weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

309 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Stein

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 10:41
@gothauer

Ja, oder die hier...

uh55935,1250757708,62430700


melden
Anzeige

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 10:59
@Fluktuation

Du kommst gleich mit der grossen Säge ... ;)

Aber richtig, erst gar keinen Resistance dulden! Weiss die Stein-Kontroll-Behörde eigentlich bescheid? Und was ist mit Diamanten? Die sind ja eigentlich auch nur Steine ...


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 11:00
@Antioch

Passt eigentlich zusammen, der Maya-Kalender war auch aus Stein ... ich meine der kam auch vom Mars!!


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 11:16
@gothauer

Man fragt sich, wie lange das dann wohl schon so gehen mag? Waren die Steine schon vor dem Menschen auf der Erde/dem Mars? Und warum ist in wasweissich wie vielen Jahrtausenden nichts dagegen unternommen worden?

Denn wir sind uns ja einig, dass das Problem schon lange bekannt ist.

Auch der ein oder andere Philosoph und Denker hat sich damit offenkundig beschäftigt:
# "Bei jeder Art von Größe besteht der bleibende Ruhm darin, den Grundstein gelegt zu haben." - Ernest Renan, Das Leben Jesu

# "Das Herz hat auch sein Ostern, wo der Stein // Vom Grabe springt." - Emanuel Geibel, Auferstehung. Aus: Werke. Band 1. Stuttgart: Cotta, 1883. S. 157. books.google.com-USA*

# "Das Unbewegliche beeindruckt mich. Diese Flasche, dieses Glas, ein großer Stein an einem verlassenen Strand, diese Dinge bewegen sich nicht, aber meine Phantasie bewegen sie sehr." - Joan Miró, zitiert nach: Hans Platschek (Hrsg.), rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 91

# "Dem alles nur im Geist geschah // Du meinst, die Grenze sei so nah, // Dein armes Sein in Gottes Licht zu zücken, // Du unlösbarer Zeitvertreib, // Du mußt, o unverklärter Leib, // Den Stein erst überm Grabe rücken." - Konrad Weiß, Mann aus Erde, in: Lyrik des Abendlandes, Hanser Verlag, München 1978, ISBN 3-446-12487-x, S.641

# "Die Tätigen rollen, wie der Stein rollt, gemäß der Dummheit der Mechanik." - Friedrich Nietzsche, "Menschliches, Allzumenschliches", 283

# "Einen Stein kann man zertrümmern, aber man kann ihm nicht seine Härte nehmen." - Lü Bu We, Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 149

# "Es gibt Möglichkeiten für mich, gewiss, aber unter welchem Stein liegen sie?" - Franz Kafka, Tagebücher (1914)

# "Glaube mir, ich habe es erfahren, du wirst ein Mehreres in den Wäldern finden als in den Büchern; Bäume und Steine werden dich lehren, was kein Lehrmeister dir zu hören gibt." - Bernhard von Clairvaux, Brief (ep. 106) an Heinrich Murdach

# "In den Bau der Welt taugt nur der abgeschliffene Stein." - Johann Heinrich Pestalozzi, Meine Nachforschungen über den Gang der Natur

# "Viel Steine gab's und wenig Brod." - Johann Ludwig Uhland, Schwäbische Kunde. Aus: Gedichte. Wohlfeile Ausgabe. 3. Auflage. Stuttgart und Tübingen: Cotta, 1854. S. 327

# "Wer Steine und Eier verpackt, soll die Steine nach unten legen." - Wilhelm Busch, Der Schmetterling. In: Und die Moral von der Geschicht. Wilhelm Busch. Sämtliche Werke I. Herausgegeben von Rolf Hochhuth. 12. Auflage, München, 2008. ISBN 3570030040. S. 994


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 11:17
@Antioch

Oh man, an Meteoriteneinschläge hab ich ja noch garnicht gedacht....


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 11:34
und das mit dem meteoriten war nicht der einzige versuch...ein ganzes zeitalter stand unter IHRER herrschaft, oder warum spricht man sonst von der sogenannten Steinzeit?


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 11:49
@Antioch
@Fluktuation

Es muss schon sehr lange sein. Es gibt nicht unbegründet das Wort "STEINalt"!
Wir wachen tatsächlich langsam auf. Der allgemein gepredigte Paradigmenwechsel ist tatsächlich in gang.

In Dokumentationen wird die Zukunft als Zukunft der Steine dargestellt.

Klimawandel, Eiszeiten, Ozonloch ... alles das macht den Steinen nichts aus!

Wahrscheinlich sind wir schon lange einem Terraforming der Steine ausgesetzt, sozusagen ein Stoneforming. Ich sehe schon die Erde in dem Zustand, den der Mars jetzt hat ...


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 12:12
@Antioch
@gothauer

Ob es wohl ein kathaklysmischer Zyklus sein könnte, bei dem sich alles immer wiederholt?
Der Mensch entwickelte sich in der Steinzeit weiter, bis er das Joch der Steinherrschaft ablegen konnte. Irgendwann wird es den Steinen zu bunt, und sie schicken einen weiteren Meteoriten, der die Menschheit wieder zurück in die Steinzeit wirft. Wer weiss wie oft die Menschheit diesen Zyklus schon durchlaufen hat. Das würde bedeuten, das die Idee mit den Schuhen nicht stimmen kann, denn es müsste ja dann eine wesentlich längerfristige Motivation dahinter stecken. Also, was wollen die Steine? Wollen sie etwa die Entwicklung des Menschen kontrolliert bremsen? Sollen wir etwas bestimmtes nicht entdecken können? Irgendwas, das die Wahrheit über die Steine ans Licht bringen könnte? Oder sogar etwas, das den Steinen gefährlich werden könnte?


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 12:25
@Fluktuation

Sie wollen unsere Entwicklung auf einem bestimmten Niveau halten. Wir dürfen ihr Niveau des technischen und interlektuellen Wissens nicht erreichen. Wahrscheinlich ist den Steinen die wahre Natur des Universums bekannt, und sie wollen das wir dieses Niveau nicht erreichen. Aus Selbstschutz. Wir beissen uns z. B. an dem Wesen der Gravitation die Zähne aus. Warum? Es ist ihre Domäne. Wenn wir uns an die Lösung des Problems Gravitation nähern ... bums und wieder Meteor!

Ich glaube, wir unterschätzen in diesem Zusammenhang des Wissen der Dinosaurier. Die waren noch näher dran und das konnten die Steine nicht zulassen! Und wo sind die jetzt? Fliegen als kleine niedliche gefiederte Wesen umher! So wird es uns auch ergehen!

Der mit Eigenintelligenz ausgestattete Meteor ist schon auf dem Weg ... er hat sogar einen Namen ... Nibiru!


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 12:33
@Fluktuation

Übrigens, die Dinos haben noch nicht aufgegeben! Schau dir nur mal ein Denkmal an und was Tauben so alles gegen die Steindiktatur ausrichten können!


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 12:45
@gothauer

Wir müssen unter allen Umständen Forschungsergebnisse vor den Steinen geheim halten.

Die Vögel wissen, was von den Steinen zu befürchten ist. Und die Steine wissen, dass die Vögel es wissen. Und darum befallen sie auch Vögel. Hier ein Beweisfoto eines Vogels mit parasitärem Steinbefall im Endstadium.

uh55935,1250765106,Berlin-Schnee-Vogel-aus-Stein-Schneevogel-Schwarz-510x510


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 13:03
@Fluktuation

Fürchterlich, ich kriegs mit der Angst! Wir müssen wirklich im geheimen forschen, abgeschottet von jeglicher steinigen Einmischung. Und das Forschungsteam muss strengstens kontrolliert werden, z. B. dürfen keine stonewashed Jeans getragen werden, das sollte absolut verboten sein!

Sonst enden wir wieder in einer Art Steinzeit, der Neadertaler musste auch schon unter der Stein-Unterjochung leiden:

uh55935,1250766209,mann stein 400q

Es gibt in der modernen Zeit aber auch schon steindiktatorische Zustände:

uh55935,1250766209,mannstein

Aber was machen wir, wenn sogar schon die Vögel versteinert werden?


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 13:14
grüchte besagen, dass man sich mit hilfe bestimmter weicher drogen in einen zustand meditativer natur befördern kann, in dem der kontakt zu den stein-wesen aufgenommen werden kann. der englische begriff für diesen zusatnd ist "stoned"!


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 13:15
@gothauer

Ich habe die Befürchtung, dass es nahezu unmöglich sein wird, die Forschung vor den Steinen zu verstecken. Denn wie antioch schon schrieb, sind wir ja permanent von Steinen umgeben. Unsere Häuser, Straßen einfach alles...

Ich muss sagen, ich stehe kurz vor einer Panikattacke...

Was können wir nur tun? Wir sollten Steine komplett aus unseren Leben vebannen. Zum Beispiel Kunststoffhäuser, Straßen aus Holz und und und...

Erste Ansätze gibt es schon:

uh55935,1250766906,gartenspielhaus-kinderspielhaus-smoby-maison-florale

uh55935,1250766906,42002-heros-holz-strasse-spielstrasse p1


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 13:41
@Fluktuation

In den USA, Dreamland gibt es schon eine Siedlung ... ohne Steinmaterialien:

uh55935,1250768505,1218451559

Die Bedrohung wird dort sehr ernst genommen!


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 13:54
Ich glaube ihr seid einem Fake aufgesessen.
Es kann keine Natürlichen Steinvorkommen auf dem Mars geben.
Erklärung: Der Mars ist rot und aus roten Steinen, die bekanntlich IMMER Quaderförmig sind. Darum baut man daraus Häuser.
DEr Mars ist ja aber erwiesenermassen rund und der Stein auf dem Bild ist schwarz. Also muss der von einer Verschwörerorganisation dahingebracht worden sein und zwar mit folgender Idee:
Wir denken jetzt "Hossa aufm Mars gibt es Steine, da können wir Häuser bauen, also ziehen wir um nach Mars.
Die verkaufen uns erst die Grundstücke schweineteuer und dann kaufen sie uns unsere Erdengrundstücke billig ab.
WIr fliegen dahin, stellen fest, da ist kein Stein ausser der auf dem Bild und die haben die ganzen Erdengrundstücke für sich.
Und wir müssen dann auf dem Mars Zelten oder Holzhäuser bauen.


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 13:55
EDIT
Aus roten Steinen die bekanntlich IMMER Quaderförmig sind, baut man Häuser.

So solls heissen


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

20.08.2009 um 20:11
@StUffz

Ich muss dich leider entäuschen, denn wie du auf den letzten 4 Seiten lesen kannst, haben wir die ganze Angelegenheit mittlerweile unumsstößlich offen gelegt.


melden

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

21.08.2009 um 07:11
@Fluktuation

Allerdings ... die rote Quaderform ist mir auch schon desöfteren untergekommen. Ich glaube das sind Infiltrations-Einheiten des Stein-Establishments vom Mars! My home is my castle ... das gilt schon lange nicht mehr auf unseren Planeten!


melden
Anzeige

Ist das ein Stein auf dem Mars ?

21.08.2009 um 08:08
@Fluktuation

Was mir schon die ganze Zeit durch den Kopf geht, weisst du, mit was die die Löcher an den Polen dichtmauern????


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Epilierer119 Beiträge
Anzeigen ausblenden