Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eure Lieblingsrezepte

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Rezepte

Eure Lieblingsrezepte

28.01.2009 um 15:24
@TanAtara

*g Schmand ist sehr sehr lecker, schmeckt in etwa wie sahne nur in etwas festerer form :)

Viele Polen und auch RUssen essen ihr Essen mit Schmand :) ( Die, die kein Schmand mögen nehmen das gute alte rote Zeug; Ketchup!) :)


melden
Anzeige

Eure Lieblingsrezepte

28.01.2009 um 15:33
@Shiiva

Ja für mich klingt das wie "Creme fresh" und das schmeiß ich fast immer mit rein... egal ob Auflauf oder Salatdressing... Mhhhmmm rundet den Geschmack so richtig ab...


melden

Eure Lieblingsrezepte

01.02.2009 um 23:36
salatdressing? .. ohja.. hab ich nen voll geniales rezept


- halber liter apfelsaft
- ne halbe hand voll sahnemerrettich
- ne halbe hand senf ( keine bautzner.. weil zu scharf)
- ein achtel balsamico und doppelt soviel essig
-ne halbe hand salz
- ne halbe hand zucker

.. das ganze verrühren und mit dem zauberstab ... und währendessen gaaaanz langsam öl zugiessen und mixen ...

..wenns was geworden is sollte nen superleckeres apfelsaftdressing rauskommen



ähm.. wennn jez einer das rezept von nem weisen tomatenespuma habn will, gerne doch :D


melden

Eure Lieblingsrezepte

02.02.2009 um 05:29
@justforyou
Von allem ne halbe Hand??? bist du dir Sicher???


melden

Eure Lieblingsrezepte

02.02.2009 um 15:36
gerade eben ausprobiert und nun zählt es zu meinen lieblingsrezepten.

frische erdbeeren in hauchdünne scheiben schneiden und mit crema balsamico parfümieren.


melden

Eure Lieblingsrezepte

02.02.2009 um 15:39
Ich mag gerne meine "Salatsoße, die ich direkt im geschnibbeltem Salat anrichte..
Ich schnibbel verschiedene Salatsorten, Gurken, Tomaten, Paprika und Mais, dann

Salz
Pfeffer
Zucker (Prise)
Öl (Sonnenblumenöl)
Erdbeeressig
Sahne
Petersilie

auf den Salat, gut vermischen...lecker.....;)


melden

Eure Lieblingsrezepte

02.02.2009 um 19:46
:O

rezepte paaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah wozu hat man omi *__*


melden

Eure Lieblingsrezepte

02.02.2009 um 22:22
@Shiiva

ja, da bin ich mir ganz sicher !!


@Kayleigh
was hast ausprobiert?


melden

Eure Lieblingsrezepte

03.02.2009 um 08:36
@justforyou
steht doch, frische importierte erdbeeren an crema de balsamico. ;)


melden

Eure Lieblingsrezepte

03.02.2009 um 11:11
@nataS
erdbeeressig? wo krieg ich n das her?


melden

Eure Lieblingsrezepte

03.02.2009 um 11:22
@Shiiva
ich bekomme es immer bei einem Weinhändler der auch Spezialitäten hat.....
eigentlich solltest Du es in größeren Märkten auch bekommen


melden

Eure Lieblingsrezepte

03.02.2009 um 11:25
@nataS
oh,ok.


melden

Eure Lieblingsrezepte

03.02.2009 um 11:32
@Shiiva
kann man sicher auch mit normalem Essig und Erdbeersirup selber machen ;)


melden

Eure Lieblingsrezepte

03.02.2009 um 11:35
@nataS
jammi,danke für den tipp


melden

Eure Lieblingsrezepte

03.02.2009 um 11:42
@Shiiva
kein Problem....ich hab Erdbeeressig auch erst kürzlich entdeckt und bin fast abhängig davon..eine Flasche die Woche ist nix ;)
Ist auch super für Desserts...


melden

Eure Lieblingsrezepte

03.02.2009 um 22:47
250 g Haehnchenbrust
150 g Brokkoli
100 g Sahneschmlzkaese
Knoblauchwuerzer, Salz, Pfeffer

Haehnchenfleisch in kleine Stuecke schneiden, kurz anbraten, mit etwas Wasser abloeschen, Brokkoli hinzugeben, auf niedriger Fkamme erhitzen, bis Brokkoli weich ist, Kaese hinzugeben, schmelzen lassen, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt gut zu Reis, Spaghetti, Pommes oder Kartoffelbrei.


melden
nikka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lieblingsrezepte

11.09.2010 um 23:34
Apfel-Marzipan Kuchen

Für den Teig:
150 g Butter
150 g Zucker
200 g Marzipan - Rohmasse evtl. Bittermandelaroma
3 Ei(er)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver


Für den Belag:
1 kg Äpfel, kleine
1 Zitrone(n), den Saft davon


Für die Streusel:
175 g Mehl
75 g Zucker
100 g Butter
100 g Aprikosenkonfitüre
2 EL Wasser

Zubereitung
Butter mit Zucker schaumig schlagen. Die Marzipanmasse in Stückchen dazugeben und glatt rühren. Nacheinander die Eier sorgfältig darunter schlagen.
Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise einsieben und unterrühren. In eine gefettete Springform füllen und glatt streichen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, mehrmals längs einritzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit der runden, eingeritzten Seite noch oben kranzförmig auf den Teig legen.

Für die Streusel Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen. Butter zerlassen und dazugeben; mit dem Knethaken langsam zu Streuseln verarbeiten. Über die Äpfel streuen.

Bei 180°C etwa 1 Stunde backen.

Danach die Konfitüre mit dem Wasser erhitzen und über den Kuchen streichen.


melden

Eure Lieblingsrezepte

29.09.2010 um 23:37
Anhang: Capsula_Colorada.pdf (34,3 KB)Ich hab es zwar irgendwo schon mal angehängt oder aufgeschrieben, aber vergessen, wo ^^"

Hier ist ein von mir selbst erfundenes Rezept für ,,Capsula Colorada".


melden

Eure Lieblingsrezepte

29.09.2010 um 23:59
Yoghurt, H-Milch und Zucker.
Turkse Yoghurt mit Manouk Honig.
Pizzateig, Oliveoil, Ruccola , Creme Fraiche.


melden
Anzeige

Eure Lieblingsrezepte

21.03.2011 um 21:47
Eines meiner Lieblinge: Kokosmilchsuppe mit Garnelen

4 Frühlingszwiebeln - waschen und schneiden
25 Gramm Ingwer - schälen und hacken
2 rote chilischoten - waschen und schneiden
300 Gramm Tomaten - brühen, enthäuten und würfeln
150 Gramm Garnelen küchenfertig - waschen und trockentupfen
1 El Öl
250 ml Kokosmilch
650 ml Gemüsebrühe
3 El helle Sojasauce
2 El Limettensaft

Öl erhiten. Zwiebeln, Ingwer und Chili andünsten. Mit Brühe aufgießen. Kokosmilch zugeben und aufkochen. Garnelen und Tomatenwürfel dazu und bei kleiner Hitze garziehen lassen.

Mit Sojasauces und Limettensaft abschmecken... super lecker


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt