weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

351 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Fremd, ALS, öfter
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:21
@witchdoktor

Sex ist auch ohne das Gefühl von Verliebtsein oder gar Liebe möglich.
Vielleicht ist er dann nur halb so schön und symphathisch sollte man sich natürlich sein, aber dennoch ist es möglich.

Vielleicht kennst du das Gefühl (noch) nicht, aber es kann schon passieren, dass einem der Trieb durchgeht und man eine Zeit lang einfach wild umhervögeln möchte, einfach weil man das Bedürfnis dazu hat. Ja, und das sogar als Frau. ;)

Ich denke auch, dass die meisten Fremdgeher in ihre Fremdgehopfer nicht wirklich verliebt sind, denn zum Verliebtsein gehört ja schon einige Vorlaufzeit dazu. Man muss sich also schon etwas besser kennen um solche Gefühle zu entwickeln und ich denke mal, dass viele Fremdvögelge(h)schichten eher spontan geschehen.

Find ich an sich jetzt nicht schlimm, also das Wildumhergevögele, solange man seinen Spass mit verschiedenen Partnern ausschließlich nur dann sucht, wenn man selbst auch single ist. Doof wird's eben, wenn jemand innerhalb einer Beziehung auf die Idee kommt, z. B. etwas zu verpassen und dann fremdvögelt.

So viele Vögel in einem Beitrag...


melden
Anzeige

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:21
@Wolfshaag
@Capspauldin

Wollt ihr nicht vor die Tür gehen und es dort austragen wie Männer? Hier im Thread ist es ein wenig lästig.


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:26
@Doors

Fremdgehen vor der Tür?
Na du hast Nerven.

Nunja Doors so leicht kannst du dich aber nicht aus der Show schleichen, deine Jugendgeneration Langhans hat doch das Fremdgehen salonfähig gemacht.

Natürlich war die Intention eine Andere, Liebe Liebe Liebe, aber Peter aus Karlsruhe hat es als Empfehlung für ausserehelichen Sex aufgenommen.


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:30
Kältezeit schrieb:So viele Vögel in einem Beitrag...
:D

Aber weißte was ich nicht ganz nachvollziehen kann? Ok gut, fühlt man sich in der Beziehung vielleicht unausgelastet oder sonst was und sucht es dann woanders. Kann man ja, aber wieso trennt man sich dann vorher nicht? Wieso will man weiterhin mit einem Menschen sein Leben teilen, mit dem es anscheinend nicht wirklich passt? Tönt total kompliziert. Wieso nicht trennen und dann so wie man lustig ist vögeln? Wäre doch viel einfacher für alle Beteiligten.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:31
Fraglich wäre also eher, warum Frau das nicht verstanden hat und es weiterhin als höchstes Glück betrachtet, auszusehen, wie eine kurzhaarige Nordseeboje, solange sie verheiratet ist und ein Kind bekommen hat. ;) :D
Ja und mir kommt gleich mein Frühstück hoch.
Denkst du so auch über deine Mutter? Hat die dir deine Frisur vererbt? :-O
Es ist eine Frechheit so einen Müll zu schreiben, zudem auch noch so überzeugt und ahnunglos.

Bemerkenswert ist es allerdings, das du selbst in Möbeln gedacht immernoch nicht verstanden hast, das du gestern und heute der einzige bist, der sich blamiert hat.

Ich nehme lieber @Capspauldin in vollgepissten Hosen, als einen Mann der nicht mal weiss wie man richtig Amöben möbelt :D



Oder Vvvvväkalien väkaliert :D VVvvvvv :D:D:D


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:33
@Kältezeit

ja aber allein aus deinem Beitrag heraus merke ich doch, das es von der Natur so vorgesehen ist sich stets und ständig Fortzuplanzen. Das ist bei den Tieren und in der Pflanzenwelt genauso. Es geht immer um den Erhalt und die Fortpflanzunund der Gattung. Das ist Sinn des Lebens, dafür ist alles da um uns herum.
Darum funktionieren Langzeitbezieungen und Ehen nicht. Das ist genau das was ich behaupte.
Das Fremdgehen ist ein Teil des ganzen aber idR hat die Natur es vorgesehen das man sich für eine Zeit verliebt, da man an den Partner als Mann u Frau solange gebunden ist, bis der Nachwuchs groß ist also etwa 15 Jahre. Danach und das kannst du überall beobachten sind die meisten Ehen nur ein Zusammenleben.
Sex ohne Liebe ist zwar möglich, aber es macht keinen Spaß. Nur wenn Faktoren wie Alkohol dazukommen, dann sind die Sinne des Menschen so benebelt das man eigentlich am nächsten Tag gar nicht weiß was man da gemacht hat. Sonst und da bin ich sicher macht Sex ohne Liebe null Spaß.
Sex dient ja auch nicht zum Spaß haben, sondern zur Fortpflanung, das ist es was die meisten gar nicht vestehen.
Ich gebe dir einen Tip, beschäftige dich mal eine Weile mit der Tierwelt. Da kann man einiges von lernen um das Gesamtbild des Lebens hier auf der Erde zu verstehen.


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:34
@so.what
Weil einige auf ihr Heimchen nicht verzichten wollen.
Man will auf den Komfort einer geteilten Wohnung nicht verzichten, wo der Haushalt zur Hälfte oder fast gänzlich vom "Partner" übernommen wird.
Das ist für einige sicher der Traum: Jeden Tag ein neues Sexabenteuer und zu Hause ist die Wäsche gewaschen, das Geschirr gespült und das Essen schon fertig.


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:36
witchdoktor schrieb:Sex dient ja auch nicht zum Spaß haben, sondern zur Fortpflanung, das ist es was die meisten gar nicht vestehen.
Heisst es dann zwangsläufig, dass Frauen im Alter, wenn sie nicht mehr fruchtbar sind, keinen Sex mehr haben sollen/dürfen?


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:36
@so.what

Sehe ich genauso. Wenn es schon so weit kommt, dass man seine Fühler nach anderen Personen ausstreckt, läuft ja irgend etwas verkehrt. Entweder man ist für eine feste Beziehung einfach nicht geschaffen oder es fehlt in der Partnerschaft an irgend etwas. Da sollte man dann auch die Konsequenzen vorher ziehen.

Deswegen würde ich einem Fremdgeher auch nie verzeihen können. Erstens ist es ein immenser Vertrauensbruch und 2. hat dieser erst einmal diese Grenze überschritten, fällt's ihm/ihr beim nächsten Mal nicht mehr so schwer. Das hätte ich immer im Hinterkopf und daher wäre Verzeihen für mich ein absolutes No-Go.


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:40
@skeptikerin

Dies ist die logische Schlussfolgerung


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:40
@witchdoktor

Dennoch sind wir den Tieren um einiges voraus. Wir entwickelten so etwas wie Moral und Wertvorstellungen und gerade ich als Frau kann - zumindest für mich - behaupten, dass man irgendwann in seinem Leben doch nach so etwas wie einem sicheren "Nest" sucht. Meine Triebphase ist weitesgehend vorbei, nun möchte ich eine Partnerschaft, die auch Bestand hat um z. B. eine Familie zu gründen. Irgendwann alleine gelassen zu werden, evtl. sogar mit Kindern, fühlt sich dann nicht mehr so pralle an.

Außerdem gibt es auch einige Beispiele von Tierarten, die absolut monogam leben.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:41
@skeptikerin

Aus Spass sowieso schon mal nicht :D !


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:41
Natürlich gehen Männer öfter fremd. Frauen holen zwar langsam auf, aber die meisten Damen scheitern immer noch an ihrer Küchenkette. ;)


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:43
@GalleyBeggar
Naja, wenn man dann mit seinem Gewissen klar kommt und freudig das Essen zu sich nehmen kann und sich wohlig ins Bett legen kann...bitte. Da muss man dann aber sehr charakterschwach sein. Man betrügt ja nicht nur den Partner, sondern auch sich selber. Spielt eine Show und steht nicht zu dem, was man wirklich will. Am Ende sind alle damit unglücklich. Aber ich denke, du hast Recht. Das wird für sehr viele ein Grund zu sein weiter zu betrügen. Leider.

@Kältezeit
Eben. Sowas passiert dann immer wieder. Wenn ich es einmal schaffe meinen Partner so weit auszublenden, dass ich mit jemand anderem ins Bett gehe, dann mache ich das immer wieder. Ich spreche jetzt nicht von offenen Beziehungen, das ist eine ganz andere Geschichte. Treffen sich zwei, oder wie viele auch immer, die gerne hier und da was haben und alle sind ehrlich zueinander, wo ist das Problem? Aber zu vögeln und dann nach hause zu kommen und so zu tun als wäre nichts...das finde ich schon sehr sehr bösartig.


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:45
@Capspauldin
Ja, für mich auch.

@DragonChi
So ein Elend aber auch ;)

Da muß ich mich ja sputen, wenn ich noch Spass haben will. NOCH darf ich ja ^^


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:46
@DragonChi
Meine Güte, ist Deine krampfhafte Partnersuche hier so erfolglos geblieben, dass Du es jetzt so versuchst? :D Soviel zum Blamieren.
Aber ok, Kontext nicht verstanden, setzen, sechs. Und wie schlimm, dass ich mal verschrieben habe, sollen wir mal alle Deine Texte durchgehen? :)

Aber das wird wieder OT, also schreib es mir per PN, was Dich sonst noch bedrückt.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:46
@skeptikerin

Nein :-O
Sex darf generell keinen Spass machen :)
Weder in jungen Jahren noch in alten :D

Ich finde es wirklich unglaublich was manche hier so schreiben :)

Spute dich junge Dame, wir haben nicht mehr viel Zeit :-/


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:47
skeptikerin schrieb:Heisst es dann zwangsläufig, dass Frauen im Alter, wenn sie nicht mehr fruchtbar sind, keinen Sex mehr haben sollen/dürfen?
Es ist sogar komplett Sinnlos. Sie haben ihre Aufgabe, wenn sie den Nachwuchs gebracht haben, erfüllt. Ihre einzige Aufgabe besteht noch darin sich um den Nachwuchs zu kümmern sofern Tochter/Sohn nicht in der Lage sind. So sieht es die Natur. Der Tod ist somit Abschluß des ganzen.

Ich beschäftige mich derzeit mir Inkarnation. Kann dir aber im Moment nicht sagen ob wir Menschen uns in einem Kreislauf befinden, wo Geburt und Tod einhergehen. Es ist zu beobachten das es Menschen gibt die scheinbar schon einmal oder mehrmals gelebt haben. Das Thema ist sehr spannend. Die ganze Menschheitsgeschichte (aber auch Tiergeschichte) ist sehr spannend.


melden

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:48
Es ist sogar komplett Sinnlos.

Also das wage ich zu bezweifeln. Und die alten Frauen erst. ^^


melden
Anzeige
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

11.12.2012 um 13:49
@Wolfshaag

Nach den gelesenen Sätzen möchte ich mit dir nicht mehr PN verkehren :)
Das Thema Nordseebojen hatten wir ja dort schon einmal.
Und ich hatte dir auch da meine ehrliche Meinung dazu geschildert.

Ich finde es einfach eine frechheit, wenn man selbst so dermaßen beschissen wurde vom lieben Gott, so über andere zu urteilen.
Selbst als Adonis solltest du die Füße still halten was das Aussehen anderer betrifft.

Allerdings es als verunglückter noch zu versuchen, ist MEHR als peinlich !


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ich bin155 Beiträge
Anzeigen ausblenden