Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tattoos & Körperschmuck reloaded

1.105 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tattoo, Piercing, Branding ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 10:41
Es scheint so als wäre der alte Thread kaputt. Hab versucht ihn aus der Versenkung zu holen, aber konnte irgendwie auf die letzte Seite nicht zugreifen. Keine Ahnung, ob der geschlossen wurde ;)

Gibts hier jemanden, unter den Stammusern, der tattoowiert ist oder sonstiges?
Würde mich schon mal interessieren!


1x zitiert1x verlinktmelden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 10:43
Ich habe ein kleines Tattoo auf dem Arm .
Habe ich mir stechen lassen als ich 16 war .Damals mußte meine Mutter mit ,hi hi
Ist nun schon 15 Jahre her.
Als ich damals mein Tattoo stechen lassen habe ,war es noch keine Mode und für mich was besonderes,weils nicht jeder hatte.
Kein Jahr später wurde es auf einmal Mode und jeder fing an sich ein Tattoo stechen zu lassen.


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 10:47
Wie stehst du heute zu dem Tattoo? Darf ich fragen, was das für eins ist?


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 10:49
Naja ,bereut habe ich es nie und es gefällt mir auch noch.Es ist eine kleine Blume am Oberarm


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 10:53
Freut mich.

Am schlimmsten finde ich es, wenn man sich den Namen seiner Freundin oder so eintattoowieren lässt. Bin zwar grundsätzlich auch nicht besser, aber bei mir hat das andere Gründe...


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 10:56
Mit Namen ist immer so eine Sache .
Wenn es dann mit dem Freund oder der Freundin aus ist,dann ist es ganz schön böde
den Namen irgendwo auf dem Körper zu tragen .

Sei den man hat bewegte Gründe,vielleicht wenn der Partner Tot ist und man trägt diesen Namen ein Leben lang bei sich ,so wie im Herzen ...


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 10:58
Ich hab 2 Piercings. Tatoo wollte ich mal, aber jetzt bin ich froh hab ichs nicht gemacht...
Ist mir zu heikel da ich Angst habe es gefällt mir plötzlich nicht mehr.


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:00
Ja genau. Ich habe mir beispielsweise ein Logo von einer Band tattoowieren lassen. Auf dem Oberarm.

Gut, ist schon etwas krass, aber ich rüste mich damit, dass man es als Nichtwisser nicht erkennt und es mich immer daran erinnern wird, was für eine schöne Zeit ich hatte, z.b. auf einem Konzert der gleichen Band mit meiner Freundin.
Ist doch wohl nicht vergleichbar mit dem Namen des Partners, oder seh ich das falsch?


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:01
minimal und dezent, da wo es keiner sieht, oder nur im sommer zum vorschein kommt. 3 tattoos und piercings.


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:02
ich finde die meisten tattoos nicht grade sehr schön,vorallem wenn sie schlecht gestochen wurden oder seltame motive wie hello kittys und so en quak..(gibts echt,hab ich shcon sehn müssen..)
was mich auch noch stört ist wenn das tattoo so dunkel ist und grell,grade im farbbereich,deswegen hab ich die finger von gelassen!xD

ich hab deswegen vor mir ein cutting machen zu lassen!^^


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:03
Was ist denn ein Cutting?

An Tattoos kämen für mich höchstens Tribals in Frage oder andere Symbole, die mir was bedeuten.


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:03
Ich halte meine Tattoos dezent. Ein bisschen Farbe aber nicht zuviel. Ich mag es, wenn man noch erkennt, dass es auf der Haut ist und man keinen Longsleeve anhat.


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:04
Ich möchte weder eine Frau mit Blech an der Möse noch mit Trichinenstempel am Arsch. So einfach ist das.


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:04
bei einem cutting rizt man die motive rein,sind also schmucknarben wenn mans so sieht!;) eignet sich natürlich nicht für jedes motiv aber es soll auch mehr im bereich tribal angesetzt sein!;) ist dann dezent und nur auf de 2. blick erkennbar weil ich ja sonst schon sehr bleich bin!xD


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:06
Ach DAS ^^
Ich hab mal Bilder von einem riesen cutting auf dem Rücken gesehen..das sah schon fast brutal aus xD
Aber das Endergebnis fand ich sehr schön. Ist mal was anderes als diese ganzen Schwarzen muster ^^


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:06
@Doors wo du recht hats ,hats du recht....und kerle die sich freiwillig ihren dödel piercen lassen autsch


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:07
Bei Cuttings hält es sich genauso wie mit Tattoos und Piercings. Kann schön aussehen, muss aber nicht.
Aber der Geschmack ist bekanntlich verschieden und solange ich nicht mit vorhaltener Kanone gezwungen werde diesen gut zu finden, ist es mir recht schnurz, was sich andere tattoowieren lassen.


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:08
ja also gerade in der maya kultur war das in!;) tjoa ob ich mich jetzt mit ner nadel penetrieren lasse oder mit ner klinge...kommt auf selbe drauf raus und zwar aua!xD
nur fügt sich für mich ein cutting schöner in das gesammt körperbild rein.
und tattoos würde ich mir eh nur von nem japanischen meister stecken lassen,die habens drauf!


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:09
cells *knarre an kopf halt* was haste gesagt?xDD


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:12
@nachtigall

Dann musste aber davon ausgehen, dass du in Japan schräg angeguckt wirst, falls du mal dazukommst dich frei zu machen. In öffentliche Bäder darf man mit solchen Tattoos sowieso nicht, weiß nicht, ob sich das mittlerweile geändert hat.
Weiß ja auch nicht, ob die da Unterschiede machen zwischen irgendwelchen Tattoos oder eben Yakuza Tattoos.

Ich habe selbst mal Snakebites gehabt, hab diese aber rausgemacht weil ich einen drauf gekriegt habe :P
Dazu habe ich eine Art Tribal, die auch gleichzeitig ein Symbol für eine meiner Lieblingsbands ist!


melden

Tattoos & Körperschmuck reloaded

11.07.2008 um 11:13
wenn ich mir ein tattoo stechen lasse oder ein piercing, dann weil ich es will und nicht um damit jemanden einen gefallen zu tun.

doors du schreibst, du möchtest keine frau damit haben, keine oder meinst du deine? ;)
würdest du es ihr verbieten oder es akzeptieren wenn es ihr wunsch ist?
ich bin der meinung, dass nicht einmal der ehemann das recht hat das zu tun, er kann sagen ich mag es nicht das ist aber auch schon alles.
wenn daraufhin das eheleben aus der spur gerät, dann liegt es nicht andem sonedern hat andere gründe.


melden