weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erdbeben am 03. Oktober?

221 Beiträge, Schlüsselwörter: 2013, Erdbeben, Oktober

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 12:45
@jacksback
Inklusive dem Wissen dass es in Kalifornien eh immer bebt, und das Big One eh überfällig ist ^^


@all

5 Uhr früh ist es jetzt in Kalifornien .. gibts einen Zeitpunkt wann das Beben kommt?


melden
Anzeige

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 13:24
jacksback schrieb:Klassische Trittbrettfahrerin. Hat die Seite gelesen, glaubt daran, gibt es weiter - und wenn dann wirklich etwas passiert ist sie "In". So macht man Karriere als Wahrsagerin - auf jeden fahrenden Zug aufspringen - und wenn es einmal passiert, dann ist sie sofort berühmt (für den Kreis der Gläubigen).
Passiert nichts - ham halt die gegen-Meditationen es verhindert.
@jacksback

Ja es könnte eben auch eine gut durchdachte Masche sein.

Die Berichte alleine die man da so findet sind nichts ungewöhnliches. Da würde ich auch kein Thread hier erstellen, denn es tauchen regelmäßig Sachen auf wo dann nichts passiert.

Der ganze Thread stützt sich auf der Voraussetzung, dass sie es eben tatsächlich geträumt haben "könnte", und selbst dann wäre es nicht so ungewöhnlich, wenn sie damit alleine wäre.
Es wird erst interessant, wenn es gleichzeitig einen anderen unabhängigen Bericht gäbe der genau das selbe Berichtet.

Erst dann würde es interessant werden. Die Möglichkeit des "Trittbrettfahrens" zerschießt das Ganze natürlich komplett.

In den originalberichten wird auch über irgendwelche 3 unabhängige Quellen berichtet, das könnten ja auch Trittbrettfahrer gewesen sein. Also vielleicht solche die sich gegenseitig kennen oder Ähnliches. Es könnte aber auch ganz einfach von dem Autor ausgedacht gewesen sein.

Also bleibt ja nur eines beobachten und abzuwarten. Wegen der 1% Wahrscheinlichkeit :D

@Sentex
Nein eine Uhrzeit gibt es nicht.

Wenn aber der 3. Oktober genannt wurde, sollte man wohl fairerweise auch bis 23:59 abwarten bevor man das offiziell für Unsinn erklärt. :D

Selbst da wäre es aber erst später Nachmittag in der Region.

Und wenn nix passiert kann es ruhig auf den ganzen Oktober ausgedehnt werden, denn es wurde zwar auf den 03. Oktober spekuliert, generell hieß es aber erst allgemein nur dass was im "Oktober" passiert in der Vorhersage.

Es gab irgendwo auch irgendwelche Spekulationen rund um den 20. Oktober.

So flexibel diese Vorhersagen auch immer sind :troll:


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 13:28
und wo isses nu


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 17:36
Was mir allerdings noch aufgefallen ist, ist die erhöhte Sonnenaktivität am 2.10. bis teilweise zum 3.10

solar geo.PNG
solar.PNG
Quelle: http://www.n3kl.org/sun/index.html

Hab leider keine Statistik für längeren Zeitraum gefunden nur diese 3-Tage aufnahme. Wenn ich mich nicht irre war es aber die letzte Zeit eher ruhig. Vielleicht wüsste hier jemand bescheid wo man längerfristige Statistiken dazu findet? am besten so 30 Tage zurück


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 17:38
@the_georg
Würde ihm auch nichts bringen, weil es nicht bewiesen ist, dass die Sonnenaktivität die tektonische Aktivität beeinflusst.

Würde es eher als einen weitern "Zufall" einordnen :P


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 17:43
@Sentex
Ja aber es hat zumindest eine gewisse "Einwirkung" von außen.


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 17:45
Also ich habe jetzt noch nichts gespürt, obwohl ich in einer Gegend wohne, in denen es des öfteren auch mal stärkere beben gibt ...

Aber der Tag ist noch lang... ;) :D


melden
melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 17:56
@Alek-Sandr
Ich wollte gerade nach dem Ort suchen wo genau sich dieser Sonnensturm entladen hat. Damit ist es glaub ich aber erklärt. :D
Ausgelöst durch eine Sonneneruption sorgte ein Sonnensturm in der vergangenen Nacht für ein seltenes Naturschauspiel in Deutschland: Polarlichter. Insgesamt wurden bisher 17 bestätigte Meldungen über Polarlichter am Abend festgehalten.

Der geomagnetische Sturm der Klasse "G3", der durch den Sonnensturm verursacht wurde, sorgte für Polarlicht-Sichtungen in ganz Norddeutschland. Teilweise waren die Polarlichter bis Hannover zu sehen.

Bereits am Morgen kam es in den hohen Breiten zu wunderschönen Polarlichtern. Leider war es zu dieser Zeit in Mitteleuropa bereits zu hell um etwas zu sehen. Doch am Abend verstärkte sich der Sonnensturm wieder und so kam es zu einigen deutlich sichtbaren Polarlichtern in Norddeutschland.
Es war also auf jeden Fall über Europa gewesen.
Die Frage ist ob da nun ein Zusammenhang besteht.
In Ostösterreich hat am Mittwochabend und in der Nacht auf Donnerstag gleich mehrmals die Erde gebebt. Die Erdstöße waren in Wien sowie in Teilen Niederösterreichs und des Burgenlandes deutlich spürbar. Das Hauptbeben um 19.17 Uhr im Raum Ebreichsdorf im niederösterreichischen Bezirk Baden erreichte eine Magnitude von 4,2 nach Richter. "Über Nacht hat die Erde dann noch weitere vier Mal gebebt", berichtete Wolfgang Lenhardt von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik.
Quelle: http://www.krone.at/Oesterreich/Vier_Erdbeben_erschuetterten_Ostoesterreich-Bis_zu_Staerke_4.2-Story-377855?utm_source=k...



Naja wohl eher nicht :troll:
Das Wiener Becken ist eine der typischen Erdbebenzonen Österreichs. Vereinfacht gesagt driften die Flanken des Wiener Beckens auseinander, wodurch es immer wieder zu Brüchen in der Erdkruste kommt. Ebreichsdorf liegt in diesem Gebiet. In der Vergangenheit sind daher wiederholt stärkere Erdbeben, zuletzt im Jahr 2000, aufgetreten.
Aber ein seltsamer Zufall ist das trotzdem. Vor allem gab es im frühling/Sommer viele Sonnenstürme und da kam es (soweit ich weiss) auch zu keinen besonderen Erdbeben.


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:07
Außerdem ist es erst 9 Uhr dort :troll:

Also kanns noch 15 std dauern.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:15
Da ist ein Erdbeben.

http://economictimes.indiatimes.com/news/politics-and-nation/earthquake-measuring-5-on-richter-scale-jolts-sikkim/articl...

Hats also gestimmt. Gute Vorhersage.


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:16
@klausbaerbel
Wo ist Sikkim? xD


Es hat niemand gesagt dass es ein Erdbeben gibt heute, ... sondern dass es ein MAGNITUDE 9.7 ERDBEBEN in KALIFORNIEN geben wird..

das sind ein bisschen mehr Kriterien die erfüllt werden müssen^^


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:17
@Sentex

In Indien.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:17
@Sentex

Ich lese da lediglich: Erdbeben am 03. Oktober?


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:17
Interessanter Bericht, also die Wortwahl, im Zusammenhang der momentanen Situation und dem Thread hier ^^

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-10/28177341-us-haushaltsstreit-das-erdbeben-koennte-groesser-als-in-hai...

Ok, der Bericht ist zwar von gestern, aber wer weiß ;-p

Vielleicht ist dieses angebliche Erdbeben nur bildlich gemeint ^^
Auch dessen stärke ^^


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:18
@klausbaerbel
Ja den Eingansposting sollte man auch lesen :P


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:19
@Sentex

Ja und in dem EP steht davon auch nichts. ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:19
@Sentex

Zitier doch bitte mal die entsprechende Stelle.


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:25
105336,1380817515,pl@klausbaerbel
Stimmt, hast recht, sorry.

Aber ein Link ist drin:
http://z3news.com/w/97-earthquake-coming-west-coast-october-3-2013/

Zitat:
9.7 Earthquake Coming to West Coast On October 3, 2013



Dass solche Vorhersagen möglich sind, hab ich ja Eindrucksvoll beim Quake Watch Thread bewiesen
(Siehe Anhang)

Aber diese Voraussage war nicht von einem Engel sondern reines Bauchgefühl :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:56
Sentex schrieb:Aber diese Voraussage war nicht von einem Engel sondern reines Bauchgefühl
Also eher Zufall.

Wenn man oft genug eine Vorhersage macht, wird sie auch irgendwann zutreffen.
Besonders umso eher, desto allgemeiner sie ist.


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 18:58
Ich hab noch zwei Videos vom 26.09. und 27.09. gefunden. wo sie ein Update zu der ganzen Sache gibt.

Sie bestätigt nochmal dass sie nicht mit der Datumsangabe selber kam. Sie meinte nur sie wäre auf ein Ereigniss (oder mehrere) in 17 Monaten nach ihrer Vision hingewiesen worden was auf den Oktober 2013 fällt. Soweit ich dem auch entnehmen kann philosophiert sie nicht nur in die Erdbeeben theorie sondern auch in andere Ereignisse wie z.B. Wirtschaftszusammenbrüche und andere Krisen.

Hier wurde ja auch mal die "Fema" Geschichte erwähnt wo sie sich vorbereitet hätten mit Bezug auf den 01.Oktober und Russische Soldaten zu rekrutieren (Oder Oktober 2013 allgemein). wo ja rein Zufällig nun der "Goverment Shutdown" stattfand und immer noch anhält. (Seit 17-18 Jahren gab es ein solches Shutdown nicht mehr)
Wikipedia: Government_Shutdown

Man könnte also in die Richtung überlegen, dass dieser "Shutdown" aus irgendwelchem Grund ja geplant gewesen sei, und die Info schon lange davor durchgesickert sei daher die "Vorhersagen", der Argument "gibts aber jedes Jahr ist ja keine ungewöhnliche Sache" würde hierbei nicht mehr zeihen wie man in der übersichtstabelle bei Wikipedia sieht.

Diese Vorhersage stammt allerdings aus einer anderen Quelle und wurde auch schon vor längerer Zeit veröffentlicht. (habe z.B. bereits Berichte darüber vom Juli 2013 gefunden)

Zu den Videos.




Naja sie ist zwar religiös geprägt und redet immer übers beten zum "Lord" :D aber das muss noch nicht bedeuten dass sie kompletten unsinn erzählt.

Ganz hab ich die Videos noch nicht angeschaut sodass ich den Inhalt auch nicht komplett wiedergeben kann. aber so generell macht sie einen Stabilen und vernünftigen Eindruck und möchte angeblich nix weiter als die Leute darauf hinzuweisen für den Fall dass es doch eintreten sollte, nach dem Motto besser vorbereitet sein als nicht. Anders als die vielen "Lichtvollen" personen die nix anderes tun als über die GfdL und deren stündlichen "UFO Entführungen" zu bloggen und darauf bestehen dass sie in die 5 Dimension aufsteigen werden. :D
Veröffentlicht am 26.09.2013
This is an update to my first video! Hopefully it's louder and specifies things more clearly. Also, I DID NOT date set...please listen carefully to this video. I did say that the Lord told me to be ready BY October 2nd and confirmed to me that an earthquake is coming.

I encourage everyone near and in California to be prepared for any natural disaster, especially an earthquake, even economic hard times, by this October. We should be prepared anyway as we live on a major fault.
Scheint also so als eben diese "Leute" ausgerechnet den 03.Oktober draus gemacht hätten, weil es das frühste Datum nach dem 02. Oktober ist was man finden kann. Denn ihre Aussage lautete "nach dem 02.Oktober sollte man bereit sein" und nicht "am Tag danach passiert es zu 100%"


Hier das "Fema-Video" bei 8:45 find ich besonders heftig, Das ist Angsmacherei und Grenzen austesten würde ich sagen
Veröffentlicht am 18.08.2013 - Fema is preparing for something big late this year. Are you ready?

As Worries Over the Power Grid Rise, a Drill Will Simulate a Knockout Blowhttp://www.nytimes.com/2013/08/17/us/...

ATTENTION EVERYONE!!! OBAMACARE WILL BE IMPLEMENTED AS FORCED HOME INSPECTIONS BEGIN OCTOBER 1, 2013!!! There are a lot of things HAPPENING.


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 19:03
Was ne Panik mache wieder, wie so oft wird nichts passieren und wenn es passiert was dann?

Freut ihr euch dann, das es gestimmt hat, ich würde mich nämlich nicht darüber freun da es wieder 100derte Todesopfer geben würde.

Zudem würde dann jede Vorhersage von vielen Menschen sehr ernst genommen was wieder zu Ausschreitungen und Panik führen würde.

Was ich also sagen will ist, wenn das stimmt, ist das ganz sicher nichts gutes....ganz im gegnteil, ich hoffe das es nicht stimmt.


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 19:09
@soulbreaker
Vorausgesetzt, dass nach solchem Ereigniss (oder was danach alles kommen soll) solche Vorheragen noch relevant wären.


melden

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 19:13
@the_georg
Wenn es stimmt, wärst du froh darüber und wenn ja, wiso?


melden
Anzeige

Erdbeben am 03. Oktober?

03.10.2013 um 19:27
@soulbreaker
Ich frage mich eher wie man auf die Idee kommt Fröhlichkeit in Betracht zu ziehen?

Aber wenn du schon darüber philosophieren willst.
Natürlich verfolge ich den Verlauf der Geschehnisse interessiert, aber das sagt noch nix darüber aus was ich darüber denke oder ob ich deswegen traurig oder froh bin.

Es interessiert mich einfach inwiefern sich diese Ereignisse (sofern vorhanden) mit solchen Vorhersagen (i.d.R. in überzahl vorhanden) decken.

Und bei dieser kann man eine gewisse ... naja noch lange nicht eine Übereinstimmung .... sondern die Indizien sind schon annähern da wenn man sich die aktuelle Lage vor allem in den usa anschaut.

Dieser Shutdown wäre eine Sache die so langsam darauf hindeutet, die genauigkeit mit der "Fema Sache" und vorbereitungen auf den 01.10. (oder Oktober allgemein) die ja teilweise schon in Juli auftauchten und sogar ein "Marine Corps Colonel" zu der Sache was gesagt hat wie man in dem Video sehen kann, hat mich relativ gewundert. Das war mir auch erst gar nicht bewusst bzw hab in die Richtung gar nicht drüber nachgedacht als ich den Thread erstellt habe, daher driftet das auch vielleicht ein wenig ab.

Da bezog sich das allein auf die "Einslive Domian - Anruferin" welche sich mit ihrer "Vision" der Visionen der anderen leute aus Usa deckt. (sofern sie es nicht abgelesen hat)
soulbreaker schrieb:Was ich also sagen will ist, wenn das stimmt, ist das ganz sicher nichts gutes
Du könntest in gewisserweise auch damit Recht haben.

Denn sollten diese Theorien stimmen, und es tatsächlich ein Plan der Regierung sein soll. (allgemein nicht nur auf das Erdbeben bezogen) dann haben die mit der Bevölkerung sicherlich nix gutes vor.


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allmyallstars116 Beiträge
Anzeigen ausblenden