weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WM Fahnen = Nationalismus?

84 Beiträge, Schlüsselwörter: WM, Nationalismus, Flagge, Fahne

WM Fahnen = Nationalismus?

11.06.2015 um 14:25
@Doors
Deine Argumentation ist keine, das ist nur sinnfreies gefrage.

Das kann man auch andersrum machen:
Wie weit gehst du um zu ÜBERLEBEN?
Lässt du dich unterdrücken und am Minimum leben?
Lässt du deine Familie auseinanderreißen und jeden auf sich selbst gestellt allein wenn du es musst?
Willst du gar keine Steuern zahlen und das Rechtssystem aufgeben so dass dich jeder auf der Straße nach belieben ausrauben kann?

Usw...

Das führt zu nichts.

Die Frage hast du nicht beantwortet.

Und wie weit ich gehen würde um für das Land zu kämpfen?
Ja ich würde an die Front gehen wenn ich es muss. Wenn meine Familie usw bedroht sind.
Wenn abzusehen ist das im Falle einer Niederlage die Situation erheblich schlechter wird für sie.
Ja, da unterwerfe ich mich nicht um zu überleben, da sterbe ich lieber beim versuch es aufzuhalten.

Und deshalb bin ich ein Idiot?
Weil ich zB meine Familie nicht freiwillig in einen IslamischenStaat (im bezug auf die ISIS) aufgeben würde?

Interessant :note:


melden
Anzeige

WM Fahnen = Nationalismus?

11.06.2015 um 14:50
@Geisonik


Ich weiss ja nicht, wie es Dir geht, aber ich fühle mich hierzulande, anders als Menschen anderswo, weder unterdrückt noch in meinem Leben gefährdet.
Geisonik schrieb:Und wie weit ich gehen würde um für das Land zu kämpfen?
Ja ich würde an die Front gehen wenn ich es muss. Wenn meine Familie usw bedroht sind.
Wenn abzusehen ist das im Falle einer Niederlage die Situation erheblich schlechter wird für sie.
Ja, da unterwerfe ich mich nicht um zu überleben, da sterbe ich lieber beim versuch es aufzuhalten.

Und deshalb bin ich ein Idiot?
Nein, ein würdiger Nachfahre Deiner Vorfahren, die aus eben diesen Gründen für Kaiser bzw. Führer Opfer gebracht haben. Hut ab vor so viel Engagement!


melden

WM Fahnen = Nationalismus?

12.06.2015 um 00:07
Doors schrieb:Ich wäre für "Idiotenclub"!
Als Idioten darf man solche Menschen immer bezeichnen. Wird sogar von der Gesellschaft erwartet. Und warum? Erklären kann es niemand.
Geisonik schrieb:Vielleicht müssen wir bei der WM 2026 ja alle Europaflaggen.
Dazu wird es wohl nicht so schnell kommen. Falls überhaupt.


melden

WM Fahnen = Nationalismus?

12.06.2015 um 06:34
@Doors
Doors schrieb:Nein, ein würdiger Nachfahre Deiner Vorfahren, die aus eben diesen Gründen für Kaiser bzw. Führer Opfer gebracht haben. Hut ab vor so viel Engagement!
Also würdest du dich lieber unterdrücken lassen und dich einer Religion beugen anstatt dich zu wehren und zu riskieren dabei ums Leben zu kommen?
Doors schrieb:Ich weiss ja nicht, wie es Dir geht, aber ich fühle mich hierzulande, anders als Menschen anderswo, weder unterdrückt noch in meinem Leben gefährdet.
Das stimmt, das tu ich auch nicht. Aber was viele vergessen: Jeden Tag kämpfen Menschen eben für genau diese Freiheit. Und von Leuten wie dir werden eben diese Menschen als Idioten abgetan, dabei wird aber zu gern vergessen das die auch für deine Freiheit kämpfen.

Dieses ständige "ach hier ist doch alles so toll und friedlich und die Konflikte sind doch nur von unseren Eliten gesäht" scheiß kann ich nicht mehr hören. Erklär den Mist mal dem nächsten Selbstmordattentäter, das er nicht dich, sondern unsere "Eliten" umbringen soll. Das wird den nen scheiß interessieren.
Kannst ja auch gern mal versuchen dich mit den ISIS Führern an einen Tisch zu setzen und über die pro und contras des Islam diskutieren.
Ihnen mal erzählen das diese ganzen Enthauptungen also echt nicht nett sind und sie überzeugen das sie das bitte unterlassen.

Traust du dich nicht?

Na aber genau für solche Zwecke haben wir Waffen und Menschen eben die es sich trauen.

Und das sind ganz sicher keine Idioten.

Ich hoffe inständig das alle die so denken im Ernstfall nicht nach eben diesen "Idioten" rufen sondern sich brav ergeben, erschießen lassen oder versklaven lassen.
Auch wenns hart ist, aber ich wünsche mir auch das genau die Personen mal irgendwo gekidnappet werden und die zuständige Behörde einfach sagt "Nö, denen helfen wir nicht, die halten uns für Idioten".
Wäre mal interessant zu sehen wer dann am lautesten schreit.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden