weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Man weiß nie, wer vor einem steht...

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlüsselwort
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Man weiß nie, wer vor einem steht...

11.11.2013 um 19:13
Sturzbetrunken mit den Bandmembern sowie deren weiblicher Begleitung auf Englisch unterhalten :trollsanta:

Ach, peinliche Momente gab es viele in meinem Leben...


melden
Anzeige

Man weiß nie, wer vor einem steht...

11.11.2013 um 20:40
Ach pff, Promis...das ist doch unwichtig.
Viel schlimmer finde ich, wenn sich mir vertraute Menschen plötzlich in einer Art und Weise äußern und zu erkennen geben, dass ich mir denke: Nanu, wer ist denn DAS jetzt, kenn ich die/den? :D


melden

Man weiß nie, wer vor einem steht...

11.11.2013 um 20:54
schlimm, wenn ich auf der arbeit nachts ein Brot "klauen" will, weil ich hunger habe und plötzlich steht der Chef mir im nacken mitten in der nacht -.-
:troll:


melden

Man weiß nie, wer vor einem steht...

11.11.2013 um 21:51
Da fällt mir etwas ein

Ist schon lange her

Hab in einer Kneipe ausgeholfen.
Am ersten Tag sagte ich zur Wirtin : " Ihr Mann hat......."

Dabei war es ihr Sohn :D

Ups


melden
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Man weiß nie, wer vor einem steht...

11.11.2013 um 23:10
@häresie
Es muss ja nicht nur um Promis gehen. Ersten Beitrag mal genauer lesen. ;)

@.lucy.
Das ist sehr bitter. Die Frau hat sich wohl dann alt gefühlt. :D


melden

Man weiß nie, wer vor einem steht...

11.11.2013 um 23:16
häresie schrieb: Viel schlimmer finde ich, wenn sich mir vertraute Menschen plötzlich in einer Art und Weise äußern und zu erkennen geben, dass ich mir denke: Nanu, wer ist denn DAS jetzt, kenn ich die/den?
da hast du recht. Ach wie oft habe ich DAS schon gedacht. :no:
FordP71 schrieb: Vor geraumer Zeit ging ein bekannter Sänger in eine Bar, die ich gerade verlassen wollte. Hab ihn natürlich nichtmal gegrüßt.
Ach, :D mach dir nichts draus. Das wäre mir mit Sicherheit auch passiert ;) Abgesehen davon muss man den jenigen ja nicht unbedingt mögen. Mir fallen da so einige ein mit denen ich mich nicht ablichten lassen wollte, selbst wenn ich sie erkennen würde. :D


melden

Man weiß nie, wer vor einem steht...

12.11.2013 um 10:29
@.lucy.

Das geht noch peinlicher.Ist auch schon Jahre her...
Wir waren in eine Neubauwohnung gezogen und ich kannte die anderen Mieter noch nicht. Nach einigen Tagen wollte ich Wäsche in den Trockenraum hängen. Den Schlüssel hatte aber eine andere Mieterin.Ich klingelte und als mir ein Mann öffnete, fragte ich:"können Sie Ihre Mutter mal fragen, ob sie den Schlüssel für den Trockenraum noch braucht?"
Der schaute mich ganz verständnislos an...die Dame war seine Frau!


melden

Man weiß nie, wer vor einem steht...

12.11.2013 um 19:13
Habe mich mal selber getroffen, boah ey, war das peinlich, habe mich selbst im Spiegel nicht erkannt, und wenn, hätte ich mich ignoriert... :D


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Man weiß nie, wer vor einem steht...

12.11.2013 um 23:39
War mal auf nem Chattertreffen und hab später, so mit nen paar Bierchen drin, zu nem Anwesenden gesagt :"Find ich ja doll, dat Sie Ihre Tochter zu so´nem Treffen mitnehmen."
Es war seine Freundin...


melden

Man weiß nie, wer vor einem steht...

13.11.2013 um 11:30
als ich als Aushilfe in dem Betrieb anfing wo ich jetzt fest angestellt bin,kannte ich unseren Chef noch nicht.
Als dieser dann nach einigen Wochen zum erstenmal in den Laden kam dachte ich das ist ein Überfall!
Hatte sich dann aber nach 1-2 Schreckminuten Gott sei dank geklärt! :D
Wir lachen heute noch darüber. :D :D :D


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Man weiß nie, wer vor einem steht...

13.11.2013 um 11:35
Ich habe mal jemanden mal eine dicke Frau im Auto mitgenommen. Sie meinte sie müsse zum Arzt und hatte einen Verband ums Bein. Was ich nicht wusste war, dass dieses Bein wohl offen war und schon tagelang Eiter in den Verband getropft ist. Der Gestank im Auto war unbeschreiblich...


melden
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Man weiß nie, wer vor einem steht...

13.11.2013 um 11:40
@Banana_Joe
:o:
Wie lange seid ihr gefahren und warum trägt sie tagelang das selbe Verband?


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Man weiß nie, wer vor einem steht...

13.11.2013 um 11:44
@FordP71

Etwa 10min, dann habe ich sie wieder rausgeschmissen. Warum der Verband solange nicht gewechselt wurde, weiß nur die Frau selbst...
Achja, sie arbeitete mit dem Verband auch in einer Bäckerei. Mahlzeit!


melden
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Man weiß nie, wer vor einem steht...

13.11.2013 um 11:47
@Banana_Joe
Hätte auch rausgeworfen. Der Gestank muss schlimm gewesen sein.
Und dann noch in einer Bäckerei arbeiten. Manchmal will man nicht wissen, wer vor einem steht.^^


melden
Anzeige
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Man weiß nie, wer vor einem steht...

13.11.2013 um 11:49
@FordP71

Du sagts es. Und manchmal offenbar auch nicht, wer die Brötchen auf dem Tisch vor einem, schon in der Hand hatte :) Oder die Wurst, die Kleidung usw.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden