Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Männer immer weiblicher

1.203 Beiträge, Schlüsselwörter: Männer, Mode, Körperpflege, Männlichkeit, Verweiblichung, Klischeedenken

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:37
Hallo Leute,

nun muss ich auchmal meinem Senf dazugeben hier.

Ich gehöre auch zu der Art Männer die sich schminken, Augenbraun zupfen und färben, auf Kleidung achten usw.
Ja ich Trinke auch kein Bier gern und liebe dafür Wein und Sekt, aber das bedeutet nicht gleich das man weiblich wird.


Ich habe damit vor 11 Jahren angefangen und war ein Exot damals noch.
Einige Freunde meinten zu mir, Mensch man könnte denken du bist vom anderen Ufer :-)
na und dachte ich mir ich habe mir da nie etwas sagen lassen.
Ich gehe auch gern einkaufen und achte sehr auf meine Kleidung usw.

Ich persönlich will nur gepflegt aussehen und gut gekleidet dazu.
Ich kann auch sagen das ich einen Männer Beruf ausübe und jeden Tag mit Öl und Metall in Berührung komme:-)
Spiele Flussball und mache Kraftsport und hab ne Freundin.
Also bitte nicht so abwertend sein über solche Leute.

Ich glaube viele Frauen finden das recht toll wenn Mann auf sich achtet und was für sich macht.
ich glaub nicht das Frauen auf Männer mit ungepflegten Händen stehen


melden
Anzeige

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:39
@Mayar
schizoide Störungen wegen ihrer weiblichen Kultur? Kannst Du das mal näher erläutern?


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:43
Als die Frauen noch Schwänze hatten !


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:44
Lustig, wie hier alle betonen, dass ganz schrecklich zu finden und sich abzugrenzen. Komischerweise gibt's dann aber doch einen Haufen Leute, die sich so anziehen. Kleiner Tipp: Diskutieren und Dooffinden bringt nichts ;).
Mädels, nehmt euch halt einen Kerl, der nicht so rumrennt und gut ists.


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:45
@rubell
Gab's alles schonmal, so individuell bist du nicht, keine Angst. Wikipedia: Popper_%28Jugendkultur%29


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:46
@rubell
rubell schrieb:ich glaub nicht das Frauen auf Männer mit ungepflegten Händen stehen
Es geht hier nicht um ungepflegt zu sein, viel mehr aber daß Männer die Reize der Frau übenehmen.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:48
dasewige schrieb:hilfe hilfe, es findet eine veränderung statt! die welt einiger verändert sich,das darf nicht sein, ich werde durch diese veränderung zu einem freak, weil ich mich nicht anpassen will.

ihre kultur wird sich anpassen. widerstand ist zwecklos!
Einigen wir uns darauf das die Dummen sich weiterhin am besten vermehren werden.


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:49
@threadkiller
wer auf den markt der eitelkeit bestehen will, muß was tun!


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:49
Mir ist in den letzten jahren aufgefallen, dass viele männer (auch freunde von mir) inmer weiblicher werden.
Das merkt man daran, das viele männer (auch schon kinder ab ca 13 Jahren) Kleidung anziehen mit der man vor ca. 4 jahren homosexuell genannt werden würde.
Ich kenne sogar männer die sich schminken usw... Männer gehen auch schon viel öfter in ihrer freizeit shoppen.
Wenn man durch viele männerabteilungen in geschäften geht und die kleidung von männern mit der von der frauenabteilung vergleicht sieht man verdammte ähnlichkeiten: Grosse ausschnitte, pullys mit weitem kragen usw...
Auffällig ist auch, dass viele männer schon wie manche frauen sprechen: Kichern, Zickiges benehmen usw...
Auffällig ist das vorallem bei kindern und jugendlichen. Ist das die generation sie durch fernsehn, internet so geworden sind?
Noch mal will ich darauf hinweisen, dass ich akzeptiere was die leute machen denn schließlich ist es ja nicht meine sache und wollte nur fragen ob ihr das auch so sieht.
Danke für eier verständniss!
So ist halt die neue Generation, ich persönlich gehe aber nicht soweit das ich mich schmicke oder Stunden im Bad verbringe um meine Haare zu geelen, gegelte Haare kommen rüber wie 13...
Wie schon in anderen Threads. Das ist keine verendung der nächsten Generation. Das Männerbild hat sich verändert. Nicht nur Jugendliche laufen so rum. Auch Erwachsene Männer.

Es ist halt Mode so rum zu laufen. Man kann aber trotzdem mit einem Drei-Tage Bart und einem V-Ausschnitt rumlaufen. Lächerlich sieht das nicht aus (Ich laufe so rum, lasse gerne meinem Bart dran, auslachen tut mich niemand) Im Sommer muss das sein, soll ich in einem Pulli rum laufen ?
Aber bei wenn manche Jugendlichen meinen die jetzige Generation wird immer weiblicher und sie bleiben Standhaft, sollte sich diese Pesonen selber anschauen, ich meine nur Lange Haare, Wer sieht dann mehr aus wie eine Frau ?

Wobei das ganze Thema ziemlich von der persönlichen Meinung abhängt.
Mir gehen Männerhandtasche, Schmincken, V-Ausschnitt bis zum besten Stück, Hautenge Hosen (Ich meine ihr habt da was zwischen den Beinen.... ?? :| Wieso trägt ihr das ??) und einiges anderes auch viel zu weit. Andere denken nicht wie ich.
Kommt aber auch auf die Frau an. Glaube die Mädels von heute denken nicht wie die Erwachsenen hier. Die wachsen ja damit auf.


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:52
@threadkiller
Die Reize der Frau? Welche sind das denn und wie übernimmt der Mann diese?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:59
@Tussinelda
Parfümerie, Figur betonen, glatte Haut, schminken.


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 09:59
@Tussinelda

Ich denke weil sie zu sensible waren :)


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 10:06
ich bin dafür synchron-schwimmen für männer als olympische-diziplin aufzunehmen!


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 10:07
@threadkiller
DAS sind weibliche Reize? Also ist es männlich, nicht besonders zu duften (wie war das mit Aftershave? Oder damit, dass Moschus sehr anziehend wirkt?)), seine Figur zu verhüllen ( Burka?), eine runzlige Haut zu haben (was machen nur die, die noch jung sind oder einfach glatte Haut haben?) und ungeschminkt (dabei bemalen sich Menschen jeden Geschlechts schon immer) zu sein? Aha.

@Mayar
Weil sie zu sensibel waren (was natürlich ein absolut weibliches Attribut ist ?) litten sie unter einer schizoiden Störung?

Ich verstehe nix mehr


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 10:12
Hautenge Hosen gab es schon vor 35 Jahren, und das ohne Stretch ... da machten sich die Älteren auch schon Sorgen um die Männlichkeit der Jugend. :)

Lustig, wie man bei "gepflegt" gleich auf "geschminkt" kommt.
Oder Haargel mit Fussballer-Frisuren gleichsetzt. Mein Freund hat Strubbellocken, die würden ohne Gel nach allen Seiten abstehen.

Ungepflegt ist nicht männlich ... sondern ungepflegt. Mir fällt es besonders bei Füssen auf, ob ein Mann mehr als Duschen kann und sich mal etwas mehr mit sich beschäftigt.

Wer wissen möchte, ob Männer sich früher männlicher gekleidet haben, denke sich bei den 70er Jahren nur mal die Schnauzer weg: quietschbunte Hemden, Rüschenhemden, Fransen, Halsketten, hautenge Jeans, Schlaghosen, taillierte Anzüge, Schuhe mit Absatz ...
Oder die 80er: bestickte Afghanhemden, Pluderhosen, Jesuslatschen, lange Haare ...


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 10:25
Also Typen, die sich schminken oder Frauenschuhe tragen sind mir nicht bekannt.

Sehr wohl allerdings Männer, die viel auf ihr Äußeres achten, also auf saubere, schicke Kleidung, Haarschnitt oder gepflegte Hände, Parfüm benutzen etc.

Mach ich aber auch.

Finde ich eigentlich nicht weibisch, man pflegt sich halt etwas mehr und achtet mehr auf sein Äußeres und sein Benehmen.

Trotzdem holze ich noch auf`m Fußballplatz in der Verteidigung ordentlich dazwischen und hab auch sonst kein Problem damit, mich schmutzig zu machen :D


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 10:28
@intro

Wo ist da eine verschwörungstheorie?
Willst du mir sagen, meine angaben seien falsch und erfunden?

Und nein, ich hinterfrage die gesellschaft allgemein, nicht nur dann, wenn es mir passt, kannst gut aus meinen beiträgen herauslesen, kollege.


Wieso das normal ist? Frage ich mich auch. Jedenfalls sehe ich auf werbetafeln, werbeblöcken, auf den strassen und und und solche "typen", was mir ganz ehrlich gesagt schon etwas angst macht.....nicht, weil ich denke das ich mal so rumlaufen "muss"....pfui, wo kämen wir da hin?
Nein.....sondern weil meine kinder in solch einer gesellschaft aufwachsen müssen....und ich will keine zwitter, ganz ehrlich.

Und nochmals für dich, da du offenbar mühe hast genau zu lesen.....auch bei frauen kritisiere ich die modevorgaben und vorbildrollen die die hungerhakeenmodels haben mit ihren tonnen von schminkezeugs.

Seinen körper kann man nicht verändern? Interessant.....also wenn ich zuviel esse, werde ich nicht rundlicher, dicker? Oder wenn ich trainiere, werde ich nicht muskulöser? Sehr interessant.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 10:35
@C8H10N4O2

Das problem ist, das die gesellschaft dieses verkehrte bild immer mehr als schönheitsideal wahrnimmt.
Wenn sich "männer" vereinzelt jetzt schminken und sich für prinzessinen halten....mein gott, sollen sie doch. Zum glück nicht mein problem...
Wenn man aber anfängt zu behaupten, dies sein "normal", da es eigendlich gar keine geschlechter gibt, und dieses bild als schönheitsideal anzustreben....dan bekomme ich grosse probleme damit

Übrigens....bei den geposteten bildern von diesen japanischen mann/frau kreuzungen habe ich immer noch mühe, den mann rauszufiltern.

Und wie schon mal gesagt.....ich habe angst, das dies zum idealbild wird...nicht, dass die frauen plötzlich auf solche "typen" stehen. Kenne keine einzige, die das tut. Kann ja sonst gleich lesbisch werden.

Und ich wiederhole auch das.....ja, ich freue mich, da ich weniger konkurenz habe dadurch. Aber lesen will gelernt sein ;)


melden

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 10:38
@CrvenaZvezda
es besteht aber ein Unterschied, wenn Werbung etc. suggeriert, nur dünn und superschön bist Du perfekt oder ob Werbung einfach zeigt, was Mode (Kleidung betreffend) ist. Gegen Magermodells und angebliche perfektes Aussehen als Non plus Ultra bin ich auch, aber Mode und Pflege sind ja nichts, was die Gesundheit gefährdet......sondern einfach neue Trends, Stils etc. zeigt.

David Beckham wird als metrosexuell bezeichnet, Cristiano Ronaldo.....hinter denen sind nicht die Frauen her? Oder hast Du Sorge, weil vielleicht auch Männer solche metrosexuellen Männer attraktiv finden könnten? Also ich habe lieber einen gepflegten, gestylten Mann (im Sinne von seinem Stil, wie auch immer der ist) als einen, dem es egal ist, wie er rumläuft, es muss reichen, dass man Mann ist und als solches sofort erkennbar (weisse Socken in Adilette)


melden
Anzeige

Männer immer weiblicher

17.02.2013 um 10:48
Also machst du sehr wohl einen unterschied zwischen den Geschlechtern! Ein Mann muss als Mann zu erkennen sein! So sehe ich das auch, gepflegt sein hat nichts mit weiblich sein zu tun, aber dieser übertriebene Metro Schönheitswahn geht genau so weit wie der Frauen Magerwahn. Männer werden jetzt auch mit perfekten , Haarlosen, geschminkten, eingeölten und mit Photoshop bearbeiteten Körpern gezeigt, niemand kann im echten leben wie ein Covermodel aussehen! Erwartet wird es immer häufiger bzw viele Frauen wollen so einen Mann insgeheim!


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bibelstunde im TS21 Beiträge
Anzeigen ausblenden