Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk, Poltergeist

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:01
@StUffz
hast Du grad in der Schreibstube nichts besseres zu tun, als Themen in OT abdriften zu lassen und hier Deinen OT Kram von Dir zu geben?
Nichts gegen Dich, aber mir ist das schön öfter aufgefallen und so langsam nervt es.
Ja, Du bist ein Stabsunteroffizier, eine ganze tolle Sache für unsere Land einzustehen, aber hier ist allmy und allmy ist kein Krieg.

Und Deine Belehrungen, wie man hier @ttet sind gut und schön, spar Dir die Belehrungen aber lieber für Deine Rekruten auf ;)

Danke!


melden
Anzeige

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:05
nataS schrieb:Ja, Du bist ein Stabsunteroffizier, eine ganze tolle Sache für unsere Land einzustehen, aber hier ist allmy und allmy ist kein Krieg.
Ich bin Zivilist, schon ziemlich lange.
nataS schrieb:Und Deine Belehrungen, wie man hier @ttet sind gut und schön, spar Dir die Belehrungen aber lieber für Deine Rekruten au
Entfällt, siehe oben.
nataS schrieb:Nichts gegen Dich, aber mir ist das schön öfter aufgefallen und so langsam nervt es.
Entschuldige, ich wusste nicht, dass du auch außerhalb des UH unterwegs bist.
Wobei der Inhalt dieses Threads ja deine Anwesenheit in diesem eigentlich per se erklärt oder?


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:08
StUffz schrieb:Entschuldige, ich wusste nicht, dass du auch außerhalb des UH unterwegs bist.
der Thread steht in UH ;)


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:09
@nataS
Fing in Mystery an.


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:09
@StUffz
keine Ahnung, ich bin nur ein UH Mensch ;)


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:11
@nataS
acb04d Unbenannt.PNG


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:17
@Miloma
Miloma schrieb: Viele Threads handeln hier von schwarzen Männer, Poltergeistern oder sonstigen Gestalten, die bei den Themenstartern für Angst und Schrecken sorgen.
Mein Tip ist besser : Glaub erst garnicht daran.


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:18
Ich hab mir nen Erfahrenen Söldner ans Bett geholt

a.baa-Teddy-Bear-Defense

Edit.:

Außerdem hab ich so eine gemeine Freundin die mir immer die Bettdecke klaut und ich somit fürchterlichen Monstern und der kälte Schutzlos ausgeliefert bin.

Ich bräuchte einen Survival Kurs der mir beschreibt wie ich eine Nacht in Eiseskälte überlebe !


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:21
Da hilft nur ein Kreis aus Steinsalz ums Bett!


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:23
also ich verkriech mich auch sonst gerne unter die Bettdecke :)


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:23
Auf Bier reagieren Geister jeder art auch allergisch.
Hab mal welche zu mir eingeladen auf ein Bier.
Es kamen keine :(

Die Einladung steht aber noch


melden
Shatiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:23
@phenix
Die gemeine Freundin fühlt sich persönlich angegriffen und wird dich in Zukunft nicht mehr vor bösen Monstern beschützen!!
Die haben nämlich auch Angst vor der!! :troll:


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:31
@Miloma
Miloma schrieb:Hier mein Lösungsansatz, welchen ich auf Grund eigener Erfahrung in jungen Jahren wärmstens empfehlen möchte:
unter der Bettdecke verstecken.
Für den Fall daß es auch am Tag spukt ist es ratsam immer eine entsprechende Decke mitzuführen in die man sich nach Bedarf blitzschnell einwickeln kann. :D

3d7ff9 linus


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

04.01.2013 um 11:48
Miloma schrieb:Solange die Existenz von Geistern nicht nachweisbar ist, gibt es sie auch nicht. Und gegen unbegründete Ängste kann man durchaus zu Hausmittel greifen.
Wie wäre es mit einer Portion "Rationalität für Anfänger" anstatt diversen Hausmittelchen? Der Rat - auch wenn wohl durchaus gut gemeint - ist völlig kontraproduktiv und verschlimmert womöglich die Situation.
Sich vor einem ver­meint­lichen Problem zu verkriechen hilft nämlich kein Stück, bekräftigt sogar nur die irrationale Angst da man direkt reagiert und sich somit auch direkt mit den seinen Ängsten beschäftigt, anstatt die Ursachen anzugehen.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

02.03.2013 um 23:08
@Miloma

Man kann dieses vorgehen zu 100% als richtig und absolt effetiv empfehlen,
unter der Bedingung, dass man sich gut unter der Decke verbirgt.

Läßt sich auch alchemstisch erklären.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

03.03.2013 um 05:01
Also keine Ahnung, ob es genannt wurde...aber man kann sich ja nen Panikroom anschaffen :troll:

@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Läßt sich auch alchemstisch erklären.
Ich als Unwissender gelüste nach Aufklärung ;).


melden

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

03.03.2013 um 08:49
Ich finde man diesen ganzen Käse hier vergessen .Eine entschuldigung an den Käse ,den ich sonst wirklich mag


melden
Anzeige
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sichere Rückzugsmöglichkeit bei Spuk?

03.03.2013 um 21:49
@bmo

Wenn man die Bettdecke bis auf die Atmungszone gut abschließt,
dann befindet man sich in einem atmosphärischen Cocoon;

der Mensch scheidet natürlicherweise, in geringten Menen, ein bestimmtes Stickoxid aus,
das mit Lachgas identisch ist.

Unter dieser natürlichen "Bettdecken-Atmosphäre" herrscht sozuagen eine Art Schutzatmosphäre,
die keine negativen Energien mehr durchläßt.

Abgesehen von eigenen Abgasproduten, die aber nicht relevant sind.

:-)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Raumpatrouille12 Beiträge
Anzeigen ausblenden