Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dmitry Itskov: Initiative 2045

63 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Außerirdische, Greys

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 04:29
also ich hab hier einen artikel gefunden
der mich zum nachdenken gebracht hat:

Russe will Gehirne in Roboter verpflanzen

Der Traum von der Unsterblichkeit – ab 2045 soll er wahr werden. Zumindest wenn es nach dem russischen Medienunternehmer Dmitry Itskov geht: Zusammen mit einem Team von 30 Wissenschaftlern arbeitet er im Rahmen seiner Initiative "2045" daran, den menschlichen Geist von seiner sterblichen Hülle zu lösen und in einen künstlichen Körper – genannt Avatar - zu transplantieren. Zur Verwirklichung dieser Vision fehlt es Itskov allerdings noch am nötigen Geld, weshalb er nun in einem offenen Brief an die reichsten Menschen der Welt um Spenden bittet.
Russe will Gehirne in Roboter verpflanze

quelle:
http://www.krone.at/Digital/Russe_will_Gehirne_in_Roboter_verpflanzen-Ewiges_Leben-Story-328333

was ist wenn die greys, genau solche körper sind?
also doch nur menschliche technik?
hier wird vom jahr 2045 geredet.

was wäre, wenn das nun wirklich klappt?
nehmen wir nun an, das diese ehemaligen menschen, in einem künstlichen körper leben.
die jahre vergehen, und immer mehr machen das...
irgendwann muss es ja einen kritischen punkt geben, der in so einem system sicher kommt
ob zu viel bevölkerung.....oder genau das gegenteil zu wenig MENSCHLICHE bevölkerung...

was wenn, sie wieder einen menschlichen körper wollen...
müssten sie nicht genauso erstmal, die menschlichen körper untersuchen, ob sie überhaupt kompatibel sind?
allso, das sie nicht die verpflanzten organe abstossen....

sind greys, ehemalige menschen...die wieder menschliche körper wollen?


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 05:47
@Koman

Meinst du nicht Wesen die keine Menschen sind? Weil ich kann mir nicht erklären warum der Mensch ein Avatar vorzieht der dünne Ärmchen und insektenaugen hat.

Mir ist so geläufig dass die grays kein Geschlechtsorgan haben, und deshalb vielleicht dann auch keine Gebärmutter oder sowas im Avatar.

Vielleicht wollen sie ja wieder ein paarungsfähigen Körper.

Die nächste Frage könnte schon wieder als Gedankenexperiment ein neuen Thread wert sein.

Unzwar, wenn sie einen Körper wollen um endlich zu altern und zu sterben um weiter hin reinkarniert zu werden, frag ich mich in wie fern der sterbende Körper an das Karma gebunden wird.

Ich meine die würden doch bestimmt auch den Körper genetisch so weit modifizieren dass er so lange wie möglich hält. Krasse vorstellung ehrlich koman :D

Die wollen kein Selbstmord machen weil das Karma besagt dass man irgendwann vor der gleichen Situation steht, andererseits wäre es selbstmord den Körper nicht mit den Wissen und technischen Möglichkeiten so lange wie möglich am Leben zu erhalten.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 05:59
Aber vielleicht gelingt es den biologischen körper mit dem Gehirn so weit anzupassen dass er im Verlaufe des Lebens vollständig zu einer spirituellen einheitlichen Hülle wird. So kann man in ruhe Sterben und das Leben kann sich weiter entfalten.


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 06:35
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Unzwar, wenn sie einen Körper wollen um endlich zu altern und zu sterben um weiter hin reinkarniert zu werden, frag ich mich in wie fern der sterbende Körper an das Karma gebunden wird.
Mich würde interessieren wie du darauf kommst, das die "Greys" altern beziehungsweise sterben wollen. Was veranlasst dich daran zu Glauben das sie an so etwas wie Reinkarnation Glauben ?
Primpfmümpf schrieb:lleicht wollen sie ja wieder ein paarungsfähigen Körper
Und du denkst wenn Sie so eine hochentwickelte Technologie haben das Sie es nicht schaffen mittels DNA Manipulation ihnen Geschlechtsteile wachsen zu lassen ? Vorallen Soll das ein Grund sein warum Sie Kontakt zu und aufnehmen wollen(angeblich).
Primpfmümpf schrieb: wollen kein Selbstmord machen weil das Karma besagt dass man irgendwann vor der gleichen Situation steht, andererseits wäre es selbstmord den Körper nicht mit den Wissen und technischen Möglichkeiten so lange wie möglich am Leben zu erhalten
Weißt du das oder behauptest du das ?
Nach diesen Abschnitt würdest du behaupten das Sie eine Religion oder vergleichbares haben. Und das Sie, wenn Sie sich selbst umbringen das ganze Wissen verloren geht. Aber das Sie etwaige Computer oder ähnlich haben könnten, worin sie ihr Wissen speichern können ist unmöglich ?


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 08:33
Krasse Sache...
Naja mal gucken ob ihn die "Reichen" unterstützen...


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 09:34
@Koman

hat man schonmal einen "grey" gesehen?
also, gibt es belege für seine existenz?

es liest sich immer so, als wären sie hier
auf erden der pure alltag...


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 11:28
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Meinst du nicht Wesen die keine Menschen sind? Weil ich kann mir nicht erklären warum der Mensch ein Avatar vorzieht der dünne Ärmchen und insektenaugen hat.
nehmen wir mal an, es ist einfach DER BESTE KÖRPER, um durch raum und zeit zu reisen...

@Alienpenis
Alienpenis schrieb:hat man schonmal einen "grey" gesehen?
also, gibt es belege für seine existenz?
http://otacun.net/2010/12/62-kinder-begegnen-ufo-mit-wesen-in-afrika/#
Diskussion: Mehrere Kinder Zeichnen Aliens


du weisst doch ganz genau, das ich es auch nicht weiß...


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 11:31
Primpfmümpf schrieb:Mir ist so geläufig dass die grays kein Geschlechtsorgan haben, und deshalb vielleicht dann auch keine Gebärmutter oder sowas im Avatar.
woher willst du das denn Wissen? Nachgesehen?


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 13:57
@Koman

Das Thema "Greys" interessiert mich mittlerweile null komma null. Das ist so durchgenudelt... auch und gerade hier bei Allmy.

Allerdings.. wenn es einen Thread über diesen Russen geben würde, der die Menschen bis 2045 unsterblich machen will (mit seinem Team von 30 Wissenschaftlern, was immer das heißen mag)... DARÜBER würde ich gerne weiter diskutieren... allerdings ist es HIER eben OffTopic.

Daher hier meine Bitte an den Threadersteller:

Könntest du nicht einen solchen Thread unter der Rubrik 'Menschen' aufmachen?

Da es nicht meine Meldung und Idee war, möchte ich da selber auch keinen erstellen.


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:06
@moric
moric schrieb:Das Thema "Greys" interessiert mich mittlerweile null komma null. Das ist so durchgenudelt... auch und gerade hier bei Allmy.
aber um gerade das geht es hier ja:)

aber du kannst gerne die sachen kopieren die du brauchst,
und einen extra thread für deine idee aufmachen.

es geht mir hier darum, das Greys keine AUSSERIRDISCHEN sein müssen.
sondern, eine ganz normale menschliche erfindung...

ich weiss ja nicht, wie die körper sein müssten, wenn sie für das fliegen von ufos
auch genützt werden...

lg Koman


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:18
Was sind eigentlich Greys ? Was haben hier alle mit denen :D ?


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:22
@Masanic
Masaniacvor 3 Minuten
Was sind eigentlich Greys ? Was haben hier alle mit denen :D ?
Wikipedia: Grey_(Ufologie)


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:22
@NagaSadow

wenn du dir mal den thread durchlesen würdest...
dann würdest du nicht so etwas fragen^^

was ein Grey ist weiß ich auch nicht..
aber ich versuche es irgendwie plausibel heraus zu finden.


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:23
Grey (dtsch. Grauer, auch kleiner Grauer) ist eine Bezeichnung für ein hypothetisches humanoides Lebewesen. Es soll außerirdischen Ursprungs sein und wird mit dem Phänomen der Entführung durch Außerirdische und UFOs in Zusammenhang gebracht.[1] Als erste Beschreibung eines Grey wird die des Ehepaares Betty und Barney Hill angesehen, das 1961 eigenen Aussagen zufolge von Außerirdischen in ein UFO entführt und mehreren medizinischen Experimenten unterzogen wurde


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:27
Ach so :D ok

Zum Thema jetzt beschleicht mich das Gefühl das der werte Herr Itskov nur Superreiche
um Geld anpumpen will, und sich dann schön weit weg irgendwo hin absetzt ;)


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:28
wenn es wenigstens irgendwie was mit dem thema zu tun hätte...


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:31
@Koman
Koman schrieb:es geht mir hier darum, das Greys keine AUSSERIRDISCHEN sein müssen.
sondern, eine ganz normale menschliche erfindung...
Und da gibt's noch keinen Thread zu? Jedenfalls denke ich mir, dass dies auch schon in den bestehenden Threads heftig diskutiert wurde.

Na egal... ich meine, dass diese Greys ganz klar eine reine Erfindung der Menschen ist, die Gründe dafür allerdings sind schon so oft besprochen und diskutiert worden... und zwar in den bestehenden Threads.

Es wäre natürlich ungeheuer lustig, wenn ein paar reiche Spinner irgendwelche Grey-Roboter gebaut hätten, um die restliche Menschheit für völlig dumm zu verkaufen... es wäre der 'Schwindel des Jahrtausends' !

Sozusagen DER Aprilscherz der Menschheit!

Aber ich bin der Überzeugung, dass Greys eine Spinnerei einzelner Menschen als Urspung war und die entsprechende Buch- und Filmindustrie ganz geschickt dieses Thema für sich entdeckt hat.. und kräftig damit verdient (hat)... der Boom allerdings ist schon lange vorbei.

Selbst die Filmindustrie traut sich kaum noch, solche typischen ET Streifen rauszubringen... und wenn... man, was kommt da für'n Murks raus.


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:37
@moric
moric schrieb:Es wäre natürlich ungeheuer lustig, wenn ein paar reiche Spinner irgendwelche Grey-Roboter gebaut hätten, um die restliche Menschheit für völlig dumm zu verkaufen... es wäre der 'Schwindel des Jahrtausends' !
es wäre meiner meinung nach, dann garnicht lustig...
denn wenn es so wäre, dann würden die entführungen und untersuchungen ja stimmen.
und die sind nicht lustig, zumindest wenn man den opfern zuhört, und ihnen glauben schenkt.

das würde zudem noch bedeuten, das hier technik im spiel ist, die es entweder noch nicht gibt, oder die uns vorenthalten wird..


melden

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:49
Alos die Russen schaffen das als Leztes, dafür sind die nicht stark genug involviert in die momentane IT und KI Entwicklung

wobei das ganze durchaus Fraglich ist auch wenn das Singuläre Ereignis in dieses Jahrhundert postuliert wurde. Wobei die den Fehler gemacht haben und sich aufs Moorsche Gesetz berufen.

Das Gehirn ist nunmal ein anders aufgebaut als ne Festplatte.

Ein Erfolg wäre es ja mal direkt Bilder/Gehirndaten auf einen Rechner zu ziehen in kleinsten Mengen.

Was vom Menschen übrig bleibt ohne Drüsen und co sei mal dahin gestellt.


BTW bist du da schon wieder bei Zeitreisen und ich muss möchte nicht Zeitenlang Kaku und Hawking zitieren um die schwierigkeiten bzw quasi Unmöglichkeit dazulegen. (Bitte nicht Wurmlöcher, da bitte auch voher nachschauen)


melden
Anzeige

Dmitry Itskov: Initiative 2045

24.08.2012 um 14:53
Bedenkt bitte wenn Greys wegen Fortplanzung etwas aus einen völlig andern Biosystem holen ist das Blödsinn.

Der Mensch dürfte es schon nicht schaffen sich mit Affen oder Schweinen fortzupflanzen und die sine hochgradig Genetisch verwandt.

Also wenn die Greys an ihrem Genpool rumdoktorn wollten wäre die Erde und co der lezte Ort den sie aufsuchen sollten. sondern lieber sich selbst, und eventuelle DNA ihrer Heimatwelt.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Paul Schultz26 Beiträge