tragen...

Trotzdem: bei Daniel Pinchbeck las ich erst gestern eine interessante Theorie über Ausserirdische, wobei er sich auch u.a. auf ein Buch bezieht (Strieber: Die Besucher bzw. Communion) und die Ausserirdischen zu den Elfen, Gnomen, also den Märchenfiguren unserer Vergangenheit in Bezug setzt:

"...so ähnlich und doch anders als die alten Märchen von Elfen und Gnomen, die in den archaischen Grenzländern unserer Realität lauern, scheint die Manifestation "der Besucher" etwas zu sein, das durch unsere gedrosselten Vorstellungskräfte hervorgebracht wird. Mit ihrer Stimmung von Schuld und Anklage, mit ihren teuflischen, rätselhaften und deutlich sexuellen Foltern, mit ihrer eigenartig bürokratischen und düsteren Qualität, lassen die Entführungs berichte an die besonders fantasiereiche Gedankenwelt denken, die Franz Kafka entworfen hat, die man nach ihm auch als "kafkaesk" bezeichnet." (hier zieht Pinchbeck noch eine Parallele zu Kafkas "Die Verwandlung" )..


alles sehr interessant...Buch: Daniel Pinchbeck :2012 - Die Rückkehr der gefiederten Schlange, Seite 168
Auch für Pinchbeck sind die AUsserirdischen eine Eigenkreation, eine sog. selbsterschaffene Realtität von uns, die durch das Maschinenzeitalter und die Roboterisierung des Menschen solche psychischen Auswüchse zeitigt..
...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tun Außerirdische tagsüber?

17.05.2012 um 16:57
@TheLolosophian


Ja gut, wenn du alles weglässt, abstrahierst befindest du dich im Nichts. Alles sind Gedankenkonstrukte und Konzepte, um sie letztendlich zu erleben. Egal welcher Art.
Nur sagst du, dass Außeriridsche eine Eigenkreation von uns sind. Mit "Uns" meinst du wen? Den Menschen oder die Seele? Aus der Sicht des Menschen wäre ein Außeridischer ein Phantasiegbilde, Ängste, oder Hoffnungen etc.
Aus der Sicht der Seele ist ein Außerirdische eine Konstruktion, wie der Mensch eine Konstruktion ist, um sich selbst zu verwirklichen. Wir vergessen, um uns zu verwirklichen. Würden wir alle Erinnerungen haben, die wir vorher hatten, könnten wir nix erleben...
Aus der Sicht des Menschen wirkt die Seele ja im Prinzip schon wie ein Außerirdischer. Sie ist multidimensional, fernab jeglicher Grenzen und kann alles gleichzeitig wahrnehmen - unvorstellbar - und nur in bestimmten Zuständen erfassbar :)


melden

Was tun Außerirdische tagsüber?

17.05.2012 um 17:20
Ja, stimmt, ich befinde mich im Nichts. Alles, was es jetzt für mich gibt, sind Bratkartoffeln und 2 Heringe, der Geschmack auf meiner Zunge, der Stuhl unter meinem Hintern und die schöne FensterAussicht auf den Wald. Gehe ich jetzt über das Konkrete hinaus d.h. lese ich jetzt was über Seele und Ausserirdische weiss ich nicht mehr wo ich sitze, was ich sehe, was ich esse.
Was ist realer, das Konkrete oder das, worüber ich mir den Kopf zerbreche?
Wenn ichs so betrachte, ist es schon ausserirdisch (ausserhalb des Konkreten), sich über Ausserirdische den Kopf zu zerbrechen.
Wow!
Ich bin zutiefst beeindruckt von dieser philosophischen Verrenkung......lach..


melden

Was tun Außerirdische tagsüber?

17.05.2012 um 19:18
Was tun Außerirdische tagsüber? Ja is doch simpel, die mulochen und machen Menschlein angst,
und Abends Saufen se und Fliegen in ihrem Rausch zick zack durch die Gegend denn Nüchtern
Geht sowas nicht.


melden

Was tun Außerirdische tagsüber?

21.05.2012 um 11:39
Was Außerirdische tagsüber machen kann man in den Men in Black-Filmen sehen.
Sie arbeiten im Postamt, als Taxifahrer oder huschen durch U-Bahntunnel.
Nur die kleinen Würmlinge rauchen und saufen den ganzen Tag über :-)


melden

Was tun Außerirdische tagsüber?

21.05.2012 um 12:10
@Froschkönig

und in Roswell stürzen sie ab weil sie nem Ballon begegnen...


melden
Anzeige

Was tun Außerirdische tagsüber?

21.05.2012 um 12:12
@oneisenough
Die Diskussion hier ist eigentlich nicht sehr produktiv hier^^ Bringt irgendwie nicht soviel.


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
UFOs am 29.06.201347 Beiträge
Anzeigen ausblenden