weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Handelte Gauck voreilig?

Seite 1 von 1

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 20:35
Hallo!

Ihr kennt das ja, man macht sich Gedanken. So auch unser Bundespräsident.

Jedoch wundert mich seine als eilig einzustufende Bestellung der jeweiligen Parteivorsitzenden nach der BTW.

Info:
[...]Es ist deshalb die Frage, ob Bundespräsident Gauck gut beraten war, die Parteivorsitzenden zu „Gesprächen“ zu sich zu bitten. Natürlich hat der Bundespräsident das Recht, sich zu informieren; deshalb sitzt sein Staatssekretär sogar am Kabinettstisch dabei. Und selbstverständlich kann er sich regelmäßig mit den Parteivorsitzenden (aber beispielsweise auch mit der Bundeskanzlerin) unterhalten. Dass er bei der Regierungsbildung eine Rolle spielt, weil er dem Bundestag einen Kandidaten oder eine Kandidatin zur Wahl als Bundeskanzler(in) vorschlägt, ist unbestritten. Aber alles ist eine Frage der Zeit und der protokollarischen Choreographie. Jetzt schon, in einem Stadium, da die Parteien sich noch in einem Prozess der Selbstfindung oder des Überlegens befinden, deren Vorsitzende einzubestellen (denn darum handelt es sich de facto – wer würde Gaucks Einladung ablehnen wollen?), gibt der Lage überflüssigerweise einen dramatischen Anstrich. Will Gauck den Herren Gabriel und Özdemir oder den Damen Merkel und Roth ins Gewissen reden, etwa in dem Sinne, sie sollten doch schnell voranmachen, weil ganz Europa auf die Bildung einer neuen Bundesregierung warte? Dazu wäre noch genug Zeit, wenn die Sondierungen oder Koalitionsverhandlungen ins Leere liefen. Dann schlägt in der Tat die verfassungsmäßige Stunde des Staatsoberhauptes. Aber soweit sind wir noch lange nicht.[...]
http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/gaucks-gespraeche-voreilig-12598524.html

Was meint ihr?


melden
Anzeige
Gauck wollte nur mal seine Neugier befriedigen
2 Stimmen (8%)
Gauck hat keine Geduld
3 Stimmen (12%)
Gauck will zeigen, dass er auch was zu sagen hat
6 Stimmen (23%)
Gauck... hm... mir egal
12 Stimmen (46%)
Andere Meinung zum Thema
3 Stimmen (12%)

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 20:38
ich denk er will sich ein bild davon machen ob und wann eine koalition zu stande käme... ansonsten müssten ja nun neuwahlen angesetzt werden.

ist doch voll ok, gehört doch nu zu seinem job.


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 20:41
@Paterson
OK ist das sicherlich, keine Frage. Aber man sollte doch wenigstens erst mal abwarten, bis jeder eventuelle Koalitionspartner mit jedem gesprochen hat und nicht schon gleich die Pferde durch nur ein einziges Scheunentor scheuchen...


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 20:42
@pprubens
ja schon wahr... aber ein bisschen in den arsch treten schadet ja nie ^^

wenn ich mal so sehe das jede woche nur ein sondierungsgespräch angesetzt wird

vielleicht waren die gespräche auch weniger fordernd


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 20:44
@Paterson
Es hatten ja noch nicht alle mit allen gesprochen... ansonsten könnte ich klar verstehen und es wäre auch angezeigt, alle einzuladen, - wenn Gespräche gewesen wären... Es gab schon einige Male eine ähnliche Situation - andere Bundespräsidenten waren da nicht so fickerig...


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 20:47
@pprubens

Gauck halt :D

Als ehemaliger Pastor redet er nunmal gerne. Vielleicht auch deswegen die fixen gespräche. Oder er hört sich gerne selbst reden.

Laut Wiki ist er auch ein großer Redner, also kommt die Theorie tatsächlich nicht von ungefähr


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 20:49
Paterson schrieb:Gauck halt :D
Das sagt's!

;-)


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 21:06
@pprubens
Es geht ja die Kunde, dass seine Gespielin immer eine aufblasbare Kanzel in der Handtasche hat, damit er immer und überall predigen kann.
Wo der hinpredigt, wächst kein Gras mehr. :vv:


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 21:06
@DiePandorra
Oh Gott, oh Gott... der arme Mann!!!!

;-)


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 21:07
@pprubens
Naja, nichts genaues weiß man nicht, aber vorstellbar wäre es schon. :D :D


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 21:09
@DiePandorra
Jetzt tut er mir fast schon leid...


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 21:10
@pprubens
Ach, muss er nicht. Die Angela sollte Dir leid tun, die hat den jetzt die nächsten Jahre am Hals.
Und wer ist schuld? Der kleine Phillip! Wenn man den mal ne halbe Stunde regieren läßt ... :vv:


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 21:11
@DiePandorra
Die olle Gurke tut mir nicht leid. Die hat das so gewollt.


melden

Handelte Gauck voreilig?

05.10.2013 um 21:11
@pprubens
:D :D


melden

Handelte Gauck voreilig?

09.12.2013 um 19:31
Nun hat Gauck das nächste Ei geschossen. Er wolle nicht nach Sotschi fahren.

Hat den jemand eingeladen?

Meine Herren, wie oft will er sich noch selbst beleidigen?

Bundespräsident Joachim Gauck reist nicht zu den Olympischen Winterspielen nach Sotschi
http://www.sueddeutsche.de/politik/winterspiele-in-russland-gauck-wegen-olympia-boykott-in-der-kritik-1.1838259

Ein Präsident, der zu oft zu früh kam, - so wird Gauck in die Geschichte eingehen.

Dabei gibt's doch die Seite zur Selbsthilfe: http://www.späterkommen.de/behandlung.php?gclid=CODX0p3jo7sCFcNF3godnAwAAA


melden
Anzeige

Handelte Gauck voreilig?

10.12.2013 um 00:58
Na ja, wenigstens gauckelt's.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden