weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

1.361 Beiträge, Schlüsselwörter: Moderatorenverschwörung
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:15
Ich wollte auch schon ein Forum aufmachen,
um den totalen Durchblick zu bekommen - praktisch ganz ohne Stress und so...

Dann habe ich etwas von Forenhaftung gelesen, und da hab ich sofort das
unbestimmte Gefühl von tief verborgenem Stress in mir wahrgenommen.

Wikipedia: Forenhaftung

Ich wäre mit meinem Forum also für jeden Post von Mr. X zu belangen;

man kann sich nicht absolut auf Fairness aller Menschen verlassen.
Deshalb könnte ich nicht mehr ruhig schlafen - würde ich mein Forum nun öffnen.

---
Ich habe größten Respekt vor Allmy, weil es sehr viel Aufmerksamkeit benötigt;
im Grunde kann man so ein tolles Forum nur durch sehr viel unterstützende Man Power bewerkstelligen;

aus reinem Schutzbedürfnis heraus müssen die Moderatoren ständig Kompromisse schließen,
und richtlinien konform Entscheidungen treffen.

Dadurch kann der Eindruck entstehen, es handle es sich um eine Verschwörung.

:-)

Was es auch ist - aber eine Verschwörung mit vernünftigem Hintergrund.


melden
Anzeige
Illusion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:16
@Aniara

Ich finde es weder schlimm noch lächerlich, eher traurig und möchte mich darüber auch nicht lustig machen. Hängt wohl mit einer völlig paranoiden Denkweise zusammen, durch Informationsüberflutung und der Schwäche nicht differenzieren zu können. Bei dem ganzen Dreck der durch das Internet kursiert, wundert mich so eine Denkweise nicht.


melden

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:24
@Commonsense
Commonsense schrieb:Über die unangenehme Art, hier dns anzugreifen, nur weil er letztlich die Entscheidung getroffen hat, Dich wieder zu entmodden, möchte ich gar nicht weiter eingehen - nur insoweit, als auch hier wieder Deine rein persönlichen Motive die neutrale Sichtweise überwiegen.
Weil ich dazu meine Meinung kundtue, und alternative Lösungen wie bspw. von ATS andeute?
Womit hab ich ihn denn angegriffen, reicht etwa schon meine Sichtweise der Dinge?
Commonsense schrieb:Ich wollte eigentlich nicht über Dich und Deine Leistungen diskutieren, aber da Du es vorgezogen hast, Dich in dieser Art zu äußern, anstatt die eigentlich gestellte Frage zu beantworten, sehe ich es als notwendig, Deine Aussagen ein wenig ins rechte Licht zu rücken.
Die Frage wurde mit einem klaren Jain beantwortet, meine Überlegungen sollten nachvollziehbar geschildet sein. Wenn Du es jetzt vorziehst lieber meine Person zum Gespräch zu machen, sei Dir das natürlich auch vergönnt.
Erwachsene würden sich an dieser Stelle mit Argumenten streiten.

@rockandroll
rockandroll schrieb:man könnte der von dir angesprochenen ..nennen wir sie "Begeisterungslosigkeit" der Moderation für solcherlei Nebensächlichkeiten wie "Freude an der Diskussion" dahingehend entgegen wirken, in dem man TEs zB. mehr Schalt- und Walt- Rechte geben könnte, die er an die Begeisterten Schreiber dieses Freds weiter geben könnte. So müssten sich gelangweilte Mods nicht damit belasten lassen, ihre wertvolle Lebenszeit für die Sorgen und Nöte der Diskutanten zu opfern. ^^
Sie Sorgen weiterhin dafür, dass @dns keine Klagen ins Haus flattern, und die TEs sorgen für Ordnung in ihrem eigenen Fred. Dort überblicken sie immer noch mit am besten das Geschehen.

Sprich das mal an, vllt ist es ja machbar.
Brauch ich nich mehr, haste ja schon getan. Eigentlich ne gute Idee, wurde auch schon öfter vorgeschlagen. Bisher können die TE ihre Themen ja nur schließen lassen wenn es ihnen zu bunt wird, ein wenig mehr Verwaltungskram würde sie ja nich zwangsweise gleich zu Überfliegern machen.
Ich wäre eher für die ATS-Lösung mit "globalen" und "sparten"-Mods, aber vl. is das auch Geschmackssache.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:31
@kurvenkrieger

Das gehört sich einfach so. Das ist so in einer Basisdemokratie.

Jeder Moderator, insofern er aktiv ist, hat eine gleichwertige Stimme. Entscheidungen werden intern gefällt, diskutiert und gestritten wird intern. Daraus bildet sich ein Kompromiss und Urteil.

Dieser Kompromiss muss dann auch extern repräsentiert werden. Denn du bist als Mod nicht nur ein User, sondern ein Repräsentant der Verwaltung. Insofern man uneinheitlich handelt, spielen einen User gegeneinander aus, der eine Mod erlaubt das, was der andere verbietet. Der eine Mod klickt die Meldungen einfach weg, während der andere Mod die Posts löscht, wenn man ihn direkt per PN anschreibt. Und genau so was geht nicht.

Stell dir vor das ginge bei unserer Polizei oder Regierung auch.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:38
@Shrimp
Shrimp schrieb:Insofern man uneinheitlich handelt, spielen einen User gegeneinander aus, der eine Mod erlaubt das, was der andere verbietet. Der eine Mod klickt die Meldungen einfach weg, während der andere Mod die Posts löscht, wenn man ihn direkt per PN anschreibt.
Kann ich so bestätigen. :Y:


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:46
Shrimp schrieb:Stell dir vor das ginge bei unserer Polizei oder Regierung auch.
die haben zumindest Gesetze, an denen sie sich orientieren können. Ansonsten ist der Rest Ermessensache. Ich habe früher Leuten einen Schreibsperre oder einen Tag zum Ausnüchtern gegeben, wo man mir kürzlich einen Rausschmiss deshalb androhte. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass das Forum um das Dreifache gewachsen ist, seit dieser Zeit, und die Mods etwas überarbeitet sind, weil sie so streng geworden sind, aber mit irgendeiner Verhältnismässigkeit oder einem "Erhalt von Diskussionsfluß" hatte das nichts zu tun.

Und wenn man schon hier so vollmundig Rausschmisse wegen eher Lapallien und sogar ganz klaren Missverständnissen ausspricht, dann würde ich schon wenigstens gerne haben, dass der Mod sich ein Weilchen an der Diskussion beteiligt, damit er weiß was er tut. Nur das ist wirklich Mangelware geworden. Ich sehe Sperren, dicke Strafen für Kleinigkeiten, aber höchstens nur den @kc der wirklich mit diskutiert. Ist das als engagierte Moderation zu bezeichnen? Weiß nicht.. da fehlt mir schon etwas


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:49
@rockandroll

Das ist ein zweischneidiges Schwert.

Ich war auch eher jemand, der gern mitdiskutiert hat. Das hat aber den Nachteil, dass mir im Falle von Sanktionen Machtmissbrauch vorgeworfen wurde. Letztendlich durfte ich dann immer zum Kollegen rennen und ihn bitten, die Sperre für mich auszuführen.

Andererseits ist es so, dass du als User natürlich nur siehst, was die Moderatoren an Posts schreiben. Ob sie den Diskussionsverlauf lesen, ob sie im Mod-Chat nach Rat der anderen fragen, so was siehst du ja nicht.

Insofern kann Repräsentation und Administration schlecht von ein- und demselben Mod gleichzeitig gemacht werden.


melden

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:49
@rockandroll

Die Idee ist nicht neu. Nur ist sie nicht praktikabel. Wenn Du sehen könntest, welche Meldungen hier minütlich eingehen, würdest so sofort verstehen, daß das nicht funktionieren würde.

Wir haben, was ja schon mehrfach erwähnt wurde, die Möglichkeit der Gruppendiskussion, in der ein TE mehr Möglichkeiten hat und die Verwaltung sich weitestgehend heraushält, es sei denn, es kommt zu klaren Regelverstößen.

Ein weiterer unerwünschter Nebeneffekt einer solchen Regelung wäre, daß zu jedem Thema unendlich viele Threads eröffnet würden, weil jeder User sicher gehen will, seine Meinung ungehindert vertreten zu müssen.

Wir haben ja jetzt schon genug damit zutun, Threads zu bereits bestehenden Themen zu schließen.

Du kannst auch sicher sein, daß nach jeder Maßnahme eines TE prompt eine Beschwerde bei uns eingehen würde - von einer Entlastung der Verwaltung kann man sicherlich nicht ausgehen.

@kurvenkrieger

Eine "Spartenmoderation" klingt mMn. auch nicht sehr prickelnd, weil das wieder zu uneinheitlicher Moderation führen würde, die ja bekanntermaßen sofort als willkürliches Verhalten der Verwaltung ausgelegt wird.

Da hat man dann auch schnell das Postfach voller Beschwerden. Außerdem müsste dann garantiert sein, daß immer ein Mod der entsprechenden Sparte anwesend ist, was den Bedarf an Mods vervielfachen würde.

Einfache Rechnung...mindestens 3 Mods pro Sparte multipliziert mit der Anzahl der Sparten ungleich einheitliches Vorgehen der Verwaltung.


melden

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:51
@Commonsense

Wie wäre ein Dreierkonsortium als Spartenmods?
Ein Promod, ein Kontramod und ein Neutraler Mod

Natürlich nur in den Sparten wo konträr diskutiert wird.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:53
@amsivarier

Das ist nicht effizient und schnell genug.

Wir haben hier Leute, die unbezahlt ihre Freizeit opfern. So was geht nur mit Arbeitsverträgen und Gehältern, wo die Leute wirklich anwesend sein müssen.

So würde es Tage dauernd, bis sich alle abgesprochen hätten.


melden

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:55
Shrimp schrieb:So was geht nur mit Arbeitsverträgen und Gehältern, wo die Leute wirklich anwesend sein müssen.
Unter der Prämisse wäre ich glatt dafür... :D


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:55
@Commonsense

Alle hätten mehr gemacht, wenn es Kohle gegeben hätte. :D


melden

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:56
@Shrimp

Naja, diese 3 hätten die Verantwortung ihren 2 Kollegen gegenüber.
Da würde sich vermutlich eine gewisse Fairness einarbeiten.

Bestimmt besser als wenn Mod X jetzt, und Mod Y kurze Zeit später in einem Thread eingreift.
Das wirkt dann unfair.


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:57
Das ist ja mal ein kuhles Thema !

Also ich als Oberverschwörer, Hauptesoteriker und Vollrealist mit perfektem Vier-Klassen-Abschluss hatte hier ja schon so manches Mal meine Schwierigkeiten. Zugegebenermaßen lag das aber nicht ausschließlich an den Moderatoren, auch wenn die Entscheidungen ab und zu recht grenzwertig waren ...
Und ich muss auch zugeben, dass die Zofferei auch manchmal (ganz sicher nicht immer) auch das Salz an der Suppe ist.

Aber es gibt da eben auch recht bedenkliche Dinge!
Wenn ich da nämlich mal an meinen Lichtgeschwindigkeits-Thread denke ...

Diskussion: Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

... dann ist da vieles nicht fair abgelaufen. Zwar vor allem von der hiesigen "Aufklärungs-, Wahrheitssicherungs- und Spam-"Brigade (die es ja auch noch gibt) und weniger von den Mods, aber eben leider auch von ein paar Moderatoren, denn die haben den Thread ja letztendlich rumgeschubbst und gefühlte 20 Mal umgetopft.
Der Thread gehört in die Rubrik Wissenschaft - und nicht in die Unterhaltung, wo er gerade mal (wieder) feststeckt. Denn dort sind die Leute, die das wirklich interessieren würde, weit eher zu finden ...

Das mit der Unterhaltungs-Rubrik ist aber von einigen ganz bewusst so gemacht worden, damit er dort untergeht (weil der Umschlag dort erheblich schneller abläuft) und möglichst keiner was von dem Thema und von den hochscheinwissenschaftlichen Schwächeleien mitkriegt ...

Insofern würde ich mich sehr freuen, wenn mich die hiesigen Mods eines besseren belehren würden und die Gelegenheit beim Schopfe packend den Thread wieder zu Wissenschaft schieben würden ...

Vielen Dank im Voraus ! :D


melden

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:59
Der Thread gehört in die Rubrik Wissenschaft Text
nein..einfach nur NEIN..tausendmal NEIN, NEIN, NEIN.


melden

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:59
@amsivarier

Machen wir im Regelfall nicht - kann vielleicht hier und da mal vorkommen, wenn der eine nicht merkt, daß der andere schon da war...also wenn kaum ein Mod online ist.

Du darfst nicht vergessen, daß es auch vorkommen kann, daß man als Mod plötzlich über Stunden ganz alleine ist und irgendwie versuchen muss, das Verwaltungspostfach nicht überlaufen zu lassen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:59
@Commonsense
Commonsense schrieb:Eine "Spartenmoderation" klingt mMn. auch nicht sehr prickelnd, weil das wieder zu uneinheitlicher Moderation führen würde, die ja bekanntermaßen sofort als willkürliches Verhalten der Verwaltung ausgelegt wird.
Aber haben die Mods nicht so oder so ihre lieblingsrubriken und moderieren somit so oder so mehr in gewissen rubriken?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 19:59
@Commonsense
ja, ok.. ich kann das nur mit meiner Zeit damals vergleichen, und da war die Sache hier um einiges Übersichtlicher.. aber es wird schon sehr eng, das musst du zugeben. Ich meine, guck mal wie meine Strafakte von den ersten paar Jahren an, und im Vergleich dazu nur mal das Letze Jahr, dann wird klar, dass hier irgendwas nicht stimmt. Und ich hab weder meinen Schreibstil noch meinen Charakter geändert ;) Wobei ich zu eurer Verteidigung sagen muss, dass meine Aggression der ersten Monate als Nicht-Raucher hier mit in die Sperren eingerechnet werden muss :D


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 20:00
@interrobang

Das gilt für die Regelverstöße, die Moderatoren selbstständig beim Lesen entdecken. Die lesen natürlich vor allem ihr Lieblingszeug.

Aber ansonsten gibt es ja auch immer Meldungen durch User.


melden
Anzeige
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Allmystery-Moderatoren-Verschwörung

08.07.2014 um 20:02
@Nerok
Der Thread gehört in die Rubrik Wissenschaft Text


nein..einfach nur NEIN..tausendmal NEIN, NEIN, NEIN.
Doch. Da gehts nämlich um echte Wissenschaft!

Und wenn Du ehrlich wärest, würdest Du zugeben, dass es dort noch ganz andere Threads gibt ... :D


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden