weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

278 Beiträge, Schlüsselwörter: Unfall, Wetten Dass

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

04.12.2010 um 23:58
@outandabout_

Jo schon klar... @endgame hatte nur um kurz vor 23 Uhr gefragt und ich dachte, ich liefer mal ne Antwort ;)


melden
Anzeige

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 00:04
Macht ja nichts! :)
Findet ihr es nicht bedenklich, dass bisher noch keine Entwarnung gegeben wurde?
Ich meine, der Unfall ist jetzt gut 3 Stunden her und man weiß immer noch nichts Neues ...

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


Guckt euch den Aufprall mal bitte in Zeitlupe an, das sind mit Sicherheit keine geringen Kräfte, die da wirken, v.a knallt er wirklich genau mit dem Gesicht frontal auf den Boden, das kann doch eigentlich gar nicht 'gut' ausgehen, so sehr ich es ihm wünsche. :(


melden
Stagg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 00:30
Er scheint wieder auf den weg de besserung zu sein:
TWetten Dass abgebrochen (4.12.2010) – tödlicher Unfall ?ext
Bange Minuten bei Thomas Gottschalk: Kandidat Samuel Koch blieb nach einem Sturz regungslos liegen. Die Sendung wurde abgebrochen.

Ein Kandidat ist bei “Wetten dass” so schwer gestürzt, dass die Sendung abgebrochen wurde. Student Samuel Koch hatte gewettet, dass er mit sogenannten Powerizern, an den Beinen geschnallten Sprungfedern, über fünf Autos springen könne. Bei seinem zweiten Sprung stürzte er kopfüber auf den Boden und blieb zunächst regungslos liegen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht; nach ersten Informationen gehe es ihm “den Umständen entsprechend gut”. Er sei ansprechbar und könne seine Beine spüren.

Nach dem Unfall wurde die Sendung zunächst unterbrochen. Stattdessen zeigte das ZDF Musikbeiträge aus früheren “Wetten dass”-Ausgaben. Nach einer halben Stunde trat Moderator Thomas Gottschalk vor die Kamera und kündigte an, die Show abzubrechen. “Wir fühlen uns verantwortlich, nicht auf heiter zu machen, wenn wir nicht heiter sind”, sagte Gottschalk. “Man macht sich natürlich Vorwürfe – hätte man Samuel abraten müssen?” In den Proben habe aber alles reibungslos geklappt.

Die Autos sollten einzeln in langsamem Tempo auf Koch zufahren; er wollte Anlauf nehmen und einen Salto über die Fahrzeuge machen. Ausgerechnet bei dem Auto, das sein Vater steuerte, gelang ihm der Salto nicht; statt auf den Beinen zu landen, stürzte Koch. Die Kamera schwenkte ins Publikum, man hörte Co-Moderatorin Michelle Hunziker nach einem Arzt rufen. Auch Moderator Thomas Gottschalk war sichtlich erschüttert. Einen solchen Vorfall hat es in der fast 30-jährigen Geschichte der ZDF-Sendung bisher nicht gegeben.

Samuel Koch studiert an der Schauspielschule in Hannover.

Im “Heute Journal” wird erneut in die Halle nach Düsseldorf geschaltet, um die Zuschauer über den Zustand des Kandidaten zu informieren.
http://www.tuersteher.org/allgemein/wetten-dass-4-12-2010-abgebrochen-todlicher-unfall.html


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 00:37
endgame schrieb:Sprüche wie: "was muss das für ein Gefühl für den Vater sein, wenn sein eigener Sohn vors Auto läuft....!" und "....wehgetan...?", sind unterstes Niveau.
naja... reagier du mal in so einer situation angepasst...


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 01:05
@dS

ja er hat wohl nie mit sowas gerechnet und dachte, er ist im falschen Film...,
Thommy werden bestimmt heute Nacht die Ohren von seiner Frau lang gezogen,
wegen "....wehgetan..?"......


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 01:10
....aber es ist schon ziemlich dumm, jemanden, der Tod am Boden liegt, zu fragen, ob er
sich weh getan hat....


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 01:41
tod am boden, auf dem du besser mal bleiben solltest
ich kanns verstehen, ist nicht das klügste was man in dem moment sagen kann aber im affekt durchaus zu verstehen.


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 11:09
Uniklinik Düsseldorf kündigt Pressekonferenz an

Deutschland sorgt sich um den verunglückten Wettkandidaten Samuel Koch. Genauere Informationen zum Gesundheitszustand des 23-jährigen Studenten will die Universitätsklinik Düsseldorf am Nachmittag offenlegen.
http://www.stern.de/kultur/tv/schwerer-unfall-bei-wetten-das-uniklinik-duesseldorf-kuendigt-pressekonferenz-an-1631056.h...

Mal abwarten und auf das "beste" hoffen!

Drück dem jungen jedenfalls beide Daumen!


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 11:46
...hab ich das jetzt richtig gesehen, dass Samuel beim Sprung gegen die Oberkante des
Dachs von Audi gestoßen ist und da schon die Kontrolle für den Sprung verloren hat?


Und was würde mit der Sendung passieren, wenn es den erten Toten dort gäbe?


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 11:47
Also besagte Wette war jetzt vielleicht schon etwas riskant. Aber wenn alles gut gegangen wäre, dann würde jetzt kein Hahn danach krähen. Schwere Unfälle könnten ja zudem auch bei vermeintlich harmlos erscheinenden Wetten passieren.

Aber vermutlich wird man in Zukunft bei "Wetten, dass ...?" die Wetten etwas genauer untersuchen und im Zweifelsfall eine risikoreich erscheinende Wette halt entweder "entschärfen" oder gar nicht erst zulassen.

Aber bevor man jetzt auf "Wetten, dass ...?" rumhackt, sollte man vielleicht doch bedenken, dass viele im Fernsehen übertragene Sportarten auch äusserst risikoreich sind. Ich erinnere mich da zum Beispiel an 1994, wo man am TV live den Tod einer Skirennläuferin "miterleben" musste ...

Emodul


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 11:54
@emodul

ich habe von vorn herein bei der Wette gedacht, dass hier ein Integralhalm angesagt sein müsste, denn das gesamte Gesicht war ja ungeschützt und jeder Abfahrer trägt ja auch einen!

Ist dies eine Sache für die Staatsanwaltschaft und wird Thommy im Knast landen?

Sobald wir sein Gesicht sehen, wirst du mir zustimmen!


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 12:07
hier noch einmal die Szene, etwas vergrößert, hier wird es deutlicher:

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 12:10
boah ...die Schaulustigen^^


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 12:10
Die Sendung ist für den Arsch, und wer meint solche Sachen zu machen, muss auch mit den Konsequenzen leben. ^^


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 12:18
@Powermausi


ich denke, solche Wetten werden wegen den Einschaltquoten gesucht und zugelassen und es scheint bei Wetten dass....??? eine Order gegeben zu haben, bei Schweren Stürzen, direkt auf das Publikum mit der Kamera zu schwenken - man hat es einkalkuliert - wie schlimm!!!


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 12:32
@endgame
Ein bisschen Eigenverantwortung sollte man den Wettkandidaten schon zugestehen. Man sollte schon davon ausgehen, dass die auch wissen, was sie tun. Wenn das nicht der Fall zu sein scheint, dann schaffen die es wohl kaum in die Sendung. An schwer verletzten Wettteilnehmern hat ja wohl niemand ein Interesse.

Ob die Sendeverantwortlichen in diesem Fall mit der Kontrolle etwas zu nachlässig gewesen waren, wird sich zeigen.

Wenn sich jemand überschätzt und in der Folge -salopp formuliert- auf die Fresse legt, dann hat er primär aber selber Schuld. Natürlich könnten hier auch die Sendemacher in die Pflicht genommen werden, wenn sie vor der Sendung Druck auf den Wettteilnehmer ausgeübt hätten, z.B. dass er doch bitte keine billigen Kleinwagen, sondern besser werbewirksam irgendwelche grossen Luxusautos überspringen soll. Aber auch dann hätte ein Wettteilnehmer ja die Möglichkeit zu den Änderungen nein zu sagen oder ganz auszusteigen.

Emodul


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 12:37
@emodul

man hat der Mutter das unbehagen angesehen, dass ihr Sohn einen hohen Audi der
Luxusklasse überspringen sollte, wo er es vorher immer nur an Kleinwagen geübt hatte.
Wetten dass...?? hat ihn wohl überredet und vielleicht hat er auch direkt Geld von Audi
bekommen... Geld macht gierig und lässt Risiken als kleiner erscheinen als sie wirklich sind.

Man muss also sagen, Schuld was letztendlich - das Geld!


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 12:47
Naja, schon bei den Proben lief es lt. Tagesschau.de nicht sonderlich gut für den kandidaten. Dennoch drauf zu bestehen, den Stunt(denn das ist es ja) zu machen, grenzt an Selbstüberschätzung. Tja, man möge beinahe sagen:Pech gehabt.


melden
Stagg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 13:31
Hier ist nochmal der komplette ablauf, auch nach dem geschehen das publikum fokusiert,
während der 1. hilfe maßnahmen:



melden
Anzeige
D4VE
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

05.12.2010 um 14:27
Ich finde sowas total unverantwortlich. Da schauen tausende Kinder zu, und die machen solche Sachen. Was wäre, wenn der da noch live im Fernsehen vom Auto überrollt worden wäre, ich finde man sollte die Sendung absetzen.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden