weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieder diese Weihnachtsillumination

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika, Ressourcen, Brauch, Weihnachtsillumination
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:16
@tic
tic schrieb:deshalb behaupten das jeder der dran Teil nimmt zu viel Kohle hat is etwas "zu hoch gegriffen"
Ich nehme auch teil, ohne Lichterkette.
tic schrieb:es ist nen Traditionelles Fest,
Wie alt ist diese "Tradition" ?
tic schrieb:joah, sind mehrere verschiedene Themen auf einen Haufen geworfen..
2 Themen. Einerseits der Geldüberfluss in deutschen Haushalten, andererseits die Umweltverschmutzung und Ressourcenverschwendung.


melden

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:25
Manche Stadte verzichten auf weihnachtliche Beleuchtung der Innenstadt
Weil das Geld dafür fehlt.
An die Umwelt denkt dabei niemand

Ich hab keine Beleuchtung an den Fenstern, kein Weihnachtsschmuck
Es liegt mir nichts dran, weniger wegen den Stromkosten, noch wegen der Umwelt
HeizerP. schrieb: Einerseits überkommt mich selbst ein heimeliges Gefühl dabei, andererseits ist es doch nur der Aufbau einer Scheinwelt.
Da hast du wohl recht
Da hat der Nachbar was zu gucken. und innen wird gestritten
Es scheint richtige Wettbewerbe zu geben :wer hat mehr Glühbirnen am Haus


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:25
ich hab meine Lichterkette auch zu was anderem Verwendet, als Licht-Deko (indirektes Licht fürs ganze Jahr)
bei mir erinnert nix an Weihnachten außer das die Heizung hör steht..

na ich hab gefragt ob es irgend nen Beleg dazu gibt das es außem Ammiland kommt, als Antwort kommt ne Gegenfrage wie alt die Tradition ist? na was weiß ich, solang ich denken kann, also solang wie ich lebe und da meine Eltern und deren Eltern es gefeiert haben reicht es schon aus es als Tradition zu betiteln..

Ressurcenverschwendung, ok.. da stimm ich dir in gewisser weise zu, jedoch brennen in zb Dörfern übers ganze Jahr verteilt Nachts Straßenlaternen obwohl es möglich wäre es so ein zu richten das sie nur brennen wenn sie benötigt werden, da gibts ne Menge Beispiele und jetz nen Fest vor zu schieben halte ich nich unbedingt für gut bzw gibt jede Menge Dinge die davor kommen sollten @HeizerP.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:28
@.lucy.
.lucy. schrieb:Da hat der Nachbar was zu gucken. und innen wird gestritten
Hinter der Fassade ist eben oft der Wurm drin.
.lucy. schrieb:Es scheint richtige Wettbewerbe zu geben :wer hat mehr Glühbirnen am Haus
Wie ich schon sagte, Tim Taylor, lustigstes Beispiel.


melden

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:33
@HeizerP.
Ohh, hier gibts ja einen eigenen Thread dafür.
Dann poste ich das hier mal nochmal:

Alle Jahre wieder …

Es ist soweit, die Weihnachtsdeko wird vom Dachboden geholt.
Lichterketten aufgedröselt, Schwippbögen platziert, stinkende Räuchermännchen aufgestellt.
Es wird geflucht, weil nicht genügend Verteilersteckdosen da sind, komisch – letztes Jahr haben sie noch gereicht.
Irgendwie scheint der göttliche Lebensgefährte seine Erfüllung im Weihnachtswahnsinn gefunden zu haben.
Es kommt auch jährlich immer mehr Krempel dazu.^^

An dieser Stelle möchte ich dem unbekannten Bieter bei ebay danken, der ihm in letzter Sekunde den 3,50 m großen aufblasbaren Schneemann weg geschnappt hat.
Der wird sich also auf einem anderen Dach breit machen.
Danke dafür! :)


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:39
@tic
tic schrieb:na ich hab gefragt ob es irgend nen Beleg dazu gibt das es außem Ammiland kommt,
Das ist mein subjektiver Eindruck. Vor 20 Jahren war das noch nicht so. Ich kannte es nur aus amerikanischen Filmen. Ich vermute das die Nachfrage für diese Artikel erst durch das Angebot entstanden sind.
Halloween ist ja auch ne amerikanische Erscheinung.
tic schrieb: solang ich denken kann
Also noch nicht so lange.
tic schrieb:also solang wie ich lebe und da meine Eltern und deren Eltern es gefeiert haben reicht es schon aus es als Tradition zu betiteln..
Und die Tausenden Generationen vorher?
tic schrieb:jedoch brennen in zb Dörfern übers ganze Jahr verteilt Nachts Straßenlaternen obwohl es möglich wäre es so ein zu richten das sie nur brennen wenn sie benötigt werden,
Nicht nur in Dörfern, sondern auch die Städte. Aber es gibt Initiativen dagegen. Ich wollte in meinem Dorf auch dagegen kämpfen, habe aber einen schlechten Stand wegen hoher Kriminalität.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:40
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Ohh, hier gibts ja einen eigenen Thread dafür.
Dann poste ich das hier mal nochmal:
Wo wurde denn schon darüber palavert?


melden

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:42
@HeizerP.
Im interessiert keine Sau Thread, oder so. ;)

Ich mag Weihnachtsbeleuchtung, wenn man es nicht übertreibt.^^ :troll:
Es ist schon so früh dunkel, da freu ich mich über mein gemütliches Licht drinnen. :lv:


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:44
HeizerP. schrieb:mein subjektiver Eindruck
ok, dieser mag auch richtig sein, find jedoch das könnte man auf alles beziehen, alles entwickelt sich weiter..
wir könnten auch alle wieder mit Kutschen rum juckeln..
HeizerP. schrieb:Also noch nicht so lange
soll ich darauf Antworten ;)
HeizerP. schrieb:Und die Tausenden Generationen vorher?
was fragst du mich ständig? du stellst doch Behauptungen auf, nicht ich..
HeizerP. schrieb:Nicht nur in Dörfern,
und weils gescheitert is suchste halt was anderes um dich dran hoch zu ziehen?

bist du jemand der an der Straße steht und LKW zählt um sich dann zu beschweren das es zu viele sind?^^


melden

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:46
Den Kindern sollte man die Weihnachtsstimmung nicht nehmen

Da gehört nun auch mal festliche Beleuchtung dazu

Als Erwachsener brauch ich es nicht

Und nachdem mit fast mal mit einer defekten Lichterkette am Fenster die Gardinen abgebrannt sind lass ich das ganz weg


melden

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:46
HeizerP. schrieb:Man kann sehr viel Spaß haben, ohne unseere Umwelt kaputt zu machen.
Wenn ich eine Lichterkette benutze, verwende ich dafür kein anderes Licht im Haus. Das gleicht sich also wieder aus.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:54
@tic
tic schrieb:ok, dieser mag auch richtig sein, find jedoch das könnte man auf alles beziehen, alles entwickelt sich weiter..
Und nicht unbedingt in die positive Richtung.
HeizerP. schrieb:
Also noch nicht so lange

soll ich darauf Antworten ;)
Ich vermute das du nicht so alt bist.
tic schrieb:was fragst du mich ständig? du stellst doch Behauptungen auf, nicht ich..
Du hast behauptet das es Tradition wäre, nur weil es deine Eltern und Großeltern feierten. Man muss sich aber fragen was Tradition ist. 1920 konnte sich bestimmt niemand leisten Geld für so was raus zu werfen. Auch gab es keine Silvesterraketen. Da hat der örtliche Jäger mal in die Luft geballert und das war es.
tic schrieb:und weils gescheitert is suchste halt was anderes um dich dran hoch zu ziehen?
Es ist nicht gescheitert, sondern ich habe es aus genannten Gründen nicht voran getrieben.


melden

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:55
@HeizerP.
Den Brauch die Häuser weihnachtlich zu schmücken oder Halloween zu feiern kommt nicht aus Amerika, sondern aus Europa. Halloween aus Irland und die Bräuche an Weihnachten sogar aus Deutschland.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 21:58
@.lucy.
.lucy. schrieb:Den Kindern sollte man die Weihnachtsstimmung nicht nehmen

Da gehört nun auch mal festliche Beleuchtung dazu
Wie gesagt, irgendwie gefällt es mir ja, obwohl ich weiß das es falsch ist.
Ich als Ossi kann ja nur die letzten 20 Jahre beleuchten. Wie war es denn vorher im Westen? Ich habe es zuerst in Ami-Filmen gesehen und plötzlich wurde es hier Brauch.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 22:06
HeizerP. schrieb:Und nicht unbedingt in die positive Richtung.
Fortschritt lässt sich nich aufhalten und das beschweren drüber senkt nur seine eigene Laune, denk dir doch "was solls" in so fern es mir möglich is versuch ich immer an dingen an dehnen ich nix ändern kann mich nicht drüber auf zu regen.. was bei mir so ne Sache is aber du solltest es vielleicht besser können..
HeizerP. schrieb:Ich vermute das du nicht so alt bist.
werd 31..
HeizerP. schrieb:Man muss sich aber fragen was Tradition ist. 1920 konnte sich bestimmt
1920 gabs auch keine Massenwahre, die Zeit war komplett ne andere, das Leben war komplett anders..
hmm, ja ich behaupte es sei Tradition und du stimmst mir zu da du mit dem Argument umme Ecke kommst 1920 ... also gab es das schon zu dem Zeitpunkt..
und wie du schon sagst, es gab keine .... eben weil der Markt dafür bzw es noch keine Massenfertigung für Led-Lichterketten etc gab..


melden

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 22:10
Bei mir im ort ist es nicht so schlimm mit der Festbeleuchtung aussen an den Häusern.
Es sind Ausnahmen.

Aber jedes 2. Haus hat die Fenster beleuchtet
Angefangen hat es mit diesen Kerzenbogen, jetzt gibt es ja große Auswahl ,Rentiere, Schneemanner.....
Was ich garnicht aushalten würde sind diese Blinkbeleuchtungen, wie in einer Bar.
Voriges Jahr hatte der Nachbar gegenüber einen blinkenden Stern
Der
hat mich wahnsinnig gemacht :D


@HeizerP.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 22:12
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Im interessiert keine Sau Thread, oder so. ;)
Wenn es keinen interressiert, warum schreibt man denn da?


melden

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 22:15
@HeizerP.
Na, weil es keinen interessiert. ;)

Was willst Du uns denn mit diesem Thread wieder weis machen?
Das alle Menschen, die Weihnachtsbeleuchtung haben und mögen, reiche Schmarotzer bzw. Umweltverschmutzer sind?

Ich finde, das sollte jeder für sich selber entscheiden, es sei denn, Du trägst für meine Stromrechnung die Verantwortung. ;)


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 22:18
@tic
tic schrieb:werd 31..
Gut, über 10 Jahre weniger als ich auf`m Buckel :D
tic schrieb:versuch ich immer an dingen an dehnen ich nix ändern kann mich nicht drüber auf zu regen.. was bei mir so ne Sache is aber du solltest es vielleicht besser können..
Wenn alle denken sie können nix ändern, stünde heute die Mauer noch.
Die Welt wie wir sie kennen wird nur noch wenige Jahrzehnte existieren.
tic schrieb: eben weil der Markt dafür bzw es noch keine Massenfertigung für Led-Lichterketten etc gab..
Es gab nicht mal das LED ;)

@.lucy.
Bei uns ist es krass. Auch schon als ich in HH wohnte.
.lucy. schrieb:Voriges Jahr hatte der Nachbar gegenüber einen blinkenden Stern
Der
hat mich wahnsinnig gemacht :D
Da kannst du beim Waffenhändler deines Vertrauens eine Luftdruckpistole erwerben :)


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder diese Weihnachtsillumination

29.11.2013 um 22:25
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Ich finde, das sollte jeder für sich selber entscheiden, es sei denn, Du trägst für meine Stromrechnung die Verantwortung. ;)
Was`n das wieder für ne Logik? Der jenige der Öl oder Scheiße auf See verklappt, soll selber entscheiden ober er ein Umweltverschmutzer ist?
DiePandorra schrieb:Das alle Menschen, die Weihnachtsbeleuchtung haben und mögen, reiche Schmarotzer bzw. Umweltverschmutzer sind?
Du kannst so schön in Worte fassen was ich denke.
DiePandorra schrieb:Was willst Du uns denn mit diesem Thread wieder weis machen?
Das ihr alle Sünder seid!
Eure Kinder und Kindeskinder die auf einem baumlosen Felsen ums nackte überleben kämpfen werden, werden ihre Ahnen für ihre Dummheit verfluchen.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bilder leisen Grauens1.044 Beiträge