Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien, Deutsch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 11:52
Zitat von Kuki134Kuki134 schrieb:Zumindest hat er versucht Beweise aufzulisten.
Wo sind das Beweise??
Ok,ich mach das auch...
HBZ ist ein Alien

@HBZ = Helium Beatmeter Zentauri....

Bumms,Beweis erbracht....


1x zitiertmelden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 11:57
@Amsivarier

Wie gesagt villeicht labert er nur Unsinn, vielleicht nicht. Kann auch sein dass du recht hast!
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:@HBZ = Helium Beatmeter Zentauri....
Aber er hat ja versucht an echten Hieroglyphen Beweise zu finden und nicht anhand eines Usernamens.

Auch @Alienpenis ist glaub ich kein echter Alienpenis.
Ein Körnchen Wahrheit kann ja in Landmanns Vortrag stecken es wird sicherlich nicht alles wahr sein.


1x zitiertmelden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:00
Alle Schlümpfe tragen weiße Kapuzen, wie die unteren Mitglieder des KKK.

Papaschlumpf trägt als Anführer eine rote Mütze, wie die Anführer des KKK.

Alle Schlümpfe sind reinrassig blau und unterscheiden sich lediglich durch ihre Eigenschaften. Blau steht für den Himmel der ‚Götter‘, woher die Arier kamen.

Es gibt nur eine Quotenschlumpfine, die dem typischen traditionalistischen KKK (Küche, Kinder, Kirche) Verhaltensmuster folgt.

Schlumpfine ist eine Schöpfung Gargarmels, was im christlich-fundamentalischen Weltbild etwa der mythologischen Lilith oder Eva entspricht. Ihre Geschichte wird im Band 3 der Schlumpf-Comics erzählt, auffällig: Schlumpfine ist schwarzhaarig (also nicht rein-arisch) bis sie durch Papa-Schlumpf vom Bösen gereinigt wird.

Die Schlümpfe vollziehen typische KKK Rituale, wie das Feiern um ein Feuer.

Gargamel ist der übergroße Feind der Schlümpfe, der nach typischem Rassistenklischee ein mit Hakennase ausgestatteter Schwarzmagier ist.

Gargamel ist ein jüdischer Name.

Gargamels Katze heißt Azrael (ursprünglich Uriel), benannt nach dem Todesengel. Egal welchen von den Namen man nimmt, sie kommen aus der jüdischen Mythologie. Aufällig ist auch, dass nur ein geringer Unterschied zum Wort Israel besteht.

In Band 1 der Schlumpf-Comics, müssen sich die guten Blauschlümpfe gegen die bösen Schwarzschlümpfe durchsetzten. Die Schwarzschlumpfigkeit wird dabei wie Tollwut durch Beißen verbreitet (vermutlich als Äquivalent zu sexuellen Kontakt). Die Schwarzschlümpfe sind dabei durchgehend bösartige Wilde, die sich nur durch Grunzen verständigen, ein Schelm, wer da eine Analogie zur unterschiedlichen Wertigkeit von "Menschenrassen" sieht.

Hab ich immer für eine Eselei (oder einen Jux) gehalten.
Aber
Der Herr interpretiert es eben anders als die "seriösen" Comicwissenschaftler. Vielleicht ist es so vielleicht nicht. Zumindest hat er versucht Beweise aufzulisten. (an die Skeptiker)

Ploink.


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:02
@Kuki134
@Amsivarier

Hier findet ihr die Bestätigung für die Aussage vom Dude:

20121022-115958-439

Ist aber noch verschlüsselt. Viel Spaß beim knacken des Codes!


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:03
@HBZ
Ganz klar, das Zeichen für Elefant.
Darf ich es jetzt essen?


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:04
@Zyklotrop

Gibt es seriöse Comicwissenschaftler? Meiner Meinung nach sind Comics keine seriöse Grundlage für wissenschaftliche Arbeiten.


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:06
@Kuki134
Die Bedeutung von Comics für die Erhaltung des Weltwissens wird leider allzu häufig unterschätzt.
Da gibt es bestmmt noch so einiges zu entdecken.


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:08
@Zyklotrop

Naja du hast ja bereits eine Geschichte ausgekramt, dass der Schreiber von den Schlümpfe Comics
ein antisemitischer Rassenideologist mit Sexsucht ist


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:09
Zitat von Kuki134Kuki134 schrieb:Aber er hat ja versucht an echten Hieroglyphen Beweise zu finden und nicht anhand eines Usernamens.
Aber es ist ein echter Username! ;)

Der Typ interpretiert IRGENDETWAS in IRGENDETWAS hinein und fertig ist die Suppe.


1x zitiertmelden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:12
shit jetzt hab ich hunger auf spekulatius!


1x zitiertmelden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:14
@HBZ
Zitat von HBZHBZ schrieb:Der Typ interpretiert IRGENDETWAS in IRGENDETWAS hinein und fertig ist die Suppe.
Richtig nur das Hieroglyphen nicht irgendetwas sind sondern die Schrift von alten Kulturen.
Du willst ja auch nicht sagen, dass beispielsweise die Aufzeichungen von der Geschichte von den letzten 2000 Jahren "irgendetwas" sind. Diese Aufzeichnungen wurden auch von Historikern gelesen und bewertet und sie haben auch ihre Suppe daraus gekocht.

Und dann kommen noch hochqualifizierte Antworten die viel zu dem Thema beitragen
Zitat von lehmännlehmänn schrieb:shit jetzt hab ich hunger auf spekulatius!



melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:22
ja was soll ich da auch mehr dazu sagen. das ist so ne lächerliche hieroglyphen auswertung.. ich musste so lachen.

HBZ hat volkommen recht: Der Typ interpretiert IRGENDETWAS in IRGENDETWAS hinein und fertig ist die Suppe.

und trotzdem hab ich hunger auf spekulatius!


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:25
@Kuki134
In meinen Auge leidet Landmann am Pippi-Paradigma oder auch "mach ich mir die Welt widde widde wie sie mir gefällt".
Ihm gefällt es halt jede Sprache auf die Althochdeutsche zurückzuführen.
Beispiele für seine Eseleien gefällig?
http://www.chaco-pur.info/ursprach.html (Archiv-Version vom 06.01.2013)


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:26
@Kuki134

Also nur weil die hyroglyphen echt sind, kann seine interpretation richtig sein ?

Ich kann kein Swahili, die sprache gibt es aber, jetzt sehe ich die sprache zum 1. x und interpretiere etwas rein, was hinten und vorne keinen halt hat und absolut falsch ist, aber nur weil es die sprache gibt kann es stimmen was ich rein-interpretiere ?

Hast du die Doku gesehen die ich auf der letzten seite verlinkt habe, die geht nur um die schriftzeichen der Mayas und die ist echt sau gut.


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:30
@Zyklotrop

Okay den Text hab ich schon mal gelesen und damals hab ich gedacht ob der Typ der das geschrieben hat auch Mariuhana genommen hat. Wusste aber nicht das das Landmann war..

@kerze

werde mir die doku mal ansehen. und recht bedacht hast du mit dem reininterpretiren recht- bei chinesich kann man ja auch Unsinn reininterpretieren....

Okay ihr habt mich überzeugt das er ein Laberhannes ist


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:34
@RigorMortis
Zitat von RigorMortisRigorMortis schrieb:Landmann hat wohl entdeckt das wir alle die selbe Sprache sprechen!?

Er kann in den Hyroglyphen entschlusseln das die Götter wohl "Angel-Sachsen" waren
und die Altdeutsche Sprache mitgbracht haben.

Sehr verblüffend das ganze Video. Man kann sich ja selbst ein paar Hyroglyphen
runterladen und die ganze selbst mal versuchen zu Übersetzen.

Was haltet ihr von dem Video?
Höchst interessant ! Hab mir das video gestern Nacht ganz angehört/angeschaut. Verblüffend einige Beispiele und durchaus überzeugend einige.


Mit diesem Altdeutsch - Wörterbuch wird es einfacher, sich einmal selbst an die Übersetzung von Hyrolyphen zu machen :

http://www.chaco-pur.info/abruf/ahd-wort.pdf (Archiv-Version vom 07.01.2013)


1x zitiertmelden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:38
haha, der ist sooo cool der Landmann
Der schreckt auch nicht davor zurück plötzlich einen englischen Begriff mit einzuflechten um seinen Unfug plausibel zu machen.
Dass er sich damit seine ganzen Bemühungen der weltweiten altdeutschen Sprache in den Mülleimer kloppt, merkt er gar nicht.
Wenige Kilometer weiter liegt das "Osterland", das Land der Ostara, die weltweit als Astarte, Ishtar, als Religionsbringer der "Sternenreligion Zarathustra, bekannt wurde und deren Name im englischen Wort für Stern, "star", ebenso enthalten ist, und dieser Name Ostara weist auf die Herkunft der Menschheit von den Sternen hin.



melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:41
Wenn man wie er, davon ausgeht, dass es ursprünglich einmal eine Ursprache gab, dann ist es doch überhaupt nicht lächerlich.


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:47
@elfenpfad

Also wenn das
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Am besten finde ich seine Interpretation zu Döner Kebab ( de ner kepapt) zusammengeklebte Nahrung.
nicht lächerlich ist, dann weiss ich auch nicht weiter.

Ursprache hin oder her...


melden

Erhard Landmann - Weltbilderschütterung!

22.10.2012 um 12:49
Der Typ ist klasse, die ganzen Komiker können sich da mal eine dicke Scheibe abschneiden. :D
Schauen wir uns die Namen EUROPA und AFRIKA an. Europa war nicht die vom Stier getragene, griechische Prinzessin, sondern "(di) e ur opa", Die deutschen Uropas, die die ganze Welt besiedelt haben, also genau die "apan teuh", die deutschen Opas der Azteken wieder, und Afrika war "(di) afrisa", der Kontinent der Friesen, der Freien.
http://www.chaco-pur.info/ursprach.html (Archiv-Version vom 06.01.2013)
Aus Europa "die deutschen Uropas zu machen und Afrika zum Kontinent der Friesen, dass ist schon starker Tobak.
Aber das schnupfst du doch locker weg, nicht wahr @elfenpfad :D
Her wirf (du weisst schon was..) vom Himmel.


melden