Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fotografie

3.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Fotografie

Fotografie

11.11.2012 um 17:21
*mir das 2. Bild von @Fusselkater klau* *fies kicher* höhöhö... *Hände reib* *weglauf*


....



Heeey.... sehr mal, was ich hier hab! *mit dem Foto wedel* Ihr werdet's nicht glauben... *murmel* *fasel* *blubber*
Pahahahaah... Du fiese Möpp^^
Splitter schrieb:Schick ;) Der ehm... Vollmond... *schmunzel*
Mnjah.. richtig.. der Vollmond *mitschmunzel*


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

11.11.2012 um 19:25
Ich finde es toll wenn man gut fotografieren kann. Vielleicht will ich später mal hobbiemäßig Pferdefotografie betreiben. Allerdings kann ich noch nicht wirklich mit der Cam umgehen. Als ich mit meinem Pflegepferd unterwegs war, hab ich schon öfter versucht, schöne Sonnenuntergänge festzuhalten. Irgendwie werden die Bilder nicht so schön. Auf den Fotos ist dann der Sonnenuntergang nicht farbig genug. In Wirklichkeit ist er viel intensiver. Keine Ahnung wo die Farbe hin verschwunden ist. :D


melden

Fotografie

11.11.2012 um 21:27
@Marina1984

Ponyfotos hab ich auch :) ;)


4ae632 9


9067f2 13


366d15 15


d4a6b2 17


72fa61 IMG 1925-1 kl


6820eb IMG 1989-1 kl


83b747 IMG 1990-1 kl


melden

Fotografie

11.11.2012 um 22:21
Mal etwas Tristesse in die Runde bringen :D

Soviel zu unserem Wetter heut:

tristesse


melden

Fotografie

11.11.2012 um 23:06
neechee schrieb:eine festbrennweite ist auch bei blende 1.4 scharf ... nur eben der schärfebereich ist kleiner.
möchtest du mehr tiefenschärfeerziehlen ... bei landschaften zb musst du eine höhere wählen.
Die Tiefenschärfe ist nur ein Aspekt, natürlich kein unwesentlicher.
Nur wenn wir nicht grade von sehr teuren Objektiven (4-stellig) reden funken bei Offenblende auch der Kontrast, die Farbqualität, Vignettierung und auch eben das nicht erreichte maximale Auflösungsvermögen auch im Schärfebereich rein.
Erst durch leichtes ablenden zeigt ein Objektiv was es kann.


melden

Fotografie

11.11.2012 um 23:08
Marina1984 schrieb:Ich finde es toll wenn man gut fotografieren kann. Vielleicht will ich später mal hobbiemäßig Pferdefotografie betreiben. Allerdings kann ich noch nicht wirklich mit der Cam umgehen. Als ich mit meinem Pflegepferd unterwegs war, hab ich schon öfter versucht, schöne Sonnenuntergänge festzuhalten. Irgendwie werden die Bilder nicht so schön. Auf den Fotos ist dann der Sonnenuntergang nicht farbig genug. In Wirklichkeit ist er viel intensiver. Keine Ahnung wo die Farbe hin verschwunden ist. :D
Falls möglich bei der Kamera den Weissabgleich auf Tageslicht oder gar auf bewölkt stellen, dann sollten es schöne Farben werden.


melden
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

11.11.2012 um 23:22
Dann versuche ich auch mal mein glück:

Mit Kodak Easy share ZD 710 gemacht:
31dae4 01 Januar

Mit Canon eos 1000 D und Infrarot Filter gemacht:
23791f 06 Juni

Mit Canon 1000 D auf stativ, mit UV Filter zur blauen Stunde gemacht (auch wenn heutzutage ein extra UV Filter nicht mehr zwingend notwendig ist)
3fa27f 08 august

und nochmal zur Blauen Stunde, mit Berufsverkehr:
b1ba55 0028



Tante Edith sagt: das Infrarot Foto ist natürlich auch auf einem Stativ gemacht.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

11.11.2012 um 23:24
@Splitter

Hast du die gemacht?

@jimmybondy

Das hab ich schon gemacht aber irgendwie wird der Sonnenuntergang dann trotzdem von den Farben her nicht so intensiv wie in Wirklichkeit.


melden

Fotografie

11.11.2012 um 23:28
@Marina1984

Hm ja dann brauchst vermutliche ne bessere Kamera und oder eine nachträgliche Tonwertkorrektur des Bildes.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

11.11.2012 um 23:30
@jimmybondy

Hab auch schon gedacht das es an der Kamera liegt aber danke für die Information. :)


melden
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

11.11.2012 um 23:42
@Marina1984
Meinst du sowas in die Richtung:

a17bb5 0038

10adcb 0046

53725f 0004


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

11.11.2012 um 23:48
@Spelunke_

Ich meine einen ganz normalen Sonnenuntergang. In der Winterzeit hatte ich mal einen gesehen mit sehr schönen und intensiven Farben. Diese Farbintensität der Sonne kam aber später auf dem Foto nicht wirklich rüber. Die Sonnenstrahlen waren viel zu blass.


melden

Fotografie

12.11.2012 um 00:09
@Marina1984
Ja, sind von mir. Und auch recht aktuell.

Bei Deinen "farblosen" Bildern.. lässt sich da nachträglich denn nichts mehr machen? Dürfte ja heutzutage nun nicht mehr so das Problem sein...


melden
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

12.11.2012 um 00:19
@Marina1984
Die Fotos von mir sind ganz normale Sonnenuntergänge. So wie diese auch:

Mit Zircolarem Polfilter
b03f00 0110

Mit Warmfilter:
193aad 0108

Wenn du möchtest, kannst du mir ja dein "farbloses" foto zu-mailen. Mal sehen, ob sich was machen lässt.


melden

Fotografie

12.11.2012 um 19:12
@Spelunke_
das licht auf den fotos im beitrag um 23:42 sieht doch sehr künstlich aus, finde ich. sind aber nichtsdestotrotz tolle aufnahmen!


@all

jemand einen tipp wie man (hintergrund-)unschärfe bei langzeitbelichtungsaufnahmen vermeiden / reduzieren kann (beispielfoto kommt gleich) ? habe zuletzt gefühlte zweihundert aufnahmen vom selben motiv gemacht und alle möglichen für solche aufnahmen geeigneten belichtungs- und blendeneinstellungen etc.pp. durchprobiert. die unscharfen bereiche blieben aber trotzdem bestehen.


melden
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

12.11.2012 um 19:22
@intro
Nun, sieht zwar so aus, war es nur nicht. Ich war live dabei, als ich die Aufnahmen gemacht habe.

Zeig her, deine Fotos. Dann kann man sehen, was man unternehmen kann.


melden

Fotografie

12.11.2012 um 19:35
als beispiel mal dieses hier

121aa3 DSC01033


melden
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

12.11.2012 um 19:42
@intro
Drei sachen machen/probieren.

1. Warten, das du kein Verkehr hast. Dann hast du keine Roten Streifen von Fahrzeug Lichtern auf dem Foto. Ausnahme: du stehst auf solche Aufnahmen oder dir ist sowas egal.

2. Über Ebenen arbeiten. Zuerst Hintergrund Scharf stellen, dann Vordergrund scharf stellen und dann scharfen vorder und hintergund in ebenen zusammenfügen. (photoshop elements, der kleine und preiswerte Bruder vom großen CSx Photoshop kann ebenen.)

3. eine/die DEP. Funktion an der Kamera nutzen, sofern vorhanden. Dann werden Vorder und Hintergrund von der Kamera Scharf gestellt.


melden

Fotografie

12.11.2012 um 19:53
@Spelunke_

der streifen war zwar keine absicht, aber finde ich ganz cool. an der straße herrschte so viel verkehr dass ein foto ohne auto mit so langer belichtungszeit kaum möglich war (eins habe ich, glaube ich).

ps müsste ich mir erst holen. 3. habe ich schon probiert.


melden
Anzeige
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotografie

12.11.2012 um 19:57
@intro
Ich hab auch einige Fotos, bei denen die Frontscheinwerfer oder Rücklichter als streifen zu sehen sind. Kommt ja immer drauf an, aus welcher sicht man das sehen möchte. Deswegen meine Frage. ;)

Darf ich Fragen, welchen Fotoapparat du nutzt? Reine neugier bei mir.


melden
441 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mysteriöse Bilder259 Beiträge