Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

02:29 a.m. thoughts (Gedanken-Durcheinander)

3 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gedanken, Philosophie, Fragen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

02:29 a.m. thoughts (Gedanken-Durcheinander)

20.01.2019 um 02:30
07:00 Uhr Morgens. So manch einer sitzt am Balkon und raucht vielleicht die erste Zigarette zum Frühstücks-Kaffee. Die ersten Sonnenstrahlen wagen sich durch die Baumkronen und und der Frost beginnt zu tauen. Einzelne Menschen trudeln zu ihren Autos, um sich damit zu ihren geliebten Arbeitsplätzen zu begeben. Die Alltags-Geräusche der Stadt werden immer Lauter und die Gedanken noch lauter, so laut, dass sie die morgendliche Geräuschkulisse übertönen. Augen sehen weder Farben so bunt, noch fühlen Hände und Finger die wärme der Kaffeetasse. Manchmal erkennt die Nase einen alten Geruch wieder, aber kann ihn nicht zuordnen.
Alles scheint so ziemlich Monoton, aber das war früher einmal anders.
Manch einer fragt sich wann die Lebhaftigkeit und die ganze Energie verloren gegangen ist, die man damals hatte. Und später in der Nacht kam er zu der Erkenntnis, dass alles lebendige im Alltag erlischt.
Er kam zu der Erkenntnis, dass es einen kleinen und einen großen Alltag gibt, den sich Menschen viel zu gerne hingeben.
Der kleine besteht meist aus einer Morgen-Routine, gefolgt von Kindergarten, Schule oder Arbeit und der Abend-Routine.
Der große wird bestimmt durch die Kindes-Jahre, den Ausbildungsweg, der darauffolgende Job und schlussendlich die Pension.
Alltage zeichnen sich dadurch aus, dass jeder Mensch seinen eigenen hat, aber im großen und ganzen hat jeder den gleichen.
Er stellt sich nun die Frage warum dem so sei. Niemanden stört es, dass er den Großteil seines Lebens für andere lebt. Jeder macht mit. Wer aus der Reihe tanzt, steht hinten an. Und niemand beschwert sich. Wieso denn auch?


1x zitiertmelden

02:29 a.m. thoughts (Gedanken-Durcheinander)

20.01.2019 um 08:25
@jasyx
die typische benommenheit
man kann aber auch anders.


melden

02:29 a.m. thoughts (Gedanken-Durcheinander)

20.01.2019 um 09:27
Jeder entscheidet selbst, was er aus seinem Leben macht.
Zitat von jasyxjasyx schrieb:Niemanden stört es, dass er den Großteil seines Lebens für andere lebt. Jeder macht mit.
Das wage ich zu bezweifeln.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Unterhaltung: Was bedrückt euch gerade in diesem Moment?
Unterhaltung, 61 Beiträge, am 14.04.2018 von 3.14
outcast am 04.05.2017, Seite: 1 2 3 4
61
am 14.04.2018 »
von 3.14
Unterhaltung: Nachricht an dich selbst
Unterhaltung, 5.323 Beiträge, am 17.05.2024 von xsaibotx
du_selbst am 04.05.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 262 263 264 265
5.323
am 17.05.2024 »
Unterhaltung: Die Antwort auf alle Fragen ist 42
Unterhaltung, 74 Beiträge, am 15.04.2024 von krungt
la.lei.lu.le.lo am 15.03.2004, Seite: 1 2 3 4 5
74
am 15.04.2024 »
von krungt
Unterhaltung: Was geht euch gerade durch den Kopf?
Unterhaltung, 430.527 Beiträge, um 06:13 von KFB
splicer am 28.08.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 21539 21540 21541 21542
430.527
um 06:13 »
von KFB
Unterhaltung: An was denkt ihr gerade?
Unterhaltung, 1.742 Beiträge, am 02.04.2024 von Nemesis59
Muckymuh am 30.03.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 85 86 87 88
1.742
am 02.04.2024 »