weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 20:35
Über die letzten Jahre hat Dieter Bremer sich zu einer festen Größe in der Prä-Astronautik entwickelt. Er ist inzwischen in der Szene gut bekannt, seine Thesen sind Gesprächsthema - nicht zuletzt auch in vielen Threads in diesem Forum.
So ist es an der Zeit, ihn hier in einem eigenen Thread zu behandeln, um nicht ständig andere Threads mit Diskussionen über ihn und mit ihm zu kapern.
Interessant wird dieser Thread auch, weil Herr Bremer, im Gegensatz zu Däniken z. B., selbst hier angemeldet ist und sich darum auch selbst zu Wort melden kann.

Zum Einstieg biete ich zwei seiner Glanzstücke wissenschaftlicher Schlussfolgerung an:
Der Junge mit der Mundharmonika
singt von dem was einst geschah
in silbernen Träumen von der Barke mit der gläsernen Fracht
die in sternklarer Nacht Deiner Einsamkeit entflieht
Du hörst sein Lied, und ein Engel steht im Raum
dann weißt Du nicht ist es Wahrheit oder Traum
(Hervorhebungen d. DB)

Zitat Dieter Bremer:
Ist der Text also reiner Zufall, gibt es eine solche Überlieferung, die ich nur nicht kenne oder gibt es doch so etwas wie ein kollektives Überbewusstsein, das von solchen Dingen weiß? Die hervorgehobenen Bereiche des Textes passen sich in meinen Blickwinkel auf das Geschehene nahtlos ein:
Das silbern könnte für die Oberfläche der himmlischen Barke stehen, die sternenklare Nacht für den Weltraum. Die Barke mit der gläsernen Fracht steht für das Mausoleum mit den Helden, die sich hinter Glas zur Ruhe gebettet worden sind. Daß das alles einst geschah, als sich noch die Engel im Welt-Raum aufhielten, ist für mich unstrittig. Ebenso unstrittig ist für mich, daß Bernd Clüver - sollte der Text wie in meiner Überlegung zu beurteilen sein - davon wohl nichts gewusst haben. Zitat Ende.
Und:
"Ich wusste gar nicht, dass "Prince of Persia - Der Sand der Zeit" ein Computerspiel ist. Jetzt habe ich mir den Film angesehen, weil ich darin mythologische Überlieferungen vermutete....Die "Heilige Stadt" im Film ist natürlich Atlantis und der "ganz besondere Sand" der vom Himmel kommende Sandstrike durch die gigantischen Kernexplosionen"


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 20:48
Grandiose Beiträge! Echt tief!
Thesen sind Bullshit (sorry) .. wie wären Beweise? ... (wobei ich keine seiner Thesen kenne)

Aliens wären also so dumm sich einem fremden Planeten mit fremden Lebewesen zu nähern von dem sie jedoch wissen das die Lebewesen Kriege führen gegeneinander und jegliche gefahr versuchen zu bannen etc etc (sie werden ja wohl Internet und tv etc empfangen können wenn sie Milliarden Lichtjahre reisen können)

Die Aliens düsen also vor den Raketenbasen herum wie ne Fliege vor der Klatsche obwohl sie wissen was passieren kann ... ;) .. ich bezweifel nicht die Existens nur das sie hier her reisen und rumfliegen wie viele immer behaupten ...


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 20:55
tic schrieb: (wobei ich keine seiner Thesen kenne)
Das ist natürlich eine ganz schlechte Ausgangsbasis, um Kritik zu üben.
Aber... dir kann geholfen werden.
Und zwar auf dieser höchst informativen Webpräsenz: http://www.atlantisbremer.de/


melden
Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 20:55
@tic

Schon klar. Nur geht es hier nicht um diese offensichtlichen Tatsachen, sondern um die absolut schrägen, ja absurden Thesen, die von Bremer mit derartiger Inbrunst vertreten werden.
Wahrscheinlich gehörst Du nicht zu den Usern, die in seinen Threads diskutiert, oder zumindest mitgelesen haben.

Da in vielen Threads inzwischen über ihn gesprochen wird und das über viele Seiten hinweg, ist es m. E. nur folgerrichtig, ihm einen eigenen Thread zu widmen, in dem all diese verschiedenen Diskussionen in verschiedenen Threads zusammengeführt werden können.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 20:57
@Commonsense
Welche Inhalte sollte man in diesem Thread diskutieren, die nicht in den TSA-Thread passen?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 20:57
@Commonsense
Als Beispiel einer dieser:
Commonsense schrieb:absolut schrägen, ja absurden Thesen, die von Bremer mit derartiger Inbrunst vertreten werden.
Hier mal ein Goldstück aus dem Archiv:
Von Alien.de



Der Junge mit der Mundharmonika
singt von dem was einst geschah
in silbernen Träumen von der Barke mit der gläsernen Fracht
die in sternklarer Nacht Deiner Einsamkeit entflieht
Du hörst sein Lied, und ein Engel steht im Raum
dann weißt Du nicht ist es Wahrheit oder Traum
(Hervorhebungen d. DB)

Zitat Dieter Bremer:
Ist der Text also reiner Zufall, gibt es eine solche Überlieferung, die ich nur nicht kenne oder gibt es doch so etwas wie ein kollektives Überbewusstsein, das von solchen Dingen weiß? Die hervorgehobenen Bereiche des Textes passen sich in meinen Blickwinkel auf das Geschehene nahtlos ein:
Das silbern könnte für die Oberfläche der himmlischen Barke stehen, die sternenklare Nacht für den Weltraum. Die Barke mit der gläsernen Fracht steht für das Mausoleum mit den Helden, die sich hinter Glas zur Ruhe gebettet worden sind. Daß das alles einst geschah, als sich noch die Engel im Welt-Raum aufhielten, ist für mich unstrittig. Ebenso unstrittig ist für mich, daß Bernd Clüver - sollte der Text wie in meiner Überlegung zu beurteilen sein - davon wohl nichts gewusst haben. Zitat Ende.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 21:00
@Commonsense
@rmendler

na denn werd ich mich mal mit Zurückhaltung üben :D .. hab kein Bock jetz extra sein Kram zu überfliegen ..

:kaffee:


melden
Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 21:00
@Rho-ny-theta

(Pst! Den hatte ich oben schon im Eröffnungspost...)

@Pan_narrans

Der RSA-Thread ist gschlossen - also alles!


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 21:03
@Commonsense
Ah, okay. Das hatte ich anscheinend noch nicht mitbekommen :)

Ich fand seine Idee von diatomaren Edelgasen bei Normalbedingungen recht ungewöhnlich und die daraus folgende Forderung, dass jeder, der das nicht akzeptieren würde, nicht mitdiskutieren dürfe.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 21:04
@Commonsense
Oh, sorry. Bleibt aber irre. Hatten wir das mit der Sand-Fusion schon?


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 21:05
Wir sollten natürlich fair bleiben.

Dieter behauptet ja lediglich, das vor 12.000 Jahren eine 20km-durchmessende Raumstation abgestürzt ist. Im Zuge des Gesamtereignisses sind die Dinosaurier ausgestorben und zu Vögeln geworden, und die Berge entstanden, sowie der Sand. Und die Riesen starben aus, okay. Ach ja, und der Mond entstand, weil der Raumstations-Meteoriten-Abwehr-Einheiten, mit ihrer Antimaterie einen riesigen Lava-Ausbruch verursachten, und das ausgeworfene Gestein sich innerhalb von 40 Jahren zum Mond zusammenballte.

Und er kann seine Thesen auch überzeugend untermauern. Deswegen sollten man ihn ernst nehmen, anstatt ihn auszulachen.


melden
Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 21:06
@Rho-ny-theta

"Prince of Persia"? Das ist das zweite von zwei Beispielen in meinem Eröffnungspost - also ehrlich, Du hättest ihn doch wenigstens mal überlfiegen können, diesen Eröffnungspost... :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 21:09
@Commonsense
Das meinte ich nicht, er hatte irgendwo mal ein dramatisches Szenario ganz ausführlich geschildert, mit Abschätzungen der Temperatur und allem, Schwerkraftänderung, Aussterben der Riesen, worauf er mit dem PoP-Beispiel wieder Bezug nimmt. Das hat noch niemand ausgegraben, das mache ich dann.


melden
Anzeige

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.12.2012 um 21:09
@Commonsense

Eh... seit wann muß man in einem Internet-Thread bereits geschriebene Beiträge durchlesen? Ich weiß, das immer wieder sowas gefordert wird... aber das ist ja Wahnsinn... selbst dieser Thread hat schon über 10 Beiträge, wer soll das bitteschön denn alles lesen? Nee du, das kann man nicht verlangen.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
ROD'S21 Beiträge
Anzeigen ausblenden