Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bereut ihr eure Berufswahl?

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:05
Ein allgemein gehaltener threadtitel und dann doch ein Orion thread?


melden
Anzeige
Diminutiv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:05
Definitiv. Wäre ich man lieber Hundefriseurin geworden


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:06
@Orion91
Wähl entweder einen Beruf, der dir gefällt, der dich aber nicht reich macht. Oder wähle den umgekehrten Weg. Abgesehen davon wird wohl auch ein Beruf mit Tieren nicht immer nur Spaß machen, er wird dich aber auch nicht in die Armutsfalle treiben. Umgekehrt kann es auch sein, dass du auch in einem Beruf ohne Tiere wider Erwarten glücklich wirst, aber auch nicht zwangsläufig reich wirst. Muss eben alles abgewogen werden. Aber entscheiden musst du dich schon.

Du bist ja auch noch jung und kannst zur Not ja auch i-wann nochmal umschulen.


melden
Orion91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:06
@Subway

Oh doch es gibt tatsächlich Berufe mit denen du in der Armut landest.


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:15
@Orion91
Dann wähl keinen, mit dem du in Armut landest (was bedeutet schon Armut?).
Auf jeden Fall gibt es genug Berufe (auch ohne Abi), von denen man normal leben kann.


melden
Orion91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:16
@Subway

Aha was wäre das zum Beispiel?


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:18
@Orion91
Hättest Du in der Zwischenzeit nicht schon mal was lernen können? Hochschulabschluss oder iwas machen können?


melden
Orion91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:19
@darkstar69

Nein das geht ja um die 4 jahre. Und hab kein Abitur.


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:19
@Orion91
So ziemlich alle Berufe, die mir einfallen.


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:20
darkstar69 schrieb:Hättest Du in der Zwischenzeit nicht schon mal was lernen können?
Auf welche absurden Ideen kommst du denn? ;)


melden
Orion91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:20
@Subway

Es gibt manche Ausbildungsberufe wo man nicht mehr verdient als ein Hilfsarbeiter.


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:22
@Orion91
Während der Ausbildung vielleicht, ja. Aber du machst ja die Ausbildung, um danach fertig ausgebildet zu sein und mehr zu verdienen.


melden
Orion91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:24
@Subway

Nein auch dannach. Ein Beispiel wäre Friseur. Aber da gibt's noch viel Mehr berufe die miserabel bezahlt sind, ja auch mit Ausbildung.


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:31
@Orion91
Auch vom Friseur sein kann man leben.


melden
Orion91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:32
@Subway

Mehr als Mindestlohn verdienen nicht, eher überleben. Manche Hilfsarbeiter verdienen mehr. Wozu Ausbildung wenn man weniger verdient?


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:33
Also ich wollte damals Koch lernen hatte auch ne lehrstelle und gute noten (abi) dann aber nicht das Durchhaltevermögen für eine ausbildung ich war jung naiv und wollte nicht richtig hören das es wichtig ist so habe ich nach 18 monaten abgebrochen.
Danach habe ich nix gemacht nur von gelegenheitsarbeit gelebt bis vor 10 jahren da kam meine Tochter zur welt und ich habe nen schnellkurs für den sicherheitsdienst gemacht und da auch drin gearbeitet; ja es macht spass auf jedenfall, ich verdiene nicht die welt, nein ehr schlecht. Aber ich habe den weg mir selbst ausgedacht und es halt damals nicht richtig durchdacht. Die sicherheitsfirma steht zu 100% hinter mir und bot mir schon höhere Stellen an die ich aber ausschlug da ich nicht 100 überzeugt davon bin.

Zusammengefasst:

Jein ich bereue ihn nicht immer nur manchmal wenn es viel stress gab und man merkt das man mensch zweiter klasse ist. bin immer wieder am überlegen noch eine ausbildung zu machen aber mit 36 jahren gehört man zum alten eisen in den bereich. Mein traum ist mal nen eigenes Restaurant zu haben was ich meiner Tochter vererben kann.


melden
Orion91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:36
@Alex2540

Koch ist nicht besser bezahlt als Sicherheitsmann/Frau


melden

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:44
@Orion91

Mir gehts auch gar nicht um das Geld, das habe ich nie gesagt es geht um die leidenschaft die mir das kochen bringt die kreativität das arbeiten mit verschiedenen stoffen.

Ich denke wer nur auf das Geld schaut und sagt ich will 2500 € verdienen egal was ich dafür mache, wird seine seele verkaufen und nicht glücklich werden auf kurz oder lang. Klar es kann sein das er sein traumjob gefunden hat nur ist es das wirklich nur weil das Gehalt stimmt?


melden
Orion91
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 17:47
@Alex2540

Ja von irgendwas muss man leben.


melden
Anzeige

Bereut ihr eure Berufswahl?

18.02.2018 um 18:07
Orion91 schrieb:Ja von irgendwas muss man leben.
dann mach doch irgendwas


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Prosa1.039 Beiträge
Anzeigen ausblenden